Hinweis:
Anfang dieser Woche haben einige Spieler eine inkorrekte Nachricht erhalten, in der stand, dass sie TOTY Frenkie De Jong durch das Ansehen des FIFA eCLUB WORLD CUP erhalten haben, aber nicht das Objekt selbst.

In diesen Fällen haben wir das Objekt den Spielern, die diese Nachricht erhalten hatten, zukommen lassen. Danke für eure Geduld!

Quelle: FIFA Direct Communication.
❄️ Das Winter Refresh Team ist da! ❄️Weitere Infos dazu gibt's HIER!

Matchmaking Weekend League Quali

2

Kommentare

  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    Poldi81 schrieb: »
    Gleiche Runden spielen immer gegeneinander.

    Immer noch nicht.

    Ich hab nen Untradaeble Team (https://www.futbin.com/18/squad/4684772 alle untauschbar, auch Bank)
    und damit spiele ich im DKO gegen Teams auf gleichem Niveau. Sehr selten treffe ich auf CR7 oder viele Icons. Letztes DKO, wo es den pinken Spieler gab, war der größte Witz überhaupt. Da hab ich gegen nen Typen gespielt, der Abstoß IFs aus der BuLi hatte und da teilweise Petersen SIF als ZM oder Vestergaard IF auf IV, etc. Total unspielbares Team. Bin da nach 20 Spielminuten mit 5:0 drübergefahren und er hat gequittet. Der Typ konnte unmöglich im Finale sein. So schlecht spielt niemand. Also keine Ahnung was das war. Im Halbfinale hab ich allerdings schwitzen müssen und knapp 2:1 gewonnen durch mega M.. auf meiner Seite. Das ist alles total random.

    An den Threadersteller:
    Wenn deine Gegner alle viel stärker sind, liegt es an deinem Team. Als durchschnittlicher Spieler darfst du niemals dermaßen untergehen spielerisch. ich bin auch G2 Spieler und kann teilweise mit High End Teams mithalten. Das Spiel machts möglich :P Hol dir paar OP Spieler, so wie es das Spiel verlangt und dann rockst du auch das Finale!
  • DerSchalker
    8172 posts ✭✭✭
    Quatsch mMn.
    Hab mich auch ins Finale geschwitzt,im Finale dann locker Gewonnen.
    Hat mir dann ein GG geschickt und mir viel Glück für die WL gewünscht.

    Man muss ja nur jemanden erwischen wo einem sein Spielstil oder seine Formation nicht liegen,einem Elitespieler stört sowas vielleicht nicht den Durchschnittsspieler kann das aber unter Umständen viel ausmachen.
  • SloN schrieb: »
    Poldi81 schrieb: »
    Gleiche Runden spielen immer gegeneinander.

    Immer noch nicht.

    Ich hab nen Untradaeble Team (https://www.futbin.com/18/squad/4684772 alle untauschbar, auch Bank)
    und damit spiele ich im DKO gegen Teams auf gleichem Niveau. Sehr selten treffe ich auf CR7 oder viele Icons. Letztes DKO, wo es den pinken Spieler gab, war der größte Witz überhaupt. Da hab ich gegen nen Typen gespielt, der Abstoß IFs aus der BuLi hatte und da teilweise Petersen SIF als ZM oder Vestergaard IF auf IV, etc. Total unspielbares Team. Bin da nach 20 Spielminuten mit 5:0 drübergefahren und er hat gequittet. Der Typ konnte unmöglich im Finale sein. So schlecht spielt niemand. Also keine Ahnung was das war. Im Halbfinale hab ich allerdings schwitzen müssen und knapp 2:1 gewonnen durch mega M.. auf meiner Seite. Das ist alles total random.

    An den Threadersteller:
    Wenn deine Gegner alle viel stärker sind, liegt es an deinem Team. Als durchschnittlicher Spieler darfst du niemals dermaßen untergehen spielerisch. ich bin auch G2 Spieler und kann teilweise mit High End Teams mithalten. Das Spiel machts möglich :P Hol dir paar OP Spieler, so wie es das Spiel verlangt und dann rockst du auch das Finale!

    Ja will ja nichts sagen aber habe mehr als einen OP Spieler im Team. Zum Teil auch richtige Paceschl***en. (Salah, Sane, Auba). Nur wenn ich dann gegen solche High End Teams spiele ist es bei 50% der Spiele so das untergehe weil einfach der Gegner stärker ist, dass gebe auch immer offen zu. Bei den restlichen Spielen wo gegen solche Teams mithalte und zum Teil auch überlegen bin greift dann nachher das Spiel schön ein. Zum Teil bis zur 70 min 2:0 vorne und dann geht gar nichts mehr. Wenn im Angriff ein Pass nach rechts machen will auf 4-5 Meter und die Passtaste nur antippe dreht sich mein Spieler um und macht nen 40 Meter Pass zurück zum gegnerischen Stürmer der dann alleine loslaufen kann. Dabei übertreibe dann jetzt echt nicht wenn das so schreibe kommt bei mir öfters mal vor aber das ist ein Thema für sich wo sich nichts ändern wird da EA das eh nicht zugibt, dass das Spiel eingreift.

    Mich stört nur, dass eben als Durchschnittsspieler zum Teil auf so starke Gegner treffe, dass kein Ball sehe da hilft dann auch kein Momentum und Scripting mehr. Wenn dann nachher mal in der WL wäre würde mich dass nicht stören, aber finde der Weg dahin sollte Fair für alle sein. In der WL zeigt sich dann nachher schon wer gut ist und wer nicht. So hat jeder die Chance reinzukommen und die, die gut sind erreichen dann einen höheren Rang und die schlechten schaffen halt dann vlt nicht mal die 11 Siege und müssen dann wieder über DKO aber so finde ich wäre es für alle Fair und der Spielspass bleibt dann auch erhalten.
    Bin in der Onlineliga derzeit jeweils in Liga 3-4 unterwegs und treffe da regelmässig auf WL-Spieler (weiss dass, da diese jeweils die roten IF-Karten spielen) und bin gegen diese meistens erfolgreich. Daher verstehe nicht, wie es solche in die WL schaffen und ich bleibe ständig an richtig starken Spielern hängen.
  • Wurschtji94 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    Poldi81 schrieb: »
    Gleiche Runden spielen immer gegeneinander.

    Immer noch nicht.

    Ich hab nen Untradaeble Team (https://www.futbin.com/18/squad/4684772 alle untauschbar, auch Bank)
    und damit spiele ich im DKO gegen Teams auf gleichem Niveau. Sehr selten treffe ich auf CR7 oder viele Icons. Letztes DKO, wo es den pinken Spieler gab, war der größte Witz überhaupt. Da hab ich gegen nen Typen gespielt, der Abstoß IFs aus der BuLi hatte und da teilweise Petersen SIF als ZM oder Vestergaard IF auf IV, etc. Total unspielbares Team. Bin da nach 20 Spielminuten mit 5:0 drübergefahren und er hat gequittet. Der Typ konnte unmöglich im Finale sein. So schlecht spielt niemand. Also keine Ahnung was das war. Im Halbfinale hab ich allerdings schwitzen müssen und knapp 2:1 gewonnen durch mega M.. auf meiner Seite. Das ist alles total random.

    An den Threadersteller:
    Wenn deine Gegner alle viel stärker sind, liegt es an deinem Team. Als durchschnittlicher Spieler darfst du niemals dermaßen untergehen spielerisch. ich bin auch G2 Spieler und kann teilweise mit High End Teams mithalten. Das Spiel machts möglich :P Hol dir paar OP Spieler, so wie es das Spiel verlangt und dann rockst du auch das Finale!

    Ja will ja nichts sagen aber habe mehr als einen OP Spieler im Team. Zum Teil auch richtige Paceschl***en. (Salah, Sane, Auba). Nur wenn ich dann gegen solche High End Teams spiele ist es bei 50% der Spiele so das untergehe weil einfach der Gegner stärker ist, dass gebe auch immer offen zu. Bei den restlichen Spielen wo gegen solche Teams mithalte und zum Teil auch überlegen bin greift dann nachher das Spiel schön ein. Zum Teil bis zur 70 min 2:0 vorne und dann geht gar nichts mehr. Wenn im Angriff ein Pass nach rechts machen will auf 4-5 Meter und die Passtaste nur antippe dreht sich mein Spieler um und macht nen 40 Meter Pass zurück zum gegnerischen Stürmer der dann alleine loslaufen kann. Dabei übertreibe dann jetzt echt nicht wenn das so schreibe kommt bei mir öfters mal vor aber das ist ein Thema für sich wo sich nichts ändern wird da EA das eh nicht zugibt, dass das Spiel eingreift.

    Mich stört nur, dass eben als Durchschnittsspieler zum Teil auf so starke Gegner treffe, dass kein Ball sehe da hilft dann auch kein Momentum und Scripting mehr. Wenn dann nachher mal in der WL wäre würde mich dass nicht stören, aber finde der Weg dahin sollte Fair für alle sein. In der WL zeigt sich dann nachher schon wer gut ist und wer nicht. So hat jeder die Chance reinzukommen und die, die gut sind erreichen dann einen höheren Rang und die schlechten schaffen halt dann vlt nicht mal die 11 Siege und müssen dann wieder über DKO aber so finde ich wäre es für alle Fair und der Spielspass bleibt dann auch erhalten.
    Bin in der Onlineliga derzeit jeweils in Liga 3-4 unterwegs und treffe da regelmässig auf WL-Spieler (weiss dass, da diese jeweils die roten IF-Karten spielen) und bin gegen diese meistens erfolgreich. Daher verstehe nicht, wie es solche in die WL schaffen und ich bleibe ständig an richtig starken Spielern hängen.

    Ich weiß was du meinst, ist aber eben oft auch Kopfsache. Du denkst dir in solchen Momenten immer, dass das Spiel jetzt eingreift und spielst eben ungenau.
    Ich habe diese Woche wie gesagt meine erste WL gespielt. Und habe auch oft solche Momente gehabt wo ich dachte jetzt geht gar nichts mehr. Aber wenn man sich dann mehr konzentriert, dann klappt das auch wieder. Da kommen die Pässe auch wieder an und die Spieler machen meist was man auch drückt. Ich denke nicht das da eingegriffen wird, sondern dass das alles am Spieler liegt.
  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    @Wurschtji94 Du musst immer überlegen, dass dein Gegner auch nur ein Mensch ist und genauso mit diesem Gedanken spielt, dass das Game gegen ihn ist. Es passiert ständig irgendein Rotz, da hast du recht, aber du musst das halt hinnehmen und gegen ankämpfen. Es ist absolut unmöglich, dass du mehrere Finalrunden immer im Nachteil bist und der Gegner nicht. Dann triffst du einfach auf stärkere Gegner und hattest Pech bzw. bist eventuell nicht gut genug. Ich wollte das früher nicht einsehen aber war bei FIFA 17 bspw auch einfach zu schlecht. Bin im DKO und in der WL immer untergegangen und hab alles aufs Spiel geschoben. Das Niveau im DKO + WL ist anders. Das ist wie ein Beast FC Dschungel, wo du gegen lauter Schlangen und Giftzwerge ankämpfen musst. Tausch Formation, kopiert individuelle Taktiken von irgendwelchen Pros, teste viel aus.

    PS. Aubameyang ist mMn ne Graupe. Salah auch, wenn man nicht gerade sehr gut spielen kann.
    Wie sieht dein gesamtes Team aus? Kannst du es bitte hier posten?
  • SloN schrieb: »
    @Wurschtji94 Du musst immer überlegen, dass dein Gegner auch nur ein Mensch ist und genauso mit diesem Gedanken spielt, dass das Game gegen ihn ist. Es passiert ständig irgendein Rotz, da hast du recht, aber du musst das halt hinnehmen und gegen ankämpfen. Es ist absolut unmöglich, dass du mehrere Finalrunden immer im Nachteil bist und der Gegner nicht. Dann triffst du einfach auf stärkere Gegner und hattest Pech bzw. bist eventuell nicht gut genug. Ich wollte das früher nicht einsehen aber war bei FIFA 17 bspw auch einfach zu schlecht. Bin im DKO und in der WL immer untergegangen und hab alles aufs Spiel geschoben. Das Niveau im DKO + WL ist anders. Das ist wie ein Beast FC Dschungel, wo du gegen lauter Schlangen und Giftzwerge ankämpfen musst. Tausch Formation, kopiert individuelle Taktiken von irgendwelchen Pros, teste viel aus.

    PS. Aubameyang ist mMn ne Graupe. Salah auch, wenn man nicht gerade sehr gut spielen kann.
    Wie sieht dein gesamtes Team aus? Kannst du es bitte hier posten?

    Aubameyang ist für mich und mein Spiel genial ;-) 200 Spiel 185 Tore und 100 Vorlagen und mit Salah habe auch sehr viele Tore gemacht und vorbereitet an denen liegt es zum Glück nicht ;-)
    Ja heute Abend wird es wieder versucht in der Hoffnung, dass es klappt. Vieles ist sicher auch Kopfsache das hast du sicher recht. Aber nach 3-4 versuchen ist man halt dann auch angepisst und der Kopf macht dann auch nicht immer mit auch wenn erst am nächsten Tag weiter spiele...
    Hoffe diesmal einfach nur das die kranken Spieler umgehen kann dann wird schon klappen.
    Zu meinem Team: Formation 4-3-1-2. Der Mittlere ZM der bisschen weiterhinten steht habe angewiesen hinten zubleiben und die Defens zu verstärken. Auba habe angewiesen Abwehr zu überlaufen den zweiten ST als Anspielstation damit mit dem ZOM und dem in die Lücke laufenden Auba das Dreieck spielen kann, damit die gegnerische IV aufgerissen wird. Da Auba schnell ist kann dies dann so gut ausspielen. LV+RV sollen auch hinten bleiben ZOM in den Angriff und die 2 anderen ZM's sind auf ausgeglichen.

    Vlt nehme ich das ganze mit dem Matchmaking und den sehr starken Gegner mittlerweile auch tragischer als es ist, weil oft Pech hatte und wenn dann Fulliconteam sehe evt schon aufgebe und denke das eh verlieren werde. Versuche das heute mal entspannter anzugehen. Vlt hat mir ja der eine oder andere hier noch nen Tipp was Taktik etc. anbelangt. Mir ist einfach wichtig, dass mit 2 ST spiele, damit komme am Besten klar.
  • Wurschtji94 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    @Wurschtji94 Du musst immer überlegen, dass dein Gegner auch nur ein Mensch ist und genauso mit diesem Gedanken spielt, dass das Game gegen ihn ist. Es passiert ständig irgendein Rotz, da hast du recht, aber du musst das halt hinnehmen und gegen ankämpfen. Es ist absolut unmöglich, dass du mehrere Finalrunden immer im Nachteil bist und der Gegner nicht. Dann triffst du einfach auf stärkere Gegner und hattest Pech bzw. bist eventuell nicht gut genug. Ich wollte das früher nicht einsehen aber war bei FIFA 17 bspw auch einfach zu schlecht. Bin im DKO und in der WL immer untergegangen und hab alles aufs Spiel geschoben. Das Niveau im DKO + WL ist anders. Das ist wie ein Beast FC Dschungel, wo du gegen lauter Schlangen und Giftzwerge ankämpfen musst. Tausch Formation, kopiert individuelle Taktiken von irgendwelchen Pros, teste viel aus.

    PS. Aubameyang ist mMn ne Graupe. Salah auch, wenn man nicht gerade sehr gut spielen kann.
    Wie sieht dein gesamtes Team aus? Kannst du es bitte hier posten?

    Aubameyang ist für mich und mein Spiel genial ;-) 200 Spiel 185 Tore und 100 Vorlagen und mit Salah habe auch sehr viele Tore gemacht und vorbereitet an denen liegt es zum Glück nicht ;-)
    Ja heute Abend wird es wieder versucht in der Hoffnung, dass es klappt. Vieles ist sicher auch Kopfsache das hast du sicher recht. Aber nach 3-4 versuchen ist man halt dann auch angepisst und der Kopf macht dann auch nicht immer mit auch wenn erst am nächsten Tag weiter spiele...
    Hoffe diesmal einfach nur das die kranken Spieler umgehen kann dann wird schon klappen.
    Zu meinem Team: Formation 4-3-1-2. Der Mittlere ZM der bisschen weiterhinten steht habe angewiesen hinten zubleiben und die Defens zu verstärken. Auba habe angewiesen Abwehr zu überlaufen den zweiten ST als Anspielstation damit mit dem ZOM und dem in die Lücke laufenden Auba das Dreieck spielen kann, damit die gegnerische IV aufgerissen wird. Da Auba schnell ist kann dies dann so gut ausspielen. LV+RV sollen auch hinten bleiben ZOM in den Angriff und die 2 anderen ZM's sind auf ausgeglichen.

    Vlt nehme ich das ganze mit dem Matchmaking und den sehr starken Gegner mittlerweile auch tragischer als es ist, weil oft Pech hatte und wenn dann Fulliconteam sehe evt schon aufgebe und denke das eh verlieren werde. Versuche das heute mal entspannter anzugehen. Vlt hat mir ja der eine oder andere hier noch nen Tipp was Taktik etc. anbelangt. Mir ist einfach wichtig, dass mit 2 ST spiele, damit komme am Besten klar.


    Du musst deine eigene Taktik finden. Einfach probieren und testen. Nur so kannst du deine Taktik zu deinem Spielstil finden. Vom Kopieren von anderen halte ich generell nichts, da jeder anders spielt.
    Ich musste gestern 25 Spiele machen um meine 40 voll zu bekommen. Wie gesagt, da merkt man dann, dass der Kopf nicht mehr mitmacht und dann passieren auch diese komischen Dinge. Also konzentrier dich und probiere viel aus. Formation umstellen, Anweisungen und individuelle Taktiken. Dann klappt das. :-)
  • Schmeik
    268 posts ✭✭✭
    Wenn du dich unsicher fühlst, dann hol dir Sicherheit durch Ballbesitz. Versuch mal auf engestem Raum spielerisch raus zu kombinieren. Und übe vorallem Standards. Da bekommst du sichere Abschlusssituationen.

    Lass dich vor allem nicht von der Hektik anstecken. Dann gewinnst du keine 4 Spiele am Stück.
    Schau dir auch immer die Wiederholungen der Tore und Gegentore an. Da lernst du am Meisten über dein Spiel.
  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    Wurschtji94 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    @Wurschtji94 Du musst immer überlegen, dass dein Gegner auch nur ein Mensch ist und genauso mit diesem Gedanken spielt, dass das Game gegen ihn ist. Es passiert ständig irgendein Rotz, da hast du recht, aber du musst das halt hinnehmen und gegen ankämpfen. Es ist absolut unmöglich, dass du mehrere Finalrunden immer im Nachteil bist und der Gegner nicht. Dann triffst du einfach auf stärkere Gegner und hattest Pech bzw. bist eventuell nicht gut genug. Ich wollte das früher nicht einsehen aber war bei FIFA 17 bspw auch einfach zu schlecht. Bin im DKO und in der WL immer untergegangen und hab alles aufs Spiel geschoben. Das Niveau im DKO + WL ist anders. Das ist wie ein Beast FC Dschungel, wo du gegen lauter Schlangen und Giftzwerge ankämpfen musst. Tausch Formation, kopiert individuelle Taktiken von irgendwelchen Pros, teste viel aus.

    PS. Aubameyang ist mMn ne Graupe. Salah auch, wenn man nicht gerade sehr gut spielen kann.
    Wie sieht dein gesamtes Team aus? Kannst du es bitte hier posten?

    Aubameyang ist für mich und mein Spiel genial ;-) 200 Spiel 185 Tore und 100 Vorlagen und mit Salah habe auch sehr viele Tore gemacht und vorbereitet an denen liegt es zum Glück nicht ;-)
    Ja heute Abend wird es wieder versucht in der Hoffnung, dass es klappt. Vieles ist sicher auch Kopfsache das hast du sicher recht. Aber nach 3-4 versuchen ist man halt dann auch angepisst und der Kopf macht dann auch nicht immer mit auch wenn erst am nächsten Tag weiter spiele...
    Hoffe diesmal einfach nur das die kranken Spieler umgehen kann dann wird schon klappen.
    Zu meinem Team: Formation 4-3-1-2. Der Mittlere ZM der bisschen weiterhinten steht habe angewiesen hinten zubleiben und die Defens zu verstärken. Auba habe angewiesen Abwehr zu überlaufen den zweiten ST als Anspielstation damit mit dem ZOM und dem in die Lücke laufenden Auba das Dreieck spielen kann, damit die gegnerische IV aufgerissen wird. Da Auba schnell ist kann dies dann so gut ausspielen. LV+RV sollen auch hinten bleiben ZOM in den Angriff und die 2 anderen ZM's sind auf ausgeglichen.

    Vlt nehme ich das ganze mit dem Matchmaking und den sehr starken Gegner mittlerweile auch tragischer als es ist, weil oft Pech hatte und wenn dann Fulliconteam sehe evt schon aufgebe und denke das eh verlieren werde. Versuche das heute mal entspannter anzugehen. Vlt hat mir ja der eine oder andere hier noch nen Tipp was Taktik etc. anbelangt. Mir ist einfach wichtig, dass mit 2 ST spiele, damit komme am Besten klar.

    Nein bleib bei deiner Taktik. Das klingt alles super, du scheinst Ahnung zu haben von dem, was du da spielst. Enge Raute ist so ziemlich die beste Formation, wenn man diese gut spielen kann. Deine Anweisungen sind auch top bis auf die AV. Hinten bleiben ist bei FIFA 18 kontraproduktiv. Die AV sind eine Waffe und da würd ich ausgeglichen machen. Ansonsten hast du es gut erkannt, du machst dich verrückt, wenn du nen krasses Team siehst. Mir gehts auch so. Sehe nen CR7+8 Icons team in der WL und gebe innerlich auf. Klatsche diese Gegner aber dann meistens. Dafür verliere ich gegen Martial + Bakayoko Teams :D:D:D Es ist halt FIFA...
  • SloN schrieb: »
    Wurschtji94 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    @Wurschtji94 Du musst immer überlegen, dass dein Gegner auch nur ein Mensch ist und genauso mit diesem Gedanken spielt, dass das Game gegen ihn ist. Es passiert ständig irgendein Rotz, da hast du recht, aber du musst das halt hinnehmen und gegen ankämpfen. Es ist absolut unmöglich, dass du mehrere Finalrunden immer im Nachteil bist und der Gegner nicht. Dann triffst du einfach auf stärkere Gegner und hattest Pech bzw. bist eventuell nicht gut genug. Ich wollte das früher nicht einsehen aber war bei FIFA 17 bspw auch einfach zu schlecht. Bin im DKO und in der WL immer untergegangen und hab alles aufs Spiel geschoben. Das Niveau im DKO + WL ist anders. Das ist wie ein Beast FC Dschungel, wo du gegen lauter Schlangen und Giftzwerge ankämpfen musst. Tausch Formation, kopiert individuelle Taktiken von irgendwelchen Pros, teste viel aus.

    PS. Aubameyang ist mMn ne Graupe. Salah auch, wenn man nicht gerade sehr gut spielen kann.
    Wie sieht dein gesamtes Team aus? Kannst du es bitte hier posten?

    Aubameyang ist für mich und mein Spiel genial ;-) 200 Spiel 185 Tore und 100 Vorlagen und mit Salah habe auch sehr viele Tore gemacht und vorbereitet an denen liegt es zum Glück nicht ;-)
    Ja heute Abend wird es wieder versucht in der Hoffnung, dass es klappt. Vieles ist sicher auch Kopfsache das hast du sicher recht. Aber nach 3-4 versuchen ist man halt dann auch angepisst und der Kopf macht dann auch nicht immer mit auch wenn erst am nächsten Tag weiter spiele...
    Hoffe diesmal einfach nur das die kranken Spieler umgehen kann dann wird schon klappen.
    Zu meinem Team: Formation 4-3-1-2. Der Mittlere ZM der bisschen weiterhinten steht habe angewiesen hinten zubleiben und die Defens zu verstärken. Auba habe angewiesen Abwehr zu überlaufen den zweiten ST als Anspielstation damit mit dem ZOM und dem in die Lücke laufenden Auba das Dreieck spielen kann, damit die gegnerische IV aufgerissen wird. Da Auba schnell ist kann dies dann so gut ausspielen. LV+RV sollen auch hinten bleiben ZOM in den Angriff und die 2 anderen ZM's sind auf ausgeglichen.

    Vlt nehme ich das ganze mit dem Matchmaking und den sehr starken Gegner mittlerweile auch tragischer als es ist, weil oft Pech hatte und wenn dann Fulliconteam sehe evt schon aufgebe und denke das eh verlieren werde. Versuche das heute mal entspannter anzugehen. Vlt hat mir ja der eine oder andere hier noch nen Tipp was Taktik etc. anbelangt. Mir ist einfach wichtig, dass mit 2 ST spiele, damit komme am Besten klar.

    Nein bleib bei deiner Taktik. Das klingt alles super, du scheinst Ahnung zu haben von dem, was du da spielst. Enge Raute ist so ziemlich die beste Formation, wenn man diese gut spielen kann. Deine Anweisungen sind auch top bis auf die AV. Hinten bleiben ist bei FIFA 18 kontraproduktiv. Die AV sind eine Waffe und da würd ich ausgeglichen machen. Ansonsten hast du es gut erkannt, du machst dich verrückt, wenn du nen krasses Team siehst. Mir gehts auch so. Sehe nen CR7+8 Icons team in der WL und gebe innerlich auf. Klatsche diese Gegner aber dann meistens. Dafür verliere ich gegen Martial + Bakayoko Teams :D:D:D Es ist halt FIFA...

    Das stimmt, meist gewinnt man gegen die krassen Teams und verliert gegen die, wo man es eher weniger erwartet. Hab gestern auch 4 Gegentore von Sandro Wagner gefangen. :-)
    Hatte ich vorher nicht erwartet..

    Zu den AV´s muss ich dir recht geben, die müssen mit vor. So hast du, besonders bei der engen Raute im Angriff Anspielstationen auf den Außen.
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    Ich kenne jetzt die Zahlen nicht, aber ich denke dass mehr Leute an der Quali scheitern, als dass es Leute schaffen sich zu qualifizieren. Jeden einzelnen Versuch musst du als Turnier ansehen bei dem 16 Leute mitspielen. Und nur einer davon qualifiziert sich. Das bedeutet, bei deinen 8 Versuchen qualifizieren sich auch nur insgesamt 8 Leute. Angenommen 16000 Leute nehmen an der Qualifikation teil. Das wären dann 1000 Turniere mit je 16 Spielern. Nach dem ersten Versuch qualifizieren sich 1000 Leute, es bleiben also noch 15000 übrig. Von diesen 15000 qualifizieren sich 937 Leute im zweiten Versuch. Bleiben noch 14063 übrig. Im dritten Versuch qualifizieren sich 878 Leute. Dann bleiben noch 13190 übrig. Im vierten Versuch qualifizieren sich 824 Leute. Bleiben noch 12366 übrig. Im fünften Versuch qualifizieren sich 772 Leute, bleiben noch 11594 Leute übrig. Im sechsten Versuch qualifizieren sich 724 Leute, bleiben noch 10870 übrig. Im siebten Versuch qualifizieren sich 679 Leute, bleiben noch 10191 Leute übrig. Und im letzten Versuch qualifizieren sich von diesen 10191 Leuten 636 Leute. Das bedeutet dass sich von 16000 Leuten ganze 9555 Leute nicht qualifiziert haben. Wenn man jetzt beim achten Versuch keine Gegner mehr hätte, dann könnte man sagen dass sich mittlerweile fast alle qualifiziert hatten. Aber da man auch da bis ins Finale spielen muss, gibt es noch genug Gegner die sich bis dahin nicht qualifizierten.
    Das wäre jetzt der Fall wenn es wirklich so wäre dass einer der die erste Runde, also das Achtelfinale spielt, auch gg einen anderen Achtelfinalisten spielen muss und nicht vielleicht sogar gleich in der ersten Runde gegen jemanden spielen muss der bereits im Halbfinale steht. Aber selbst wenn das so wäre dass Spieler aus verschiedenen KO-Runden aufeinander treffen, gäbe es viele Spieler die sich nicht qualifizieren, nur wäre dann die Rechnung viel komplizierter. Und wenn man Pech hat bekommt man bei jedem einzelnen Versuch mindestens einen Top Gegner, und dann ist man auch schon raus, als Durchschnittsspieler.
  • Martso schrieb: »
    Wenn es für JEDEN so einfach sein soll die DKO zu gewinnen, dann frage ich mich wer die Gegner sein sollen. Irgendjemand muss ja auch verlieren. So gesehen startet man im Achtelfinale, es nehmen also 16 Spieler pro Versuch teil. Und von den 16 Leuten schafft es einer sich zu qualifizieren...also wie soll das dann für jeden einfach zu schaffen sein? Selbst bei 8 Versuchen...

    Sehr guter und logischer Kommentar.
    15 von 16 Teilnehmern gewinnen ihre ersten Versuch rein statistisch nicht.
    Einfacher wird er gefühlt an 2. Tag, wenn die richtig guten bereits durch sind.
    Ich gewinne etwa ein Turnier von 4 und spiele Liga 2.Finde das macht aber den Reiz des Modus aus....Ein Sieg sollte nicht selbstverständlich sein.

  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    Es ist aber doch auch so, dass die Leute, die das TKO gewonnen haben, nicht mehr antreten können.
    Das Neveau sinkt also rein theoretisch pro Versuch. Das fehlt in der Statistik und wird nicht erwähnt.
    Und allgemein ist diese Statistik so total sinnfrei, da alles random ist und querbeet gespielt wird.
    Mein Achtelfinal-Spiel kann für meinen Gegner das Final-Spiel sein. Es wird random gematcht.
    Deswegen braucht man das nicht nicht unbedingt als "Turnier" sehen. Hier gehts nur um 4er Siegesserie.
    Und 8 Versuche sollten reichen, da wirklich extrem schlechte Spieler die Qualifikation spielen.

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...
  • SloN schrieb: »
    Wurschtji94 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    @Wurschtji94 Du musst immer überlegen, dass dein Gegner auch nur ein Mensch ist und genauso mit diesem Gedanken spielt, dass das Game gegen ihn ist. Es passiert ständig irgendein Rotz, da hast du recht, aber du musst das halt hinnehmen und gegen ankämpfen. Es ist absolut unmöglich, dass du mehrere Finalrunden immer im Nachteil bist und der Gegner nicht. Dann triffst du einfach auf stärkere Gegner und hattest Pech bzw. bist eventuell nicht gut genug. Ich wollte das früher nicht einsehen aber war bei FIFA 17 bspw auch einfach zu schlecht. Bin im DKO und in der WL immer untergegangen und hab alles aufs Spiel geschoben. Das Niveau im DKO + WL ist anders. Das ist wie ein Beast FC Dschungel, wo du gegen lauter Schlangen und Giftzwerge ankämpfen musst. Tausch Formation, kopiert individuelle Taktiken von irgendwelchen Pros, teste viel aus.

    PS. Aubameyang ist mMn ne Graupe. Salah auch, wenn man nicht gerade sehr gut spielen kann.
    Wie sieht dein gesamtes Team aus? Kannst du es bitte hier posten?

    Aubameyang ist für mich und mein Spiel genial ;-) 200 Spiel 185 Tore und 100 Vorlagen und mit Salah habe auch sehr viele Tore gemacht und vorbereitet an denen liegt es zum Glück nicht ;-)
    Ja heute Abend wird es wieder versucht in der Hoffnung, dass es klappt. Vieles ist sicher auch Kopfsache das hast du sicher recht. Aber nach 3-4 versuchen ist man halt dann auch angepisst und der Kopf macht dann auch nicht immer mit auch wenn erst am nächsten Tag weiter spiele...
    Hoffe diesmal einfach nur das die kranken Spieler umgehen kann dann wird schon klappen.
    Zu meinem Team: Formation 4-3-1-2. Der Mittlere ZM der bisschen weiterhinten steht habe angewiesen hinten zubleiben und die Defens zu verstärken. Auba habe angewiesen Abwehr zu überlaufen den zweiten ST als Anspielstation damit mit dem ZOM und dem in die Lücke laufenden Auba das Dreieck spielen kann, damit die gegnerische IV aufgerissen wird. Da Auba schnell ist kann dies dann so gut ausspielen. LV+RV sollen auch hinten bleiben ZOM in den Angriff und die 2 anderen ZM's sind auf ausgeglichen.

    Vlt nehme ich das ganze mit dem Matchmaking und den sehr starken Gegner mittlerweile auch tragischer als es ist, weil oft Pech hatte und wenn dann Fulliconteam sehe evt schon aufgebe und denke das eh verlieren werde. Versuche das heute mal entspannter anzugehen. Vlt hat mir ja der eine oder andere hier noch nen Tipp was Taktik etc. anbelangt. Mir ist einfach wichtig, dass mit 2 ST spiele, damit komme am Besten klar.

    Nein bleib bei deiner Taktik. Das klingt alles super, du scheinst Ahnung zu haben von dem, was du da spielst. Enge Raute ist so ziemlich die beste Formation, wenn man diese gut spielen kann. Deine Anweisungen sind auch top bis auf die AV. Hinten bleiben ist bei FIFA 18 kontraproduktiv. Die AV sind eine Waffe und da würd ich ausgeglichen machen. Ansonsten hast du es gut erkannt, du machst dich verrückt, wenn du nen krasses Team siehst. Mir gehts auch so. Sehe nen CR7+8 Icons team in der WL und gebe innerlich auf. Klatsche diese Gegner aber dann meistens. Dafür verliere ich gegen Martial + Bakayoko Teams :D:D:D Es ist halt FIFA...

    Ja dann stelle die AV's mal um und teste dies bevor an die Quali gehe. Habe mir jetzt gerade am Weekend den Second-IF von Young gegönnt der könnte nach vorne schon ziemlich was bewirken und auf rechts habe die normale Goldkarte von Valencia mit dem habe schon ein paar Rushes gemacht mit Hilfe von L1 Pass zum ZM dann Doppelpass direkt zurück in den Lauf von Valencia und Abmarsch nach vorne. Da konnte auch paar mal danach Auba richtig gut einsetzten.
    Habe diese bis jetzt halt immer hinten gelassen damit nicht so schnell in Konter laufe.
  • SloN schrieb: »
    Es ist aber doch auch so, dass die Leute, die das TKO gewonnen haben, nicht mehr antreten können.
    Das Neveau sinkt also rein theoretisch pro Versuch. Das fehlt in der Statistik und wird nicht erwähnt.
    Und allgemein ist diese Statistik so total sinnfrei, da alles random ist und querbeet gespielt wird.
    Mein Achtelfinal-Spiel kann für meinen Gegner das Final-Spiel sein. Es wird random gematcht.
    Deswegen braucht man das nicht nicht unbedingt als "Turnier" sehen. Hier gehts nur um 4er Siegesserie.
    Und 8 Versuche sollten reichen, da wirklich extrem schlechte Spieler die Qualifikation spielen.

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Hoffe jetzt mal, dass ich nicht einer dieser Spieler war die so dermassen schlecht sind :'(;)
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    bearbeitet April 2018
    SloN schrieb: »
    Es ist aber doch auch so, dass die Leute, die das TKO gewonnen haben, nicht mehr antreten können.
    Das Neveau sinkt also rein theoretisch pro Versuch. Das fehlt in der Statistik und wird nicht erwähnt.
    Und allgemein ist diese Statistik so total sinnfrei, da alles random ist und querbeet gespielt wird.
    Mein Achtelfinal-Spiel kann für meinen Gegner das Final-Spiel sein. Es wird random gematcht.
    Deswegen braucht man das nicht nicht unbedingt als "Turnier" sehen. Hier gehts nur um 4er Siegesserie.
    Und 8 Versuche sollten reichen, da wirklich extrem schlechte Spieler die Qualifikation spielen.

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Klar wird das Niveau immer schwächer, und von Versuch zu Versuch theoretisch einfacher, es geht aber darum dass sich trotzdem viele Spieler nicht qualifizieren. Selbst beim achten Versuch findet man locker Gegner. Das bedeutet dass sich viele bisher nicht qualifizieren konnten, dann kommt mindestens die Hälfte aller Finalisten nicht in die WL. Das dürften aber noch bedeutend mehr sein. Das wäre nur im Optimalfall so, nämlich dann wenn alle bis zum achten Versuch nicht qualifizierten Spieler dann im letzten Versuch im ersten Spiel direkt ins Finale kämen. Das ist aber nicht so, denn man findet immer Gegner. Vor allem weiss niemand von uns ob die Gegner random sind oder ob man nicht wirklich im Halbfinale gegen einen anderen Halbfinalisten spielen muss...
    Und du schreibst es ja selbst dass viele schwache Spieler die Qualifikation spielen, also bleiben auch viele auf der Strecke. Und warum sollte man nicht in jedem Versuch auch mindestens einen besseren Gegner bekommen? Viele schaffen es im ersten Versuch weil sie mitunter auch "Losglück" hatten, andere können Pech haben und Topgegner bekommen, ist einfach so.
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

  • Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?
  • Tschonas
    447 posts ✭✭✭
    Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?

    Ziemlich sinnfreie Frage.
    Er hat es doch sogar mit den 25% begründet.

    Ob das nun gut ist, oder nicht, muss wohl jeder für sich selber entscheiden.
  • Tschonas schrieb: »
    Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?

    Ziemlich sinnfreie Frage.
    Er hat es doch sogar mit den 25% begründet.

    Ob das nun gut ist, oder nicht, muss wohl jeder für sich selber entscheiden.

    Wieso sinnfrei? Um zu sagen ob man gut ist oder nicht benötigt man eine Statistik, wieviele Spieler spielen die WL und wieviele schaffen jeweils welchen Rang! Nur so kann man ausdrücken ob man zu den besten 25% gehört.
  • Tschonas
    447 posts ✭✭✭
    bearbeitet April 2018
    Tschonas schrieb: »
    Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?

    Ziemlich sinnfreie Frage.
    Er hat es doch sogar mit den 25% begründet.

    Ob das nun gut ist, oder nicht, muss wohl jeder für sich selber entscheiden.

    Wieso sinnfrei? Um zu sagen ob man gut ist oder nicht benötigt man eine Statistik, wieviele Spieler spielen die WL und wieviele schaffen jeweils welchen Rang! Nur so kann man ausdrücken ob man zu den besten 25% gehört.

    Mal davon abgesehen, dass es keine Statistik gibt, da es keine offiziellen Zahlen gibt
    Selbst wenn es eine Statistik á la beste 50%, 25%,10%, etc. geben würde, gibt es ja keine Aufteilung in gute und schlechte Spieler. Für die einen ist ein Top-10% Spieler gut, für den anderen ein Top-25% Spieler
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    Tschonas schrieb: »
    Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?

    Ziemlich sinnfreie Frage.
    Er hat es doch sogar mit den 25% begründet.

    Ob das nun gut ist, oder nicht, muss wohl jeder für sich selber entscheiden.

    Wieso sinnfrei? Um zu sagen ob man gut ist oder nicht benötigt man eine Statistik, wieviele Spieler spielen die WL und wieviele schaffen jeweils welchen Rang! Nur so kann man ausdrücken ob man zu den besten 25% gehört.

    Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen dass er Gold 2 ist und dadurch mehr Siege als Niederlagen hat. Natürlich gibt es auch Leute die keine 40 Spiele machen und z.b. 15-2 Siege haben. Die sind dann potentiell besser als G2. Und was die Anzahl der Teilnehmer in der WL im Verhältnis zu den Leuten angeht die die Qualifikation nicht schaffen habe ich wie geschrieben grob geschätzt und auf 50-50 beziffert. Was ich eigentlich damit sagen wollte, hier wird behauptet dass es leicht wäre das knockout zu gewinnen. Leicht ist relativ, für einen Spieler der in der WL mehr Spiele gewinnt als verliert mag das zutreffen. Hier tummeln sich viele überdurchschnittliche Spieler im Forum rum, die sollten aber auch begreifen dass sie das sind und nicht denken dass sich deshalb auch alle anderen locker für die WL qualifizieren.
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?

    Jemand der 30 oder mehr Spiele gewinnt wird das vielleicht verneinen, jemand der nur 10 oder 15 gewinnt eventuell mit Ja beantworten. Wenn du zu den besten 25% einer Liga mit 16 Mannschaften gehörst bist du mindestens auf Platz 4, ich finde das gut.
  • Martso schrieb: »
    Martso schrieb: »
    SloN schrieb: »

    Nochmal:
    Von 4 Spielen treffe ich immer höhstens einen, der auf WL Niveau spielt.
    Der Rest ist dermaßen schlecht, das ist nicht zu beschreiben. Und ich bin grad mal G2 Spieler...

    Du bist grad mal G2-Spieler, siehst das also als nicht sehr gut an wenn ich das richtig interpretiere. Du gehörst dann aber trotzdem zu den besseren 50% der WL Teilnehmer. Und wenn man mal grob schätzt dass sich nur 50% der Qualifikanten für die WL qualifizieren, gehörst du zu den besten 25% aller Spieler. Also ist es für dich selbstverständlich einfacher dich zu qualifizieren.

    Ist man als G2 Spieler wirklich schon ein guter?

    Jemand der 30 oder mehr Spiele gewinnt wird das vielleicht verneinen, jemand der nur 10 oder 15 gewinnt eventuell mit Ja beantworten. Wenn du zu den besten 25% einer Liga mit 16 Mannschaften gehörst bist du mindestens auf Platz 4, ich finde das gut.

    Gut oder nicht gut ist natürlich immer Ansichtssache. Ich hatte das Gefühl, dass ich eher zu den schlechteren Spielern gehöre. Habe dieses Wochenende meine erste WL mit 22-18 abgeschlossen. Ist ja Gold 2.
  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    Nett, dass ihr das so seht aber ich zähle mich eher zu den durchschnittlichen Spielern. Ich hab kein einziges Spiel, wo der Gegner spürbar unter meinem Niveau ist. Wo sind also all die Gegner, die das DKO nur mit Gottes Kraft schaffen und eher zu den schlechten Spielern gehören. Fragen über Fragen :D
  • SloN schrieb: »
    Nett, dass ihr das so seht aber ich zähle mich eher zu den durchschnittlichen Spielern. Ich hab kein einziges Spiel, wo der Gegner spürbar unter meinem Niveau ist. Wo sind also all die Gegner, die das DKO nur mit Gottes Kraft schaffen und eher zu den schlechten Spielern gehören. Fragen über Fragen :D

    Naja in der WL ist das auch eher schwierig einen zu finden der es gar nicht kann :-) es sei denn man ist ein Top 100 Spieler, da trifft man wohl eher mal auf einen, dem man deutlich überlegen ist
  • Aedtno
    1161 posts ✭✭✭
    SloN schrieb: »
    Nett, dass ihr das so seht aber ich zähle mich eher zu den durchschnittlichen Spielern. Ich hab kein einziges Spiel, wo der Gegner spürbar unter meinem Niveau ist. Wo sind also all die Gegner, die das DKO nur mit Gottes Kraft schaffen und eher zu den schlechten Spielern gehören. Fragen über Fragen :D

    Naja in der WL ist das auch eher schwierig einen zu finden der es gar nicht kann :-) es sei denn man ist ein Top 100 Spieler, da trifft man wohl eher mal auf einen, dem man deutlich überlegen ist

    Also ich hab einige Spiele am WE, wo der Gegne in der 1. HZ quittet... würde ich dann schon als schlechten Spieler bezeichnen, da ich G2 bin... Allerdings kann sowas auch einfach an der Taktik/Forma liegen... Hab auch schon mal 3 RQs hintereinander gehabt, nur um dann im 4. Spiel übelst abgeschlachtet zu werden^^

  • Aedtno schrieb: »
    SloN schrieb: »
    Nett, dass ihr das so seht aber ich zähle mich eher zu den durchschnittlichen Spielern. Ich hab kein einziges Spiel, wo der Gegner spürbar unter meinem Niveau ist. Wo sind also all die Gegner, die das DKO nur mit Gottes Kraft schaffen und eher zu den schlechten Spielern gehören. Fragen über Fragen :D

    Naja in der WL ist das auch eher schwierig einen zu finden der es gar nicht kann :-) es sei denn man ist ein Top 100 Spieler, da trifft man wohl eher mal auf einen, dem man deutlich überlegen ist

    Also ich hab einige Spiele am WE, wo der Gegne in der 1. HZ quittet... würde ich dann schon als schlechten Spieler bezeichnen, da ich G2 bin... Allerdings kann sowas auch einfach an der Taktik/Forma liegen... Hab auch schon mal 3 RQs hintereinander gehabt, nur um dann im 4. Spiel übelst abgeschlachtet zu werden^^

    Ja gut, dass hatte ich auch in eineigen Spielen das der Gegner raus ist. Waren aber nie Spieler die nichts konnten. Also wenn die sich mal bisschen angestrengt hätten, dann wäre da immer was möglich gewesen. Habe diese WL einige Spiele nach 0:3 oder 0:4 noch umbiegen können. Also für mich ist ein RQ keine Option.
  • Martso
    1138 posts ✭✭✭
    bearbeitet April 2018
    SloN schrieb: »
    Nett, dass ihr das so seht aber ich zähle mich eher zu den durchschnittlichen Spielern. Ich hab kein einziges Spiel, wo der Gegner spürbar unter meinem Niveau ist. Wo sind also all die Gegner, die das DKO nur mit Gottes Kraft schaffen und eher zu den schlechten Spielern gehören. Fragen über Fragen :D

    Das ist das was ich die ganze Zeit sagen wollte. Die schlechten Spieler schaffen das dko nicht, es sei den man hat so Dusel und trifft vier mal in Folge auf noch schlechtere. Trotzdem wird hier behauptet dass es so einfach ist dass es jeder schaffen muss. Und solche Behauptungen kommen dann meistens von Spielern die überdurchschnittlich gut sind, Gold 2 aufwärts. Aber der Großteil in der WL sind für G2 Spieler sicher eine Herausforderung, weil sich eben relativ richtig schlechte Spieler qualifizieren. Und das matchmaking spielt da auch eine Rolle. EA versucht da ja scheinbar alles dafür zu tun dass nachher jeder eine Statistik von 20-20 hat. Und deshalb wird man auch nicht nur die schwächeren Gegner bekommen, ausser du zählst zu den allerschlechtesten in der WL. Das kommt doch mal auf einen Versuch an. Absichtlich die ersten 10 Spiele verlieren, danach müsste man doch eigentlich einen sehr schwachen Gegner bekommen.
  • JogiJH
    1078 posts ✭✭✭
    Heute habe ich das DKO einmal versucht. Kein schlechter Gegner dabei. Zur Zeit finde ich das Niveau viel höher als in den letzten Wochen davor. Ich bin bereits im Halbfinale gescheitert. Die zwei Gegner vorher waren schon sehr gut.

    (WL habe ich mit 21:13 abgeschlossen)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien