FUT-Champions-Thread - Donnerstag 10 UHR Rewards - Infos im Startpost

Kommentare

  • Egozentrum
    205 posts ✭✭✭
    Kann mir jemand erklären wie man mit lauter Silber Spieler jeden Zweikampf und jedes Laufduell gewinnen kann? :|
  • KerstallicA
    2156 posts ✭✭✭
    bearbeitet 7. Juli
    Gerade "i am tudz", der in den letzten Monaten u.A. Platz 1 und 2 weltweit erreicht hat(jeweils 118 aus 120), verdient geschlagen. Sauber.
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Top @KerstallicA

    Habe gegen platz 90 gespielt
    Aber der war zu übermächtig
    Allein sein r9 hat mich zerstört
    aber er MUSS mit nem 26mil team liefern
    ich hingegen mit nem 2.5-3mil team

    36197945pi.jpg
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Edit : er war absolut asozial
    nach jedem tor wie ein esel gejubelt
    (Alles dabei , tanzen , pshen , auf den boden hocken , rücken fallen lassen)

    Und nach jedem tor pause gedrückt damit ich quitte. Zwar 2:8 verloren aber DRIN geblieben :)

    #KeinRückzugKeinAufgeben
  • Schnischna1992
    8450 posts Moderator
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Hatte ich samstag @Schnischna1992

    Dabei habe ich ne 400k leitung
    (Die auch ankommt, ps mit lan verbunden)

    Aber alles läuft so LANGSAM ab.man muss
    teilweise 2-3 sekunden vorher drücken...
  • Hört doch auf immer eure eigene Leitung in die Schuld/Pflicht zu nehmen.
    In keinem anderen Game habe ich inputlags, da liegt der Fehler serverseitig.
  • Schnischna1992
    8450 posts Moderator
    moerry2 schrieb: »
    Hatte ich samstag @Schnischna1992

    Dabei habe ich ne 400k leitung
    (Die auch ankommt, ps mit lan verbunden)

    Aber alles läuft so LANGSAM ab.man muss
    teilweise 2-3 sekunden vorher drücken...

    @moerry2 Die Leitung ist tatsächlich vollkommen egal. Ich hatte bis vor 1,5 Jahren hier ausgebaut wurde auch nur 3k Download und da lief alles tip top. Es liegt nicht an der Leitung. Zumindest nicht das Kernproblem.
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0
  • WooDoo
    8376 posts ✭✭✭
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Kann es denn sein, dass es heute besonders extrem ist?
    Glaubt es mir oder nicht, aber ich hatte gerade bis zur 25. Minute 2x Außenpfosten und 3x Latte. Dazu alles extrem träge und schwammig. Entweder wird nicht reagiert (kein Zweikampf, meine Leute reagieren eh kaum), oder der Ball wird plötzlich weggefeuert, da iwo in der Leitung noch der Befehl hängt. Ein flüssiges Passspiel ist kaum möglich, viele Pässe sind ungenau oder landen gleich beim Gegner.
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂
  • Schnischna1992
    8450 posts Moderator
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?
  • KerstallicA
    2156 posts ✭✭✭
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Einerseits stimme ich dir da zu, andererseits besteht die massive Problematik mit unkonstantem Gameplay schon seit Jahren. Also, wie viel Zeit braucht EA noch? Andere Entwickler/Publisher haben solche Probleme nicht.
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Ganz ehrlich ea soll einfach aufhören zu BESCHEISSEN.

    Ein ordentliches spiel entwickeln , von mir aus ein jahr ÜBERSPRINGEN & nur ein update bringen.

    Aber dafür dann ein ORDENTLICHES spiel bringen,
    wo nicht jeder unterbemittelte checkt dass hier gewaltig was FALSCH läuft. Es kann NICHT sein , das einem messi , maradona sonst wem der ball VERSPRINGT. Es kann nicht sein das JEDER abpraller perfekt zum gegner fliegt. Zweikampf um zweikampf und man gewinnt KEINEN ball.

    Es kann nicht sein dass ich gestern gegen ein NIF team dessen bester ein 86 IF war mit team bewertung verliere , der mit 3142 gespielt hat.
    79(!)er teamstärke gegen 90(!) bei mir.

    Jedes unternehmen will geld verdienen , einverstanden. Aber kein unternehmen dieser welt BESCHEISST so offensichtlich den konsumenten & lächelt dem dabei noch dumm ins gesicht.

    Wäre EA ein punchingball , ich hätte arme wie arnie in sein besten zeiten da ich so oft drauf geknallt hätte.

    Egal, ändern wird sich eh nix. Und bevor jetz thor und die konsorten kommen , nein ich werde nicht einfach aufhören fifa zu spielen. Nur ich hab meine schlüsse draus gezogen. Ultimate wird gekauft , aber kein einziger coin(!) und kein einziger point(!)

    Lieber trade ich mich ewig lange hoch als mehr als das gesamtpaket zu kaufen.

    @EA_Leeloo , flaggt ruhig mein account mir wayne & gebt mir nur noch 79er aus den packs.
    Ich trade eh & über eure 12std softbanns lache ich



    PUNKT
  • chillachriz
    308 posts ✭✭✭
    Von 7:1 auf 7:9.

    8 Spiele wo nichts mehr geht.

    Gerade 1:0 hinten,mein Gegner darf den Ball nicht verlieren,die Zeit läuft mir davon,3 Tacklings gemacht und trotzdem hat der Gegner noch immer den Ball. Ohne das ich was drücke gibt es Elfmeter weil der Spieler einfach gegen meinen läuft.

    Wie von einen auf den anderen Spiel auf einmal nichts mehr geht. Kein flüßiges spielen mehr möglich ist und ich praktisch nur noch abgeschlachtet werden muss aufgrund dieser KI ist einfach nicht mehr ok.

    Ich lösche dieses Spiel jetzt, es wird hier so offensichtlich Betrogen,Chancen generiert aufgrund von Stellungsfehler wobei diese von der anderen KI ausgenutzt wird. Jeder Spieler der halbwegs was am Pad kann nutzt das natürlich aus. Dieses ganze Spiel hat mit Skill nicht viel zu tun. Treffen 2 Spieler auf Augenhöhe aufeinander entscheidet das Spiel wer gewinnt.

    Nach über 1000 Games ist das meine einzigartige Meinung über Fifa19. Niemals würde ich sowas über ein anderes mir bekanntes Spiel schreiben.

    Bye Fifa19, es reicht einfach
  • WooDoo
    8376 posts ✭✭✭
    bearbeitet 7. Juli
    Sedrocc schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?

    Das hat er ja auch gar nicht behauptet. Und ich davor ja auch nicht. Es ging ja nicht, ob die Server in den vorherigen Teilen ebenfalls Müll waren. Deine Aussage war, dass nichts von EA gemacht wird. Und das ist einfach falsch.

    Sie nehmen es seit einiger Zeit eben nicht nur hin. Das zeigt einerseits die Umfrage und anderseits

    gibt es noch andere Dinge, die vielleicht nicht jeder direkt sehen kann...Aber sie haben zT auf Amazon Server umgestellt und aufgerüstet, alte Server und Anbieter ausgetauscht und gewechselt. Das wurde alles gemacht. Es trägt vielleicht noch nicht für alle Früchte, aber das nichts gemacht wird und es "so hingenommen wird" ist halt dann nicht korrekt.
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Kennt ihr schon die videos wo die torhüter springen
    Mitten im sprung(!) in der animation hängen bleiben und aufeinmal wieder grade stehen?

    🤣 hatte ich gestern & direkt bei 0:0 ausgemacht.
    So werde ich des nun regeln, wenn deren ¯\_(ツ)_/¯ DDA greift mach ich aus.
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    bearbeitet 7. Juli
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?

    Das hat er ja auch gar nicht behauptet. Und ich davor ja auch nicht. Es ging ja nicht, ob die Server in den vorherigen Teilen ebenfalls Müll waren. Deine Aussage war, dass nichts von EA gemacht wird. Und das ist einfach falsch.

    Sie nehmen es seit einiger Zeit eben nicht nur hin. Das zeigt einerseits die Umfrage und anderseits

    gibt es noch andere Dinge, die vielleicht nicht jeder direkt sehen kann...Aber sie haben zT auf Amazon Server umgestellt und aufgerüstet, alte Server und Anbieter ausgetauscht und gewechselt. Das wurde alles gemacht. Es trägt vielleicht noch nicht für alle Früchte, aber das nichts gemacht wird und es "so hingenommen wird" ist halt dann nicht korrekt.

    Allein mir fehlt der Glaube... 🤷🏻‍♂️
    Sorry aber jahrelange ernüchterne Fifaerfahrung lassen mich einfach nicht an Besserung glauben... nötig wäre es jedenfalls / aber auch mit Kosten und weniger Gewinn des Unternehmens verbunden...ich sehe in der Umfrage leider eher nur eine Beschwichtigung, dass man die Kritik der User ernst nehmen würde...kennt man ja aus der Politik.
  • Nils911
    313 posts ✭✭✭
    moerry2 schrieb: »
    Ganz ehrlich ea soll einfach aufhören zu BESCHEISSEN.

    Ein ordentliches spiel entwickeln , von mir aus ein jahr ÜBERSPRINGEN & nur ein update bringen.

    Aber dafür dann ein ORDENTLICHES spiel bringen,
    wo nicht jeder unterbemittelte checkt dass hier gewaltig was FALSCH läuft. Es kann NICHT sein , das einem messi , maradona sonst wem der ball VERSPRINGT. Es kann nicht sein das JEDER abpraller perfekt zum gegner fliegt. Zweikampf um zweikampf und man gewinnt KEINEN ball.

    Es kann nicht sein dass ich gestern gegen ein NIF team dessen bester ein 86 IF war mit team bewertung verliere , der mit 3142 gespielt hat.
    79(!)er teamstärke gegen 90(!) bei mir.

    Jedes unternehmen will geld verdienen , einverstanden. Aber kein unternehmen dieser welt BESCHEISST so offensichtlich den konsumenten & lächelt dem dabei noch dumm ins gesicht.

    Wäre EA ein punchingball , ich hätte arme wie arnie in sein besten zeiten da ich so oft drauf geknallt hätte.

    Egal, ändern wird sich eh nix. Und bevor jetz thor und die konsorten kommen , nein ich werde nicht einfach aufhören fifa zu spielen. Nur ich hab meine schlüsse draus gezogen. Ultimate wird gekauft , aber kein einziger coin(!) und kein einziger point(!)

    Lieber trade ich mich ewig lange hoch als mehr als das gesamtpaket zu kaufen.

    @EA_Leeloo , flaggt ruhig mein account mir wayne & gebt mir nur noch 79er aus den packs.
    Ich trade eh & über eure 12std softbanns lache ich



    PUNKT

    Warum kann es nicht sein, dass du mit einem 90er Team gegen ein 79er Team verliest, wenn der Gegner einfach besser war?🤷🏻‍♂️
    Wenn der Gegner gut spielen kann, sagt die Teamstärke rein gar nichts aus.

    Und was soll überhaupt die ganze Zeit dieses unnötige großschreiben von irgendwelchen Wörtern?🤦🏻‍♂️😂
  • Schnischna1992
    8450 posts Moderator
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?

    Das hat er ja auch gar nicht behauptet. Und ich davor ja auch nicht. Es ging ja nicht, ob die Server in den vorherigen Teilen ebenfalls Müll waren. Deine Aussage war, dass nichts von EA gemacht wird. Und das ist einfach falsch.

    Sie nehmen es seit einiger Zeit eben nicht nur hin. Das zeigt einerseits die Umfrage und anderseits

    gibt es noch andere Dinge, die vielleicht nicht jeder direkt sehen kann...Aber sie haben zT auf Amazon Server umgestellt und aufgerüstet, alte Server und Anbieter ausgetauscht und gewechselt. Das wurde alles gemacht. Es trägt vielleicht noch nicht für alle Früchte, aber das nichts gemacht wird und es "so hingenommen wird" ist halt dann nicht korrekt.

    @Sedrocc

    Ergänzung:
    Natürlich besteht die Problematik seit Jahren. Effektiv und sinnvoll etwas dagegen zu unternehmen scheint EA seit Ende April. Wir Mods haben am 24.04. ne Mail bekommen mit der Nachfrage, ob wir an der Umfrage nach Spielende teilnehmen möchten. Das war glaube ich kurz bevor diesbezüglich der Pitch Notes Artikel released wurde und weit bevor das Tool der Allgemeinheit zugänglich gemacht wurde. Warum da jetzt erst was passiert, obwohl es seit Jahren Probleme gibt, weiß niemand. Nachdem was ich über diverse Social Media Kanäle mitbekommen habe hört es sich so an, als hätte man zuvor ohne dieses Tool kaum Möglichkeiten gehabt.

    Im Endeffekt ist das Thema erstmal seit etwas mehr als zwei Monaten richtig heiß bei EA, bei einem Problem, das seit Jahren besteht. Da würde ich binnen der kurzen Zeit jetzt keine Wunderwerke erwarten.
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?

    Das hat er ja auch gar nicht behauptet. Und ich davor ja auch nicht. Es ging ja nicht, ob die Server in den vorherigen Teilen ebenfalls Müll waren. Deine Aussage war, dass nichts von EA gemacht wird. Und das ist einfach falsch.

    Sie nehmen es seit einiger Zeit eben nicht nur hin. Das zeigt einerseits die Umfrage und anderseits

    gibt es noch andere Dinge, die vielleicht nicht jeder direkt sehen kann...Aber sie haben zT auf Amazon Server umgestellt und aufgerüstet, alte Server und Anbieter ausgetauscht und gewechselt. Das wurde alles gemacht. Es trägt vielleicht noch nicht für alle Früchte, aber das nichts gemacht wird und es "so hingenommen wird" ist halt dann nicht korrekt.

    @Sedrocc

    Ergänzung:
    Natürlich besteht die Problematik seit Jahren. Effektiv und sinnvoll etwas dagegen zu unternehmen scheint EA seit Ende April. Wir Mods haben am 24.04. ne Mail bekommen mit der Nachfrage, ob wir an der Umfrage nach Spielende teilnehmen möchten. Das war glaube ich kurz bevor diesbezüglich der Pitch Notes Artikel released wurde und weit bevor das Tool der Allgemeinheit zugänglich gemacht wurde. Warum da jetzt erst was passiert, obwohl es seit Jahren Probleme gibt, weiß niemand. Nachdem was ich über diverse Social Media Kanäle mitbekommen habe hört es sich so an, als hätte man zuvor ohne dieses Tool kaum Möglichkeiten gehabt.

    Im Endeffekt ist das Thema erstmal seit etwas mehr als zwei Monaten richtig heiß bei EA, bei einem Problem, das seit Jahren besteht. Da würde ich binnen der kurzen Zeit jetzt keine Wunderwerke erwarten.

    Hört sich gut an...haben sie auch ein Tool verschickt mittels welchem Abgefragt wird wie sehr den Spielern die Spielmanipulationen ( Algorithmen) und die Accountabhängigen Packweights auffallen zu welchen man sich offiziell ja nicht bekennen möchte?
    Ich würde beides sehr begrüßen, vorausgesetzt EA würde dann daraus resultierend etwas an ihren Weg der Monetarisierung ändern.
    Dieses Jahr ist es einfach zu sehr auf die Spitze getrieben worden.
  • Schnischna1992
    8450 posts Moderator
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?

    Das hat er ja auch gar nicht behauptet. Und ich davor ja auch nicht. Es ging ja nicht, ob die Server in den vorherigen Teilen ebenfalls Müll waren. Deine Aussage war, dass nichts von EA gemacht wird. Und das ist einfach falsch.

    Sie nehmen es seit einiger Zeit eben nicht nur hin. Das zeigt einerseits die Umfrage und anderseits

    gibt es noch andere Dinge, die vielleicht nicht jeder direkt sehen kann...Aber sie haben zT auf Amazon Server umgestellt und aufgerüstet, alte Server und Anbieter ausgetauscht und gewechselt. Das wurde alles gemacht. Es trägt vielleicht noch nicht für alle Früchte, aber das nichts gemacht wird und es "so hingenommen wird" ist halt dann nicht korrekt.

    @Sedrocc

    Ergänzung:
    Natürlich besteht die Problematik seit Jahren. Effektiv und sinnvoll etwas dagegen zu unternehmen scheint EA seit Ende April. Wir Mods haben am 24.04. ne Mail bekommen mit der Nachfrage, ob wir an der Umfrage nach Spielende teilnehmen möchten. Das war glaube ich kurz bevor diesbezüglich der Pitch Notes Artikel released wurde und weit bevor das Tool der Allgemeinheit zugänglich gemacht wurde. Warum da jetzt erst was passiert, obwohl es seit Jahren Probleme gibt, weiß niemand. Nachdem was ich über diverse Social Media Kanäle mitbekommen habe hört es sich so an, als hätte man zuvor ohne dieses Tool kaum Möglichkeiten gehabt.

    Im Endeffekt ist das Thema erstmal seit etwas mehr als zwei Monaten richtig heiß bei EA, bei einem Problem, das seit Jahren besteht. Da würde ich binnen der kurzen Zeit jetzt keine Wunderwerke erwarten.

    Hört sich gut an...haben sie auch ein Tool verschickt mittels welchem Abgefragt wird wie sehr den Spielern die Spielmanipulationen ( Algorithmen) und die Accountabhängigen Packweights auffallen zu welchen man sich offiziell ja nicht bekennen möchte?
    Ich würde beides sehr begrüßen, vorausgesetzt EA würde dann daraus resultierend etwas an ihren Weg der Monetarisierung ändern.
    Dieses Jahr ist es einfach zu sehr auf die Spitze getrieben worden.

    Es geht bei der Verbindungs-Umfrage nicht darum, ob es jemandem gefällt oder nicht, sondern Probleme zu identifizieren.

  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Das Problem ist einfach, dass das Gameplay zu Frust führt, der sich dann teilweise hier entlädt.
    Die Niederlagen, die sich verdient anfühlen, die können sogar Spaß machen.
    Nur ist das doch eher die Ausnahme.
    Gerade wieder so ein Spiel, 3:3 nach 90. Minuten, total überlegen und dann 7:4 n. V. gewonnen (Lozano geht ab). Aber was da für Tore, auch für mich, dabei waren ist einfach unglaublich. 4 Zweikämpfe direkt hintereinander und der Ball bleibt iwie beim Gegner. X Alutreffer (es wirkt dann natürlich willkürlich und dem Dramatischen dienlich, damit das Spiel offener bleibt), die in anderen Situationen zu 80 Prozent den Weg ins Tor finden, mal reagiert die eigene KI super (Laufwege offensiv, Stellungsspiel defensiv), mal gar nicht, Torwart wirft ab und der eigene Spieler reagiert nicht, bekommt den Ball an den Rücken, Abpraller (leider gibt es viel zu viele) landen fast immer perfekt vor den Füßen (mal mit, mal dem Gegner, aber nie im Niemandsland), Gullit und VVD rennen sich gegenseitig über den Haufen, Gegner braucht nur noch einschieben, Spielerwechsel, die an sich schon schlimm sind, sind teilweise gesperrt und man MUSS mit einem völlig sinnlosen (hinsichtlich der Distanz zum Ball, als auch aus taktischer Sicht) hinterher hecheln, teilweise kommt so der Gegner an den Ball und in gefährlichen Räumen führt das schnell zum Tor bzw Gegentor...und manchmal spielt das alles zusammen einem in die Karten, manchmal dem Gegner (ob nun gewollt oder nicht). Wie soll da Spaß am Spiel (und nicht am Siegen und farmen) aufkommen und wie soll man da entspannt Niederlagen hinnehmen (Siege nimmt man natürlich hin, ist aber menschlich und nachvollziehbar)?
    Wenn ich für mich, auch wegen der Zeit, für mich nicht schon den Entschluß gefasst hätte, nach diesem Teil aufzuhören, wäre es nach diesem Wochenende passiert. Was diese WL abgeht, ist unfassbar.
    Und das hat nichts mit meinem Erfolg zu tun (mein üblicher Rang ist immer noch möglich), sondern hat damit zu tun, dass das Gameplay nicht transparent und nachvollziehbar ist und zu häufig frustet.

  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Nils911 schrieb: »
    moerry2 schrieb: »
    Ganz ehrlich ea soll einfach aufhören zu BESCHEISSEN.

    Ein ordentliches spiel entwickeln , von mir aus ein jahr ÜBERSPRINGEN & nur ein update bringen.

    Aber dafür dann ein ORDENTLICHES spiel bringen,
    wo nicht jeder unterbemittelte checkt dass hier gewaltig was FALSCH läuft. Es kann NICHT sein , das einem messi , maradona sonst wem der ball VERSPRINGT. Es kann nicht sein das JEDER abpraller perfekt zum gegner fliegt. Zweikampf um zweikampf und man gewinnt KEINEN ball.

    Es kann nicht sein dass ich gestern gegen ein NIF team dessen bester ein 86 IF war mit team bewertung verliere , der mit 3142 gespielt hat.
    79(!)er teamstärke gegen 90(!) bei mir.

    Jedes unternehmen will geld verdienen , einverstanden. Aber kein unternehmen dieser welt BESCHEISST so offensichtlich den konsumenten & lächelt dem dabei noch dumm ins gesicht.

    Wäre EA ein punchingball , ich hätte arme wie arnie in sein besten zeiten da ich so oft drauf geknallt hätte.

    Egal, ändern wird sich eh nix. Und bevor jetz thor und die konsorten kommen , nein ich werde nicht einfach aufhören fifa zu spielen. Nur ich hab meine schlüsse draus gezogen. Ultimate wird gekauft , aber kein einziger coin(!) und kein einziger point(!)

    Lieber trade ich mich ewig lange hoch als mehr als das gesamtpaket zu kaufen.

    @EA_Leeloo , flaggt ruhig mein account mir wayne & gebt mir nur noch 79er aus den packs.
    Ich trade eh & über eure 12std softbanns lache ich



    PUNKT

    Warum kann es nicht sein, dass du mit einem 90er Team gegen ein 79er Team verliest, wenn der Gegner einfach besser war?🤷🏻‍♂️
    Wenn der Gegner gut spielen kann, sagt die Teamstärke rein gar nichts aus.

    Und was soll überhaupt die ganze Zeit dieses unnötige großschreiben von irgendwelchen Wörtern?🤦🏻‍♂️😂

    1) er war nicht besser(!)
    Er hat nur croquetas und weisste nicht gespammt.
    Ich mache auch mal nen croqueta aber nicht von mittellinie bis vors tor. Ausserdem lief jeder meiner spieler als hätte er ne beton manschette um.
    Salvio SBC macht fast jedes spiel 1-2 tore oder legt eins auf. Selbst er fühlte sich langsam an. Selbst ein abgefckt 160cm buonanotte lief wie ein lkw.

    Ne dreierkette knackt man am besten mit flanken.
    Ok , torres 95 reingetan , nicht ein kopfball flog aufs tor , angeblicher power header , dass ich nicht lache.

    2) das nennt man betonung , aber ist klar das leute wie du oder thor sowas nicht wissen & jeden ea drecksmove verteidigen.
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    moerry2 schrieb: »
    Nils911 schrieb: »
    moerry2 schrieb: »
    Ganz ehrlich ea soll einfach aufhören zu BESCHEISSEN.

    Ein ordentliches spiel entwickeln , von mir aus ein jahr ÜBERSPRINGEN & nur ein update bringen.

    Aber dafür dann ein ORDENTLICHES spiel bringen,
    wo nicht jeder unterbemittelte checkt dass hier gewaltig was FALSCH läuft. Es kann NICHT sein , das einem messi , maradona sonst wem der ball VERSPRINGT. Es kann nicht sein das JEDER abpraller perfekt zum gegner fliegt. Zweikampf um zweikampf und man gewinnt KEINEN ball.

    Es kann nicht sein dass ich gestern gegen ein NIF team dessen bester ein 86 IF war mit team bewertung verliere , der mit 3142 gespielt hat.
    79(!)er teamstärke gegen 90(!) bei mir.

    Jedes unternehmen will geld verdienen , einverstanden. Aber kein unternehmen dieser welt BESCHEISST so offensichtlich den konsumenten & lächelt dem dabei noch dumm ins gesicht.

    Wäre EA ein punchingball , ich hätte arme wie arnie in sein besten zeiten da ich so oft drauf geknallt hätte.

    Egal, ändern wird sich eh nix. Und bevor jetz thor und die konsorten kommen , nein ich werde nicht einfach aufhören fifa zu spielen. Nur ich hab meine schlüsse draus gezogen. Ultimate wird gekauft , aber kein einziger coin(!) und kein einziger point(!)

    Lieber trade ich mich ewig lange hoch als mehr als das gesamtpaket zu kaufen.

    @EA_Leeloo , flaggt ruhig mein account mir wayne & gebt mir nur noch 79er aus den packs.
    Ich trade eh & über eure 12std softbanns lache ich



    PUNKT

    Warum kann es nicht sein, dass du mit einem 90er Team gegen ein 79er Team verliest, wenn der Gegner einfach besser war?🤷🏻‍♂️
    Wenn der Gegner gut spielen kann, sagt die Teamstärke rein gar nichts aus.

    Und was soll überhaupt die ganze Zeit dieses unnötige großschreiben von irgendwelchen Wörtern?🤦🏻‍♂️😂

    1) er war nicht besser(!)
    Er hat nur croquetas und weisste nicht gespammt.
    Ich mache auch mal nen croqueta aber nicht von mittellinie bis vors tor. Ausserdem lief jeder meiner spieler als hätte er ne beton manschette um.
    Salvio SBC macht fast jedes spiel 1-2 tore oder legt eins auf. Selbst er fühlte sich langsam an. Selbst ein abgefckt 160cm buonanotte lief wie ein lkw.

    Ne dreierkette knackt man am besten mit flanken.
    Ok , torres 95 reingetan , nicht ein kopfball flog aufs tor , angeblicher power header , dass ich nicht lache.

    2) das nennt man betonung , aber ist klar das leute wie du oder thor sowas nicht wissen & jeden ea drecksmove verteidigen.

    Edit:

    War das rankspiel um silber 1(!)
    Natürlich sind die rangspiele am härtesten
    aber ein 79er mit dreierkette?
    Bei rivals bring ich solche zum rq in der 30ten minute 🤣🤣🤣
  • Nils911
    313 posts ✭✭✭
    moerry2 schrieb: »
    Nils911 schrieb: »
    moerry2 schrieb: »
    Ganz ehrlich ea soll einfach aufhören zu BESCHEISSEN.

    Ein ordentliches spiel entwickeln , von mir aus ein jahr ÜBERSPRINGEN & nur ein update bringen.

    Aber dafür dann ein ORDENTLICHES spiel bringen,
    wo nicht jeder unterbemittelte checkt dass hier gewaltig was FALSCH läuft. Es kann NICHT sein , das einem messi , maradona sonst wem der ball VERSPRINGT. Es kann nicht sein das JEDER abpraller perfekt zum gegner fliegt. Zweikampf um zweikampf und man gewinnt KEINEN ball.

    Es kann nicht sein dass ich gestern gegen ein NIF team dessen bester ein 86 IF war mit team bewertung verliere , der mit 3142 gespielt hat.
    79(!)er teamstärke gegen 90(!) bei mir.

    Jedes unternehmen will geld verdienen , einverstanden. Aber kein unternehmen dieser welt BESCHEISST so offensichtlich den konsumenten & lächelt dem dabei noch dumm ins gesicht.

    Wäre EA ein punchingball , ich hätte arme wie arnie in sein besten zeiten da ich so oft drauf geknallt hätte.

    Egal, ändern wird sich eh nix. Und bevor jetz thor und die konsorten kommen , nein ich werde nicht einfach aufhören fifa zu spielen. Nur ich hab meine schlüsse draus gezogen. Ultimate wird gekauft , aber kein einziger coin(!) und kein einziger point(!)

    Lieber trade ich mich ewig lange hoch als mehr als das gesamtpaket zu kaufen.

    @EA_Leeloo , flaggt ruhig mein account mir wayne & gebt mir nur noch 79er aus den packs.
    Ich trade eh & über eure 12std softbanns lache ich



    PUNKT

    Warum kann es nicht sein, dass du mit einem 90er Team gegen ein 79er Team verliest, wenn der Gegner einfach besser war?🤷🏻‍♂️
    Wenn der Gegner gut spielen kann, sagt die Teamstärke rein gar nichts aus.

    Und was soll überhaupt die ganze Zeit dieses unnötige großschreiben von irgendwelchen Wörtern?🤦🏻‍♂️😂

    1) er war nicht besser(!)
    Er hat nur croquetas und weisste nicht gespammt.
    Ich mache auch mal nen croqueta aber nicht von mittellinie bis vors tor. Ausserdem lief jeder meiner spieler als hätte er ne beton manschette um.
    Salvio SBC macht fast jedes spiel 1-2 tore oder legt eins auf. Selbst er fühlte sich langsam an. Selbst ein abgefckt 160cm buonanotte lief wie ein lkw.

    Ne dreierkette knackt man am besten mit flanken.
    Ok , torres 95 reingetan , nicht ein kopfball flog aufs tor , angeblicher power header , dass ich nicht lache.

    2) das nennt man betonung , aber ist klar das leute wie du oder thor sowas nicht wissen & jeden ea drecksmove verteidigen.

    Ok, das hat mich natürlich überzeugt. Jemand, der schon Mühe hat Gold 3 zu erreichen, sagt, dass der Gegner nicht besser war. Wenn man in den Bereichen unterwegs ist, in denen du dich bewegst, sollte man vielleicht mal lieber seine eigene Leistung hinterfragen, anstatt nach jeder Niederlage irgendwelche Verschwörungstheorien zu erfinden.

    Im übrigen zähle ich mit Sicherheit nicht zu den Leuten, die EA hier bis aufs Blut verteidigen, aber du gibst einfach einen extremen Schwachsinn von dir, das kann man einfach nicht für voll nehmen.

    Und wenn man ab und zu mal einzelne Wörter betont, kann das natürlich als Stilmittel dienen, aber wenn man das ganze in gefühlt jedem Satz macht.. 😂
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Das Problem ist einfach, dass das Gameplay zu Frust führt, der sich dann teilweise hier entlädt.
    Die Niederlagen, die sich verdient anfühlen, die können sogar Spaß machen.
    Nur ist das doch eher die Ausnahme.
    Gerade wieder so ein Spiel, 3:3 nach 90. Minuten, total überlegen und dann 7:4 n. V. gewonnen (Lozano geht ab). Aber was da für Tore, auch für mich, dabei waren ist einfach unglaublich. 4 Zweikämpfe direkt hintereinander und der Ball bleibt iwie beim Gegner. X Alutreffer (es wirkt dann natürlich willkürlich und dem Dramatischen dienlich, damit das Spiel offener bleibt), die in anderen Situationen zu 80 Prozent den Weg ins Tor finden, mal reagiert die eigene KI super (Laufwege offensiv, Stellungsspiel defensiv), mal gar nicht, Torwart wirft ab und der eigene Spieler reagiert nicht, bekommt den Ball an den Rücken, Abpraller (leider gibt es viel zu viele) landen fast immer perfekt vor den Füßen (mal mit, mal dem Gegner, aber nie im Niemandsland), Gullit und VVD rennen sich gegenseitig über den Haufen, Gegner braucht nur noch einschieben, Spielerwechsel, die an sich schon schlimm sind, sind teilweise gesperrt und man MUSS mit einem völlig sinnlosen (hinsichtlich der Distanz zum Ball, als auch aus taktischer Sicht) hinterher hecheln, teilweise kommt so der Gegner an den Ball und in gefährlichen Räumen führt das schnell zum Tor bzw Gegentor...und manchmal spielt das alles zusammen einem in die Karten, manchmal dem Gegner (ob nun gewollt oder nicht). Wie soll da Spaß am Spiel (und nicht am Siegen und farmen) aufkommen und wie soll man da entspannt Niederlagen hinnehmen (Siege nimmt man natürlich hin, ist aber menschlich und nachvollziehbar)?
    Wenn ich für mich, auch wegen der Zeit, für mich nicht schon den Entschluß gefasst hätte, nach diesem Teil aufzuhören, wäre es nach diesem Wochenende passiert. Was diese WL abgeht, ist unfassbar.
    Und das hat nichts mit meinem Erfolg zu tun (mein üblicher Rang ist immer noch möglich), sondern hat damit zu tun, dass das Gameplay nicht transparent und nachvollziehbar ist und zu häufig frustet.

    Ja leider hat sich das Spiel genau durch diese offensichtlichen Spieleingriffe zu sehr dahin entwickelt einem keinen Spaß mehr zu bringen.
  • Sedrocc
    287 posts ✭✭✭
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    Was mir am Freitag enorm aufgefallen ist:
    Bei ruhenden Bällen kann man vor der Ausführung gut beobachten, wie langsam die Befehlseingabe umgesetzt wird. Man braucht bei ner gegnerischen Ecke nur versuchen einen seiner Spieler zu bewegen. Der braucht gefühlt 2sek, um sich auf nur nen Hauch zu bewegen. Das dauert viel zu lange. Man kann überwiegend fast nur präventiv auf die Knöpfe drücken oder muss eben auf den Gegner reagieren.

    Das unfassbar und traurige daran ist und bleibt ja nunmal, dass es seitens EA so hingenommen wird!
    Habe mir heute easy per Rivals Coman erspielt, Gameplay war durchweg flüssig...
    WL angeschlossen und wieder ein unfassbar verzögertes Gameplay gehabt. Zusätzlich haben meine Spieler von EA Bleiwesten spendiert bekommen... ich lasse es jetzt ganz...bockt 0

    Nach meinen exklusiven Informationen hat EA eine Umfrage nach dem Spiel geschaltet, um abzufragen, wie die Connection ist.

    Aber ja, EA nimmt das Gameplay so hin.

    Lol...und hat sich nach Deinen exklusiven Informationen durch die erwähnte Umfrage ( welche es nun ja schon ewig gibt ) irgendwas geändert?
    Junge --> Was für ein unnötiger Kommentar 😂🤣😂

    Naja man muss dem auch noch Zeit geben und wie kommuniziert wird an FIFA 19 ohnehin nicht mehr geschraubt.

    Mein Lieber Schnieschna,
    Du bist doch nun auch nicht erst seit gestern hier...ist das Server- / Connection Problem etwa etwas Neues? Was ist mit den vorherigen FIFA Teilen? War es da diesbezüglich besser!?

    Das hat er ja auch gar nicht behauptet. Und ich davor ja auch nicht. Es ging ja nicht, ob die Server in den vorherigen Teilen ebenfalls Müll waren. Deine Aussage war, dass nichts von EA gemacht wird. Und das ist einfach falsch.

    Sie nehmen es seit einiger Zeit eben nicht nur hin. Das zeigt einerseits die Umfrage und anderseits

    gibt es noch andere Dinge, die vielleicht nicht jeder direkt sehen kann...Aber sie haben zT auf Amazon Server umgestellt und aufgerüstet, alte Server und Anbieter ausgetauscht und gewechselt. Das wurde alles gemacht. Es trägt vielleicht noch nicht für alle Früchte, aber das nichts gemacht wird und es "so hingenommen wird" ist halt dann nicht korrekt.

    @Sedrocc

    Ergänzung:
    Natürlich besteht die Problematik seit Jahren. Effektiv und sinnvoll etwas dagegen zu unternehmen scheint EA seit Ende April. Wir Mods haben am 24.04. ne Mail bekommen mit der Nachfrage, ob wir an der Umfrage nach Spielende teilnehmen möchten. Das war glaube ich kurz bevor diesbezüglich der Pitch Notes Artikel released wurde und weit bevor das Tool der Allgemeinheit zugänglich gemacht wurde. Warum da jetzt erst was passiert, obwohl es seit Jahren Probleme gibt, weiß niemand. Nachdem was ich über diverse Social Media Kanäle mitbekommen habe hört es sich so an, als hätte man zuvor ohne dieses Tool kaum Möglichkeiten gehabt.

    Im Endeffekt ist das Thema erstmal seit etwas mehr als zwei Monaten richtig heiß bei EA, bei einem Problem, das seit Jahren besteht. Da würde ich binnen der kurzen Zeit jetzt keine Wunderwerke erwarten.

    Hört sich gut an...haben sie auch ein Tool verschickt mittels welchem Abgefragt wird wie sehr den Spielern die Spielmanipulationen ( Algorithmen) und die Accountabhängigen Packweights auffallen zu welchen man sich offiziell ja nicht bekennen möchte?
    Ich würde beides sehr begrüßen, vorausgesetzt EA würde dann daraus resultierend etwas an ihren Weg der Monetarisierung ändern.
    Dieses Jahr ist es einfach zu sehr auf die Spitze getrieben worden.

    Es geht bei der Verbindungs-Umfrage nicht darum, ob es jemandem gefällt oder nicht, sondern Probleme zu identifizieren.

    War doch natürlich nur eine rhetorische Frage... 😉
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien