3-5-2 Formation Guide (Hilfe, Anweisungen, Taktik für 352)

«13456713
jokeaway
741 posts ✭✭✭
bearbeitet November 2018
Neu: Aktualisierungen nach dem Patch (30.11.2018)

Da mich einige angesprochen haben, meinen Thread aus FIFA18 hier auch wieder zu pflegen, fange ich also an hier alles relevante zum Thema "erfolgreiche 3er-Kette" zu versammeln. Viele allgemeine Sachen habe ich übernommen. Taktiken und Anweisungen kommen ganz neu und für FIFA19 aufbereitet.

Die 352 Fomation hat sich in meinen Augen seit 2 Jahren zu einem klaren Favoriten entwickelt, der ganz viele Facetten abbildet und vor allem Spaß macht beim Spielen.
(Und wenn man mal verliert kann man das ruhig auf die Formation schieben :wink: )

Man sollte sich im Klaren sein, dass eine 3er Kette ein gewisses Maß an defensivem Können erfordert. ProAktives Pressing, Zustellen, Abfangen sind ganz wichtige Faktoren für den Erfolg dieser Formation.
Allerdings wird das sehr gut vom mMn perfekten Stellungsspiel unterstützt.

Zum aktuellen Zustand: Aktualisert am 30.11.2018
  • Mittlerweile sind viele unterschiedliche Karten auf dem Markt vorhanden. Auch einige sehr gute Positionsänderungen sind verfügbar (z.B. RM Valencia, ST Reus ...) Dadurch wird das Teambuilding etwas erleichtert und Teams mit voller Chemie sind eigentlich immer erreichbar.
  • Die Taktik-Sektion in FUT19 wurde komplett überarbeitet. Für uns als 352-Spieler spielt das hervorragend in die Karten. Wir sind nicht mehr so leicht auszurechnen :scream: und können für verschiedene Gegner-Konstellationen alles nötige vorbereiten. UND AUF KNOPFDRUCK ÄNDERN, WAHNSINN :grimace:
  • Richtig gute Icon-Karten sind immens teuer geworden, was ganz positiv ist, da die Gegner noch nicht so aufgerüstet sind
  • Leider haben nur wenige Spieler bereits eine überragende Ausdauer, die auf bestimmten Positionen einfach wichtig ist. Allerdings haben wir ja 3 Subs, die wir natürlich einplanen und auch immer nutzen sollten.

Hier mal die Formation und die Laufwege im Einzelnen:
fHDj6mt.png

Hier die defensive Raumaufteilung:
wkPUtvg.png

Vorteile:
  • zentrale Innenverteidigung (im Zentrum steht immer ein Spieler)
  • 2 ZDMs rücken zwischen die Innenverteidiger und machen damit zu 5. die Mitte dicht
  • mit ZOM + 2 Stürmern können wunderbare Kombinationen gespielt werden
  • man kann über außen mit 4 spielern sicher aufbauen (LIV<>LM<>LDM<>LST)
  • man kann im Zentrum über IV<>ZDMs<>ZOM<>ST kombinieren
  • 1vs1 Situationen auf außen kreieren (zb. mit 5* Skills)
  • Konterspiel als auch Ballbesitz können gespielt werden
  • Viele offensiv-Spieler können eingesetzt werden
  • Es ist jederzeit möglich ein Tor zu schießen, egal gegen welches Team/Mannschaft/Formation

Nachteile:
  • aktives Verteidigen ist wichtig
  • besondere Anweisungen und Taktiken sind nötig
  • Alle Spieler benötigen gute Ausdauer
  • Meist etwas teurere Teams nötig
  • gute äußere Innenverteidiger sind sehr sehr wichtig.

Teambuilding Aktualisiert: 30.11.2018
  • am besten schnelle äußere IVs (Tip: konvertierte Außenverteidiger sind super) Bei wirklich guten Defensiv-/Physis-Werten und Pace geht auch Arbeitsrate H/M (siehe Telles CL OTW)
  • gute Passwerte, Ruhe und Ausdauer der äußeren IVs sind hilfreich
  • der beste IV muss in die Mitte (gute Kopfball-Werte, Tackling, Kraft)
  • im ZDM schwöre ich in FUT19 auf schnelle, agile defensiv-starke Spieler, die auch hervorragend dribbeln können. Marcelo und Florenzi CL OTW sind dabei derzeit meine bevorzugten Spielertypen.
  • LM/RM gute 1vs1 Spieler, je nach Belieben mit gutem Finesse-Shot oder Long-Shot
  • ZOM sollte vor allem Agilität, gute Physis und Abschluß haben, Größe spielt aber eigentlich keine Rolle. (Ruhe-Wert ist auch wichtig)
  • ST sollten sehr gutes Kurzpass-Spiel, am besten 4/5* Skills haben, damit die Drehung im Stehen um den Gegenspieler (mit der Schussfinten-Kombination) gut klappt . Wer nicht viel dribbelt kann auch mit Lukaku und Higuain erfolgreich spielen
----

Der Taktikbereich wurde ja eingehend von EA überarbeitet. Und ist im ganzen etwas komplexer geworden, während die einzelnen Einstellungen eher vereinfacht wurden.

Für uns als 352-Spieler spielt das hervorragend in die Karten. Wir sind nicht mehr so leicht auszurechnen :scream:

Kleiner fieser Insider-Tipp :relieved:
1. Versucht nicht, schon als Grundordnung eine 352 zu verwenden. Die Gegner fangen dann meist sofort an, nur noch über Außen+Flanken+Kopfbälle zu spielen. Man kann die 352 auch "leise" bei Beginn aktivieren und den Gegner mit 1/2 Toren überraschen.
2. Viele Gegner können das Spiel nicht so wirklich "lesen" und bekommen Eure 3er Ketten-Umstellung nicht mit. Damit das so bleibt, stellt wenn möglich vor einer angekündigten Pause wieder auf Eure normale Aufstellung zurück. Vor der Halbzeit-Pause ist das auch eine gute Idee.
Aktuelle Variante nach dem letzten PATCH Aktualisiert am 30.11.2018

Diese Taktik spielt darauf ab, dass die KI ein sehr gutes Stellungsspiel offensiv und defensiv kreiert.
Es geht dabei nicht darum, dass die Spieler von sich aus den Gegner zustellen, sondern dass sie sich so positionieren, dass man immer einen Spieler anwählen kann um draufzugehen und trotzdem noch eine weitere Absicherung durch einen KI-Spieler hat.

- Defensiv 9 Spieler hinter dem Ball
- Offensiv 4 Spieler vor dem Ball
- Kurzes Beispiel-Video:

Mein Team dazu: Neu vom 30.11.2018
kKDuX1J.jpg

Anweisungen:
- ST beide zentral + beide vorne bleiben + beide auf anbieten
- ZOM konservativ verteidigen, bei Flanken in Strafraum
- LM/RM Defensiv verstärken + in die Mitte + abwehr überlaufen
- ZDM Hinten bleiben + Mitte abdecken

Taktiken:
- Defensivstil zurückfallen lasse
- Breite 4/10
- Tiefe 6/10
- Offensivstil Langer Ball
- Breite 2/10
- Spieler im Strafraum 6/10
- Ecken 1/5
- Freistöße 4/5

DPAD-Einstellunge "Team Pressing" nutze ich höchstens ab der 70. Minute
DPAD-Einstellunge "In Strafraum" und "Vorstöße an der Seitenlinie" nutze ich, wenn ich unbedingt ein Tor machen will.

Erklärung:
Ich setze mittlerweile auf defensiv starke ZDMs die aber hauptsächlich agil, und schnell sind.
Arbeitsraten spielen irgendwie keine Rolle, da durch die Taktiken die Spieler generell schnell zurückrennen.
Komischerweise komme ich auch besser klar, wenn sie mit dem starken Fuß auf der anderen Seite spielen. Ich renne mit den ZDMs aber nicht in den Strafraum und suche auch keine Abschlüsse.

Defensiv stellt sich durch die Anweisungen und Taktiken eine 5er Kette ein, offensiv allerdings ein 352 mit wirklich vielen Anspielstationen. Alle Spieler schauen zum Ball, was wirklich sehr günstig für einen Spielaufbau ist. Falls doch mal ein Gegenspieler davorgeht, lässt man seinen eigenen Spieler einen Lauf starten.

LM/RM sind die Jäger (defensiv) bzw. Ballträger und Überläufer im Vorwärtsgang. Wenn man mit ihnen viel zusammenspielt kommen sie auch mal in Finesse-Positionen oder in Läufe am Strafraum-Eck.
Etwas kleinere Spieler mit hohem Pace und Agilität sind im Vorteil. Aber sie müssen definitiv um die 60. Minute ausgewechselt werden.

Mit dem ZOM habe ich viel probiert, am besten er ist mit seinem Körper defensiv präsent, aber nicht automatisch am hin und herlaufen. "Vorne bleiben" riss Lücken hinten, "Defensiv aushelfen" riss Lücken vorne. Mit "Konservativ" passt das so am besten. Und die Einstellung mit dem Flanken in Strafraum lässt ihn auch gut mit nach vorne rennen.
Hier sieht man gut, wie Cruyff mit H/L Rate und konservativ im vollsprint nach hinten geht und den Angreifer stellt. Komisch dass das so ist, läuft aber sehr gut :relaxed:

Die ST sind zuallererst Wandspieler, die den Ball bekommen und auf nachrückende Spieler ablegen, bzw. mit sich und dem ZOM viele Doppelpässe machen. Mit "zentral bleiben" weiß man wo man sie findet (auch blind), das finde ich ganz wichtig. Das vorne bleiben sorgt dann dafür dass die Laufwege in die Spitze nicht so weit sind.

Da es oft zu Fragen der Vorgehensweise beim Spielaufbau kommt:

Wichtig ist das vor allem die defensive Stabilität, da sonst zu schnell Lücken gerissen werden und dann der Gegner die Pressingreihen einfacher überspielen kann.

Es geht also in der Tat darum, dass die eigenen Spieler offensiv nicht zu viel Laufarbeit von selber verrichten, sondern dass man die Läufe selber initiiert.
Defensiv sollen sie aber sicher stehen und möglichst viel Arbeit verrichten (daher die hohe Aggressivität bei den Reglern)
Die ST machen also von sich aus nicht zu viel Action, sondern müssen darum "gebeten werden"

FIFA bietet mittlerweile aber gute Möglichkeiten die unterschiedlichen Spieler vertikale Läufe machen zu lassen. Was dann zur Überladung der offensiven Räume führt.
Einmal natürlich die Doppelpässe und dann noch Richtung+L1 (Spieler schicken, in dessen Richtigung sich bewegt wird)

Hier mal Situationen für das geplante Flügelspiel

Situation 1:
- TW spielt auf LIV
- mit Ball in die Richtung vom LM gehen und dabei L1 drücken
- LM startet seinen Lauf (zwischen LM und LIV ist aber ein Verteidiger, daher ist der direkte Passweg versperrt)
- LIV auf LDM passen
- LDM kann nun auf den im Lauf befindlichen LM spielen (normaler oder driven long pass)

Situation 2
- TW spielt auf LIV
- mit Ball in Richtung vom LM gehen und R1 drücken
- LM kommt angelaufen
- LIV passt auf LM
- LM L1+Pass (Doppelpass) auf LDM
- LM startet Lauf
- der gegnerische RV deckt den LM und wird nach hinten gedrängt
- Möglichkeit 1: trotzdem Langer Pass auf LM
- Möglichkeit 2: Starte ein Dribbling mit LDM und Doppelpass mit ZOM, da sich Räume ergeben

Situation 3
- LM hat den Ball auf der Außenposition relativ nah an der Aus-Linie
- mit L1 den LDM in den Lauf schicken
- L1+Pass auf LDM oder ZOM (je nach dem wer frei ist)
- LM startet Lauf
- wieder Doppelpass auf Stürmer
- jetzt sind LM/LDM/ZOM im vertikalen Lauf und reißen unglaublich viele Lücken
- Stürmer shieldet den Ball und sucht mit L1-Dribbling nach Anspielstation
- Möglichkeit 1: Doppelpass mit 2. Stürmer
- Möglichkeit 2: mit L1+Richtung den entgegengesetzten Flügelspieler in die Lücke schicken, da die gegnerische Abwehr ja die anderen Spieler im vertikalllauf stören will.
- Möglichkeit 3: einer der Spieler im Vertikallauf ist frei und kann schießen
- Möglichkeit 4: auf den verbliebenen ZDM spielen und neu aufbauen
Post editiert von

Kommentare

  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    bearbeitet November 2018
    Hier mal mein derzeitiges Team:
    ingame (ich starte im 433-3)
    kKDuX1J.jpg

    Vorherige Teams (beim start mit 100 chemie)
    zTPnvd8.jpg
    VuQcZKJ.jpg
    bZLibMF.jpg
    Post editiert von
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 2018
    Videosektion mit beispielhaften Szenen

    Neu vom 11.10.2018

    Hier mal eine schöne Kombination aus der Abwehr heraus. Promes als LM steht schon vorne und winkt die ganze Zeit, Lucas als RM macht den langen Weg von hinten nach vorne. Das sind die durch die Anweisungen getätigten Läufe. Am Ende schicke ich den ZOM mit L1 manuell in die Spitze und gebe ihm den Ball per Dreiecks-Kombination.
    Hier sieht man ganz gut die offensiven Möglichkeiten, die das 352 so bietet. 5 Leute vorne und trotzdem ist man hinten abgesichert.
    F8MLYm2.jpg



    ----
    Am Anfang sieht man schön, wie ich die DPAD-Einstellung setze.
    Das hier ist aber erstmal nur ein Beispiel für das Ballbesitz-Spiel im 352. Man passt einfach so lange durch die Reihen, bis sich ein guter Moment ergibt.
    Hier an dem Moment kann man schön sehen, wie hoch eigentlich die beiden ZDMs stehen und dass sie das Spiel diktieren. Bei Ballverlust gehen sie auch sofort drauf und versuchen das so schnell wie es geht zu lösen. Nach dem Ballverlust von Cancelo am Strafraum hat er sofort nachgesetzt und ist bis zum Mittelkreis mitgelaufen.
    ecQNQ4c.jpg


    ----
    Hier mal ein typisches Bild beim gegnerischen TW Ballabwurf.
    Die 352 deckt hervorragend die Pass-stationen ab. Ronaldo bekommt den Ball, kann aber in FUT19 nicht mehr einfach durchpreschen, sondern ich baue mit Selbstbewusstsein das spiel auf der rechten Seite neu auf und verlagere mit einem Mal das Spiel kurz auf die andere Seite und stecke zum LM durch, der dann das Tor macht.
    Wieder ist der Dreh und Angelpunkt mein ZDM Nainggolan.
    7XMXotl.jpg


    ----
    Ein Konterangriff. Man sieht auf der Minimap sehr schön, wie hoch die Stürmer stehen und auf Bälle warten. Der ZOM bekommt den Ball am Strafraum und initiiert das Spiel auf den ZDM. Der spielt einmal raus nach außen und zieht so die Abwehr breiter. Dann gehts zurück zum ST und auf den ZOM
    72RkxGk.jpg

    Post editiert von
  • delphinho
    473 posts ✭✭✭
    Juhu, da isser, mein Lieblingsthread. Bin gespanng auf deine Taktikempfehlungen. Bin auch schon dabei fleißig 3-5-2 einzustudieren, aber es hapert noch. Bin nich zu konteranfällig.
  • jaule24
    629 posts ✭✭✭
    Endlich <3 War beim 18er schon fleißig am Mitlesen. Habe die letzten 4 Monate nur so gespielt (bzw. leicht abgewandelt im 3-4-1-2) und es hat mir den Spaß an FIFA zurück gebracht.
    Bin beim 19er noch nicht zum spielen gekommen, werde aber nächste Woche direkt mit der Formation starten !
  • Bin auch dabei ! Jetzt schonmal vielen Dank für deine Mühe ...
  • Freue mich und vielen Dank für deine Mühe!
  • Koosova96
    759 posts ✭✭✭
    bin auch dabei hab schon 3 spiele gemacht und bin sehr zufrieden.
  • Zeig mal bitte dein Team :)
  • Chr1Zt1an
    1625 posts ✭✭✭
    Endlich :) bin schon sehr gespannt @jokeaway
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    also nur schon mal kurz vorab für alle die sich vorstellen können das zu spielen:

    mein Ansatz ist definitv "Ballbesitz". Das Passen ist schwieriger geworden, daher brauchen wir sichere Anspielstationen und schnelle offene Pässe.
    LM/RM auf defensiv helfen, ZDMs auf hinten bleiben., ZOM auf defensiv aushelfen.
    Nur so kann ich die Konter in der ersten Hälfte unterbinden.

    Ganz neue Einstellungen gibt es für die ST und ZDMs daher bin ich dort noch am Überlegen was mir denn so am besten zusagt. (ST vorne bleiben ist neu, bei ZDMs das mit der Mitte/Flügel verteidigen) Und auch ob ich LM/RM in die Mitte schicke oder lieber ausgeglichen habe.

    Detailliertere Anweisungen/Taktiken stelle ich dann aber erst am Wochenende zusammen.

    Bei mir ist es bisher so, dass LM/RM/ZOM am meisten laufen müssen und 60. Minute ausgewechselt werden.

    Nachdem ich gestern noch Mertens gezogen habe, habe ich willian+firmino verkauft und dafür aguero und hulk geholt. Die beiden machen echt Spaß und sind richtig gute Rollenspieler. (Teams oben habe ich angepasst)
  • Oldergod
    131 posts ✭✭✭
    bearbeitet September 2018
    edit, hat sich geklärt.
    Post editiert von
  • Chr1Zt1an
    1625 posts ✭✭✭
    jokeaway schrieb: »
    also nur schon mal kurz vorab für alle die sich vorstellen können das zu spielen:

    mein Ansatz ist definitv "Ballbesitz". Das Passen ist schwieriger geworden, daher brauchen wir sichere Anspielstationen und schnelle offene Pässe.
    LM/RM auf defensiv helfen, ZDMs auf hinten bleiben., ZOM auf defensiv aushelfen.
    Nur so kann ich die Konter in der ersten Hälfte unterbinden.

    Ganz neue Einstellungen gibt es für die ST und ZDMs daher bin ich dort noch am Überlegen was mir denn so am besten zusagt. (ST vorne bleiben ist neu, bei ZDMs das mit der Mitte/Flügel verteidigen) Und auch ob ich LM/RM in die Mitte schicke oder lieber ausgeglichen habe.

    Detailliertere Anweisungen/Taktiken stelle ich dann aber erst am Wochenende zusammen.

    Bei mir ist es bisher so, dass LM/RM/ZOM am meisten laufen müssen und 60. Minute ausgewechselt werden.

    Nachdem ich gestern noch Mertens gezogen habe, habe ich willian+firmino verkauft und dafür aguero und hulk geholt. Die beiden machen echt Spaß und sind richtig gute Rollenspieler. (Teams oben habe ich angepasst)

    Bin auf die Taktik gespannt!
  • Chr1Zt1an
    1625 posts ✭✭✭
    @jokeaway Wie steht es? Kann es kaum noch erwarten.
  • jo...Dito.
    Schaue jeden Tag rein!!!!! :p
  • Bin mit dem 352 bisher leider überhaupt nicht klar gekommen. In jedem Spiel mindestens 2 Gegentore und nach vorne ging auch kaum was.

    :s
  • Cridi
    2446 posts ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 2018
    FIFA 19 brauchst Aussenspieler + Verteidiger, durch die Mitte geht nix. Denke, dass eine Aussenverteidiger Formation immer besser sein wird (442 z.b.)
  • Cridi schrieb: »
    FIFA 19 brauchst Aussenspieler + Verteidiger, durch die Mitte geht nix. Denke, dass eine Aussenverteidiger Formation immer besser sein wird (442 z.b.)

    Kann ich so nicht bestätigen. Spiele mit der flachen Raute und komme bestens klar.
    Die Außenverteidiger arbeiten gut mit nach vorne und die äußeren ZM's ebenfalls.
    Und insgesamt strahle ich wesentlich mehr Torgefahr durch die Mitte aus, als wenn ich über die Außenbahnen komme. Die Flanken der RM/LM im 352 kommen gefühlt nie an.
  • Hilts
    212 posts ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 2018


    Wie schon im letzten Teil komme ich sehr gut klar mit dem 352. Wichtig ist in meinen Augen das man Geduld für den Spielaufbau hat, lieber mal nen Angriff abbrechen als einen Ballverlust zu riskieren und dann in einen Konter zu laufen. Durch die Mitte komme ich mit der Formation wirklich gut zum Tor, die Außen Spieler gehen leider ein wenig unter im Angriffsspiel (wie bei mir auch schon im letzten FIFA), dafür sind sie in der Defensive und im Spielaufbau umso wichtiger.
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    @xxNordlichtxx @Chr1Zt1an

    ich teste gerade vor allem die nötigen Spieler aus. Auch weil dieses Jahr viel mehr gegnerisches Flügelspiel vorhanden ist.
    Außerdem habe ich schon Video-Stellen rausgesucht.

    Bei den Taktiken ist eine besonders gut vorbereitete, variantenreiche Einstellung nötig.
    Etwas allgemein-gültiges konnte ich daher noch nicht feststellen.
    je nach Gegner (langer ball, konter, ballbesitz) muss ich dabei dann die entsprechende Taktik laden.

    Daher ist es etwas spezieller, das für euch soweit aufzubereiten.

    Ich bitte noch um etwas Geduld....FIFA19 ist ja auch erst ne Woche alt :astonished:
  • Chr1Zt1an
    1625 posts ✭✭✭
    jokeaway schrieb: »
    @xxNordlichtxx @Chr1Zt1an

    ich teste gerade vor allem die nötigen Spieler aus. Auch weil dieses Jahr viel mehr gegnerisches Flügelspiel vorhanden ist.
    Außerdem habe ich schon Video-Stellen rausgesucht.

    Bei den Taktiken ist eine besonders gut vorbereitete, variantenreiche Einstellung nötig.
    Etwas allgemein-gültiges konnte ich daher noch nicht feststellen.
    je nach Gegner (langer ball, konter, ballbesitz) muss ich dabei dann die entsprechende Taktik laden.

    Daher ist es etwas spezieller, das für euch soweit aufzubereiten.

    Ich bitte noch um etwas Geduld....FIFA19 ist ja auch erst ne Woche alt :astonished:

    Ich finde das echt klasse, wie du deinen Thread führst. Danke dir und viel Erfolg beim Tüfteln. Freue mich sehr.
  • Ich bin auch schon sehr gespannt <3
  • Chr1Zt1an
    1625 posts ✭✭✭
    Es kommt doch noch was oder?
  • Spiele das seit ein paar Tagen auch und bin gespannt wie ihr das alle so angeht.
  • Hatte die letzten Jahre das 352 gespielt und kam super zurecht. Bin jetzt am überlegen auf das 3142 zu wechseln, da es bessere Möglichkeiten fürs Teambuilding gibt (Stürmer brauchen keinen Link untereinander). Mal schauen ob das was taugt oder ob ich die beiden zdm's vermisse
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    Chr1Zt1an schrieb: »
    Es kommt doch noch was oder?

    *schreib* *schreib* *schreib*
  • jokeaway schrieb: »
    Chr1Zt1an schrieb: »
    Es kommt doch noch was oder?

    *schreib* *schreib* *schreib*

    schreibt...
    schreibt...
    schreibt...


    Ja.

    - Wie jede Mutter bei WhatsApp :D
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    DerBroekeler schrieb: »
    jokeaway schrieb: »
    Chr1Zt1an schrieb: »
    Es kommt doch noch was oder?

    *schreib* *schreib* *schreib*

    schreibt...
    schreibt...
    schreibt...


    Ja.

    - Wie jede Mutter bei WhatsApp :D

    haha :+1:

    jetzt bin ich aber fertig.
    Meine aktuelle Taktik ist eingefügt und das Team aktualisiere ich gerade
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    So 4 Videos und Beschreibungen dazu habe ich jetzt auch nochmal eingefügt!
    Ich wünsche allen eine spaßige Weekend-League.

    Sorry dass es so lange gedauert hat, aber ich habe viel viel mehr Zeit mit dem Traden verbracht, als mit dem Spielen.
  • SlowJamma
    434 posts ✭✭✭
    Wie kann es sein, dass Müller auf dem ersten Bild nen grünen Link zu Radja hat?
  • jokeaway
    741 posts ✭✭✭
    SlowJamma schrieb: »
    Wie kann es sein, dass Müller auf dem ersten Bild nen grünen Link zu Radja hat?

    hehe ja ist schon mehreren aufgefallen :+1: habs mal aktualisiert. Danke aber für das aufmerksame Lesen

    die webapp hat nen bug, wenn man nur die aufstellung ändert und einige positionen nicht, dann aktualisieren sich die links nicht :trollface:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien