Erstellte Spieler im Karrieremodus

Hallo,
dank OAP konnte ich heute endlich FIFA 19 spielen und wollte direkt eine Karriere mit eigenen erstellten Spielern starten. Als alles bereit war, kam ich in das Auswahlmenü und konnte in der Teamauswahl nur zwischen "Aktuelle Mannschaften" und "Ursprüngliche Mannschaften" wählen, was mich stutzig machte.
Egal, welche Option ich gewählt habe, die erstellten Spieler waren nie in meinem Kader. Als ich nachschauen wollte, ob ich sie im Editiermodus hinzufügen muss, musste ich leider feststellen, dass sie allesamt gelöscht waren. Ich denke nicht, dass das der Fall sein sollte, oder?

Kommentare

  • Im anderen Thread hat auch jemand geschrieben, dass man die Karriere anscheinend nicht mehr mit individuellen Kadern spielen kann. Deshalb gehen wahrscheinlich auch keine selbst erstellten Spieler.

    Die Frage ist nur, ob das ein Bug ist, der noch behoben wird mit dem kommenden patch. Oder ob das jetzt wirklich so gewollt ist von ea, was natürlich richtig ¯\_(ツ)_/¯ wäre?!
    Aber eigentlich wäre das ja nicht logisch und würde auch keinen Sinn machen.
    Aber bei ea weiß man ja leider nie... :(

    Wäre für mich jedenfalls ein Grund das Spiel nicht zu kaufen wenn dem tatsächlich so wäre.
  • Leon99TV schrieb: »
    Hallo,
    dank OAP konnte ich heute endlich FIFA 19 spielen und wollte direkt eine Karriere mit eigenen erstellten Spielern starten. Als alles bereit war, kam ich in das Auswahlmenü und konnte in der Teamauswahl nur zwischen "Aktuelle Mannschaften" und "Ursprüngliche Mannschaften" wählen, was mich stutzig machte.
    Egal, welche Option ich gewählt habe, die erstellten Spieler waren nie in meinem Kader. Als ich nachschauen wollte, ob ich sie im Editiermodus hinzufügen muss, musste ich leider feststellen, dass sie allesamt gelöscht waren. Ich denke nicht, dass das der Fall sein sollte, oder?

    Welche Option hast du zuerst gewählt? Aktuelle Mannschaften? Wenn ja, hast du damit die Kader & Spieler überschrieben und hast natürlich die erstellten Spieler nicht mehr. Sonst wären es ja nicht die aktuellen Kader.

    Erstelle mal einen Spieler und nehme dann "ursprüngliche Mannschaften", also den Kader ohne neuerliches Update.

    Wenn DAS nicht klappt, ist das mies von EA. Wenn das klappt, ist alles völlig normal und für mich völlig logisch. Natürlich überschreibt man die Kader, wenn man neue Kader runterlädt.
  • Bigedi
    3 posts ✭✭✭
    Habe es heute auch getestet:
    1. Aktuelles Kaderupdate gemacht
    2. Einen eigenen Spieler erstellt
    3. Karriere gestartet mit AKTUELLE MANNSCHAFTEN
    Der Eigene Spieler war dann im Spiel auch drin, evtl. muss man vor dem Starten einer Karriere effektiv zuerst ein Kaderupdate machen und erst danach den bereits erstellten Spieler zur gewünschten Mannschaft 'transferieren'. Wie gesagt, bei mir war dieser dann auch in der Karriere enthalten.
  • Bigedi schrieb: »
    Habe es heute auch getestet:
    1. Aktuelles Kaderupdate gemacht
    2. Einen eigenen Spieler erstellt
    3. Karriere gestartet mit AKTUELLE MANNSCHAFTEN
    Der Eigene Spieler war dann im Spiel auch drin, evtl. muss man vor dem Starten einer Karriere effektiv zuerst ein Kaderupdate machen und erst danach den bereits erstellten Spieler zur gewünschten Mannschaft 'transferieren'. Wie gesagt, bei mir war dieser dann auch in der Karriere enthalten.

    Ja, ging bei mir auch nur über diesen Weg.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien