Welche Gegner in Division Rivals

«1
Nobbl182
26 posts ✭✭✭
Hallo.

Zu Beginn musste man ja 5 spiele absolvieren und es wurde einem danach eine Division zugewiesen, Was ich erst richtig gut fand. Nun stelle immer öfter fest, das ich häufig gegen Division 1-3 Gegner ran darf. Ich bin grad mal Division 5-6 Spieler. Wozu gibt es dieses Ranking wenn man sich eh nur gegen x beliebigen Gegner zugeteilt bekommt.. jedenfalls macht das keine große Freude. Der eine oder andere Spieler bestätigte mir das mit der Divisionsklasse.

Ich lasse mir ja eingehen, wenn ich Zb D5 bin und ich dann gegen Spieler aus D4, D5, und D6 spielen kann. Aber alles was höher wird is doch Quark. Wozu also diese Einstufung? 🤷🏼‍♂️

Greets

Kommentare

  • Eaglejoe
    310 posts ✭✭✭
    Woran sieht man, aus welcher Division die Gegner kommen? Ich komme aus Division 8 nicht raus... bin aber auch schon alt und totaler Anfänger..
  • JogiJH
    1036 posts ✭✭✭
    Gibt mal Beispiele?
  • Nobbl182
    26 posts ✭✭✭
    Ich habe bereits von dem einen und anderen Spieler bestätigt bekommen das sie deutlich höher spielen.
    Ich erkenne die Leistungen der stärkeren Spieler an. Dennoch ist man in einer Division eingestuft wo man davon ausgehen kann das es einigermaßen ähnliches Niveau im Spiel ist. Zudem hab ich das auch in den anderen Fifa Ausgaben erfahren, als es noch die online Ligen gab.
    Wäre nett von EA wenn sie dies ersichtlich zeigen, schließlich wird alles andere ja anonymisiert.
    Warum wird eigentlich alles neutral gestaltet? Hab das nie so wirklich erlesen.🙈
  • JogiJH
    1036 posts ✭✭✭
    Ich habe gerade meinen Gegner gefragt. Er war 3 und ich komme aus Division 6 nicht raus. Jetzt ist mir klar warum.
  • LaVendetta
    772 posts ✭✭✭
    JogiJH schrieb: »
    Ich habe gerade meinen Gegner gefragt. Er war 3 und ich komme aus Division 6 nicht raus. Jetzt ist mir klar warum.

    Das bedeutet nicht dass der Gegner die Wahrheit sagt.
  • Bin fünf... Gegner war vier
    Werde jetzt alle mal fragen
  • WooDoo
    8068 posts ✭✭✭
    Ihr müsst nach Skill Rating und nicht Division fragen.
  • DonRocario
    21 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Kann man berechnen und hat hier auch jemand gemacht:

    https://fifaforums.easports.com/de/discussion/comment/721255/#Comment_721255
  • Nobbl182
    26 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Ihr müsst nach Skill Rating und nicht Division fragen.


    Aber der skill-wert steigt ja mit der höheren Division. Schließlich kommst ja ohne Siege gar nicht in die Region D4, D3,
    Ich komme aktuell nich mal mehr in D5.
    Heißt mein Gegner der Zb in D3 spielt hat auch einen höheren Skillwert.

    Bzgl der 3,6 %... wieviele Spieler gibt’s weltweit?

    Nichts desto trotz, hab ich das Gefühl, dass das so gewollt ist. (Seitens von EA)

    Wie beschrieben, zu häufig darf ich gegen Spieler ran die Definitiv D3 und höher spielen.





  • Nobbl182
    26 posts ✭✭✭
    Wozu gibt es unterschiedliche DIVISIONEN wenn man eh meist gegen DIV 1-3 spielt? 😅

    EAsports:
    Macht eine Division und spart euch das mit dem Skill wert. Weil danach wird kein Gegner ermittelt. 🍾
  • Kann ich so bestätigen, habe auch oft Gegner aus höheren divisionen, selten mal welche, die unter mir sind. Unnötig das System. Mal sehen wann hansa Rostock mal in einem regulären ligaspiel auf Bayern trifft, ¯\_(ツ)_/¯ was auf den ligenunterschied
  • Das hat mich gestern Abend auch zum Kochen gebracht. Habe zwar keinen Gegner gefragt, da ich ihn wohl in der Situation auch nur bepöbelt hätte, aber ich musste in div 5 gegen Teams ran mit mindestens 2 roten 90+ Spieler. Und das nach einer Niederlagenserie von 4 Spielen.
  • xGreenline
    6237 posts ✭✭✭
    Denke, wenn jeder nur Gegener aus den zugehörigen Divisionen bzw. 1 darüber oder darunter erhalten würde, gäbe es arge Wartezeiten bei der Spielsuche.
  • WooDoo
    8068 posts ✭✭✭
    xGreenline schrieb: »
    Denke, wenn jeder nur Gegener aus den zugehörigen Divisionen bzw. 1 darüber oder darunter erhalten würde, gäbe es arge Wartezeiten bei der Spielsuche.

    Dann muss man es aber nicht ankündigen und angeblich so machen, wenn es nicht so ist.

    Aber hier haben die meisten ja noch nicht mal mehrfach die Gegner befragt oder so, sondern gehen anhand des Teams und Gefühl, davon aus. Das heißt ja nichts.

    Hab am Anfang von FIFA viel rum gefragt und da hat es bei mir meist gepasst. Und dann auch deswegen später aufgehört nachzufragen.

    Wenn ich DIV1 während WL suche, Dann dauert das schon immer lange. Keine Ahnung, ob das dort exklusiv ist, da halt die meisten WL dann spielen.
  • homerxxl2
    183 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Februar
    Was mir schon mehrfach aufgefallen ist das Spieler mit niedrigeren Skillwert als meiner (DIV.5) extremst von EA gepusht werden. Sieht man meist daran das man auch bei einem Unentschieden was dann zu 95% auch passiert Punkte abgezogen bekommt. Es spielt sich auch Schwieriger.
    Dieses Unentschieden ist dann meistens in der Nachspielzeit durch irgendeinen Blödsinn der auf dem Platz passiert.
    Andersrum ist es natürlich auch so. Spiele ich gegen Gegner die einen höheren Skill als ich hab, fällt mir das Spielen leichter. Wie auch immer das Spiel fühlt sich dann anders an.
    Übrigens bin ich in Div.3 gestartet und bin dann bis Div.6 durchgereicht worden. Aktuell aber wieder Div.5 was meinem Leistungsvermögen mit 50 Jahren wohl eher entspricht.
    Was mir da aber auffällt ist das grundsätzlich nach 5 Siegen in folge ein Loserstreak von ebenfalls 5 Spielen folgt.
    Einbildung, oder feststellung nach 1500 Spielen ?
  • Meyersen
    671 posts ✭✭✭
    @homerxxl2

    Nein, das ist keine Einbildung. Weitere Ausführungen werde ich dahingehend aber nicht machen, weil ich dann wieder gesperrt werde.

    Habe mich zu dieser Thematik mal sehr sachlich (ist leider nicht immer meine Art) und ausgiebig geäußert und das erklärt. Selbst einer der Chefentwickler hat das in einem Interview gesagt, es geht darum, die Spieler nicht zu sehr zu frustrieren und ihnen auf der anderen Seite auch Erfolgserlebnisse zu gönnen.

    Stichwort: Spielerbindung

    Relativ easy, ein nicht zu frustrierter Spieler bleibt bei der Stang, beschäftigt sich mit dem Spiel weiter, verbringt Zeit darin, kauft Packs....... usw.

    Man kann sich sachlich damit auseinandersetzen, ist hier aber nicht gewünscht, bzw. gegen die Regeln.

    Daher lass ich es damit bewenden.

    Greez Meyersen

  • WooDoo
    8068 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Februar
    Oder Matchmaking?

    Umso mehr du gewinnst, umso höher steigst du logischerweise auch in ein Skillwertlevel, welches nicht deinem eigentlichem Skill entspricht und somit ist auch die Chance höher das du auch mal verlierst.

    Und bei einer entsprechend langen Siegstreak, kann der Fall auf das entsprechende Niveau dann halt wieder mit einer Losstreak eingeläutet werden. Und dieser Fall kann beidseitige Streaks enthalten, muss es aber nicht.

    Und so habe ich das auch zig Div 3-1 Spielen erlebt. Es kann Streaks geben, paar Unentschieden nacheinander oder einfach Sieg auf Niederlage.

    Rivals sorgt für den Durchschnittsspieler automatisch für Frust und Glücksgefühle. Und durch das Rangsystem ist man auch zum spielen gezwungen. Das System ist von EA perfekt ausgeklügelt.
  • Meyersen
    671 posts ✭✭✭
    @WooDoo

    Richtig!
  • BENZON
    606 posts ✭✭✭
    Ich werfe jetzt mal unsere These in den Raum!
    Die 5 Spiele am Anfang dienten nur dazu dich „in deine Schublade" zu stecken.
    EA wollte sehen was Du drauf hast, und deinen persönlichen Matchplan und Scriptingplan erstellen.
    Im Grunde richtet sich dein komplettes Fifa 19 Jahr nach diesen 5 Spielen.

    Hier Beispiele aus unserer Runde:

    Ich: 5 Spiele, 3 Siege!
    Und eiere seit Tag 1 Fifa 19 mit einer 50% Statistik daher.
    Egal was ich anstelle, ich schaffe es nicht meine Statistik über ca. 50% zu schrauben. (aktuell ca. 550-101-480)
    Weekend League immer um die 50% Sieg-Quote (meist so 18-20 Siege)
    Rivals seit Monaten Division 4/5!

    Kumpel A: 5 Spiele, 3 Siege!
    Exakt das gleiche Schema wie bei mir!

    Kumpel B: 5 Spiele, 4 Siege!
    Statistik immer um die 70%/80% (ca. 350-80-200)
    Weekend League immer um die 70% Siege (meist so 20-23 Siege)
    Rivals Divison 2/1!

    Ganz einfaches Schema...ich Gewinne eigentlich aus 10 Spielen immer 5/6 Spiele. Egal wie, egal wann...die Bremse kommt. Sei es Sieg/Nierderlage/Sieg/Niederlage oder Sieg/Sieg/Sieg/Nierdelage/Niederlage/Niederlage.
    Am Ende des Tages lande ich immer wieder bei meinen ca. 50%. :)


    Ich glaube das könnte man bei jedem X Beliebigen Spieler so weiterführen.
    Wie siehts bei Euch so aus?


  • WooDoo
    8068 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Februar
    Und wer am Anfang ausversehen 5 Spiele gewonnen hat, darf jetzt immer in Div1 bleiben, oder wie :trollface:

    Mal ne ganz wilde Theorie. Das entspricht einfach dem Skillniveau von euch. Der Rest macht wie oben gesagt halt das Matchmaking, so wie EA das halt auch angibt... Aber pssst. Nicht weitersagen... Sonst stuft euch EA nachher vielleicht runter...
  • DerPfälzer
    228 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Und wer am Anfang ausversehen 5 Spiele gewonnen hat, darf jetzt immer in Div1 bleiben, oder wie :trollface:

    Mal ne ganz wilde Theorie. Das entspricht einfach dem Skillniveau von euch. Der Rest macht wie oben gesagt halt das Matchmaking, so wie EA das halt auch angibt... Aber pssst. Nicht weitersagen... Sonst stuft euch EA nachher vielleicht runter...

    Die 5 Spiele musst du erstmal gewinnen.
  • Meyersen
    671 posts ✭✭✭
    Kann mich nur dunkel erinnern, glaube aber 3 Siege, 1 Unentschieden und eine Niederlage gehabt zu haben.

    Zwischen Online und Offline Spielen kann ich nicht genau differenzieren, meine Gesamtstatistik ist ca. 1200-30-300.

    Spiele aber auch SQB jedes mal bis Elite 1. Aber auch hier ist mal ne Niederlage dabei, bzw. DC. (Komischerweise immer nur in SQB. Sehr eigenartig, aber anderes Thema :-))

    WL hole ich eigentlich immer 22-20 Siege. Noch nie drunter und nur einmal drüber mit 24 Siegen.

    War aber auch in den letzten Fifa - Teilen immer mein Niveau, knapp vor Elite.

    Denke 23+ Siege könnten dauerhaft drin sein, wenn ich mich anpassen würde. Glaube ich, weiß ich aber nicht genau. Ggf. bin ich auch zu alt :-) Aber so Dinge wie Spot suchen, Tornado oder "Bolasie" gibt es bei mir nicht, auch verteidige ich "komplett" selbst. Allein das würde mich ggf. verbessern, wenn ich anfangen würde nur mit dem ZM/ZDM rumzulaufen...... aber bumms..........

    In DR bin ich damals in Div 5 eingeordnet worden, bin dann sofort bis in 3 aufgestiegen und habe da gedümpelt, aber auch kaum noch gespielt, weil es mir keinen Spaß macht. Schlimmer als WL. (da bekommt man auch mal keinen Schwitzer)

    Habe dann jedoch wissen wollen, ob ich auch in Liga 2 schaffen kann. Das hat geklappt.

    Hier habe ich dann nochmal 20 Spiele gemacht mit Ergebnis ca. 8/4/8....... scheint also mein Niveau zu sein am Ende......

    Und jetzt habe ich auf DR eh keine Lust mehr, aus besagten Gründen. WL reicht mir. Merke sowieso, dass ich das Spielen mehr und mehr einstelle..... mir macht es von Tag zu Tag weniger Spaß. Liegt u.a. auch daran, dass ein besseres Team nicht zwangsläufig auch zu messbaren Verbesserungen führt, was das Thema von Ultimate Team so ein wenig in frage stellt.

    Und zu guter Letzt spielt man zu 90% gegen die gleichen Teams mit kleinen Abwandlungen. Das nervt mich auch. Das war auch mal anders und ich hatte gehofft, dass wenigstens ein toller Effekt der viel zu vielen Events und Karten wäre, dass man mal gegen unterschiedliche Teams spielt......

    Aber nein, nur die Preise für Mbappe und Neymar sind gesunken und man kann sich fast bei jedem Spiel auf die beiden "Freibiergesichter" freuen......nicht.

    @BENZON

    denke du liegst da grundsätzlich nicht ganz falsch....... nochmal "Spielerbindung" ist das Stichwort.

    Ich habe tatsächlich auch mal überlegt, auf einem neuen Account zu starten und zu schauen, was da passiert :-)

    Mal die ganzen "Mythen" auszutesten :-)

    "Man ist festgelegt auf eine Stufe"

    "Mit einem neuen Account zieht man besser"

    usw.

    Vielleicht starte ich mal ein ähnliches Projekt wie der Kollege Urkel...... Vielleicht kommt der Spielspaß dann zurück.
  • Jiddu
    217 posts ✭✭✭
    Ich bin der Meinung...durch die Einführung dieser Ligen/Division in den letzten Jahren, ist es viel schwieriger geworden seinen wirklichen Skill einzuschätzen. Es kommen so viele Faktoren dazu, die Einfluss nehmen. Die man aber selbst nicht beeinflussen kann.

    Also Wayne interessiert es?! Wo und gegen wem man in welcher Division Spielt ?!
  • WooDoo
    8068 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Februar
    Jiddu schrieb: »
    Ich bin der Meinung...durch die Einführung dieser Ligen/Division in den letzten Jahren, ist es viel schwieriger geworden seinen wirklichen Skill einzuschätzen. Es kommen so viele Faktoren dazu, die Einfluss nehmen. Die man aber selbst nicht beeinflussen kann.

    Also Wayne interessiert es?! Wo und gegen wem man in welcher Division Spielt ?!

    Dieses Jahr kann man besser den je seinen Skill einschätzen. Das war in den letzten Jahren sowas von verzerrt, weil über kurz oder lang jeder Div 1/2 gespielt hat.

    Auch wenn deswegen wohl einige daher nicht ihren Skillwert wahr haben wollen.

    Wer dieses Jahr, diesen und jenen Skill Wert hat und viel gespielt hat, der hat DIESES Skilllevel. Ganz einfach. Das ist so. Da braucht man EA keine Schuld geben.

    Und wenn das halt dann nur Div3/4 ist, ist man ja dennoch kein schlechter Spieler, auch wenn das wohl einige glauben.
  • Jiddu
    217 posts ✭✭✭
    Also mir geht es nicht um Schuldzuweisungen oder ähnliches.

    Ich bin ein großer Fan vom alten Ranglisten System mit der dazugehörigen Lobby die es damals gab.
    Ich hatte es selbst in der Hand gegen wen ich spiele. Wenn mir danach war, konnte ich mich den ganzen Tag lang, von stärkeren Spielern vermöbeln lassen oder oder oder.
    Also ich selbst habe über die Spieler Stärke entschieden.

    Mit der Einteilung in Division/Ligen und dem dazugehörigen Matchmaking ist das nicht mehr der Fall. Es wird jetzt nach Kriterien die keiner so genau kennt, Spieler gegeneinander zugelost.
    Das ist ein Faktor der meiner Meinung nach, die Divisions Zugehörigkeit beeinflusst. Unabhängig von deinen wirklichen Skill.
  • Yogibaer287
    3955 posts ✭✭✭
    Muss zugeben, dass das Matchmaking bei mir in Rivals absolut ausnahmslos gut läuft. Hab immer Gegner mit einem ähnlichen Skillwert und eigentlich nur enge Spiele :disappointed:
    Kann mir auch schwer vorstellen, dass ein Div3 Spieler auf Div1 vorstellt. Also was heißt schwer vorstellen, ich gebe dem 0% :D
  • Yogibaer287 schrieb: »
    Muss zugeben, dass das Matchmaking bei mir in Rivals absolut ausnahmslos gut läuft. Hab immer Gegner mit einem ähnlichen Skillwert und eigentlich nur enge Spiele :disappointed:
    Kann mir auch schwer vorstellen, dass ein Div3 Spieler auf Div1 vorstellt. Also was heißt schwer vorstellen, ich gebe dem 0% :D

    Geht mir auch so mittlerweile. Kaum Spiele dabei, die deutlich ausgehen. Da wird richtig geschwitzt.

    Vorallem werden die Teams der Gegner immer heftiger.
  • Yogibaer287
    3955 posts ✭✭✭
    kickersfreak schrieb: »
    Yogibaer287 schrieb: »
    Muss zugeben, dass das Matchmaking bei mir in Rivals absolut ausnahmslos gut läuft. Hab immer Gegner mit einem ähnlichen Skillwert und eigentlich nur enge Spiele :disappointed:
    Kann mir auch schwer vorstellen, dass ein Div3 Spieler auf Div1 vorstellt. Also was heißt schwer vorstellen, ich gebe dem 0% :D

    Geht mir auch so mittlerweile. Kaum Spiele dabei, die deutlich ausgehen. Da wird richtig geschwitzt.

    Vorallem werden die Teams der Gegner immer heftiger.

    Wenn der Gegner um sein Leben schwitzt gibt's bei mir mittlerweile einfach nach paar Minuten den Quit. Keine Lust, mir den Spaß nehmen zu lassen :D
  • Yogibaer287 schrieb: »
    kickersfreak schrieb: »
    Yogibaer287 schrieb: »
    Muss zugeben, dass das Matchmaking bei mir in Rivals absolut ausnahmslos gut läuft. Hab immer Gegner mit einem ähnlichen Skillwert und eigentlich nur enge Spiele :disappointed:
    Kann mir auch schwer vorstellen, dass ein Div3 Spieler auf Div1 vorstellt. Also was heißt schwer vorstellen, ich gebe dem 0% :D

    Geht mir auch so mittlerweile. Kaum Spiele dabei, die deutlich ausgehen. Da wird richtig geschwitzt.

    Vorallem werden die Teams der Gegner immer heftiger.

    Wenn der Gegner um sein Leben schwitzt gibt's bei mir mittlerweile einfach nach paar Minuten den Quit. Keine Lust, mir den Spaß nehmen zu lassen :D

    Dann müsste ich 80 bis 90 Prozent meiner Spiele abbrechen ^^
  • Feurez
    185 posts ✭✭✭
    Yogibaer287 schrieb: »
    kickersfreak schrieb: »
    Yogibaer287 schrieb: »
    Muss zugeben, dass das Matchmaking bei mir in Rivals absolut ausnahmslos gut läuft. Hab immer Gegner mit einem ähnlichen Skillwert und eigentlich nur enge Spiele :disappointed:
    Kann mir auch schwer vorstellen, dass ein Div3 Spieler auf Div1 vorstellt. Also was heißt schwer vorstellen, ich gebe dem 0% :D

    Geht mir auch so mittlerweile. Kaum Spiele dabei, die deutlich ausgehen. Da wird richtig geschwitzt.

    Vorallem werden die Teams der Gegner immer heftiger.

    Wenn der Gegner um sein Leben schwitzt gibt's bei mir mittlerweile einfach nach paar Minuten den Quit. Keine Lust, mir den Spaß nehmen zu lassen :D

    Was meinst Du damit? Es gibt ja genügend Spielstile, die einen sehr nerven können und mit Fußball wenig am Hut haben, aber dennoch irgendwo legitim sind.

    Ist es beim Gegner besser oder schlechter, wenn er defensiv mauert oder wenn er wie ein wilder Stier mit allen Mann auf Teampressing drauflosgeht? Ist es offensiv schlimmer, wenn jemand auf Teufel komm raus auf Ballbesitz spielt (inkl. oft zum Torwart zurück) oder jemand, der auf gut Glück Bälle mit R1 nach vorne zu seinen 3 Offensivspielern prügelt?

    Welche Taktik oder welche Art von Spielstil ist mit "Schwitzen" gemeint (ist ne ernst gemeinte Frage und soll nicht provokant rüberkommen)?

    Mir macht es auch mehr Spaß, wenn ich merke, dass der Gegner halbwegs versucht "normalen" Fußball zu spielen. Am wenigsten Spaß macht es mir, wenn nur darauf aus ist, die größten Mechanikfehler auszunutzen. Vor dem Patch waren es die Spieler, die nur darauf aus waren irgendwelche 180° Finesse Spots zu finden. Jetzt findet man (zum Glück eher selten) Leute, die tatsächlich ständig diese Tornado-Flanken versuchen, Da hört bei mir der Spaß auf und bei Letzterem habe ich auch schon mal das Spiel ausgemacht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien