Hi FIFA-Community!
Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.
Die FIFA Weltmeisterschaft 2022™ steht vor der Tür. Erfahre alle Informationen in den FIFA 23 Pitch Notes HIER

FIFA TITLE UPDATE - 17 Dezember

1235734

Kommentare

  • Kommende woche
  • AslanGS
    5286 posts ✭✭✭
    Habe irgendwie hoffnung das es vor der WL kommt, warum auch immer :/
  • Geasy
    19190 posts ✭✭✭
    Wird wie immer ne Woche später kommen also macht euch keine Hoffnungen
  • AslanGS schrieb: »
    Habe irgendwie hoffnung das es vor der WL kommt, warum auch immer :/

    Glaub ich ehrlich gesagt nicht dran. Denke es wird eher nächste Woche Dienstag erscheinen. War bei den letzten Patches doch auch immer ziemlich eine Woche nach dem PC.

    Ich finde die Notes jedenfalls gut und werde erst mal ein paar Spiele machen bevor ich mir vorab ein Urteil erlaube.
  • Hinter_der_Linie
    649 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Soll jetzt jede Woche nen neuer Patch kommen? Unfassbar..

    Werden hier eh wieder 99% der Leute meckern und dem neuen Patch die Schuld an ihren Niederlagen geben..
  • Stan_Libuda
    1114 posts ✭✭✭
    Soll jetzt jede Woche nen neuer Patch kommen? Unfassbar..

    Werden hier eh wieder 99% der Leute meckern und dem neuen Patch die Schuld an ihren Niederlagen geben..

    Dass die AI-Verteidigung generft werden musste, hat doch sogar Bernie Blindmann gesehen.
    Finds gut, dass die Patchen, wenn es fertig ist.

    Hoffe trotzdem, dass die dann auf einem Gameplay-Stil aufbauen und nicht immer alle paar Monate alles umwerfen.
  • Umbenannt2211180858
    26 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Stan_Libuda schrieb: »
    Soll jetzt jede Woche nen neuer Patch kommen? Unfassbar..

    Werden hier eh wieder 99% der Leute meckern und dem neuen Patch die Schuld an ihren Niederlagen geben..

    Dass die AI-Verteidigung generft werden musste, hat doch sogar Bernie Blindmann gesehen.
    Finds gut, dass die Patchen, wenn es fertig ist.

    Hoffe trotzdem, dass die dann auf einem Gameplay-Stil aufbauen und nicht immer alle paar Monate alles umwerfen.

    Ich verstehe einfach nicht was das ganze jahr über entwickelt wird wenn man dann nach release im wochenrythmus patchen muss. Was machen die 1 jahr lang bei EA???
  • Sabrija
    54 posts ✭✭✭
    EAsbestfriend schrieb: »
    Stan_Libuda schrieb: »
    Soll jetzt jede Woche nen neuer Patch kommen? Unfassbar..

    Werden hier eh wieder 99% der Leute meckern und dem neuen Patch die Schuld an ihren Niederlagen geben..

    Dass die AI-Verteidigung generft werden musste, hat doch sogar Bernie Blindmann gesehen.
    Finds gut, dass die Patchen, wenn es fertig ist.

    Hoffe trotzdem, dass die dann auf einem Gameplay-Stil aufbauen und nicht immer alle paar Monate alles umwerfen.

    Ich verstehe einfach nicht was das ganze jahr über entwickelt wird wenn man dann nach release im wochenrythmus patchen muss. Was machen die 1 jahr lang bei EA???

    Geld zählen
  • RSR3690
    569 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Also kurze Bewertung meinerseits:
    Eben ca. 10,12 DR Spiele gemacht - ca. 6,7 gewonnen und 5,6 verloren.
    Aber: ich finde das Gameplay angenehmer zum Spielen.
    Es ist zwar nicht langsamer geworden aber es ist nicht dieses hyperaktive Speed Game Play wo man mal nicht ne Sekunde durch atmen kann.
    Verteidigen erfordert mehr Timing und Angriffe erfordern ein gutes passspiel (man wird auch für gute Angriffe belohnt und nicht nur für Ping Pong).
    Jedoch kann man nun auch wieder einfacher mit enger ballführung und Haken schlagen durch die Reihen dribbeln, aber gute Verteidiger holen sich den Ball.
    Es gibt weniger Elfer (bei mir heute keiner) und ich hatte schon den Eindruck dass der bessere gewinnt. Klar hatte auch ich spiele eben dabei Torschüsse 24:9 und 4:3 verloren aber gut - wenn ich die Dinger nicht mache selbst schuld.

    Finde es alles in allem echt gut, hoffe dass es so bleibt und und gute Taktiken und kontrolliertes spielen belohnt wird und nicht auto defending mit Turbo Toren am Fließband während derjenige selbst nicht weiß was gerade abgeht.

    Freut mich!
  • Wie gut das Spiel ist, sieht man an den ganzen Quittern, zu denen ich mich gerne auch dazu zähle. Einfach nur schwach was da geboten wird. Es hat zu Release richtig Spaß gemacht und ein paar Gameplay Patches verwandeln das Spiel wieder zum negativen. Wenn EA die defensive derart ändert, dass sie nur noch passiv sonstwo langläuft, dann kann man auch die Stürmer so ändern, dass sie garnicht mehr agieren oder maximal 1 gespielter Stürmer und ein geschickter Stürmer läuft. Dann kann man auch gleich 3 vs. 3 aufs Platz schicken, denn was derzeit in der defensive abgeht grenzt schon wieder an Hühnerhaufen. Wer nich mit den Supersprintern spielt kommt selbst in Division 5 kaum noch voran. Da wird man von den größten Deppen geschlagen, die einfach nur die langen Bälle schlagenn und dann frei durch sind. Das hatte man bei FIFA 18, FIFA 17 und mit den letzten Änderungen ist es auch wieder in FIFA 19 eingezogen.

    Im Sturm braucht man garnicht mehr überlegen wie man spielt. 2-3 Querpässe, ein Ball nach vorne und man ist mit seinen Flitzern durch. In der Defensive ist es dagegen nur noch Hoffen und Bangen, dass die Innenverteiger mal nicht die Mitte aufmachen und die Flügel aufpassen, dass sie nicht jedesmal an der Seite überlaufen werden.

    Ich hatte mir vorgenommen wenn ich FIFA 19 spiele, kein britisches Team auf den Platz zu schicken, aber mittlerweile sind die wieder völlig OP und man hat kaum was gegen auszusetzen. Wenn ich schon Lucas sehe, kommt mir das Kotzen und ich würde am liebsten direkt beenden, aber dann müsste ich von 10 Spielen 8 beenden. Kommt zallerdings momentan sogar hin, da mir einfach nur die Lust vergeht, ständig die gleichen Teams gegen mich zu haben mit den ständig gleichen Spielzügen. Eigentlich lebt Fußball von den Überraschungsmomenten aber das einzige was einen in FIFA 19 derzeit überracht sind die Flipperbälle.

    Ich denke mal, würde ich mein Team auf BPL umstellen, würde ich auch oben mitspielen. Das ging bei FIFA 18 ruck zuck, dass ich selbst mit einen schwachen BPL Team von LIga 5 in Liga 1 aufgestiegen bin, wo ich mit einen deutschen Team nur auf und ab hatte und das wird sich in FIFA 19 kaum geändert haben. Es zählen wieder mal mehr die Spieler auf dem Platz als der Spieler am Controller und das war in FIFA 19 am Anfang nicht so.

    Das alles würde mich garnicht mal so sehr stören, aber momentan bin ich einfach nur noch genervt vom Spiel, wie schlecht die Verbindungsqualität auf XBOX One ist und dieses Thema ist auch bei EA bekannt und wurde nie wirklich behoben und besteht seit zig Teilen. Am PC konnte ich relativ störungsfrei die Testphase spielen. Seitdem ich wieder auf XBOX One Spiele, ist kaum ein Spiel flüssig. Ständig Ruckler Hänger oder zur Krönung dieser Superspeed Modus, wo man garkeine Chance mehr hat vernünftig zu agieren, bis das Spiel wieder Normalgeschwindigkeit hat. Würde man die ganzen Verbindungsprobleme beheben, wäre das Spiel sicherlich ein anderes aber so ist man mit gegen Spielern mit schnellen Spielern gehandigcapt, wenn es dauernd zu Inputlags und den zuvor genannten Problemen kommt.

    Es wundert mich auch garnicht, dass selbst in DIvision 2 zu der ich mal kurzzeitig vorgedrungen bin mehr Spielabbrecher das Spiel bestimmen als das mal eine Partie über 90 Minuten geht. Man fühlt sich derzeit mehr vom System betrogen als das man das Gefühl hat, dass man schlecht spielt.

  • Mister_Hashtag
    341 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Unfassbar dieser Patch! Mittlerweile 10 Matches gemacht - 8 Remis, 1 Sieg, 1 Niederlage

    In ca. 100 Spielen vorher hatte ich evtl. mal 5-10 Remis (in DR).

    Generell zuerst mal positiv, das Spieltempo ist wirklich angenehmer.
    Das ist aber auch alles.

    - Die Bälle verspringen vom gegnerischen 16er bis an den eigenen - Stichwort Ballphysik Katastrophe!
    - Generell Ballannahme von Spielern wie Pogba oder Messi sogar, wo der Ball 20m weit weg springt, wollt ihr mich verarschen?
    - Spieler wechseln noch immer innerhalb eines Formationswechsels die Positionen - einfach unglaublich!
    - Tempo schneller Spieler ist wieder gleichgesetzt mit langsamen (z.B. Hummels genauso schnell wie Auba)!

    --> Ganz hart: Die Spielerfragmente im Menü sowie das laggy Menü sind wieder da, obwohl sie es nach dem letzten Patch weggemacht hatten...hahahaha...ohne Worte echt!

    @EA_Leeloo @EA_Joker etc

    Ballphysik und Spielerfragmente bitte dringend weitergeben um es zu verbessern, danke

  • Wie gut das Spiel ist, sieht man an den ganzen Quittern, zu denen ich mich gerne auch dazu zähle. Einfach nur schwach was da geboten wird. Es hat zu Release richtig Spaß gemacht und ein paar Gameplay Patches verwandeln das Spiel wieder zum negativen. Wenn EA die defensive derart ändert, dass sie nur noch passiv sonstwo langläuft, dann kann man auch die Stürmer so ändern, dass sie garnicht mehr agieren oder maximal 1 gespielter Stürmer und ein geschickter Stürmer läuft. Dann kann man auch gleich 3 vs. 3 aufs Platz schicken, denn was derzeit in der defensive abgeht grenzt schon wieder an Hühnerhaufen. Wer nich mit den Supersprintern spielt kommt selbst in Division 5 kaum noch voran. Da wird man von den größten Deppen geschlagen, die einfach nur die langen Bälle schlagenn und dann frei durch sind. Das hatte man bei FIFA 18, FIFA 17 und mit den letzten Änderungen ist es auch wieder in FIFA 19 eingezogen.

    Im Sturm braucht man garnicht mehr überlegen wie man spielt. 2-3 Querpässe, ein Ball nach vorne und man ist mit seinen Flitzern durch. In der Defensive ist es dagegen nur noch Hoffen und Bangen, dass die Innenverteiger mal nicht die Mitte aufmachen und die Flügel aufpassen, dass sie nicht jedesmal an der Seite überlaufen werden.

    Ich hatte mir vorgenommen wenn ich FIFA 19 spiele, kein britisches Team auf den Platz zu schicken, aber mittlerweile sind die wieder völlig OP und man hat kaum was gegen auszusetzen. Wenn ich schon Lucas sehe, kommt mir das Kotzen und ich würde am liebsten direkt beenden, aber dann müsste ich von 10 Spielen 8 beenden. Kommt zallerdings momentan sogar hin, da mir einfach nur die Lust vergeht, ständig die gleichen Teams gegen mich zu haben mit den ständig gleichen Spielzügen. Eigentlich lebt Fußball von den Überraschungsmomenten aber das einzige was einen in FIFA 19 derzeit überracht sind die Flipperbälle.

    Ich denke mal, würde ich mein Team auf BPL umstellen, würde ich auch oben mitspielen. Das ging bei FIFA 18 ruck zuck, dass ich selbst mit einen schwachen BPL Team von LIga 5 in Liga 1 aufgestiegen bin, wo ich mit einen deutschen Team nur auf und ab hatte und das wird sich in FIFA 19 kaum geändert haben. Es zählen wieder mal mehr die Spieler auf dem Platz als der Spieler am Controller und das war in FIFA 19 am Anfang nicht so.

    Das alles würde mich garnicht mal so sehr stören, aber momentan bin ich einfach nur noch genervt vom Spiel, wie schlecht die Verbindungsqualität auf XBOX One ist und dieses Thema ist auch bei EA bekannt und wurde nie wirklich behoben und besteht seit zig Teilen. Am PC konnte ich relativ störungsfrei die Testphase spielen. Seitdem ich wieder auf XBOX One Spiele, ist kaum ein Spiel flüssig. Ständig Ruckler Hänger oder zur Krönung dieser Superspeed Modus, wo man garkeine Chance mehr hat vernünftig zu agieren, bis das Spiel wieder Normalgeschwindigkeit hat. Würde man die ganzen Verbindungsprobleme beheben, wäre das Spiel sicherlich ein anderes aber so ist man mit gegen Spielern mit schnellen Spielern gehandigcapt, wenn es dauernd zu Inputlags und den zuvor genannten Problemen kommt.

    Es wundert mich auch garnicht, dass selbst in DIvision 2 zu der ich mal kurzzeitig vorgedrungen bin mehr Spielabbrecher das Spiel bestimmen als das mal eine Partie über 90 Minuten geht. Man fühlt sich derzeit mehr vom System betrogen als das man das Gefühl hat, dass man schlecht spielt.

    Wennn die Abwehr so schlecht ist und nur ein dreieck pass reicht um Tore zu schießen. Wieso. Bis du noch kein pro gamer?
  • MuellimHirn
    1224 posts ✭✭✭
    Wie hier wieder maßlos übertrieben wird. Schade dass wir PSler erst nächste Woche den Patch bekommen werden.

    Aber 20m versprungene Bälle bei Messi? Abpraller von 16er zu 16er (also 60-70m?)? Hummels und Auba gleich schnell? Der eine mit Ball, der andere ohne vielleicht?

    Jedesmal diese selektive Wahrnehmung bei Patches.
  • DER09ER
    603 posts ✭✭✭
    Die Bälle verspringen vom gegnerischen 16er bis an den eigenen......

    hab dann aufgehört weiter zu lesen.
  • Sabrija
    54 posts ✭✭✭
    So..nach 7 partien darf ich auch über das aktuelle gameplay berichten..oder nein, ein paar wörter genügen. Bastelt euch ein BPL-TEAM zusammen. Ein 80er IV genügt auch vollkommen, stehen eh nur rum. Wofür ein haufen Coins ausgeben für HR IV?
  • shortyz_96
    444 posts ✭✭✭
    cpu verteidigen soll einfach bestraft werden. wer nicht aktiv verteidigen bzw seinen tw bewegen kann, hat meiner Meinung nach verdient ein tor zu kassieren. mich langweilt es mittlerweile nur noch DR zu spielen.Fühlt sich an als würde man SB spielen. zumindest in der Verteidigung. Im Angriff wird dann natürlich 2 mal Dreieck gedrückt und danach ausgiebig 2 min das Tor gefeiert :)
    Aber naja, warten wir mal den Patch ab. Sollte sich diesbezüglich etwas ins positive geändert haben, verliere ich dann auch gerne hoch gegen bessere gegner 😁
  • XlllX
    1847 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    shortyz_96 schrieb: »
    cpu verteidigen soll einfach bestraft werden. wer nicht aktiv verteidigen bzw seinen tw bewegen kann, hat meiner Meinung nach verdient ein tor zu kassieren. mich langweilt es mittlerweile nur noch DR zu spielen.Fühlt sich an als würde man SB spielen. zumindest in der Verteidigung. Im Angriff wird dann natürlich 2 mal Dreieck gedrückt und danach ausgiebig 2 min das Tor gefeiert :)
    Aber naja, warten wir mal den Patch ab. Sollte sich diesbezüglich etwas ins positive geändert haben, verliere ich dann auch gerne hoch gegen bessere gegner 😁

    Du bist für das aktive verteidigen, aber kassierst ein tor, das durch '2 mal Dreieck drücken‘ entsteht? Sorry aber dann solltest doch lieber die KI verteidigen lassen.
  • shortyz_96
    444 posts ✭✭✭
    XlllX schrieb: »
    shortyz_96 schrieb: »
    cpu verteidigen soll einfach bestraft werden. wer nicht aktiv verteidigen bzw seinen tw bewegen kann, hat meiner Meinung nach verdient ein tor zu kassieren. mich langweilt es mittlerweile nur noch DR zu spielen.Fühlt sich an als würde man SB spielen. zumindest in der Verteidigung. Im Angriff wird dann natürlich 2 mal Dreieck gedrückt und danach ausgiebig 2 min das Tor gefeiert :)
    Aber naja, warten wir mal den Patch ab. Sollte sich diesbezüglich etwas ins positive geändert haben, verliere ich dann auch gerne hoch gegen bessere gegner 😁

    Du bist für das aktive verteidigen, aber kassierst ein tor, das durch '2 mal Dreieck drücken‘ entstanden ist? Sorry aber dann solltest doch lieber die KI verteidigen lassen.
    ich spiele div3/gold1 und das mit den 2 pässen war natürlich übertrieben dargestellt. ging mir dabei eher um den genialen spielerischen aufbau vieler Spieler :) aktives Verteidigen klappt bei mir meistens ziemlich gut, wird aber leider zu oft im vergleich zu cpu verteidigen nicht belohnt. alles natürlich nur meine eigene meinung zu der ganzen sache 😁

  • Sabrija
    54 posts ✭✭✭
    XlllX schrieb: »
    shortyz_96 schrieb: »
    cpu verteidigen soll einfach bestraft werden. wer nicht aktiv verteidigen bzw seinen tw bewegen kann, hat meiner Meinung nach verdient ein tor zu kassieren. mich langweilt es mittlerweile nur noch DR zu spielen.Fühlt sich an als würde man SB spielen. zumindest in der Verteidigung. Im Angriff wird dann natürlich 2 mal Dreieck gedrückt und danach ausgiebig 2 min das Tor gefeiert :)
    Aber naja, warten wir mal den Patch ab. Sollte sich diesbezüglich etwas ins positive geändert haben, verliere ich dann auch gerne hoch gegen bessere gegner 😁

    Du bist für das aktive verteidigen, aber kassierst ein tor, das durch '2 mal Dreieck drücken‘ entsteht? Sorry aber dann solltest doch lieber die KI verteidigen lassen.

    😂
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Wie viele hier denken dass sie die Profis sind und aktiv verteidigen möchten und denken die anderen können es nicht. Und nachher die ersten die am Heulen sind wenn sich die KI Verteidigung anstellt wie ein Hühnerhaufen bzw. nur dumm rum steht und die Spiele 7-7 ausgehen...
    Warum beschwert ihr euch nicht wenn eurer Stürmer in die Gasse startet, oder warum stört euch der Doppelpass nicht, das ist auch alles der KI zu verdanken. Ohne Mitwirken der KI geht ein Spiel mit 11 Spielern im Team nicht wenn man nur einen Spieler steuern kann. Egal ob in der Offensive oder Defensive.
    Wer aktiv verteidigt und das beherrscht hat immer einen Vorteil, sieht man doch bei den besten Spielern. Aber auch die besten Spieler werden graupen in der Verteidigung wenn die computergesteuerten Mitspieler nicht mitspielen und nur dumm rum stehen.
  • Dj_Stevo
    72 posts ✭✭✭
    Martso schrieb: »
    Wie viele hier denken dass sie die Profis sind und aktiv verteidigen möchten und denken die anderen können es nicht. Und nachher die ersten die am Heulen sind wenn sich die KI Verteidigung anstellt wie ein Hühnerhaufen bzw. nur dumm rum steht und die Spiele 7-7 ausgehen...
    Warum beschwert ihr euch nicht wenn eurer Stürmer in die Gasse startet, oder warum stört euch der Doppelpass nicht, das ist auch alles der KI zu verdanken. Ohne Mitwirken der KI geht ein Spiel mit 11 Spielern im Team nicht wenn man nur einen Spieler steuern kann. Egal ob in der Offensive oder Defensive.
    Wer aktiv verteidigt und das beherrscht hat immer einen Vorteil, sieht man doch bei den besten Spielern. Aber auch die besten Spieler werden graupen in der Verteidigung wenn die computergesteuerten Mitspieler nicht mitspielen und nur dumm rum stehen.

    Endlich mal ein sinnvoller Beitrag, dem ich mich nur anschließen kann. Jeder spricht vom aktiven und am besten ohne CPU-Unterstützender Verteidigung, aber dann doch bitte alles ohne Hilfe. Spielaufbau, alle 11 Spieler selber steuern und ihnen erklären per 6-Facher Tastenkombi wo se hin laufen sollen usw. Auch scheint es sehr viele Verteidigungsspezis zu geben...

    Das aktive Verteidigen wird in der Regel belohnt. Ich weiß auch nicht auf welche Gegner hier einige treffen. Einen reinen Spieler der nur die KI verteidigen lässt, ist mir in über 600 Spielen nicht unter gekommen.
  • AslanGS
    5286 posts ✭✭✭
    Kassiere ich 7 tore, mache ich halt 8 ende der diskusion
  • MuellimHirn
    1224 posts ✭✭✭
    Davon ist doch gar nicht die Rede. Die Abwehr macht einfach zu viel. Es ist nicht von Nachteil wenn ich mit meinem ZM vom gegnerischen 16er bis an meinen 16er nur hinterherlaufe, da meine IV nicht einfach überrannt oder ausgespielt werden kann. In vielen Fällen nimmt sie dem Gegner den Ball von alleine ab, wenn er sich zu sehr nähert. Wenn der Gegner auf den 16er zuläuft sollte man mit dem IV aktiv tacklen müssen und nicht mit Kanté oder Nainggolan von hinten bedrängen.

    Natürlich habt ihr Recht, dass die Stürmer auch nicht zuviel machen sollten. Aber die werden meist per L1 geschickt oder in den Anweisungen auf überlaufen gestellt.
  • Dj_Stevo
    72 posts ✭✭✭
    MuellimHirn schrieb: »
    Davon ist doch gar nicht die Rede. Die Abwehr macht einfach zu viel. Es ist nicht von Nachteil wenn ich mit meinem ZM vom gegnerischen 16er bis an meinen 16er nur hinterherlaufe, da meine IV nicht einfach überrannt oder ausgespielt werden kann. In vielen Fällen nimmt sie dem Gegner den Ball von alleine ab, wenn er sich zu sehr nähert. Wenn der Gegner auf den 16er zuläuft sollte man mit dem IV aktiv tacklen müssen und nicht mit Kanté oder Nainggolan von hinten bedrängen.

    Natürlich habt ihr Recht, dass die Stürmer auch nicht zuviel machen sollten. Aber die werden meist per L1 geschickt oder in den Anweisungen auf überlaufen gestellt.

    Das Problem liegt doch eigentlich ganz woanders. In bestimmten Formationen machen die Verteidiger was sie wollen. Da kann man einstellen „hinten bleiben“ und sie rennen trotzdem sonst wo rum. Als Spieler der gerne offensiv spielt, aber hinten zumindest (wenn man in einem Konter läuft) etwas sicher stehen will, wird man gezwungen mit einem ZDM hinterher zu rennen, damit die Verteidigung zurückläuft. Zieht man in solch einer Situation (noch im Konter) den Verteidiger in Richtung des Angreifers, dann hat man verloren. Das sollte EA patchen! Das die Verteidiger endlich mal die zugeordnete Position einhalten.

  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Wenn ich in den Anweisungen überlaufen einstelle, hat das mehr mit skill zu tun als den CPU verteidigen zu lassen? Oder wenn ich L1 drücke? Dann kann ich ebenso wieder klassisch verteidigen und einfach nur x drücken, das ist dann auch skill. Es geht in einem Fußballspiel nunmal nicht dass man ohne KI Hilfe auskommt. Und wie schon geschrieben, wer aktiv verteidigen kann der ist immer besser als jemand der alles die KI machen lässt.
    Wenn ich mit meinen Sechsern nach hinten rennen muss um Überzahl zu schaffen wenn die KI das schon nicht von alleine macht, dann muss ich mich halt darauf verlassen können dass die IV ihren Job macht und verteidigt. Ich alleine kann nicht gleichzeitig die Sechser nach hinten fallen lassen, mit den IV attackieren und dazu noch den Torwart steuern um die op tf Schüsse zu verteidigen. Ich bin auf die KI angewiesen.
    Wenn ich 7 Tore kassiere, dann mache ich halt 8? Ob du nun eines mehr machst oder weniger, darum geht es mir hier nicht. Sondern dass dann alle jammern dass viel zu viele Tore fallen.
  • Neffets
    1315 posts ✭✭✭
    AslanGS schrieb: »
    Kassiere ich 7 tore, mache ich halt 8 ende der diskusion

    8:7, wie im realen Fußball eben.
  • Hoka
    3722 posts ✭✭✭
    Neffets schrieb: »
    AslanGS schrieb: »
    Kassiere ich 7 tore, mache ich halt 8 ende der diskusion

    8:7, wie im realen Fußball eben.

    Ein Spiel wie FIFA kann nicht sooo real sein!

    Ich will nicht wissen, wie laut das Gebrülle ist, wenn man in fifa pro spiel nur noch 2-3 Chancen haben könnte, so wie es im realen Fußball oft ist!!
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    Hoka schrieb: »
    Neffets schrieb: »
    AslanGS schrieb: »
    Kassiere ich 7 tore, mache ich halt 8 ende der diskusion

    8:7, wie im realen Fußball eben.

    Ein Spiel wie FIFA kann nicht sooo real sein!

    Ich will nicht wissen, wie laut das Gebrülle ist, wenn man in fifa pro spiel nur noch 2-3 Chancen haben könnte, so wie es im realen Fußball oft ist!!

    Dass Fifa nicht realistisch ist sollte klar sein, aber wenn man Ergebnisse wie 8-7 hat dann kannst du es doch voll ganz in die Tonne kloppen.
  • Stan_Libuda
    1114 posts ✭✭✭
    Krass wieviele sich beschweren, dass man die CPU-Hilfe benötigt..

    Es steht doch EINDEUTIG in den Pitch-Notes, dass das alberne Geblocke generft wurde und nicht, dass sie gar keine Laufwege mehr zu laufen.

    Mir ist schon klar, wer gut findet, wenn die CPU AI sich in Schüsse wirft... Lässt tief blicken :P
  • Hoka
    3722 posts ✭✭✭
    Martso schrieb: »
    Hoka schrieb: »
    Neffets schrieb: »
    AslanGS schrieb: »
    Kassiere ich 7 tore, mache ich halt 8 ende der diskusion

    8:7, wie im realen Fußball eben.

    Ein Spiel wie FIFA kann nicht sooo real sein!

    Ich will nicht wissen, wie laut das Gebrülle ist, wenn man in fifa pro spiel nur noch 2-3 Chancen haben könnte, so wie es im realen Fußball oft ist!!

    Dass Fifa nicht realistisch ist sollte klar sein, aber wenn man Ergebnisse wie 8-7 hat dann kannst du es doch voll ganz in die Tonne kloppen.

    Habe bisher alle WL gespielt und solche Ergebnisse maximal 3 mal oder so gehabt....

    Ist ja nicht böse gemeint, aber somit könnte es auch an denn gamer selbst liegen oder nicht?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.