Neuer Patch - 17. April

Kommentare

  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    bearbeitet 30. Januar
    gametrix schrieb: »
    AslanGS schrieb: »
    Es kommt ein text, mir iist klar das ich einiges zu hören bekomme.

    Zwar sollte ich erst diesen patch probieren bevor ich schreibe aber was ich hier lese zwingt mich dazu.

    Mir ist aufgefallen, das gefühlt 90% der member hier zufrieden mit dem patch sind? Warum? Weil 90% hier nicht die besten spieler sind (inkl. Mir als Elite3 spieler)

    Ich glaube jeder freut sich auf dreieck pass und jump and run oder jeder freut sich nicht mehr geklatscht zu werden... egal wie schlecht aber man könne mit glück noch in 11m schiessen gewinnen davor konnte der bessere safe gewinnen... reine vermutung

    Ich persönlich habe TF gehasst und finde diese neuerung richtig eckelhaft, AAAABER ich habe nie probleme gehabt gg TF zu spielen! Warum? Weil ich mir bewusst war, ich darf ihn nicht zum schuss kommen lassen, ich kann meinen TW steuern also gegen maßnahmen hatte man.

    Was folgt jetzt? PTB langer pass ein konter mit viel glück 0-1 gewinnen obwohl man haushoch verlieren sollte.

    Was macht mehr spaß? Ohne lösungen gegen die wand?

    Vielleicht hole ich weit aus aber meine vermutung ist ganz einfach hier im forum, deutlich zu lesen das dieser patch den schlechten spielern zu gute kommt (damit meine ich mich selbst auch, wie gesagt div2 und elite3)

    Bin gespannt auf die Gold und Silber spieler wenn die in der WL auf etwas gute spieler treffen und der gegner gut verteidigen kann, wie die das lösen wollen...

    Viel erfolg....

    Was muss man für ein niedriges Selbstbewusstsein haben um nicht zuzugeben das man mit Elite 3 ein guter Fifa Spieler ist.

    Vielleicht will er auch nur von uns hören dass er ein guter Spieler ist. AslanGS, du bist ein guter Spieler!
    Ein guter Spieler wird auch weiter Wege finden Tore zu schiessen und die meisten Spiele in denen er überlegen ist auch gewinnen.
    Habe jetzt auch mal ein paar Seiten hier durchgelesen, auffällig ist dass man von einigen sofort als schlechter Spieler abgestempelt wird weil man das TF nicht mag. Also ich finde es auch top dass es generft wurde, aber nicht weil ich jetzt womöglich mehr Spiele gewinne, wovon ich eh nicht ausgehe, sondern weil es ohne ein op Tf wieder eher nach Fussball aussieht. Klar möchte ich so viel wie möglich meiner Spiele gewinnen, aber der Spaß steht dennoch im Vordergrund. Ich weiß, je mehr Spiele man gewinnt, desto eher hat man Spaß, aber irgendwann geht auch dieser Spaß flöten. Ich verliere gerne meine Spiele wenn der Gegner mich herspielt und verdient gewinnt, wenn aber einer nur auf Spots aus ist um diese üebrtriebenen Schüsse anzusetzen, dann macht das absolut null Spaß, das hat mit Fußball wie ich ihn mag überhaupt nichts zu tun. Wenn ich ein Pro wäre und mein Geld damit verdienen würde, dann wäre das eine andere Sache, da würde ich auch ergebnisorientiert spielen und alle Schwächen des Spieles ausnutzen, aber ich spiele es weil es Spaß machen soll.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Martso schrieb: »
    gametrix schrieb: »
    AslanGS schrieb: »
    Es kommt ein text, mir iist klar das ich einiges zu hören bekomme.

    Zwar sollte ich erst diesen patch probieren bevor ich schreibe aber was ich hier lese zwingt mich dazu.

    Mir ist aufgefallen, das gefühlt 90% der member hier zufrieden mit dem patch sind? Warum? Weil 90% hier nicht die besten spieler sind (inkl. Mir als Elite3 spieler)

    Ich glaube jeder freut sich auf dreieck pass und jump and run oder jeder freut sich nicht mehr geklatscht zu werden... egal wie schlecht aber man könne mit glück noch in 11m schiessen gewinnen davor konnte der bessere safe gewinnen... reine vermutung

    Ich persönlich habe TF gehasst und finde diese neuerung richtig eckelhaft, AAAABER ich habe nie probleme gehabt gg TF zu spielen! Warum? Weil ich mir bewusst war, ich darf ihn nicht zum schuss kommen lassen, ich kann meinen TW steuern also gegen maßnahmen hatte man.

    Was folgt jetzt? PTB langer pass ein konter mit viel glück 0-1 gewinnen obwohl man haushoch verlieren sollte.

    Was macht mehr spaß? Ohne lösungen gegen die wand?

    Vielleicht hole ich weit aus aber meine vermutung ist ganz einfach hier im forum, deutlich zu lesen das dieser patch den schlechten spielern zu gute kommt (damit meine ich mich selbst auch, wie gesagt div2 und elite3)

    Bin gespannt auf die Gold und Silber spieler wenn die in der WL auf etwas gute spieler treffen und der gegner gut verteidigen kann, wie die das lösen wollen...

    Viel erfolg....

    Was muss man für ein niedriges Selbstbewusstsein haben um nicht zuzugeben das man mit Elite 3 ein guter Fifa Spieler ist.

    Vielleicht will er auch nur von uns hören dass er ein guter Spieler ist. AslanGS, du bist ein guter Spieler!
    Ein guter Spieler wird auch weiter Wege finden Tore zu schiessen und die meisten Spiele in denen er überlegen ist auch gewinnen.
    Habe jetzt auch mal ein paar Seiten hier durchgelesen, auffällig ist dass man von einigen sofort als schlechter Spieler abgestempelt wird weil man das TF nicht mag. Also ich finde es auch top dass es generft wurde, aber nicht weil ich jetzt womöglich mehr Spiele gewinne, wovon ich eh nicht ausgehe, sondern weil es ohne ein op Tf wieder eher nach Fussball aussieht. Klar möchte ich so viel wie möglich meiner Spiele gewinnen, aber der Spaß steht dennoch im Vordergrund. Ich weiß, je mehr Spiele man gewinnt, desto eher hat man Spaß. Aber ich verliere gerne meine Spiele wenn der Gegner mich herspielt und verdient gewinnt, wenn aber einer nur auf Spots aus ist um diese üebrtriebenen Schüsse anzusetzen, dann macht das absolut null Spaß, das hat mit Fußball wie ich ihn mag überhaupt nichts zu tun.

    Sign 👍
  • Last3008
    719 posts ✭✭✭
    Pogigee schrieb: »
    Schiri Entscheidungen leider immernoch unterirdisch und komplett undurchsichtig. Mal Elfer für gegeneinander laufen , dann wieder kein obwohl man umgehauen oder so zum straucheln gebracht wird das man am Abschluss gehindert wird.

    Versteh das Kartensystem auch nicht ganz.Mein Spieler ist 20m vorm Tor durch,sein TW sprintet raus und haut meinen Spieler der den Ball nur grade so über ihn lupfen kann voll um.Der Ball landet 2-3m neben dem Tor,der Schir pfeift Freistoß,aber anstatt dem gegn. TW rot zu geben(letzter Mann) belässt er es bei ner mündlichen Verwarnung.
  • MuellimHirn
    1224 posts ✭✭✭
    bearbeitet 30. Januar
    Das ist Fifa. Gestern das gleiche bei mir, TW senst meinen Mann um, außerhalb der 16ers, ich bekomme Vorteil, schieße den Abpraller aufs Tor, noch bevor der Ball im Tor ist wird auf Freistoß entschieden, ohne Karte für den Gegner. Der Ball flog natürlich ins Tor.

    Denke dass Aslan einfach nicht arrogant klingen wollte. Wenn er sich als sehr guten Spieler bezeichnet hätte wären dann die ersten Trolle gekommen und hätten direkt auf die echten Pros hingewiesen usw.
  • Mike_SGE
    286 posts ✭✭✭
    Ich spiel gefühlt nur noch gegen 451 mit Neymar und Mbappe (in allen Variationen).
    In game direkt 4231, alles steht hinten und die Bälle werden lang nach vorne gespielt.
    Dazu Pressing des Todes.

    Bockt noch weniger wie vor dem Patch...
  • Karanief
    799 posts ✭✭✭
    Last3008 schrieb: »
    Pogigee schrieb: »
    Schiri Entscheidungen leider immernoch unterirdisch und komplett undurchsichtig. Mal Elfer für gegeneinander laufen , dann wieder kein obwohl man umgehauen oder so zum straucheln gebracht wird das man am Abschluss gehindert wird.

    Versteh das Kartensystem auch nicht ganz.Mein Spieler ist 20m vorm Tor durch,sein TW sprintet raus und haut meinen Spieler der den Ball nur grade so über ihn lupfen kann voll um.Der Ball landet 2-3m neben dem Tor,der Schir pfeift Freistoß,aber anstatt dem gegn. TW rot zu geben(letzter Mann) belässt er es bei ner mündlichen Verwarnung.

    Naja ist nicht zwingend rot. Du hast doch deinen Abschluss gehabt.
  • Miyagi
    606 posts ✭✭✭
    Sind diese One-Touch oder First-Touch Schüsse ohne TF auch abgeschwächt worden??
  • JogiJH
    1044 posts ✭✭✭
    Ramos TOTY und Varane TOTY sind jetzt noch stärker. Was die hinten jetzt selbständig weghauen ist krank. Defensiv habe ich noch nie so gut gestanden. Vorne treffe ich meist nur ein oder zwei Tore. Reicht ja dann. Langweilig.
  • Last3008
    719 posts ✭✭✭
    Karanief schrieb: »
    Last3008 schrieb: »
    Pogigee schrieb: »
    Schiri Entscheidungen leider immernoch unterirdisch und komplett undurchsichtig. Mal Elfer für gegeneinander laufen , dann wieder kein obwohl man umgehauen oder so zum straucheln gebracht wird das man am Abschluss gehindert wird.

    Versteh das Kartensystem auch nicht ganz.Mein Spieler ist 20m vorm Tor durch,sein TW sprintet raus und haut meinen Spieler der den Ball nur grade so über ihn lupfen kann voll um.Der Ball landet 2-3m neben dem Tor,der Schir pfeift Freistoß,aber anstatt dem gegn. TW rot zu geben(letzter Mann) belässt er es bei ner mündlichen Verwarnung.

    Naja ist nicht zwingend rot. Du hast doch deinen Abschluss gehabt.

    Der Ball war noch im Spiel als er in umgehauen hat.Theoretisch hätte mein Spieler also noch in die Situation eingreifen können.Wenn er nicht gepfifen hätte,hätte ich das irgendwo noch nachvollziehen können,aber wenn er pfeift ist das auch ne rote Karte.
  • Karanief
    799 posts ✭✭✭
    Last3008 schrieb: »
    Karanief schrieb: »
    Last3008 schrieb: »
    Pogigee schrieb: »
    Schiri Entscheidungen leider immernoch unterirdisch und komplett undurchsichtig. Mal Elfer für gegeneinander laufen , dann wieder kein obwohl man umgehauen oder so zum straucheln gebracht wird das man am Abschluss gehindert wird.

    Versteh das Kartensystem auch nicht ganz.Mein Spieler ist 20m vorm Tor durch,sein TW sprintet raus und haut meinen Spieler der den Ball nur grade so über ihn lupfen kann voll um.Der Ball landet 2-3m neben dem Tor,der Schir pfeift Freistoß,aber anstatt dem gegn. TW rot zu geben(letzter Mann) belässt er es bei ner mündlichen Verwarnung.

    Naja ist nicht zwingend rot. Du hast doch deinen Abschluss gehabt.

    Der Ball war noch im Spiel als er in umgehauen hat.Theoretisch hätte mein Spieler also noch in die Situation eingreifen können.Wenn er nicht gepfifen hätte,hätte ich das irgendwo noch nachvollziehen können,aber wenn er pfeift ist das auch ne rote Karte.

    Ok wenn du noch an Ball gekommen wärst ist das was anderes, dachte du hättest neben das Tor in aus gelupft.
  • liecharl
    271 posts ✭✭✭
    bearbeitet 30. Januar
    Über einzelne Schiesdrichterentscheidungen kann man sicher diskutieren. Aber es gibt leider seit dem Anfang des Spiels zu oft Situationen, in denen ich auch nach Sichten der Wiederholung immer noch nicht verstehe, wo der Schiedsrichter sein Diplom erworben hat.

    Ob es sich dabei um eine fehlerhafte Darstellung des Bildes oder was auch immer handelt ist mir egal, da ich mich auf das Gesehene verlassen muss.

    By the way ist das aber wohl eine andere Baustelle.

    Ich finde den Patch sehr gut. Leider ist in 11 Spielen, die Chancenauswertung in den Boden gesunken. Vermute ich richtig und es sind auch timed Kopfbälle gepatcht worden?
  • Eaglepower89
    591 posts ✭✭✭
    Joa Gegner stehen fast alle tief drin und hab viel mehr ballbesitz obwohl mein Spiel nicht so ballbesitz lastig ist
    Gegner kontert sehr viel und seine Verteidigung klebt an mir... Andersrum meine Verteidigung steht meter weit weg

    Haha naja egal

    Hast es dir doch selbst erklärt. Der Gegner steht tief und du hast Ballbesitz. Was passiert? DIE AV und Mittelfeldspieler rücken sehr weit vor. Verlierst du jetzt den Ball aufgrund der starken Verteidigung steht halt häufig nur die IV noch hinten und du frisst einen Konter. Andersherum passiert das nicht, weil ist der Konter nicht erfolgreich, stehen bei ihm immer noch genügend hinten, weil halt erstmal die Offensivkräfte sich einschalten. Von daher ist es jetzt eigentlich besser schnell nach vorne zu spielen und den Abschluss zu suchen als wie vorher Ballbesitz und irgendwann das Fenster für TF Finesse zu finden. Aktuell sind Konter und Tief stehen stärker, auch wenn es wenig Spaß macht.

  • Kobey13
    90 posts ✭✭✭
    Fand es vor dem Patch besser.

    Wenn du dem Gegner den Raum gibst, schießt er ein Tor. Fehler wurden bestraft. Habe ich mir einen Spot erarbeitet für tf, wurde ich belohnt.

    Habe jetzt paar games gegen Freunde gemacht, nur Schrott passiert, aber freue mich auf die WL trotzdem
  • AslanGS
    1849 posts ✭✭✭
    Ich wollte weder hören das ich ein guter Spieler bin und weder wollte ich arrogant sein im gegenteil.

    Meine sorge ist einfach zu groß, das die WL eine reine qual wird. Gegen eine wand spielen zu müssen :/ und gegen zeitspieler!

    Und nochmal ich finde TF total eckelhaft.
  • AslanGS
    1849 posts ✭✭✭
    gametrix schrieb: »
    AslanGS schrieb: »
    Es kommt ein text, mir iist klar das ich einiges zu hören bekomme.

    Zwar sollte ich erst diesen patch probieren bevor ich schreibe aber was ich hier lese zwingt mich dazu.

    Mir ist aufgefallen, das gefühlt 90% der member hier zufrieden mit dem patch sind? Warum? Weil 90% hier nicht die besten spieler sind (inkl. Mir als Elite3 spieler)

    Ich glaube jeder freut sich auf dreieck pass und jump and run oder jeder freut sich nicht mehr geklatscht zu werden... egal wie schlecht aber man könne mit glück noch in 11m schiessen gewinnen davor konnte der bessere safe gewinnen... reine vermutung

    Ich persönlich habe TF gehasst und finde diese neuerung richtig eckelhaft, AAAABER ich habe nie probleme gehabt gg TF zu spielen! Warum? Weil ich mir bewusst war, ich darf ihn nicht zum schuss kommen lassen, ich kann meinen TW steuern also gegen maßnahmen hatte man.

    Was folgt jetzt? PTB langer pass ein konter mit viel glück 0-1 gewinnen obwohl man haushoch verlieren sollte.

    Was macht mehr spaß? Ohne lösungen gegen die wand?

    Vielleicht hole ich weit aus aber meine vermutung ist ganz einfach hier im forum, deutlich zu lesen das dieser patch den schlechten spielern zu gute kommt (damit meine ich mich selbst auch, wie gesagt div2 und elite3)

    Bin gespannt auf die Gold und Silber spieler wenn die in der WL auf etwas gute spieler treffen und der gegner gut verteidigen kann, wie die das lösen wollen...

    Viel erfolg....

    Was muss man für ein niedriges Selbstbewusstsein haben um nicht zuzugeben das man mit Elite 3 ein guter Fifa Spieler ist.

    Wenn DU meine vergangenheit kennen würdest, mich kennen würdest, wüsstest du warum ich mich selbst als Elite3 spieler schwach finde.
  • hiijulius
    1308 posts ✭✭✭
    AslanGS schrieb: »
    Ich wollte weder hören das ich ein guter Spieler bin und weder wollte ich arrogant sein im gegenteil.

    Meine sorge ist einfach zu groß, das die WL eine reine qual wird. Gegen eine wand spielen zu müssen :/ und gegen zeitspieler!

    Und nochmal ich finde TF total eckelhaft.

    Gestern Abend ein Spiel gemacht. Direkt ein rotes TF Anstoßgegentor bekommen. Dann 90 Minuten gegen eine Mauer im 16er angespielt. 1-0 verloren. Auch wenn das Gameplay "verbessert" wurde, macht's genauso wenig Spaß wie vor dem Patch.
    Aber ich bin auch einfach zu schlecht für dieses Spiel.
    Bin mittlerweile von 2000 Skillpunkten auf 1400 runtergeknallt...
  • xGreenline
    6246 posts ✭✭✭
    Habe gestern mal 10 Games gemacht. Die ersten 2-3 Games waren total komisch und ungewohnt, danach hab ich mich aber schnell daran gewöhnt.

    Unterm Strich bin ich sehr zufrieden mit dem Patch, das TF gespame ist vorbei, keine First Touch TF Tore mehr aus 40 Metern. Man muss sich die Tore wieder selber herausspielen und es gibt mehrere Wege die zum Tor führen, das macht das ganze interessanter als Pass Pass Pass TF Tor.

    Das einzige was mir ein wenig Sorgen macht ist, dass in der WL alle konsequent mit Drop Back spielen und man somit immer 8-10 Leute vor sich hat.

    Endgültiges Fazit werd ich aber erst nach der WL geben.
  • Stan_Libuda
    1107 posts ✭✭✭
    Jetzt muss nur noch das CPU-Geblocke generft werden, dann dürften wir es haben :)

    Kann nicht sein, dass zwei Verteidiger sich in einen Schuss werfen.
    Wird jetzt schwerer gegen schwächere Spieler.
    Gegen Spieler auf gleichem Niveau wird sich nicht viel ändern.

    TF benötigt man meiner Meinung gar nicht mehr. Finesse Shots innerhalb des 16ers gehen auch ohne rein. Außerhalb trotz perfektem Timing fast gar nicht mehr. Da lieber dann einen normalen Schuss ansetzen.
  • WooDoo
    8216 posts ✭✭✭
    bearbeitet 30. Januar
    Ich finde die Block Range der AI nach dem damaligen Patch vollkommen iO.

    Wüsste nicht warum die auf 0cm ausgeweitet werden soll. Die blockt jetzt die Schüsse die an ihr einigermaßen vorbei gehen, aber springt nicht mehr wie verrückt rein. Vor allem nicht 3 Leute gleichzeitig.

    Sollen die AI Spieler absichtlich aus dem Weg gehen und Schüsse freimachen oder wie :trollface:
  • Stan_Libuda
    1107 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Ich finde die Block Range der AI nach dem damaligen Patch vollkommen iO.

    Wüsste nicht warum die auf 0cm ausgeweitet werden soll. Die blockt jetzt die Schüsse die an ihr einigermaßen vorbei gehen, aber springt nicht mehr wie verrückt rein. Vor allem nicht 3 Leute gleichzeitig.

    Sollen die AI Spieler absichtlich aus dem Weg gehen und Schüsse freimachen oder wie :trollface:

    3 hab ich auch nicht geschrieben, sondern zwei :P

    Ich finds zuviele CPU-Geblocke. Gestern gegen einen gespielt, der mich durch Skills etc. vor richtig schweren Aufgaben gestellt hat. CPU-Blocks haben mir so oft den ¯\_(ツ)_/¯ gerettet, dass ich das Game trotzdem gewonnen hab.
    Ich finds nicht richtig sowas, aber ist ja Geschmackssache. Wer nicht verteidigen kann oder möchte, hat halt den gleichen Vorteil, wie jemand der bei Paolo Maldini in die Schule gegangen ist.
  • ginatrick
    160 posts ✭✭✭
    Ich habe gestern 4 spiele gemacht. Trotzdem ich alle 4 verloren habe hat es richtig Spaß gemacht.
    Das spielerische Element wird wieder mehr benötigt.

    Was mich stört ist das nach wie vor die klaren Torchancen im 16'er zu oft vorbei oder direkt auf den Mann gehen.

    Taktik für mich ist eigentlich immer ähnlich. In Ruhe hinten raus spielen bis etwa 30 Meter vor den Starfraum. Spätestens dort fangen die meisten an aktiv oder per AI zu verteidigen und ziehen ihr ZM's oder auch teilweise IV's raus um zu attackieren.

    Sobald das passiert spiele ich den Ball zurück und hole meinen ZDM nach der den Ball verteilt.
    Da durch das anrennen Räume entstehen komme ich so zu relativ guten Torchancen.

    In oberen Ligen mag das anders sein weil die Spieler anders verteidigen aber für mich funktioniert diese Variante super.
  • IceDudeNess
    2959 posts ✭✭✭
    ginatrick schrieb: »
    Ich habe gestern 4 spiele gemacht. Trotzdem ich alle 4 verloren habe hat es richtig Spaß gemacht.
    Das spielerische Element wird wieder mehr benötigt.

    Was mich stört ist das nach wie vor die klaren Torchancen im 16'er zu oft vorbei oder direkt auf den Mann gehen.

    Taktik für mich ist eigentlich immer ähnlich. In Ruhe hinten raus spielen bis etwa 30 Meter vor den Starfraum. Spätestens dort fangen die meisten an aktiv oder per AI zu verteidigen und ziehen ihr ZM's oder auch teilweise IV's raus um zu attackieren.

    Sobald das passiert spiele ich den Ball zurück und hole meinen ZDM nach der den Ball verteilt.
    Da durch das anrennen Räume entstehen komme ich so zu relativ guten Torchancen.

    In oberen Ligen mag das anders sein weil die Spieler anders verteidigen aber für mich funktioniert diese Variante super.

    Na ja, so super war es ja anscheinend nicht......
  • meomeo7
    176 posts ✭✭✭
    bearbeitet 30. Januar
    IceDudeNess schrieb: »
    ginatrick schrieb: »
    Ich habe gestern 4 spiele gemacht. Trotzdem ich alle 4 verloren habe hat es richtig Spaß gemacht.
    Das spielerische Element wird wieder mehr benötigt.

    Was mich stört ist das nach wie vor die klaren Torchancen im 16'er zu oft vorbei oder direkt auf den Mann gehen.

    Taktik für mich ist eigentlich immer ähnlich. In Ruhe hinten raus spielen bis etwa 30 Meter vor den Starfraum. Spätestens dort fangen die meisten an aktiv oder per AI zu verteidigen und ziehen ihr ZM's oder auch teilweise IV's raus um zu attackieren.

    Sobald das passiert spiele ich den Ball zurück und hole meinen ZDM nach der den Ball verteilt.
    Da durch das anrennen Räume entstehen komme ich so zu relativ guten Torchancen.

    In oberen Ligen mag das anders sein weil die Spieler anders verteidigen aber für mich funktioniert diese Variante super.

    Na ja, so super war es ja anscheinend nicht......

    Warum? Wenn man verliert und weiß weshalb, Stellungsspiel falsch oder falsch Passwege zugelaufen etc..
    Dann macht es sehr wohl spaß zu verlieren, weil man es nachvollziehen kann...
    Aber net wenn man nen lucky no-look 40m one touch schuss kassiert!
  • ginatrick
    160 posts ✭✭✭
    meomeo7 schrieb: »
    IceDudeNess schrieb: »
    ginatrick schrieb: »
    Ich habe gestern 4 spiele gemacht. Trotzdem ich alle 4 verloren habe hat es richtig Spaß gemacht.
    Das spielerische Element wird wieder mehr benötigt.

    Was mich stört ist das nach wie vor die klaren Torchancen im 16'er zu oft vorbei oder direkt auf den Mann gehen.

    Taktik für mich ist eigentlich immer ähnlich. In Ruhe hinten raus spielen bis etwa 30 Meter vor den Starfraum. Spätestens dort fangen die meisten an aktiv oder per AI zu verteidigen und ziehen ihr ZM's oder auch teilweise IV's raus um zu attackieren.

    Sobald das passiert spiele ich den Ball zurück und hole meinen ZDM nach der den Ball verteilt.
    Da durch das anrennen Räume entstehen komme ich so zu relativ guten Torchancen.

    In oberen Ligen mag das anders sein weil die Spieler anders verteidigen aber für mich funktioniert diese Variante super.

    Na ja, so super war es ja anscheinend nicht......

    Warum? Wenn man verliert und weiß weshalb, Stellungsspiel falsch oder falsch Passwege zugelaufen etc..
    Dann macht es sehr wohl spaß zu verlieren, weil man es nachvollziehen kann...
    Aber net wenn man nen lucky no-look 40m one touch schuss kassiert!

    Richtig. Die Niederlagen die ich kassiert habe waren einfach aus eigenverschulden. Viele einfache Torabschlussszenen nicht gemacht und dann Konter gefressen oder aber zu optimitische Pässe gespielt.

    Zudem muss ich meine Abwehr wieder Breiter aufstellen da wie andere schon angemerkt haben viele nun mit schnellen Außen über die Flügel kommen.

  • Abstauber87
    121 posts ✭✭✭
    Lasst das Spiel bitte GENAU SO! Klar gibts noch Schwächen, aber so machts einfach Laune! Meine Gegner schwitzen sich einen ab und die Tore fallen wie im September, einfach aus jeder Position, schön!
  • IceDudeNess
    2959 posts ✭✭✭
    bearbeitet 30. Januar
    meomeo7 schrieb: »
    IceDudeNess schrieb: »
    ginatrick schrieb: »
    Ich habe gestern 4 spiele gemacht. Trotzdem ich alle 4 verloren habe hat es richtig Spaß gemacht.
    Das spielerische Element wird wieder mehr benötigt.

    Was mich stört ist das nach wie vor die klaren Torchancen im 16'er zu oft vorbei oder direkt auf den Mann gehen.

    Taktik für mich ist eigentlich immer ähnlich. In Ruhe hinten raus spielen bis etwa 30 Meter vor den Starfraum. Spätestens dort fangen die meisten an aktiv oder per AI zu verteidigen und ziehen ihr ZM's oder auch teilweise IV's raus um zu attackieren.

    Sobald das passiert spiele ich den Ball zurück und hole meinen ZDM nach der den Ball verteilt.
    Da durch das anrennen Räume entstehen komme ich so zu relativ guten Torchancen.

    In oberen Ligen mag das anders sein weil die Spieler anders verteidigen aber für mich funktioniert diese Variante super.

    Na ja, so super war es ja anscheinend nicht......

    Warum? Wenn man verliert und weiß weshalb, Stellungsspiel falsch oder falsch Passwege zugelaufen etc..
    Dann macht es sehr wohl spaß zu verlieren, weil man es nachvollziehen kann...
    Aber net wenn man nen lucky no-look 40m one touch schuss kassiert!

    Ich meinte auch in erster Linie nicht die Niederlage, sondern die Tatsache, dass bei dem von ihm sehr detailliert beschriebenen Aufbau/Angriffsspiel nicht mal ein Törchen rausgesprungen ist - das finde ich nicht wirklich "super"

    Ansonsten gebe ich Dir Recht, wenn man "nachvollziehbar" verliert, ist das schon in Ordnung.
    Allerdings macht mir dann die Niederlage selbst keinen Spaß, sondern die Tatsache, dass es ein gutes, nachvollziehbares Spiel war.
  • ginatrick
    160 posts ✭✭✭
    IceDudeNess schrieb: »
    meomeo7 schrieb: »
    IceDudeNess schrieb: »
    ginatrick schrieb: »
    Ich habe gestern 4 spiele gemacht. Trotzdem ich alle 4 verloren habe hat es richtig Spaß gemacht.
    Das spielerische Element wird wieder mehr benötigt.

    Was mich stört ist das nach wie vor die klaren Torchancen im 16'er zu oft vorbei oder direkt auf den Mann gehen.

    Taktik für mich ist eigentlich immer ähnlich. In Ruhe hinten raus spielen bis etwa 30 Meter vor den Starfraum. Spätestens dort fangen die meisten an aktiv oder per AI zu verteidigen und ziehen ihr ZM's oder auch teilweise IV's raus um zu attackieren.

    Sobald das passiert spiele ich den Ball zurück und hole meinen ZDM nach der den Ball verteilt.
    Da durch das anrennen Räume entstehen komme ich so zu relativ guten Torchancen.

    In oberen Ligen mag das anders sein weil die Spieler anders verteidigen aber für mich funktioniert diese Variante super.

    Na ja, so super war es ja anscheinend nicht......

    Warum? Wenn man verliert und weiß weshalb, Stellungsspiel falsch oder falsch Passwege zugelaufen etc..
    Dann macht es sehr wohl spaß zu verlieren, weil man es nachvollziehen kann...
    Aber net wenn man nen lucky no-look 40m one touch schuss kassiert!

    Ich meinte auch in erster Linie nicht die Niederlage, sondern die Tatsache, dass bei dem von ihm sehr detailliert beschriebenen Aufbau/Angriffsspiel nicht mal ein Törchen rausgesprungen ist - das finde ich nicht wirklich "super"

    Ansonsten gebe ich Dir Recht, wenn man "nachvollziehbar" verliert, ist das schon in Ordnung

    Das lag aber einfach an meiner unfähigkeit oder den Wurstfingern.. kanste dir aussuchen^^
    Ich behaute mal wenn ich mit Skills spielen würde (also es eingiermaßen könnte) wären dabei druchaus Tore herausgesprungen^^
  • IceDudeNess
    2959 posts ✭✭✭
    Hehe....das "Wurstfingerproblem" kenne ich....
  • Trau2085
    1008 posts ✭✭✭
    Keine Ahnung ob der Unterschied in den Divisions von der Spielweise so krass ist, dass sich hier so unterschiedliche Bilder ergeben oder ob die Wahrnehmung mancher einfach so unterschiedlich ist.

    Ich hab in Div4 ebenfalls nur noch Neymar + Mbappe auf Außen (manchmal noch Bale) und dann gib ihm auf Konter. Nur sind dort halt 90% zu dumm ne Flanke zu bringen.
    Lustigerweise sind die Jungs aber auch nach 60 Minuten (Energiebalken schon an der Mittellinie auf rot, weil sie ja nur Pacen) immer noch schneller als meine Einwechselspieler :dizzy:
    Das ist so beliebiger Müll und man kann wirklich dabei zusehen wie Fifa dir sagt...JETZT darfst du das Laufduell gewinnen oder JETZT drückt Neymar plötzlich deinen frischen Mane im Laufduell weg. Sch...auf Stärke und so ;) Neymar wäre im RL wahrscheinlich 1010mal in dem Duell gestorben und hätte sich überschlagen bis zum Mond - aber nein. Lass ihn laufen...

    Was ich ebenfalls echt bescheiden finde (aber das ist nicht erst seit dem Patch der Fall, wird jetzt nur verstärkter bestraft):
    Die Passkorrektur ist der absolut krasseste Scripting Müll im Spiel den es gibt.
    Es KANN einfach nicht sein, dass Spieler mit 99 Kurzpasswert einen Ball im 16er mit perfekter Ausrichtung auf dem Starken Fuß nicht an den Mann bringen sondern der Ball der einfach nur gerade auf den in der Mitte FREI stehenden Spieler gespielt werden soll - 5 Meter links oder rechts daneben beim Abwehrspieler landet - der den Ball dann mit nem langen Pass nach vorne semmelt, wo er natürlich trotz 40er Langpasswert direkt im Fuß von seinem Pacespieler landet. Das regt mich 1000 Mal mehr auf als jeder TF aus der Drehung oder was weiß ich was.

    Und das direkte TFs nicht mehr gehen ist kann ich zwar noch nicht bestätigen, jedoch gehen direkte Finess weiterhin absolut sinnlos rein. Und n Griezmann ist für seinen starken Rechten jetzt nicht unbedingt bekannt.


    Man sollte schon irgendwie deutlicher belohnt werden, wenn man sich Chancen rausspielt. Und das sehe ich bis dato leider wirklich gar nicht. Ich will keine 10:7 Spiele aber ich will auch keine "Konter bis zum Tod" Spiele. Sondern einfach jetzt den Ansatz mit geschwächten TFs und einer geschwächten CPU Def. Weniger sinnlose Blocks, weniger Autopässe, Autogrätschen oder Weltklasse Torhüter. Achne sorry - ohne RDM Gottlike Torhüter. Denn ein und der selbe Keeper ist von Spiel zu Spiel halt total unterschiedlich.
  • bkjack007
    310 posts ✭✭✭
    Vor dem Patch:
    - WL G2/3
    - DR Div.5 1400-1600 Punkte (Ab und zu Div. 4 aufgestiegen, aber hatte öfters keine Chance und stieg wieder ab)

    Nach dem Patch:
    Spiel fühlt sich komplett anders an. Hab 10 Spiele gespielt 7 Siege und 3 Niederlagen. Ganz einfach Div. 4 aufgestiegen und konnte dort mithalten! Hatte Gegner mit 4-5 Icons im Team (Gullit, R9, Eusebio etc.) konnte mich durchsetzen. Zum ersten Mal habe ich 1700 Punkte erreicht. Auf die WL bin ich gespannt. :smile:

    Es macht wieder Spass Fifa zu zocken. Danke EA!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien