Verifizierung Matchmaking in der Weekend League - Erfahrungen

«13456
JogiJH
1058 posts ✭✭✭
Zum Matchmaking gibt es bei Twitter einen Post von Joel Doonan (Electronic Arts):

Your form is a constant stream of your results. So, for example, if you were to start the WL by going W/L/L/L/L/W/W/W/W/L/L/W you would be going /-1/-2/-3/-4/-3/-2/-1/0/-1/-2/-1
Später folgte eine Korrektur auf Twitter mit +1/0/-1/-2/-3/ -2/-1/0/+1/0/-1/0

Man kann eine Negativform haben. Und nicht nur die letzten 5 Spiele werden in der Form gewertet sondern alle Spiele der aktuellen Weekend League. Maximal kann man eine Form von +15 bzw. -15 haben (Deckel).

Hier noch ein paar mehr Informationen zum Matchmaking auf der EA-Seite:
https://www.easports.com/fifa/news/2018/fifa-19-ultimate-team-pitch-notes-weekend-league

Das bedeutet, dass normalerweise immer Gegner aus der selben Form zugeordnet werden sollen. Die Location wird als zweiten Punkt mit aufgeführt.

Mir und auch anderen ist bereits aufgefallen, dass das Matchmaking nicht immer wie gewünscht funktioniert. So habe ich beim Stand von 9 Siegen und 9 Niederlagen bereits gegen jemanden gespielt, der stand 12:3.
Dieser Thread dient zur Verifizierung des Matchmakings. Jeder, der seinen Gegner nach dem Spiel angeschrieben hat, kann hier seine Erfahrungen mitteilen. Vielleicht kann man beweisen, dass das Matchmaking funktioniert oder auch nicht.

Kommentare

  • PinguinMarco
    1613 posts ✭✭✭
    Hab das im anderen thread schon zu genüge... Matchmaking ist absolut random und das beschrieben system ist nicht existent.
  • Flo1909
    181 posts ✭✭✭
    Habe jetzt keinem Gegner geschrieben, stehe aber 14:2 und meine letzten zwei Gegner habe ich jeweils 7:0 abgeschossen, hätte aber Mind 15:0 ausgehen müssen.
    Glaube auch nicht an das MM
  • MuellimHirn
    1224 posts ✭✭✭
    Man muss sich nur mal die Streams von guten Spielern angucken, wenn sie so 20-1 oder 25-2 stehen. Wie lange dauert die Spielersuche? 1 Sekunde? Ne halbe? Ist auch egal ob 17 Uhr oder nachts um drei.

    Kann mir keiner erzählen dass das MM tatsächlich wie angegeben funktioniert.
  • Ohjay17
    76 posts ✭✭✭
    Hab beim Sieg zum 9:9 meinen Gegner mal gefragt, er stand zu dem Zeitpunkt bei 6:13 und war in dem Spiel mit mir auf Augenhöhe. Grundsätzlich habe ich das Gefühl das MM klappt bei den devisions viel besser. Da hab ich verglichen zur WL wesentlich knappere Begegnungen idR.
  • PrinzPeng
    652 posts ✭✭✭
    Hatte die Chance das erste mal Gold zu belegen. Im letzten Spiel ging es um alles. Ein Deutscher Gegner vorne mit Ronaldo und Co. Naja Team egal. Hab direkt gemerkt das der niemals mein durschnittliches Niveau hat klar besser. Ich hatte vorher 6 Spiele in Folge verloren. Hab ihn dann freundlich gefragt wie er so steht und er sagte 24-2 siegesserie von 9 Spielen. So viel zum Matchmaking.
  • Quittet ihr oft ? @JogiJH @PrinzPeng
  • JogiJH
    1058 posts ✭✭✭
    Quittet ihr oft ? @JogiJH @PrinzPeng

    Nein, kein Spiel. Gibt doch 400 Punkte. :;)

  • AslanGS
    1976 posts ✭✭✭
    Kollege hat beim stand von 22-7 gg den einen pro gamer von VFB gespielt habe vergessen wie der heisst somit war dann auch elite gegessen...

    Habs live in sein stream nebenbei zugeguckt
  • WooDoo
    8305 posts ✭✭✭
    22-7 = 15ener Form

    Kann somit auch gegen 22-0 er spielen. So wie EA das MM berechnet. Da 15 Max Form.
  • Trau2085
    1008 posts ✭✭✭
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.
  • ThorXC60
    5470 posts ✭✭✭
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.
  • Banshee
    7126 posts ✭✭✭
    Hat Quitten einen einfluss
  • ThaQwert521
    2813 posts ✭✭✭
    Ich find den Cutoff bei +15 total sinnlos. Was soll das?

    Damit sorgt man nur dafür dass Elite 1 und Top 100 Spieler weniger gegeneinander ranmüssen sondern stattdessen eher gegen Elite 3/Gold 1 spielen. Diese haben dann natürlich die Arschkarte.

    Wenn ich 22-7 stehe sollte ich nicht gegen einen der 25-0 oder whatever steht spielen.
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    Ist doch klar dass es selten Spiele der top 100 Spieler gegeneinander gibt. Es gibt ja nur 100 dieser Spieler. Die spielen ja nicht alle gleichzeitig, und selbst wenn, die müssten dann ja auch fast zur gleichen Zeit ein Spiel starten. Und da es sehr viel mehr Spieler mit einer Form von 15 oder höher gibt kann einer aus der top 100 natürlich genauso auf einen mit z.b
    20-5, 21-5, 21-6 oder 22-7 treffen.
    Aber was durchschnittliche Spieler angeht mit z.b. einer Form von +1, da sollte es doch kein Problem geben etwa gleichwertige Gegner zu finden mit Form -1 bis +3 oder so. Dann könnte zwar einer mit 4-5 gegen jemanden mit 9-6 kommen, aber das wäre ja noch okay.
  • Kamotaru
    614 posts ✭✭✭
    Martso schrieb: »
    Ist doch klar dass es selten Spiele der top 100 Spieler gegeneinander gibt. Es gibt ja nur 100 dieser Spieler. Die spielen ja nicht alle gleichzeitig, und selbst wenn, die müssten dann ja auch fast zur gleichen Zeit ein Spiel starten. Und da es sehr viel mehr Spieler mit einer Form von 15 oder höher gibt kann einer aus der top 100 natürlich genauso auf einen mit z.b
    20-5, 21-5, 21-6 oder 22-7 treffen.
    Aber was durchschnittliche Spieler angeht mit z.b. einer Form von +1, da sollte es doch kein Problem geben etwa gleichwertige Gegner zu finden mit Form -1 bis +3 oder so. Dann könnte zwar einer mit 4-5 gegen jemanden mit 9-6 kommen, aber das wäre ja noch okay.

    Es sollte einfach mehr Kriterien geben, als nur die Form allein. Die Form sollte vielleicht als erstes Indiz. Man sollte aber als zweites Indiz Anzahl gespielter spiele oder einfacher gesagt Siege nehmen, sodass auch wirklich Leute mit 7:4 und 8:5 oder sowas gegeneinander spiele und nicht 17:5 gegen 12:0
  • JogiJH
    1058 posts ✭✭✭
    Die Maximalform ist 15. Das wurde von EA kommuniziert. Ist meiner Meinung nicht gut, aber hinsichtlich der Gegnersuche, die ja schnell gehen soll, wahrscheinlich nicht anders zu bewerkstelligen.

    Viel schlimmer finde ich, dass das Matchmaking immer noch auf gut "Glück" erfolgt. Dabei wurde auch das genauestens spezifiziert. Wenn jemand Form +8 hat, dann darf er keinen Gegner mit Form +1 ziehen. Ich fand das System auf jeden Fall besser als in Fifa 18. Es muss halt nur auch so funktionieren.

    Ich hoffe, dass es da eine Korrektur geben wird, dass die Regeln, die EA selber aufstellt und nach außen trägt, auch gelebt werden.
  • PrinzPeng
    652 posts ✭✭✭
    JogiJH schrieb: »
    Quittet ihr oft ? @JogiJH @PrinzPeng

    Nein, kein Spiel. Gibt doch 400 Punkte. :;)

    Ne mach ich nicht.
  • Trau2085
    1008 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.
  • WooDoo
    8305 posts ✭✭✭
    So viele +15 gibt es nicht?

    19-3/4, 20-5, 21-4/5/6

    Da gibt es zig Varianten wie man auf +15 kommt als Elitespieler. Oder als Spieler der knapp vor Elite steht und seine letzten Matches spielt.

    Und dieses Jahr ist es die einzige Chance gegen Pro Spieler zu spielen, und deshalb ist das auch auf +15 gecapped. Weil EA das auch so will.

    Und wenn man sich den CC anschaut, und weiß das EA bei +15 capped, sieht man das fast alle Spiele auch richtig matched sind. Es gibt 1-2 krasse Aussetzer und die muss EA irgendwie noch in den Griff kriegen. Wie auch immer die da reinrutschen. Und diese paar werden hier auch immer als Maßstab genommen.

    Ansonsten funktioniert das Form Matchmaking fast so wie es sollte.
    Da wird dann immer höchstens mit einem Formunterschied von +-1 gematched.
  • ThorXC60
    5470 posts ✭✭✭
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.

    Du hast das System noch nicht verstanden. Es heißt nicht, dass nur Spieler mit genau gleicher Form gegeneinander spielen. Ich kann aus der Erfahrung der ersten beiden WL nur bestätigen, dass das MM sehr gut funktioniert, da waren alle 60 Spiele auf Augenhöhe.
  • Trau2085
    1008 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.

    Du hast das System noch nicht verstanden. Es heißt nicht, dass nur Spieler mit genau gleicher Form gegeneinander spielen. Ich kann aus der Erfahrung der ersten beiden WL nur bestätigen, dass das MM sehr gut funktioniert, da waren alle 60 Spiele auf Augenhöhe.

    Wenn ich +15 stehe, habe ich 15 Spiele in Folge gewonnnen. Anders komm ich an die Bilanz nicht dran. Ob das bei 15:0 ist oder bei 23:7, ist ja völlig latte. Die Anzahl an Spielern die 15 Siege in Folge schaffen ist trotzdem nicht gerade riesig und für ein 30:0 muss ich ja zumindest einmal +15 und einmal +14 stehen. Und gerade die Matches 15/16 und 30 sind bei 90% der Streamer eher ein absoluter Witz. Außer bei Mirza - bei dem hat jeder Luck, wenn er denn mal Geld in Batterien statt in Packs investiert ;)
  • WooDoo
    8305 posts ✭✭✭
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.

    Du hast das System noch nicht verstanden. Es heißt nicht, dass nur Spieler mit genau gleicher Form gegeneinander spielen. Ich kann aus der Erfahrung der ersten beiden WL nur bestätigen, dass das MM sehr gut funktioniert, da waren alle 60 Spiele auf Augenhöhe.

    Wenn ich +15 stehe, habe ich 15 Spiele in Folge gewonnnen. Anders komm ich an die Bilanz nicht dran. Ob das bei 15:0 ist oder bei 23:7, ist ja völlig latte. Die Anzahl an Spielern die 15 Siege in Folge schaffen ist trotzdem nicht gerade riesig und für ein 30:0 muss ich ja zumindest einmal +15 und einmal +14 stehen. Und gerade die Matches 15/16 und 30 sind bei 90% der Streamer eher ein absoluter Witz. Außer bei Mirza - bei dem hat jeder Luck, wenn er denn mal Geld in Batterien statt in Packs investiert ;)

    Es geht aber nicht um Siege in Folge, sondern EA zieht die Form aus allen gespielten Spielen. Also Siege minus Niederlagen. Das ist für EA die Form. Das steht auch so in den Pitch Notes.

    Wenn du 22-7 stehst, hast du für EA eine Form von +15 und kannst entsprechend gegen einen gematched werden der 15:0 steht. Oder 22:0. Oder 20-4. Weil alle eine Form von + 15 haben.

    Das ist das von EA angegebene Matchmaking.
  • Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.

    Du hast das System noch nicht verstanden. Es heißt nicht, dass nur Spieler mit genau gleicher Form gegeneinander spielen. Ich kann aus der Erfahrung der ersten beiden WL nur bestätigen, dass das MM sehr gut funktioniert, da waren alle 60 Spiele auf Augenhöhe.

    Wenn ich +15 stehe, habe ich 15 Spiele in Folge gewonnnen. Anders komm ich an die Bilanz nicht dran. Ob das bei 15:0 ist oder bei 23:7, ist ja völlig latte. Die Anzahl an Spielern die 15 Siege in Folge schaffen ist trotzdem nicht gerade riesig und für ein 30:0 muss ich ja zumindest einmal +15 und einmal +14 stehen. Und gerade die Matches 15/16 und 30 sind bei 90% der Streamer eher ein absoluter Witz. Außer bei Mirza - bei dem hat jeder Luck, wenn er denn mal Geld in Batterien statt in Packs investiert ;)

    Hole ich 7 Siege in Folge, verliere dann eines, Gewinne wieder 5, verliere zwei und gewinne anschließend 6, stehe ich auch bei +15.
  • ThorXC60
    5470 posts ✭✭✭
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.

    Du hast das System noch nicht verstanden. Es heißt nicht, dass nur Spieler mit genau gleicher Form gegeneinander spielen. Ich kann aus der Erfahrung der ersten beiden WL nur bestätigen, dass das MM sehr gut funktioniert, da waren alle 60 Spiele auf Augenhöhe.

    Wenn ich +15 stehe, habe ich 15 Spiele in Folge gewonnnen. Anders komm ich an die Bilanz nicht dran. Ob das bei 15:0 ist oder bei 23:7, ist ja völlig latte. Die Anzahl an Spielern die 15 Siege in Folge schaffen ist trotzdem nicht gerade riesig und für ein 30:0 muss ich ja zumindest einmal +15 und einmal +14 stehen. Und gerade die Matches 15/16 und 30 sind bei 90% der Streamer eher ein absoluter Witz. Außer bei Mirza - bei dem hat jeder Luck, wenn er denn mal Geld in Batterien statt in Packs investiert ;)

    Äh, nein, wenn du +15 stehst hast du außer bei 15:0 nicht zwingend 15 Spiele in Folge gewonnen.
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 2018
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Trau2085 schrieb: »
    Ich kanns nur komplett unterschreiben. Das MM funktioniert kein Stück.
    Meine stärksten Gegner bekomm ich meistens wenn ich 2 oder 3 Niederlagen am Stück hatte. Ich setz dann zwar in der Regel auch erstmal aus aber damit darf es ja niemals was zu tun haben.
    Und umgekehrt hatte ich jetzt mehrfach den Fall das ich nach 3-4 gewonnenen Spielen am Stück die absoluten Bobs bekommen hab.

    Und wie schon erwähnt. Wer hier aktiv Twitch guckt sieht auch eindeutig das hier kein wirklicher Sinn hinter dem MM ist.
    Normal müsste ja die 28+ Leute irgendwie ab nem Gewissen Punkt aufeinander treffen. Die paar Matches wo das so ist kannst du aber an nem kleinen Finger abzählen. Und die sind oft genug parallel online.

    Nein, es wir max. eine Form von +15 berücksichtigt.

    Naja auch dann haben sie sogar 2 Mal die Chance gematcht zu werden, denn so viele mit +15 gibts in der Regel nicht. Die meisten Elitespieler starten ja auch eher mit 14:1 oder 13:2 oder so.
    Mal ganz zu schweigen, dass die Gegner die einige Streamer (nicht nur Pros) da zugelost bekommen teilweise so unglaublich schlecht sind, dass sie eher -15 haben müssten als irgendwas Positives.

    Du hast das System noch nicht verstanden. Es heißt nicht, dass nur Spieler mit genau gleicher Form gegeneinander spielen. Ich kann aus der Erfahrung der ersten beiden WL nur bestätigen, dass das MM sehr gut funktioniert, da waren alle 60 Spiele auf Augenhöhe.

    Wenn ich +15 stehe, habe ich 15 Spiele in Folge gewonnnen. Anders komm ich an die Bilanz nicht dran. Ob das bei 15:0 ist oder bei 23:7, ist ja völlig latte. Die Anzahl an Spielern die 15 Siege in Folge schaffen ist trotzdem nicht gerade riesig und für ein 30:0 muss ich ja zumindest einmal +15 und einmal +14 stehen. Und gerade die Matches 15/16 und 30 sind bei 90% der Streamer eher ein absoluter Witz. Außer bei Mirza - bei dem hat jeder Luck, wenn er denn mal Geld in Batterien statt in Packs investiert ;)

    Die "Form" ist die Differenz von deinen Siegen zu den Niederlagen. 15-0 ist Form 15 und 22-7 ist auch Form 15. Sonst wäre es auch Schwachsinn. Angenommen du gewinnst 15 Spiele in Folge und verlierst dann eines, dann könntest du gegen jemanden kommen der 15 mal verlor, dann eines gewann und das nächste wieder verlor. Und das könnte dann ein richtiges Schützenfest werden.
  • JogiJH
    1058 posts ✭✭✭
    Form ist immer die Summe aus gewonnen und verlorenen Spielen. Maximal +15.

    Hat jemand noch Beispiele von Ausreißern? Ich stand 9:9 und habe gegen jemanden, der 12.3 stand, gespielt. Danach gegen jemanden, der 12:7 stand.
  • Oha wenn ich das hier alles lese. Ich Spiel jetzt seit einer Woche FUT und am Wochenende meine erste WL klingt nach 30 fetten Packungen 🤔
  • SombreroStylez
    349 posts ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 2018
    Meister_kick schrieb: »
    Oha wenn ich das hier alles lese. Ich Spiel jetzt seit einer Woche FUT und am Wochenende meine erste WL klingt nach 30 fetten Packungen 🤔

    Nein, hier ist sehr viel Rumgeheule. Im Großen und Ganzen funktioniert das MM recht gut.

    Mach dir keine Sorgen. Geh locker an die Sache ran und hab Spaß. :)
  • JogiJH
    1058 posts ✭✭✭
    Meine Erfahrung in der letzten WL war, dass das Matchmaking jetzt mehr oder weniger klappt. Durchgängig Gegner gefunden auf meinem Niveau.
  • BonKerzZ
    495 posts ✭✭✭
    MMn ist das Matchmaking nicht anders als in 18. Die ersten 10-12 Spiele gewinne ich stark überlegen und dann ab Silber 1/Gold 3 wird es etwas schwitziger. Ab Gold 2/3 wird man dann auch mal gelegentlich gegen Spieler auf gleichem Niveau oder besser gematcht. Vom Ablauf der WL im Bezug auf die Ränge hat sich in meinen Statistiken nichts geändert. Glaube daher das Matchmaking funktioniert genau wie in Fifa 18, wurde nur jetzt offen gelegt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien