FUT-Champions-Thread - Donnerstag 10 UHR Rewards - Infos im Startpost

Kommentare

  • fRSHSTR
    4800 posts ✭✭✭
    alles klar, danke für die raschen Antworten :)
  • Yogibaer287
    3997 posts ✭✭✭
    xShadow schrieb: »
    Yogibaer287 schrieb: »
    Doch noch weitergespielt weil es vielleicht die letzte WL ist und 27:2 geholt. Na ja, geht schon klar aber Niederlagen waren halt skandalös. Spiel und Community sind halt... Na ja, egal.
    Und ab Spiel 15 so oft mit Teamnachteil nervt auch. Ich schwitz mit Pepe und andere bringen Reus und Hazard TOTS für Neymar und Mbappe :)

    Aber ohne einen der Ronaldos bockt es, hatte jetzt die letzten Wochen auch sogar Spaß an der WL 🤔

    Absolute Maschine, mit dem Team mehr als 20 siege zu holen, Respekt B)

    Hättest T100 geholt 😢
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Meine Meinung:

    Wenn man Gold 1 bis 3 Spieler ist, dann gibt es einfach so viele Gegner, wenn es denn das MM will, die einem deutlich überlegen sind. Da hilft dann auch kein CR7 TOTS.
    Auf der anderen Seite ist man schon recht gut mit Gold und es gibt, wenn es denn das MM will, so viele Gegner, denen man einfach deutlich überlegen ist. Um diese Spiele zu gewinnen, braucht man halt keinen CR7 TOTS, da reicht auch ein Ibra TOTS.

    Wer die 27 bis 30 Siege einfährt, braucht eher die absoluten Top Spieler, da die Luft ganz oben immer dünner wird, die Leistung am Controller ist auf einem ähnlichen Niveau, so dass es durchaus eine Unterschied zwischen Ibra und CR7 geben kann.

    Ob da nun noch andere Mechanismen greifen, kann man nur orakeln.
    Ich kenne jedenfalls genug Spiele (so 3 bis 5) in der WL, da bin ich deutlich überlegen, treffe tatsächlich teilweise fünf, sechs mal Alu, die Dinger gehen einfach nicht rein. Der Gegner kommt 2 mal vors Tor und macht die Buden. Ist halt so, muss man akzeptieren.

    Du ich bin 33 Jahre alt und spiele nur noch zum Spaß. Die Zeiten als man sowas ernsthaft esportmässig spielte sind seit 10 Jahren vorbei.

    Ich kann es also voll akzeptieren wenn meine Gegner besser sind. Genauso weiß Ich auch wann ich unverdient gewinne weil bei mir jeder Pass, im Zweifelsfall autokorriguert , in den Lauf kommt.

    Natürlich soll der Spieler auch ausschlaggebend sein. Die Leid an der Geschichte ist jedoch das ich fußballerisch und statistisch die beste WL aller Zeiten gespielt habe, anscheinend aber meine Kaltschnäuzigkeit verloren habe. Und das finde ich seltsam wenn dein Team solche Upgrades bekommen hat.ich habe einige Probleme in meinem Spiel, ich hab nicht die Ruhe um CPU Verteidigung zu spielen, fühlt sich irgendwie falsch an. Ich benutze keine skillmoves und bin erst vor 3 Jahren von PES zurück zu Fifa gekommen.

    Ich benutze also keine OP Mechanismen sondern habe einen eigenen Spielstil auf Ballbesitz ausgelegt.

    Aber wenn eines nie ein Problem war, dann war es der Abschluss.

    Jetzt erhalte ich einige Updates die mich signifikant öfter meinen Spielstil durchdrücken lassen, ich könnte mit meiner Abschlussstärke nun also theoretisch einen guten Schritt nach vorne machen. Machte ich in der ersten Hälfte der WL ja auch.
    Das dann die Gegner stärker werden akzeptiere ich auch. Trotzdem war das 12:8 Nach 20 Spielen wieder so wie letzte Woche. Wegen mir war es das MM. Aber bei 12:8 traf ich definitiv wieder auf Gegner die schlichtweg überfordert waren und ich hatte 0 Einfluss auf das was passierte. Hab Anstoß . Schieß den TW an, Krieg den Ball wieder Pfosten. GEGENZUG: pogba Gold knallt mir das Ding aus 25m in den Giebel. Da weisst du doch schon nach 4 Minuten das du keine Chance hast..
    Genauso wusste ich aber auch:

    Bleib ruhig, Spiel die WL zu Ende. Es reicht für 17. Und so kam es als ich 3 Siege aus 4 Spielen brauchte hagelte es 3 RQ innerhalb von 15mimuten. Verrpckterweise war der letzte sogar sogar gut und mit guten Team. War auf jeden Fall der beste von den letzten 10 Gegnern. Ich tauchte nur 2 mal vor seiner Kiste auf und es klingelte...

    Das sind so die Tatsachen die ich bedenklich finde...
    Und da weiß ich auch nicht wem das ganze Spaß machen soll ...
  • xShadow
    1987 posts ✭✭✭
    Yogibaer287 schrieb: »
    xShadow schrieb: »
    Yogibaer287 schrieb: »
    Doch noch weitergespielt weil es vielleicht die letzte WL ist und 27:2 geholt. Na ja, geht schon klar aber Niederlagen waren halt skandalös. Spiel und Community sind halt... Na ja, egal.
    Und ab Spiel 15 so oft mit Teamnachteil nervt auch. Ich schwitz mit Pepe und andere bringen Reus und Hazard TOTS für Neymar und Mbappe :)

    Aber ohne einen der Ronaldos bockt es, hatte jetzt die letzten Wochen auch sogar Spaß an der WL 🤔

    Absolute Maschine, mit dem Team mehr als 20 siege zu holen, Respekt B)

    Hättest T100 geholt 😢

    Ich weiß :s
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    @Nyla___
    Ich verstehe dich.
    Habe am Freitag hier das erste Mal eine Statistik eines meiner Spiele gepostet.
    Habe das noch nie gemacht, musste aber von der Seele.
    Solche Spiele kenne ich also auch.
    mrniceguy1979 schrieb: »
    6x Alu, die unglaublichsten Paraden, 15/12 Schüsse zu 6/4, 16 Zweikämpfe zu 3, 89% Passen zu 82%, 59% Ballbesitz und 0:3 verloren.
    Eine handvoll Spiele habe ich da immer drin, da kann ich machen was ich will, der Ball geht einfach nicht/selten ins Tor.

    10:2

    Unterm Strich landet man halt in "seinem" Rang und die Spieler im Team spielen nicht so die dominante Rolle.
    Eine Diskussion, die über das MM hinausgeht, ist hier schwierig und bringt auch nichts. Deine eigenene Beobachtung und Wahrnehmung kann dir keiner nehmen.
  • chillachriz
    298 posts ✭✭✭
    Jaloc schrieb: »
    nicocino schrieb: »
    Hammer! Erstes Spiel heute Abend, direkt 4 x Pfosten + 1x Latte und mit 12:4 Schüssen 1:2 verloren. Gegner komplett hinten drin und hat mich an SEINEM Strafraum noch mit Suarez angelaufen. Vorne 2 x per One Touch, einmal Bernardo Silva mit Rechts aus etwa 25 Metern. :D

    Edit: zweites Spiel, 2:1 geführt, DC und Spiel wird nicht gewertet..

    Solltest mal an deinen Abschlüssen arbeiten.
    Täglich 4-5 posts von unzähligen alu Treffern.
    Ich habe 5-6 alu Treffer pro WL ( 30 spiele ) und du gefühlt jedes Spiel.
    Aber es ist hier ja an ALLEM ea Schuld . Wahnsinn

    Sorry, dass glaube ich dir im Leben nicht. 5-6x Pfosten habe ich in maximal 3 Games. Falls es wirklich so ist möchte ich mich entschuldigen, ich kann es dir aber nicht glauben, sorry.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    Ich wollte auch keine Diskussion über das Wohlwollen der Offiziellen anzetteln.

    Aber ich spiele Für erst seit diesem Jahr so wirklich. Und es kam mir schon wo vor das Updates dich nicht wirklich weiterbringen.

    Dieses krasse 4 fach Update nun von guten Spielern zu High-End Spielern sollte aber dann doch etwas bewirken.

    Nicht umsonst sprechen die Leute ja immer von Gamechangern und Metaspielern.

    Dem ist auf keinen Fall so.
    Der einzige Vorteil den ich feststellen konnte war die Panik bei den Gegnern zu Spielbeginn. Die verteidigten teilweise wie besoffen. Nachdem aber dann die ersten 3 100% nicht drin waren und im Optimalfall noch ihr erster Konter gesessen hat, haben die Leute dann aber auch schnell Lunte gerochen...
  • PandaS04
    1018 posts ✭✭✭
    chillachriz schrieb: »
    Jaloc schrieb: »
    nicocino schrieb: »
    Hammer! Erstes Spiel heute Abend, direkt 4 x Pfosten + 1x Latte und mit 12:4 Schüssen 1:2 verloren. Gegner komplett hinten drin und hat mich an SEINEM Strafraum noch mit Suarez angelaufen. Vorne 2 x per One Touch, einmal Bernardo Silva mit Rechts aus etwa 25 Metern. :D

    Edit: zweites Spiel, 2:1 geführt, DC und Spiel wird nicht gewertet..

    Solltest mal an deinen Abschlüssen arbeiten.
    Täglich 4-5 posts von unzähligen alu Treffern.
    Ich habe 5-6 alu Treffer pro WL ( 30 spiele ) und du gefühlt jedes Spiel.
    Aber es ist hier ja an ALLEM ea Schuld . Wahnsinn

    Sorry, dass glaube ich dir im Leben nicht. 5-6x Pfosten habe ich in maximal 3 Games. Falls es wirklich so ist möchte ich mich entschuldigen, ich kann es dir aber nicht glauben, sorry.

    Klingt verrückt, aber hatte letzte WL tatsächlich auch ein Spiel, in dem ich 5x den Pfosten getroffen habe.
    Gibt einfach teilweise spiele, wo ich merke, dass ich, egal was ich gegen eigentlich unterlegene Gegner mache, nicht gewinnen werde.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    PandaS04 schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    Jaloc schrieb: »
    nicocino schrieb: »
    Hammer! Erstes Spiel heute Abend, direkt 4 x Pfosten + 1x Latte und mit 12:4 Schüssen 1:2 verloren. Gegner komplett hinten drin und hat mich an SEINEM Strafraum noch mit Suarez angelaufen. Vorne 2 x per One Touch, einmal Bernardo Silva mit Rechts aus etwa 25 Metern. :D

    Edit: zweites Spiel, 2:1 geführt, DC und Spiel wird nicht gewertet..

    Solltest mal an deinen Abschlüssen arbeiten.
    Täglich 4-5 posts von unzähligen alu Treffern.
    Ich habe 5-6 alu Treffer pro WL ( 30 spiele ) und du gefühlt jedes Spiel.
    Aber es ist hier ja an ALLEM ea Schuld . Wahnsinn

    Sorry, dass glaube ich dir im Leben nicht. 5-6x Pfosten habe ich in maximal 3 Games. Falls es wirklich so ist möchte ich mich entschuldigen, ich kann es dir aber nicht glauben, sorry.

    Klingt verrückt, aber hatte letzte WL tatsächlich auch ein Spiel, in dem ich 5x den Pfosten getroffen habe.
    Gibt einfach teilweise spiele, wo ich merke, dass ich, egal was ich gegen eigentlich unterlegene Gegner mache, nicht gewinnen werde.

    Und genau das ist der Grund wieso für mich nach Fifa19 Schluss ist.

    Ich hatte ja schon das ganze Jahr über das Gefühl das hier was nicht stimmt aber um so stärker deine Spieler werden um so bekloppteres geschieht. Verarschen kann ich mich alleine...

    Der Manageranteil an FUT ist ja nicht schlecht. Im Gegenteil er ist sogar gut. Aber die Fusballsimulation ist keine Simulation sondern häufig ein Film...

    Ich werde zurückkehren zu PES. Habe damals PES nur den Rücken gekehrt da ich gerne gegen meinen Freunden beweisen wollte das ich besser bin und alle mittlerweile wieder Fifa spielten.

    Den Plan hab ich umgesetzt, der Manageranteil ist wie gesagt nett. Da kann ich mir aber auch Ben alten Pentium zusammenschrauben und Fußballmanager 98 Spielen der war auch gut...

    Daher großen Dank und Gratulation an EA, ihr wolltet mich wohl mit CR7 ans Spiel und die Packe fesseln. Im Endeffekt habt ihr euch aber nur selber bloß gestellt...

  • mrniceguy1979 schrieb: »
    @Nyla___
    Ich verstehe dich.
    Habe am Freitag hier das erste Mal eine Statistik eines meiner Spiele gepostet.
    Habe das noch nie gemacht, musste aber von der Seele.
    Solche Spiele kenne ich also auch.
    mrniceguy1979 schrieb: »
    6x Alu, die unglaublichsten Paraden, 15/12 Schüsse zu 6/4, 16 Zweikämpfe zu 3, 89% Passen zu 82%, 59% Ballbesitz und 0:3 verloren.
    Eine handvoll Spiele habe ich da immer drin, da kann ich machen was ich will, der Ball geht einfach nicht/selten ins Tor.

    10:2

    Unterm Strich landet man halt in "seinem" Rang und die Spieler im Team spielen nicht so die dominante Rolle.
    Eine Diskussion, die über das MM hinausgeht, ist hier schwierig und bringt auch nichts. Deine eigenene Beobachtung und Wahrnehmung kann dir keiner nehmen.

    Das ist genau der punkt bei mir. Ich habe die ersten drei Monate des Jahres gar nicht gezockt, weil ich 3 monate in australien war.

    Danach immer gold 1 mit einem guten gold Team (hazard, auba, etc). Jetzt hab ich mir die ganzen abused Mechanismen angeeignet, weil ich die engen Spiele immer genau deswegen verloren habe. So wie ich deutlich besser wurde, werden es aber auch meine gegner. Das Ergebnis ist dann unterm strich dasselbe. Zwischen gold 3 und elite liegen nicht zwei Spielstärken sondern 10.

    Bzgl Pfostentreffer: geht bei mir sehr häufig auch in Kombination mit delay. Wenn das gameplay schlecht ist, häuft sich das umso mehr. Dieses we hatte ich drei hintereinader aufs leere tor. Das war die Spitze des eisbergs.

    Oft habe ich den Eindruck, dass nur ein Spieler von delay betroffen ist. Man merkt meiner Meinung nach schon ob nur der gegnet, nur man selbst oder ob beide Probleme haben. Wobei ich auch sehe, dass es Spieler gibt, die kaum Probleme haben. Da wüsste ich echt gerne, was letztendlich den Ausschlag gibt.
  • Pikatzo
    1576 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    PandaS04 schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    Jaloc schrieb: »
    nicocino schrieb: »
    Hammer! Erstes Spiel heute Abend, direkt 4 x Pfosten + 1x Latte und mit 12:4 Schüssen 1:2 verloren. Gegner komplett hinten drin und hat mich an SEINEM Strafraum noch mit Suarez angelaufen. Vorne 2 x per One Touch, einmal Bernardo Silva mit Rechts aus etwa 25 Metern. :D

    Edit: zweites Spiel, 2:1 geführt, DC und Spiel wird nicht gewertet..

    Solltest mal an deinen Abschlüssen arbeiten.
    Täglich 4-5 posts von unzähligen alu Treffern.
    Ich habe 5-6 alu Treffer pro WL ( 30 spiele ) und du gefühlt jedes Spiel.
    Aber es ist hier ja an ALLEM ea Schuld . Wahnsinn

    Sorry, dass glaube ich dir im Leben nicht. 5-6x Pfosten habe ich in maximal 3 Games. Falls es wirklich so ist möchte ich mich entschuldigen, ich kann es dir aber nicht glauben, sorry.

    Klingt verrückt, aber hatte letzte WL tatsächlich auch ein Spiel, in dem ich 5x den Pfosten getroffen habe.
    Gibt einfach teilweise spiele, wo ich merke, dass ich, egal was ich gegen eigentlich unterlegene Gegner mache, nicht gewinnen werde.

    Und genau das ist der Grund wieso für mich nach Fifa19 Schluss ist.

    Ich hatte ja schon das ganze Jahr über das Gefühl das hier was nicht stimmt aber um so stärker deine Spieler werden um so bekloppteres geschieht. Verarschen kann ich mich alleine...

    Der Manageranteil an FUT ist ja nicht schlecht. Im Gegenteil er ist sogar gut. Aber die Fusballsimulation ist keine Simulation sondern häufig ein Film...

    Ich werde zurückkehren zu PES. Habe damals PES nur den Rücken gekehrt da ich gerne gegen meinen Freunden beweisen wollte das ich besser bin und alle mittlerweile wieder Fifa spielten.

    Den Plan hab ich umgesetzt, der Manageranteil ist wie gesagt nett. Da kann ich mir aber auch Ben alten Pentium zusammenschrauben und Fußballmanager 98 Spielen der war auch gut...

    Daher großen Dank und Gratulation an EA, ihr wolltet mich wohl mit CR7 ans Spiel und die Packe fesseln. Im Endeffekt habt ihr euch aber nur selber bloß gestellt...

    Wenn du Fan von Manager spielen bist kann ich dir mal football manager 19 empfehlen. Ist glaube ich aktuell auch im Sale bei steam.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    bearbeitet 1. Juli
    Pikatzo schrieb: »
    Nyla___ schrieb: »
    PandaS04 schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    Jaloc schrieb: »
    nicocino schrieb: »
    Hammer! Erstes Spiel heute Abend, direkt 4 x Pfosten + 1x Latte und mit 12:4 Schüssen 1:2 verloren. Gegner komplett hinten drin und hat mich an SEINEM Strafraum noch mit Suarez angelaufen. Vorne 2 x per One Touch, einmal Bernardo Silva mit Rechts aus etwa 25 Metern. :D

    Edit: zweites Spiel, 2:1 geführt, DC und Spiel wird nicht gewertet..

    Solltest mal an deinen Abschlüssen arbeiten.
    Täglich 4-5 posts von unzähligen alu Treffern.
    Ich habe 5-6 alu Treffer pro WL ( 30 spiele ) und du gefühlt jedes Spiel.
    Aber es ist hier ja an ALLEM ea Schuld . Wahnsinn

    Sorry, dass glaube ich dir im Leben nicht. 5-6x Pfosten habe ich in maximal 3 Games. Falls es wirklich so ist möchte ich mich entschuldigen, ich kann es dir aber nicht glauben, sorry.

    Klingt verrückt, aber hatte letzte WL tatsächlich auch ein Spiel, in dem ich 5x den Pfosten getroffen habe.
    Gibt einfach teilweise spiele, wo ich merke, dass ich, egal was ich gegen eigentlich unterlegene Gegner mache, nicht gewinnen werde.

    Und genau das ist der Grund wieso für mich nach Fifa19 Schluss ist.

    Ich hatte ja schon das ganze Jahr über das Gefühl das hier was nicht stimmt aber um so stärker deine Spieler werden um so bekloppteres geschieht. Verarschen kann ich mich alleine...

    Der Manageranteil an FUT ist ja nicht schlecht. Im Gegenteil er ist sogar gut. Aber die Fusballsimulation ist keine Simulation sondern häufig ein Film...

    Ich werde zurückkehren zu PES. Habe damals PES nur den Rücken gekehrt da ich gerne gegen meinen Freunden beweisen wollte das ich besser bin und alle mittlerweile wieder Fifa spielten.

    Den Plan hab ich umgesetzt, der Manageranteil ist wie gesagt nett. Da kann ich mir aber auch Ben alten Pentium zusammenschrauben und Fußballmanager 98 Spielen der war auch gut...

    Daher großen Dank und Gratulation an EA, ihr wolltet mich wohl mit CR7 ans Spiel und die Packe fesseln. Im Endeffekt habt ihr euch aber nur selber bloß gestellt...

    Wenn du Fan von Manager spielen bist kann ich dir mal football manager 19 empfehlen. Ist glaube ich aktuell auch im Sale bei steam.

    Naja was heisst ein Fan davon. Im Optimalfall würde halt beides Hand in Hand funktionieren. Sprich ein konstruiere im Laufe des Jahres an meinem Team herum um auf jeder Positionen die perfekte Karte für mein System zu bekommen.

    Ich bin also niemand der jede neue bunte Karte testen muß sondern bei Teamverbesserungen sehr bedacht vorgeht. Die 5%Steuern nerven mich da einfach und wecken meinen Geiz.

    Das ganze Jahr über hatte ich schon so meine Zweifel und immer wieder baute.ich das Team quasi zurück obwohl die Ingamewerte ganz andere Dinge versprachen.

    Durch den CR7 Pull kam nicht nur im Sturm nochmal ein vermeintlich anderes Niveau hinzu. Ich konnte auch andere Updates mir somit über die Icon SBCs erlauben.

    Ronaldinho Prime hat in 29 Spielen lediglich 7 Tore und 10 Vorlagen auf dem Konto. Der Knabe kostet 2mio Coins?

    Jetzt könnte man natürlich sagen ich bin ein Nub und kann mit dem nicht umgehen. Blöd nur das ich 3 Monate lang das Baby hatte und der auf derselben Posi im selben System mit schwächeren Mitspielern eine signifikant höhere Quote hatte.

    Natürlich sind die Gegner mit ihren Halb Gold halb Tots Team auch gefährlicher geworden aber das allein lasse ich als Ausrede nicht gelten. Zumal mein Spielstil deutlich besser wurde durch die Upgrades und
    Die Spielanteile der Gegner drastisch reduziert wurden.

    Es gibt jetzt noch einen Versuch am Wochenende denn etwas kann ich mir auch selber ankreiden.

    Ich setze im Tor immer noch auf de Gea if 93 zum einen. Der hat halt keinen Totsboost. Vielleicht bringt das ja was. Zum anderen tausche ich Telles gegen Mendy. Noch dazu habe ich den Chemstyle von VVD zu Shadow geändert und bei Vieira von Shadow zu Anchor. Wenn ich wieder mit selben Ergebnissen bei 17:12 lande, wird Platz auf der Festplatte geschaffen.



  • Pikatzo
    1576 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    Nyla___ schrieb: »
    PandaS04 schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    Jaloc schrieb: »
    nicocino schrieb: »
    Hammer! Erstes Spiel heute Abend, direkt 4 x Pfosten + 1x Latte und mit 12:4 Schüssen 1:2 verloren. Gegner komplett hinten drin und hat mich an SEINEM Strafraum noch mit Suarez angelaufen. Vorne 2 x per One Touch, einmal Bernardo Silva mit Rechts aus etwa 25 Metern. :D

    Edit: zweites Spiel, 2:1 geführt, DC und Spiel wird nicht gewertet..

    Solltest mal an deinen Abschlüssen arbeiten.
    Täglich 4-5 posts von unzähligen alu Treffern.
    Ich habe 5-6 alu Treffer pro WL ( 30 spiele ) und du gefühlt jedes Spiel.
    Aber es ist hier ja an ALLEM ea Schuld . Wahnsinn

    Sorry, dass glaube ich dir im Leben nicht. 5-6x Pfosten habe ich in maximal 3 Games. Falls es wirklich so ist möchte ich mich entschuldigen, ich kann es dir aber nicht glauben, sorry.

    Klingt verrückt, aber hatte letzte WL tatsächlich auch ein Spiel, in dem ich 5x den Pfosten getroffen habe.
    Gibt einfach teilweise spiele, wo ich merke, dass ich, egal was ich gegen eigentlich unterlegene Gegner mache, nicht gewinnen werde.

    Und genau das ist der Grund wieso für mich nach Fifa19 Schluss ist.

    Ich hatte ja schon das ganze Jahr über das Gefühl das hier was nicht stimmt aber um so stärker deine Spieler werden um so bekloppteres geschieht. Verarschen kann ich mich alleine...

    Der Manageranteil an FUT ist ja nicht schlecht. Im Gegenteil er ist sogar gut. Aber die Fusballsimulation ist keine Simulation sondern häufig ein Film...

    Ich werde zurückkehren zu PES. Habe damals PES nur den Rücken gekehrt da ich gerne gegen meinen Freunden beweisen wollte das ich besser bin und alle mittlerweile wieder Fifa spielten.

    Den Plan hab ich umgesetzt, der Manageranteil ist wie gesagt nett. Da kann ich mir aber auch Ben alten Pentium zusammenschrauben und Fußballmanager 98 Spielen der war auch gut...

    Daher großen Dank und Gratulation an EA, ihr wolltet mich wohl mit CR7 ans Spiel und die Packe fesseln. Im Endeffekt habt ihr euch aber nur selber bloß gestellt...

    Wenn du Fan von Manager spielen bist kann ich dir mal football manager 19 empfehlen. Ist glaube ich aktuell auch im Sale bei steam.

    Naja was heisst ein Fan davon. Im Optimalfall würde halt beides Hand in Hand funktionieren. Sprich ein konstruiere im Laufe des Jahres an meinem Team herum um auf jeder Positionen die perfekte Karte für mein System zu bekommen.

    Ich bin also niemand der jede neue bunte Karte testen muß sondern bei Teamverbesserungen sehr bedacht vorgeht. Die 5%Steuern nerven mich da einfach und wecken meinen Geiz.

    Das ganze Jahr über hatte ich schon so meine Zweifel und immer wieder baute.ich das Team quasi zurück obwohl die Ingamewerte ganz andere Dinge versprachen.

    Durch den CR7 Pull kam nicht nur im Sturm nochmal ein vermeintlich anderes Niveau hinzu. Ich konnte auch andere Updates mir somit über die Icon SBCs erlauben.

    Ronaldinho Prime hat in 29 Spielen lediglich 7 Tore und 10 Vorlagen auf dem Konto. Der Knabe kostet 2mio Coins?

    Jetzt könnte man natürlich sagen ich bin ein Nub und kann mit dem nicht umgehen. Blöd nur das ich 3 Monate lang das Baby hatte und der auf derselben Posi im selben System mit schwächeren Mitspielern eine signifikant höhere Quote hatte.

    Natürlich sind die Gegner mit ihren Halb Gold halb Tots Team auch gefährlicher geworden aber das allein lasse ich als Ausrede nicht gelten. Zumal mein Spielstil deutlich besser wurde durch die Upgrades und
    Die Spielanteile der Gegner drastisch reduziert wurden.

    Es gibt jetzt noch einen Versuch am Wochenende denn etwas kann ich mir auch selber ankreiden.

    Ich setze im Tor immer noch auf de Gea if 93 zum einen. Der hat halt keinen Totsboost. Vielleicht bringt das ja was. Zum anderen tausche ich Telles gegen Mendy. Noch dazu habe ich den Chemstyle von VVD zu Shadow geändert und bei Vieira von Shadow zu Anchor. Wenn ich wieder mit selben Ergebnissen bei 17:12 lande, wird Platz auf der Festplatte geschaffen.

    Na vielleicht erwartest du auch einfach zu viel. Was chem style Änderungen angeht sind das ja quasi auch nur minimale Wertänderungen. Wenn du dann schon davon ausgehst das der selbe Spieler dann 10 Klassen besser spielt ist das ganze schon zum scheitern verurteilt.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    @Nyla___
    Ich verstehe dich.
    Habe am Freitag hier das erste Mal eine Statistik eines meiner Spiele gepostet.
    Habe das noch nie gemacht, musste aber von der Seele.
    Solche Spiele kenne ich also auch.
    mrniceguy1979 schrieb: »
    6x Alu, die unglaublichsten Paraden, 15/12 Schüsse zu 6/4, 16 Zweikämpfe zu 3, 89% Passen zu 82%, 59% Ballbesitz und 0:3 verloren.
    Eine handvoll Spiele habe ich da immer drin, da kann ich machen was ich will, der Ball geht einfach nicht/selten ins Tor.

    10:2

    Unterm Strich landet man halt in "seinem" Rang und die Spieler im Team spielen nicht so die dominante Rolle.
    Eine Diskussion, die über das MM hinausgeht, ist hier schwierig und bringt auch nichts. Deine eigenene Beobachtung und Wahrnehmung kann dir keiner nehmen.

    Das ist genau der punkt bei mir. Ich habe die ersten drei Monate des Jahres gar nicht gezockt, weil ich 3 monate in australien war.

    Danach immer gold 1 mit einem guten gold Team (hazard, auba, etc). Jetzt hab ich mir die ganzen abused Mechanismen angeeignet, weil ich die engen Spiele immer genau deswegen verloren habe. So wie ich deutlich besser wurde, werden es aber auch meine gegner. Das Ergebnis ist dann unterm strich dasselbe. Zwischen gold 3 und elite liegen nicht zwei Spielstärken sondern 10.

    Bzgl Pfostentreffer: geht bei mir sehr häufig auch in Kombination mit delay. Wenn das gameplay schlecht ist, häuft sich das umso mehr. Dieses we hatte ich drei hintereinader aufs leere tor. Das war die Spitze des eisbergs.

    Oft habe ich den Eindruck, dass nur ein Spieler von delay betroffen ist. Man merkt meiner Meinung nach schon ob nur der gegnet, nur man selbst oder ob beide Probleme haben. Wobei ich auch sehe, dass es Spieler gibt, die kaum Probleme haben. Da wüsste ich echt gerne, was letztendlich den Ausschlag gibt.

    Das Argument, dass der Gegner im Laufe eines Zyklus besser wird, sich mit dem Gameplay und dessen Mechanismen besser vertraut macht, gilt ja auch für einen selbst.
    Insofern kann ich nur nochmals sagen, dass ich es öfter getestet habe und mit einem brauchbaren Team auch im selben Rang gelandet bin.
    Wieso, weshalb, warum habe ich für mich angenommen und versucht zu erklären.

    Und zwischen Gold 3 und Elite liegen Welten, ja (hatte ich was von 2 Spielstärken geschrieben?)...gerade deswegen spült doch ein CR7 TOTS, Cruyff OP, Gullit Prime usw einen nicht in diese Ränge.
    Das muss man sich nun mal eingestehen und akzeptieren. Dann kann man auch aufhören, den ganz großen Namen, die sehr viele Coins kosten, hinterher zu hecheln.
    Ich habe mein Team nun größtenteils untradeable, aber würde jede Wette annehmen, dass ich mit Spielern wie Bruno Fernandes TOTS (nur als Beispiel), also mit Spielern, die deutlich preiswerter sind, auch wieder Gold 1 holen würde.
  • Aedtno
    1060 posts ✭✭✭
    Also mich hat allein Socrates opi soweit verbessert, dass ich zum ersten Mal nacheinander in 27 Spielen Gold 2 klar machen konnte.

    Ich weiß aber, was du meinst. Ich teste im Jahr viel rum, aber lande dann immer wieder bei meinem alten Team. Dadurch, dass ich nur bzw hauptsächlich am Wochenende WL spiele, habe ich dann nie die erhofften Ergebnisse, sodass da schnell korrigiert wird.

    Was mir die letzten zwei Wochen aber aufgefallen ist, mit zwei 5*WF Spielern spielt es sich wesentlich angenehmer, Ich will nicht sagen einfacher. Dazu muss ich sagen, dass die offensive Reihe um

    .........Ben yedder tots.......
    Reus tots...socrates opi....messi96

    sich auch wesentlich besser spielt, wie

    .........Raul prime.......
    Gomez cb...Seedorf opi....messi96

    Da merke ich das jeweilige Upgrade ungemein. Allein vom Spielen an sich.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Die Frage ist dann ja, ob du vorher auch in Gold 2 gelandet bist, nur die vollen 30 Spiele gebraucht hast und ob du diesmal, wenn du in 27 Spielen Gold 2 geschafft hast, in 30 Spielen Gold 1 erreicht hättest (also 3 aus 3). Ich lande auch manchmal bei 20:8 und manchmal brauche ich die kompletten 30 Spiele für 20 Siege.
    Letztendlich wollte ich auch nur sagen, dass man nicht die ganz großen Spielernamen braucht, VVD TOTS zu Izzo TOTS usw...außer man spielt halt wirklich "ganz oben" mit. In allen anderen Fällen regelt das MM. Wenn man das einsieht, dann kann man den gesamten Modus etwas entspannter angehen.

    5* wF ist, unabhängig davon, absolut empfehlenswert. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, das ist etwas nicht richtig programmiert 😉. Diese Spieler treffen einfach einfacher 😅.
  • Aedtno
    1060 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Die Frage ist dann ja, ob du vorher auch in Gold 2 gelandet bist, nur die vollen 30 Spiele gebraucht hast und ob du diesmal, wenn du in 27 Spielen Gold 2 geschafft hast, in 30 Spielen Gold 1 erreicht hättest (also 3 aus 3). Ich lande auch manchmal bei 20:8 und manchmal brauche ich die kompletten 30 Spiele für 20 Siege.
    Letztendlich wollte ich auch nur sagen, dass man nicht die ganz großen Spielernamen braucht, VVD TOTS zu Izzo TOTS usw...außer man spielt halt wirklich "ganz oben" mit. In allen anderen Fällen regelt das MM. Wenn man das einsieht, dann kann man den gesamten Modus etwas entspannter angehen.

    5* wF ist, unabhängig davon, absolut empfehlenswert. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, das ist etwas nicht richtig programmiert 😉. Diese Spieler treffen einfach einfacher 😅.

    Ich hab vorher schon 17 zu 10 geschafft, aber normal schwitzen drum oder gar nur Gold 3. Von daher waren die letzten beiden Wochenenden echt angenehm, im Vergleich zu sonst, weil ich dann immer von 12 bzw 13 zu 10 durchspielen konnte. Eigentlich kommt entweder nach Sieg 15 bzw 16 nochmal was komisches. :D

    Da ich bei 17 aufhöre, Kann ich dir nicht sagen, was die letzten drei Spiele passiert wäre. Vielleicht teste ich mal, sollte nächste WL ähnlich laufen.

    ... einfach einfacher. Göttlich :D
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Die Frage ist dann ja, ob du vorher auch in Gold 2 gelandet bist, nur die vollen 30 Spiele gebraucht hast und ob du diesmal, wenn du in 27 Spielen Gold 2 geschafft hast, in 30 Spielen Gold 1 erreicht hättest (also 3 aus 3). Ich lande auch manchmal bei 20:8 und manchmal brauche ich die kompletten 30 Spiele für 20 Siege.
    Letztendlich wollte ich auch nur sagen, dass man nicht die ganz großen Spielernamen braucht, VVD TOTS zu Izzo TOTS usw...außer man spielt halt wirklich "ganz oben" mit. In allen anderen Fällen regelt das MM. Wenn man das einsieht, dann kann man den gesamten Modus etwas entspannter angehen.

    5* wF ist, unabhängig davon, absolut empfehlenswert. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, das ist etwas nicht richtig programmiert 😉. Diese Spieler treffen einfach einfacher 😅.

    Zum Thema 5 Sterne wf kann ich nur sagen ich hab Eriksen Tots. Was der an Buden macht ist der Wahnsinn.

    Das MM Zweifel ich ja auch keineswegs an. Genauso ist mir bewusst das Baby Ronaldinho im Januar vielleicht im Vergleich zu den meisten Specialcards mehr Vorsprung hatte als der Prime im Tots Zeitalter.

    Aber vielleicht mal zu meiner Geschichte.
    Ich bin 33 Jahre alt inzwischen und habe nach der 2000er Wende als Teenager angefangen zu PES zu wechseln. Du bist ja selbst älter und wirst wissen das Konami Gameplaytechnisch damals einiges voraus hatte. Gut 10 Jahre später war ich da schon ganz gut. Gehörte im Jahr 2013 immerhin zu den besten 2000 in der Weltrangliste. Das ist kein ESport aber ich wusste schon Was ich Tat und hatte ein eigenes System was kaum gespielt wurde und den Gegnern viele Probleme machte.

    Ich habe die letzten Jahre dann nur etwas Fifa gespielt zum Zeitvertreib mit Freunden ehe ich im März 2018 mal in Für reinschnupperte. Somit war ich zu Beginn von Fifa19 noch ein Nub der sämtliche Erfahrungen erst noch sammeln müsste. Wieso 5 Sterne wf wichtig sind wiewo ich für ein 20 Euro Pack nicht weiterkomme etc. Es sind halt alles Dinge die man selber erfahren muß.
    Ich habe dieses Jahr somit als komplettes Ausbildungsjahr betrachtet und mich auch nicht groß triggern lassen.
    Eher im Gegenteil...

    In der WL versuchte ich natürlich mein altes System was sehr hoch und auf viel Ballbesitz ausgelegt ist zu spielen. Auf dem Platz stand ein PL Team mit den Potm der ersten Monate, einem Fabinho auf und und einem de Gea im Tor.

    Das funktionierte natürlich nur bedingt und ich würde Reihenweise ausgekontert. Somit reichte es lediglich für Gold 3 bei vermeintlichen Teamvorteil.

    Also musste ich, Schande über mich, wie so viele, den Bus parken und es kam im November mit Petit die erste Legende.

    Kurz vorher hatte ich am BF das erste mal gerade und rund 700k eingenommen. Gezogen habe ich übrigens bis zum Tots auch nichts. 3 Spieler mit 300k Wert ansonsten nichts über 60k. Deshalb hatte ich stets ein Team mit einem Vorteil gegenüber dem Großteil, aber zu keiner Zeit ein HE Team.

    Also parkte ich den Bus, doch am Ergebnis änderte es nichts. Es blieb bei Gold 3. Das akzeptierte ich und fand es auch in Ordnung das vermeintlich Destruktiver Fußball dich nicht weiterbringt.

    In der Folge des ganzen würde das Team Stück für Stück verbessert und nun während dem Tots habe ich auch ehrlich gesagt Schweineglück gehabt.da war nicht nur CR7 auch VVD Tots und Eriksen fanden den Weg in meine Startelf.

    Parallel würde das System wieder geöffnet und ist nun ein abgewandeltes vom alten PES System.. Seit einigen Monaten erreiche ich Gold 2.

    Ich spiele nun also ein System was mich vor 5 Wochen noch mit Spielern wie Pogba oder Mbappe die ersten if, dem swap Griesmann in Gold2 brachte. Hatte halt zwischendurch die Coins gesafed um im richtigen Moment zu shoppen.

    Das Team zum PL Tots hatte einen Wert von 5 Mio. Nun von 20mio.
    Ich kann jetzt behaupten ich habe auf jeder Position die Wunschkarte und in allen Statistiken spiegelt es sich wieder.
    In DR bin ich um 350 Skillpunkte in einer Woche geklettert.

    Nur das Endergebnis in der WL bleibt gleich? Da fehlen mir die Erklärungen...
    Und das finde ich sehr bedenklich. Wenn ich nicht besser bin OK. Gibt wichtigeres im Leben aber wie passt das zusammen?

    Ich bin keiner der von Elite träumt. Dafür bin ich zu alt und arbeite auch meist am Wochenende. Davon ab, denke ich das das ohne Skillmoves nicht oder nur sehr schwer machbar ist.

    Ich könnte gut damit leben wie meine Geschichte zeigt wenn es Verbesserungspotential bei mir oder meinem Team geben würde. Aber ich schöpfe das Verbesserungspotential so gut es geht aus, was sich ja auch in den sekundären Statistiken und anderen Modi widerspiegelt, habe aber währenddessen vergessen wie man aufs Tor schiesst?

    Vermutlich ist es eine Kopfsache und ich sollte ein paar Packs kaufen um einen Mentaltrainer zu ziehen...



  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    bearbeitet 1. Juli
    PES wurde auch mal von mir ein paar Jahre intensiv gezockt.

    Der Fortschritt "besseres Team - besseres Ergebnis" macht sich im DR Modus eher bemerkbar, da man ja grds gegen Leute spielen sollte, die einen ähnlichen Skillwert haben. Da kann dann schon ein stärkeres Team zu ein paar Skillpunkten mehr führen. Das ist jedenfalls mein persönlicher Eindruck.
    Denke bei mir waren es so 150 bis 200.

    In der WL greift das MM ja völlig anders, da zählt nur die Form. Und wenn dann ein potenzieller Elite Spieler auf einen potenziellen Gold Spieler trifft, ist der Unterschied am Controller zu groß, als dass das ein stärkeres Team auffangen könnte.

    Kuriose Szenen, Spielverläufe und teilweise sher häufige Alu Treffer kommen ja noch "on top".

    Einen Mental Trainer könnte ich auch hin und wieder in solchen Spielen gut gebrauchen 😉.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    Klar in Div 3 sind halt nur Div3 Gegner. In der WL kann ein Ausreisser nach oben oder ein Ausreisser nach unten seitens der Elitespieler mir andere Gegner bescheren.
    .genau aus dem Grund habe ich einen übermässig positiven Verlauf stets als Training angesehen und war dann nicht sauer wenn ich runtergeschossen wurde.
    Nur so wird man ja besser. Ich habe mich nicht triggern lassen und meinen "Ausbildungsplan" verfolgt.

    Nur genau das war ja nun nicht der Fall. In einigen Spielen klar, da war ich unterlegen aber von denen rede ich ja nicht. Ich rede von den Spielen nach 12:8. Die komplett identisch abliefen. Allein gestern Abend wurden 7 Kopfbälle von CR7 nach Ecken von der Linie gekratzt. Das witzige dabei. Die Animation wirkte wie ein Film. Die Geschwindigkeit war eine andere etc. Ihr kennt es ja selber.

    Genau daher wusste ich auch, auch wenn es eng wird, gleich läuft es wieder anders herum. Und im 29. Spiel treffe ich wirklich den stärksten Gegner seit Spiel 20. Welch Wunder war ja auch ein Ranglistenspiel. Der spielt mich mit seinem rund 40mio an die Wand.

    Bei einer Ecke klaut der nicht angewählte Telles meinem VVD den Ball von der Stirn und es steht 1:0. Ich verteidige mit Mann und Maus tauche nochmal vorne auf und CR7 schliesst in die andere Ecke ab wie das ich ziele. RQ, Sieg 17, Ruhe...

    Aber das ist es doch. Nur noch 2 Spiele hin oder her, 20mio Team gegen 40mio Team hin oder her. Der war deutlich besser als ich und muß das Spiel gewinnen.

    Ich würde mich ja nicht mal beklagen wenn es mal passieren würde. So ist Fußball. Aber in jedem zweiten Spiel gewinnt der Unterlegene durch die kuriosesten Situationen. Ob nun Absicht oder nur ¯\_(ツ)_/¯ programmiert sollen andere entscheiden. Dazu sage ich mal lieber nix...
  • mrniceguy1979 schrieb: »

    In der WL greift das MM ja völlig anders, da zählt nur die Form. Und wenn dann ein potenzieller Elite Spieler auf einen potenziellen Gold Spieler trifft, ist der Unterschied am Controller zu groß, als dass das ein stärkeres Team auffangen könnte.

    Das greift mir als er Erklärung aber zu kurz. Die ersten zehn Spiele sind easy. ab Spiel 15, 16 beweg ich mich meistens zwischen +12 und +14. In dem Bereich sind die Unterschiede zwischen den gegner echt krass. Wirklich so extrem, dass ich es mir mit bloßem “der spielstil passt oder passt nicht“ nicht erklären kann. Teilweise gewinne ich 5 :0, hab aber auch schon 7:2 verloren, ohne blind nach vorne zu rennen.
  • mrniceguy1979 schrieb: »
    PES wurde auch mal von mir ein paar Jahre intensiv gezockt.

    Der Fortschritt "besseres Team - besseres Ergebnis" macht sich im DR Modus eher bemerkbar, da man ja grds gegen Leute spielen sollte, die einen ähnlichen Skillwert haben. Da kann dann schon ein stärkeres Team zu ein paar Skillpunkten mehr führen. Das ist jedenfalls mein persönlicher Eindruck.
    Denke bei mir waren es so 150 bis 200.

    .

    Das kann ich bestätigen, seit mein endteam steht, bin ich jetzt ein Spiel von Liga 2 entfernt, davor war ich trotz starkem Bundesliga Team nur Max Liga 5.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    Ich denke das hier nun alle Argumente ausgetauscht sind und natürlich kann man das MM in DR nicht mit der WL vergleichen.

    Ich habe aber nun, so denke ich zumindest, alle Indizien aufgezählt die darauf hindeuten das mein Spiel durch das Team deutlichverrbessert würde und da zählt eben sicher als Indikator. Schliesslich haben die vergangenen Updates dort keine Steigerung gebracht.

    Dazu der gesteigerte Ballbesitz. Wenn der Gegner den Ball nicht hat ist es eben unmöglich zu treffen und steigert die Wahrscheinlichkeit das ich treffe. Zumindest wenn man nach vorne spielt was ich mit den deutlich besseren Schussstatistiken belegen kann.

    Da ich die Abschlusssituationen nicht anders herausspiele fehlt mir da wirklich der Zugang zur Lösung.

    Ich werde jetzt wie erwähnt noch versuchen die Abwehr noch dichter zu gestalten nur viel Steigerungspotential gibt es da nicht.

    Aktuell sieht das Team im 4231 wie folgt aus:

    Tw De GEA if 93
    RV Alexander Arnold Tots 94
    IV VVD Tots 96 unt
    IV Blanc OP 92unt
    LV Telles Tots 93
    LDM VIEIRA Prime 91 unt
    RDM Fernandinho Tots 93
    LOM Ronaldinho Prime 94 unt
    ZOM Eriksen Tots 96 unt
    ROM Best OP 94 unt
    ST Ronaldo Tots 99 unt

    Im Vergleich das Team vor 6 Wochen welches dasselbe Ergebnis reinspielte:

    De GEA nif 91
    Robertson if 86
    VVD potm 92
    Ramos nif 91
    Carvajal if 86
    Rijkaard Prime 90
    Pogba if 89
    Mbappe if 89
    Hazard potm 93
    Griezmann Totgs 90
    Aubameyang potm 90
  • Nyla___ schrieb: »
    Ich denke das hier nun alle Argumente ausgetauscht sind und natürlich kann man das MM in DR nicht mit der WL vergleichen.

    Ich habe aber nun, so denke ich zumindest, alle Indizien aufgezählt die darauf hindeuten das mein Spiel durch das Team deutlichverrbessert würde und da zählt eben sicher als Indikator. Schliesslich haben die vergangenen Updates dort keine Steigerung gebracht.

    Dazu der gesteigerte Ballbesitz. Wenn der Gegner den Ball nicht hat ist es eben unmöglich zu treffen und steigert die Wahrscheinlichkeit das ich treffe. Zumindest wenn man nach vorne spielt was ich mit den deutlich besseren Schussstatistiken belegen kann.

    Da ich die Abschlusssituationen nicht anders herausspiele fehlt mir da wirklich der Zugang zur Lösung.

    Ich werde jetzt wie erwähnt noch versuchen die Abwehr noch dichter zu gestalten nur viel Steigerungspotential gibt es da nicht.

    Aktuell sieht das Team im 4231 wie folgt aus:

    Tw De GEA if 93
    RV Alexander Arnold Tots 94
    IV VVD Tots 96 unt
    IV Blanc OP 92unt
    LV Telles Tots 93
    LDM VIEIRA Prime 91 unt
    RDM Fernandinho Tots 93
    LOM Ronaldinho Prime 94 unt
    ZOM Eriksen Tots 96 unt
    ROM Best OP 94 unt
    ST Ronaldo Tots 99 unt

    Im Vergleich das Team vor 6 Wochen welches dasselbe Ergebnis reinspielte:

    De GEA nif 91
    Robertson if 86
    VVD potm 92
    Ramos nif 91
    Carvajal if 86
    Rijkaard Prime 90
    Pogba if 89
    Mbappe if 89
    Hazard potm 93
    Griezmann Totgs 90
    Aubameyang potm 90

    Team macht leichte Unterschiede aus mMn wenn man nicht gerade im Elitebereich ist mehr nicht.
    Abschluss,Ausdauer hat man Vorteile und eventuell noch in einigen anderen Situationen,aber so ein Team spielt sich ja nicht von alleine.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    Ich denke das hier nun alle Argumente ausgetauscht sind und natürlich kann man das MM in DR nicht mit der WL vergleichen.

    Ich habe aber nun, so denke ich zumindest, alle Indizien aufgezählt die darauf hindeuten das mein Spiel durch das Team deutlichverrbessert würde und da zählt eben sicher als Indikator. Schliesslich haben die vergangenen Updates dort keine Steigerung gebracht.

    Dazu der gesteigerte Ballbesitz. Wenn der Gegner den Ball nicht hat ist es eben unmöglich zu treffen und steigert die Wahrscheinlichkeit das ich treffe. Zumindest wenn man nach vorne spielt was ich mit den deutlich besseren Schussstatistiken belegen kann.

    Da ich die Abschlusssituationen nicht anders herausspiele fehlt mir da wirklich der Zugang zur Lösung.

    Ich werde jetzt wie erwähnt noch versuchen die Abwehr noch dichter zu gestalten nur viel Steigerungspotential gibt es da nicht.

    Aktuell sieht das Team im 4231 wie folgt aus:

    Tw De GEA if 93
    RV Alexander Arnold Tots 94
    IV VVD Tots 96 unt
    IV Blanc OP 92unt
    LV Telles Tots 93
    LDM VIEIRA Prime 91 unt
    RDM Fernandinho Tots 93
    LOM Ronaldinho Prime 94 unt
    ZOM Eriksen Tots 96 unt
    ROM Best OP 94 unt
    ST Ronaldo Tots 99 unt

    Im Vergleich das Team vor 6 Wochen welches dasselbe Ergebnis reinspielte:

    De GEA nif 91
    Robertson if 86
    VVD potm 92
    Ramos nif 91
    Carvajal if 86
    Rijkaard Prime 90
    Pogba if 89
    Mbappe if 89
    Hazard potm 93
    Griezmann Totgs 90
    Aubameyang potm 90

    Team macht leichte Unterschiede aus mMn wenn man nicht gerade im Elitebereich ist mehr nicht.
    Abschluss,Ausdauer hat man Vorteile und eventuell noch in einigen anderen Situationen,aber so ein Team spielt sich ja nicht von alleine.

    Wenn du aber die letzten Post gelesen hast wüsstest du das alles besser würde nur der Abschluss rasant nachgelassen hat. Genau darum geht es ja....
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    bearbeitet 2. Juli
    Einige Themen (bzw DAS Thema) sind hier nicht geduldet und auch nicht zielführend, da es in aller Regel nur zum Streit führt.
    Hier hilft nur die eigene Wahrnehmung, das "Drumherum", also die spärlichen Infos, die man aus dem Netz bekommt, zu bewerten und seine eigenen Rückschlüsse zu ziehen.
  • Pikatzo
    1576 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Einige Themen (bzw DAS Thema) sind hier nicht geduldet und auch nicht zielführend, da es in aller Regel nur zum Streit führt.
    Hier hilft nur die eigene Wahrnehmung, das "Drumherum", also die spärlichen Infos, die man aus dem Netz bekommt, zu bewerten und seine eigenen Rückschlüsse zu ziehen.

    Vorallem auch mal kritisch denken. Nicht nur Meinungen aus der eigenen Blase aufsaugen sondern auch mal geziehlt versuchen in die andere Richtung zu denken. Was ich meine ist geziehlt versuchen seine Hypothese zu wiederlegen. Wer nur versucht seine Theorien zu belegen kommt in der Sache auch nicht weiter.
    Ich bin kein "gläubiger", versuche aber durchaus die Hypothesen und Argumente der anderen Fraktion anzunehmen und damit meine Hypothese zu widerlegen. Stoisch könnte man auch sage, wer zu sehr von einer Sache überzeugt ist, hat nur noch nicht lange genug darüber nachgedacht.
  • Nyla___
    727 posts ✭✭✭
    bearbeitet 2. Juli
    Ich wüsste jetzt nicht wo ich irgendetwas in Richtung dynamischer Schwierigkeitsanpassung gesagt habe.

    Ich habe lediglich dargelegt das seltsamerweise alles so funktioniert wie es sollte nur das Ergebnis das gleiche ist.
    Und in dem Zusammenhang das eine 99 beim besten Spieler des Spiel anscheinend nur ein Wert ist um die Karte zu verkaufen...
    Oder ich bin etwas durcheinander und habe auf einmal den Abschluss verlernt.

    Mir vorzuwerfen ich glaube daran und deshalb ist es so ist lachhaft. Ich habe hier wohl ausführlich dargestellt welche Indikatoren ich für ausschlaggebend halte bzw berücksichtige. Dennoch finde ich leider keine Erklärung...

    Alle Indikatoren sprechen dafür das es höchstunwahrscheinlich ist beim selben Ergebnis zu bleiben. Zumal ich mich im breiten Mittelfeld der Hobbyspieler befinde. Bei meinen Gegnern ist nein Team in 25 von 30 Spielen Haushoch überlegen. Zumindest nach Teamwert und Ingamestats. Natürlich kann das beim Kampf um einen Platz in den Top 100 anders aussehen.

    Natürlich kann man es auch so sehen das der Spieler am Pad die Kontrolle behalten muß um P2w zu vermeiden, aber wozu dann bessere Spieler anstreben? Wozu dann noch Zeit oder Geld investieren?

    Das führt den ganzen Fut Modus doch ad absurdum wenn es das ist was dahinter steckt. Ichi investiere doch keine Zeit oder Geld um coolere Models zu haben. Ich will gewinnen.um nix anderes geht es im Fußball und um nichts anderes geht es auch im ESport Bereich.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    bearbeitet 2. Juli
    Pikatzo schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Einige Themen (bzw DAS Thema) sind hier nicht geduldet und auch nicht zielführend, da es in aller Regel nur zum Streit führt.
    Hier hilft nur die eigene Wahrnehmung, das "Drumherum", also die spärlichen Infos, die man aus dem Netz bekommt, zu bewerten und seine eigenen Rückschlüsse zu ziehen.

    Vorallem auch mal kritisch denken. Nicht nur Meinungen aus der eigenen Blase aufsaugen sondern auch mal geziehlt versuchen in die andere Richtung zu denken. Was ich meine ist geziehlt versuchen seine Hypothese zu wiederlegen. Wer nur versucht seine Theorien zu belegen kommt in der Sache auch nicht weiter.
    Ich bin kein "gläubiger", versuche aber durchaus die Hypothesen und Argumente der anderen Fraktion anzunehmen und damit meine Hypothese zu widerlegen. Stoisch könnte man auch sage, wer zu sehr von einer Sache überzeugt ist, hat nur noch nicht lange genug darüber nachgedacht.

    Objektivität und kritische Selbstreflexion bringen einen nicht nur bei FUT weiter.

    Unabhängigkeit von dem "Warum", kann man für sich ja erstmal gewisse Umstände/Ergebnisse wahrnehmen, so wie es @Nyla___ gerade darlegt.
    Wie heißt es so schön, am Ende kackt die Ente.
    Warum bzw was dazu führt, dass es ist wie es ist, ist für mich sekundär.
    Ich habe z. B. für mich keine Erklärung, warum ich in einem Spiel stets das Tor treffe und z.B. 5:1 gewinne und beim nächsten Spiel mir kaum ein Tor gelingt, die Anzahl der (hochkarätigen) Torchancen aber in etwas identisch ist, ich dafür aber z. B. 4x Alu treffe.
    Varianz, Glück, Pech, oder doch "mehr", egal - es zählt das Ergebnis.
    Dass ich aber von Spiel zu Spiel etwas verlerne und dann wieder kann, schließe ich für mich aus.
    Dafür spielt man schon zu viele Jahre/Jahrzehnte und auch in diesem Teil zu viele Spiele.
  • Derschalker1975
    560 posts ✭✭✭
    bearbeitet 2. Juli
    Nyla___ schrieb: »
    Nyla___ schrieb: »
    Ich denke das hier nun alle Argumente ausgetauscht sind und natürlich kann man das MM in DR nicht mit der WL vergleichen.

    Ich habe aber nun, so denke ich zumindest, alle Indizien aufgezählt die darauf hindeuten das mein Spiel durch das Team deutlichverrbessert würde und da zählt eben sicher als Indikator. Schliesslich haben die vergangenen Updates dort keine Steigerung gebracht.

    Dazu der gesteigerte Ballbesitz. Wenn der Gegner den Ball nicht hat ist es eben unmöglich zu treffen und steigert die Wahrscheinlichkeit das ich treffe. Zumindest wenn man nach vorne spielt was ich mit den deutlich besseren Schussstatistiken belegen kann.

    Da ich die Abschlusssituationen nicht anders herausspiele fehlt mir da wirklich der Zugang zur Lösung.

    Ich werde jetzt wie erwähnt noch versuchen die Abwehr noch dichter zu gestalten nur viel Steigerungspotential gibt es da nicht.

    Aktuell sieht das Team im 4231 wie folgt aus:

    Tw De GEA if 93
    RV Alexander Arnold Tots 94
    IV VVD Tots 96 unt
    IV Blanc OP 92unt
    LV Telles Tots 93
    LDM VIEIRA Prime 91 unt
    RDM Fernandinho Tots 93
    LOM Ronaldinho Prime 94 unt
    ZOM Eriksen Tots 96 unt
    ROM Best OP 94 unt
    ST Ronaldo Tots 99 unt

    Im Vergleich das Team vor 6 Wochen welches dasselbe Ergebnis reinspielte:

    De GEA nif 91
    Robertson if 86
    VVD potm 92
    Ramos nif 91
    Carvajal if 86
    Rijkaard Prime 90
    Pogba if 89
    Mbappe if 89
    Hazard potm 93
    Griezmann Totgs 90
    Aubameyang potm 90

    Team macht leichte Unterschiede aus mMn wenn man nicht gerade im Elitebereich ist mehr nicht.
    Abschluss,Ausdauer hat man Vorteile und eventuell noch in einigen anderen Situationen,aber so ein Team spielt sich ja nicht von alleine.

    Wenn du aber die letzten Post gelesen hast wüsstest du das alles besser würde nur der Abschluss rasant nachgelassen hat. Genau darum geht es ja....

    Hab ich klar gelesen,nur ich bin halt der Meinung man merkt bei Teuren Karten den Abschluss extrem,gegenüber billigeren Karten Spiel einfach mal wieder einen Jesus,Lacazette,Auba alles in der nif Version dann wirst du sehen wie grottig die sind :smiley:

    Aber gehört eigentlich nicht hier rein.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien