Gameplay-Neuheiten in FIFA 20

EA_Leeloo
1899 posts Community Manager
EA SPORTS™ FIFA 20 für PlayStation®4, Xbox One und PC präsentiert mit Football Intelligence eine völlig neue Gameplay-Philosophie, die für noch mehr Fußball-Realismus sorgt.

Authentischer Spielfluss, benutzergesteuerte Entscheidungsmomente und ein verbessertes Ballphysik-System geben dir in den entscheidenden Momenten aller FIFA 20-Partien die volle Kontrolle.

y2uhv0qdbl12.png


Authentischer Spielfluss

Der Authentische Spielfluss ermöglicht den KI-Spielern ein noch größeres Verständnis von Raum, Zeit und Position. So wird das benutzergesteuerte Gameplay noch stärker betont, beispielsweise mit neuen dynamischen 1-gegen-1-Situationen, optimiertem KI-Abwehrverhalten und Natürlichen Spielerbewegungen.
  • Dynamische 1-gegen-1-Situationen: Wir haben den Spielfluss auf der Grundlage des Spieltempos der weltbesten Ligen überarbeitet und für noch mehr Authentizität bei Räumen und Spielrhythmus gesorgt. So ergeben sich noch mehr 1-gegen-1-Situationen, die den benutzergesteuerten Entscheidungsmomenten größeres Gewicht geben.
  • KI-Abwehrverhalten: Wir haben das Stellungsspiel und das Zweikampfsystem überarbeitet und dafür gesorgt, dass die KI-Spieler das benutzergesteuerte Gameplay noch besser ergänzen. Die KI bietet intelligenten Defensiv-Support und kann das Abwehrverhalten des Benutzers belohnen und ausnutzen.
  • Natürliche Spielerbewegung: Dank Innovationen bei Bewegungen und Stellungsspiel bewegen sich die KI-Spieler natürlicher und ruhiger als je zuvor. So ergeben sich bei allen Spielern auf dem Spielfeld realistische Fußballbewegungen.

Lead Gameplay Producer Sam Rivera nennt Einzelheiten zu den innovativen Gameplay-Features in FIFA 20


Entscheidungsmomente

Mit den Entscheidungsmomenten hast du noch mehr Kontrolle über all jene Momente, die über den Ausgang eines Spiels entscheiden. Du hast in den Schlüsselszenen jeder einzelnen Partie noch größeren Einfluss auf das Geschehen, beispielsweise mit dem Composed Finishing in der Offensive, dem Controlled Tackling in der Defensive, dem Seitwärts-Dribbling oder den Überarbeiteten Standards.
  • Seitwärts-Dribbling: Die neue Seitwärts-Dribblingmechanik gibt dir zusätzliche Angriffsoptionen. Du kannst dich nun noch agiler bewegen, deinen Gegenspieler anlocken und ihn dann mit Tempo oder mit Technik überwinden.
  • Controlled Tackling: Mithilfe des Active Touch Systems und neuer Zweikampf-Animationen werden die benutzergesteuerten Defensivaktionen nun noch stärker belohnt und ausgenutzt. Je sauberer ein Zweikampf ausgeführt wird, desto größer ist die Chance auf den Ballbesitz.
  • Überarbeitete Standards: Das überarbeitete System ermöglicht noch mehr Zieloptionen bei direkten Freistößen und Elfmetern. Eine noch fähigkeitsbasiertere Schussmechanik sorgt für noch erfolgsversprechendere Schüsse als je zuvor.
  • Composed Finishing: Wir haben die Schuss-Grundlagen überarbeitet, um dir noch konstantere und präzisere Abschlüsse zu ermöglichen. Ergebnis ist ein realistischeres Schusserlebnis, das authentische Abschlüsse belohnt und schwierigere Spielsituationen (z. B. Volleys nach Hereingaben) mit mehr Risiko, aber potenziell eben auch mit mehr Erfolg versieht.

Ballphysik

Das neue Ballphysik-System sorgt in FIFA 20 für ungeahnten Realismus und beinhaltet neue Ballflugbahnen, noch realistischere Zweikampf-Interaktionen und physikbasiertes Verhalten.
  • Football Informed Motion: Wir haben ein überarbeitetes Bewegungssystem ins Spiel eingebaut, das noch realistischere Balldrehungen und Aufpraller ermöglicht und für noch größere Authentizität sorgt.
  • Neue Ballflugbahnen: Das neue Ballbewegungs-System ermöglicht eine Vielzahl neuer realistischer Ballflugbahnen, von technisch anspruchsvollen Bogenlampen über Flatterbälle und angeschnittenen Standards bis hin zu kraftvollen Direktabnahmen.

Quelle: ea.com

Kommentare

  • Oskarlinho
    1175 posts ✭✭✭
    Wird richtig Gutes!
  • Hallo
    65 posts ✭✭✭
    Fifa 19 wurde zu 7. schlechtesten / am schlechtesten bewerteten Spiel aller Zeit gewählt (Quelle: Metacritics.com)

    Mal sehen, was aus Teil 20 wird. Wird bestimmt viel besser! Wenn ich hoffnungslos zurückliege weil der Gegner besser ist und wie durch Zauberhand mir die Tore aufgelegt werden....
  • Am Ende entscheidet zu 90% EA wie das Spiel ausgeht, aber klar, wir bilden uns das alle ein. :) FIFA 20 wird genauso schlecht wie 19. Was soll sich denn auch großartiges ändern? Es wird sowieso nach den ersten 1-2 Patches wieder alles zerstört und durcheinander gebracht.
  • Butcherboy
    16 posts ✭✭✭
    Ist doch immer das Gleiche... Fifa ist ein Kommerzspiel hoch 100.000. Ich kann verstehen, daß man mit einem Produkt Geld verdienen will. Hier wird aber eindeutig eine Monopolstellung ausgenutzt. Ich habe zwar noch nie PES gespielt, aber Fifa hat unglaubliche Schwächen und ist ständig darauf aus, den Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Die Schwächen
    - Ständig sich verändernde, OP Techniken .. (Flair, Finesse, Timed Finesse, Skills, crosses) . Jedesmal, wenn Du dich auf etwas eingestellt hast, ändert EA es und die Meute hetzt einer neuen op Technik hinterher. Ich hatte mal einen Coach, der mich bewußt gefragt hat, ob er mit die Techniken zeigen soll, mit denen man gerade gewinnen kann.
    Ich will nicht mit cheats und op Techniken, sondern mit gutem Gameplay gewinnen. Das wird aber permanent kaputt gemacht.
    Ich verstehe schon, warum sie das machen.. weil ansonsten der Reiz verloren geht, die Leute seltener spielen, weniger coins kaufen, etc...
    Da sind wir dann wieder beim Thema ... Geldabzocke

    Ich kaufe 20 nicht.
  • Sasch
    2096 posts ✭✭✭
    bearbeitet 22. August
    Ähm steinig mich jetzt bitte nicht, ich bin kein Fan von Timed Finish und TW Steuerung so wie der Varianz bei Fifa 19, deshalb werde ich mir heuer beides holen und vergleichen.

    Die Demo von PES habe ich mir vor einer Woche runtergeladen und natürlich bin ich da am Unterschiede anschauen und suchen.

    Fazit:Naja wenn ich mir das nicht stark einbilde, ist zumindestens das Thema Varianz, nichts Fifa exklusives 😒.
    Abgefangen Bälle versprungen irgendwo hin (zum Gegner), teilweise sind Tore durch Abpraller und dem natürlich richtig stehenden abstaubenden gegnerischen Stürmer gegangen.
    Auch ein Messi konnte sein Kopfball Duell gegen einen Chiellini gewinnen usw. Dieses Jahr bin ich dann doch noch echt auf Fifa 20 gespannt. Auch bei den Pässen und Schüssen bin ich eher skeptisch, was aber auch an der anderen Ball Physik geschuldet sein kann, als positiv sind die Mannschaftsbewegungen mit und ohne Ball, die Balance der KI,das Spieltempo, die taktischen Möglichkeiten,das Tricks nicht alleine den Erfolg bringen, sowie die Grafik rausgesucht werden.
    Sollte jetzt Fifa 20 wie angekündigt, wirklich die Varianz stark verringert haben, die Power der Tricks eingeschränkt haben und das Spieltempo der Gameplay Videos beibehalten werden, dann ist Fifa vom purem Gameplay her eventuell sogar besser dieses Jahr, aber dies bleibt auch abzuwarten.
    Schon auf Grund da die Vollversion wieder etwas anders sind und die Patches danach selbst ihr übriges dazu tun.
    Ich war im Mai auch der Meinung von Fifa prinzipiell Abstand zu nehmen nach Fifa 19, aber ich denke das es gut für mich ist, das ich dieses Jahr Fifa noch nicht komplett aufgegeben, sollte es dennoch wieder in die Richtung Fifa 19 gehen, wird Fifa 20 verkauft und das war es dann wirklich.
  • autpatriot26
    389 posts ✭✭✭
    Das "Problem" dass Ea einfach hat ist, dass aufgrund von den Modi wie SQB und WL die Leute einfach viel mehr Fifa spielen als früher. Hatte vielleicht vor der ganzen WL Geschichte 200-250 Games, seit ein paar Jahren knappe 1000.

    Früher hast offline Karriere gespielt und wenn du ein halbwegs schnelles Internet gehabt hast 1-2 Online Partien.

    Mit FUT und den ganzen Aufgaben fingen die Leute an das Spiel richtig zu suchten.

    Da spielen die Leute in einer Fifa Saison 3000 Spiele und mehr, so viel kannst wohl gar nicht als Entwickler testen um irgendwelche OP Mechaniken schon vorab festzustellen.

    Sobald dein die ganzen Pros die OP Mechanik zufällig erkannt haben gibts X Videos auf YouTube od Twitch und viele Spielen dann genauso.

    Gäbe es diese Vielzahl an Spielen und das Web 2.0 nicht würden diese ganzen OP Techniken einem kleineren Kreis an Spielern auffallen.

    Früher wenn man bei Fifa Turnieren gespielt hat (LAN etc) wars immer extrem geil, da jeder einen anderen Spielstil hatte. Jetzt versucht fast jeder sich alles von den Pros abzuschauen etc....
  • EnergY_CeLL
    1767 posts ✭✭✭
    autpatriot26 schrieb: »
    Das "Problem" dass Ea einfach hat ist, dass aufgrund von den Modi wie SQB und WL die Leute einfach viel mehr Fifa spielen als früher. Hatte vielleicht vor der ganzen WL Geschichte 200-250 Games, seit ein paar Jahren knappe 1000.

    Früher hast offline Karriere gespielt und wenn du ein halbwegs schnelles Internet gehabt hast 1-2 Online Partien.

    Mit FUT und den ganzen Aufgaben fingen die Leute an das Spiel richtig zu suchten.

    Da spielen die Leute in einer Fifa Saison 3000 Spiele und mehr, so viel kannst wohl gar nicht als Entwickler testen um irgendwelche OP Mechaniken schon vorab festzustellen.

    Sobald dein die ganzen Pros die OP Mechanik zufällig erkannt haben gibts X Videos auf YouTube od Twitch und viele Spielen dann genauso.

    Gäbe es diese Vielzahl an Spielen und das Web 2.0 nicht würden diese ganzen OP Techniken einem kleineren Kreis an Spielern auffallen.

    Früher wenn man bei Fifa Turnieren gespielt hat (LAN etc) wars immer extrem geil, da jeder einen anderen Spielstil hatte. Jetzt versucht fast jeder sich alles von den Pros abzuschauen etc....

    Sowas nennt man Weiterentwicklung...
  • Sasch
    2096 posts ✭✭✭
    EnergY_CeLL schrieb: »
    autpatriot26 schrieb: »
    Das "Problem" dass Ea einfach hat ist, dass aufgrund von den Modi wie SQB und WL die Leute einfach viel mehr Fifa spielen als früher. Hatte vielleicht vor der ganzen WL Geschichte 200-250 Games, seit ein paar Jahren knappe 1000.

    Früher hast offline Karriere gespielt und wenn du ein halbwegs schnelles Internet gehabt hast 1-2 Online Partien.

    Mit FUT und den ganzen Aufgaben fingen die Leute an das Spiel richtig zu suchten.

    Da spielen die Leute in einer Fifa Saison 3000 Spiele und mehr, so viel kannst wohl gar nicht als Entwickler testen um irgendwelche OP Mechaniken schon vorab festzustellen.

    Sobald dein die ganzen Pros die OP Mechanik zufällig erkannt haben gibts X Videos auf YouTube od Twitch und viele Spielen dann genauso.

    Gäbe es diese Vielzahl an Spielen und das Web 2.0 nicht würden diese ganzen OP Techniken einem kleineren Kreis an Spielern auffallen.

    Früher wenn man bei Fifa Turnieren gespielt hat (LAN etc) wars immer extrem geil, da jeder einen anderen Spielstil hatte. Jetzt versucht fast jeder sich alles von den Pros abzuschauen etc....

    Sowas nennt man Weiterentwicklung...

    Ist schon richtig, aber in die falsche Richtung.
  • feurhaken
    495 posts ✭✭✭
    EnergY_CeLL schrieb: »
    autpatriot26 schrieb: »
    Das "Problem" dass Ea einfach hat ist, dass aufgrund von den Modi wie SQB und WL die Leute einfach viel mehr Fifa spielen als früher. Hatte vielleicht vor der ganzen WL Geschichte 200-250 Games, seit ein paar Jahren knappe 1000.

    Früher hast offline Karriere gespielt und wenn du ein halbwegs schnelles Internet gehabt hast 1-2 Online Partien.

    Mit FUT und den ganzen Aufgaben fingen die Leute an das Spiel richtig zu suchten.

    Da spielen die Leute in einer Fifa Saison 3000 Spiele und mehr, so viel kannst wohl gar nicht als Entwickler testen um irgendwelche OP Mechaniken schon vorab festzustellen.

    Sobald dein die ganzen Pros die OP Mechanik zufällig erkannt haben gibts X Videos auf YouTube od Twitch und viele Spielen dann genauso.

    Gäbe es diese Vielzahl an Spielen und das Web 2.0 nicht würden diese ganzen OP Techniken einem kleineren Kreis an Spielern auffallen.

    Früher wenn man bei Fifa Turnieren gespielt hat (LAN etc) wars immer extrem geil, da jeder einen anderen Spielstil hatte. Jetzt versucht fast jeder sich alles von den Pros abzuschauen etc....

    Sowas nennt man Weiterentwicklung...

    So was nennt man Merchandising...
  • Ich bin auch immer wieder hin und her gerissen, ob ich es mit FIFA lasse oder ob ich es dann doch nochmal mit dem nächsten versuche. Ich spiele zu 98% Karrieremodus (sowohl Manager als auch Spieler) und muss zugeben, dass FIFA 20 mit der Ankündigung, gerade den Karrieremodus erheblich "aufzumotzen" an Attraktivität enorm gewonnen hat. Also ... wenn die Ankündigungen tatsächlich so umgesetzt werden, wie es den Eindruck macht, dann bin ich sogar ziemlich scharf auf FIFA 20.
  • Meint ihr der „Volta“ Modus wird nun jedes Jahr in fifa mit dabei sein oder nur dieses Jahr? Ist da was bekannt?
  • KK_BENZ
    855 posts ✭✭✭
    Denke jedes Jahr, bzw. wenigstens in den nächsten Teilen.

    Ich finde, der Modus ist sehr ausführlich umgesetzt worden. Kann mir nicht vorstellen, dass man das nächstes Jahr wieder raushaut. Eher wird das noch weiter ausgebaut. Vielleicht eine Art Karrieremodus im Volta Style etc... dazu dann noch mehr Fortnite Jubel und bunte Frisuren wie im GTA Style ^^

  • Mystery Ball oder Max Chemie werden eine gelungene Abwechslung zu dem harten WL und Rivals Alltag sein :)
  • Ich find es richtig schön, dass es jetzt noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten gibt: Choreografie, Torjubel, ganz viele neue Bälle und neue Spezialtrikots, usw

    Und besonders toll ist, dass das ALLES KARTEN in PACKS sind...und nicht weniger davon sogar Gold Rare

    Damit habt Ihr klammheimlich das Packweight noch weiter nach unten geschraubt - und weil Ihr ja immer so nett zu uns seid, habt Ihr sicher VIELE VIELE VIELE dieser tollen Karten in die Packs gepackt

    DANKE EA

    btw: wieso fragt Ihr nicht gleich unsere Arbeitgeber o. Eltern, ob Du Euch nicht direkt das Geld überweisen sollen, statt uns neue ¯\_(ツ)_/¯ für Gold verkaufen zu wollen

    Und wie lange dauert es dieses Jahr bis zum ersten Pacth? Exakt 2 Wochen? Wie sonst auch? Das reicht Eurer Spyware ja aus, um die verdächtigen Tätigkeiten an den Konsolen auszulesen und die Daten dann heimlich beim angeblichen Patch von den Konsolen an die Server zu schicken, weil dort die Datenübertragung von der Konsole hin zu Euren Servern nicht auffällt - wie jedes Jahr
  • fruhnek
    2827 posts ✭✭✭
    MisterFU schrieb: »
    Ich find es richtig schön, dass es jetzt noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten gibt: Choreografie, Torjubel, ganz viele neue Bälle und neue Spezialtrikots, usw

    Und besonders toll ist, dass das ALLES KARTEN in PACKS sind...und nicht weniger davon sogar Gold Rare

    Damit habt Ihr klammheimlich das Packweight noch weiter nach unten geschraubt - und weil Ihr ja immer so nett zu uns seid, habt Ihr sicher VIELE VIELE VIELE dieser tollen Karten in die Packs gepackt

    DANKE EA

    btw: wieso fragt Ihr nicht gleich unsere Arbeitgeber o. Eltern, ob Du Euch nicht direkt das Geld überweisen sollen, statt uns neue ¯\_(ツ)_/¯ für Gold verkaufen zu wollen

    Und wie lange dauert es dieses Jahr bis zum ersten Pacth? Exakt 2 Wochen? Wie sonst auch? Das reicht Eurer Spyware ja aus, um die verdächtigen Tätigkeiten an den Konsolen auszulesen und die Daten dann heimlich beim angeblichen Patch von den Konsolen an die Server zu schicken, weil dort die Datenübertragung von der Konsole hin zu Euren Servern nicht auffällt - wie jedes Jahr

    Ganz schnell das Kettenhemd an und den aluhut auf.
  • MisterFU schrieb: »
    Ich find es richtig schön, dass es jetzt noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten gibt: Choreografie, Torjubel, ganz viele neue Bälle und neue Spezialtrikots, usw

    Und besonders toll ist, dass das ALLES KARTEN in PACKS sind...und nicht weniger davon sogar Gold Rare

    Damit habt Ihr klammheimlich das Packweight noch weiter nach unten geschraubt - und weil Ihr ja immer so nett zu uns seid, habt Ihr sicher VIELE VIELE VIELE dieser tollen Karten in die Packs gepackt

    DANKE EA

    btw: wieso fragt Ihr nicht gleich unsere Arbeitgeber o. Eltern, ob Du Euch nicht direkt das Geld überweisen sollen, statt uns neue ¯\_(ツ)_/¯ für Gold verkaufen zu wollen

    Und wie lange dauert es dieses Jahr bis zum ersten Pacth? Exakt 2 Wochen? Wie sonst auch? Das reicht Eurer Spyware ja aus, um die verdächtigen Tätigkeiten an den Konsolen auszulesen und die Daten dann heimlich beim angeblichen Patch von den Konsolen an die Server zu schicken, weil dort die Datenübertragung von der Konsole hin zu Euren Servern nicht auffällt - wie jedes Jahr

    Sherlock, die Mission ist abgeschlossen. Sie haben das Rätsel gelöst und die geheimen Machenschaften aufgedeckt. Bitte kümmern Sie sich jetzt um den nächsten Fall. Die Sims möchten eine Erklärung, warum sie nicht eigenständig handeln dürfen. Auf auf, die Arbeit ruft Sherlock.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien