[Diskussion] Sommertransfers 2017 !

Kommentare

  • OJ83
    2285 posts ✭✭✭

    14:38 Uhr: Alexis Sanchez und City
    Alexis Sanchez soll für insgesamt 60 Millionen Pfund zu Manchester City wechseln. Arsenal sichert sich im Gegenzug Thomas Lemar vom AS Monaco. Dies twittert Pep-Biograf Guillem Balague.
    Raheem Sterling hat sich in der Zwischenzeit bei Guardiola informiert, ob er denn auch eingeplant ist, in einem Sanchez-Deal womöglich wechseln zu müssen. Pep dementierte sofort, und erklärte ihm die Wichtigkeit von Sterling für die Citizens.
  • OJ83
    2285 posts ✭✭✭
    Nächster @BVB-Transfer: Wechsel von ManCity-Juwel Jadon #Sancho nach @SPORTBILD-Infos fix! Beim #BVB soll er die Nr. 7 von @Dembouz bekommen
  • xGreenline
    6229 posts ✭✭✭
    Wo bleibt der Mbappe Transfer ? :smiley:
  • beda
    1946 posts ✭✭✭
    OJ83 schrieb: »
    Nächster @BVB-Transfer: Wechsel von ManCity-Juwel Jadon #Sancho nach @SPORTBILD-Infos fix! Beim #BVB soll er die Nr. 7 von @Dembouz bekommen

    versteh ich absolut nicht...

    "Toptalent Jadon Sancho will angeblich seinen Abschied von Manchester City erzwingen. Nach Informationen von ‚Goal.com‘ hat sich der 17-Jährige aus diesem Grund seit einigen Tagen krank gemeldet."
    (http://www.fussballtransfers.com/premier-league/nachster-spielerstreik-profitiert-jetzt-der-bvb_81779)

    würd um sowas nen großen Bogen machen...
  • xGreenline
    6229 posts ✭✭✭
    beda schrieb: »
    OJ83 schrieb: »
    Nächster @BVB-Transfer: Wechsel von ManCity-Juwel Jadon #Sancho nach @SPORTBILD-Infos fix! Beim #BVB soll er die Nr. 7 von @Dembouz bekommen

    versteh ich absolut nicht...

    "Toptalent Jadon Sancho will angeblich seinen Abschied von Manchester City erzwingen. Nach Informationen von ‚Goal.com‘ hat sich der 17-Jährige aus diesem Grund seit einigen Tagen krank gemeldet."
    (http://www.fussballtransfers.com/premier-league/nachster-spielerstreik-profitiert-jetzt-der-bvb_81779)

    würd um sowas nen großen Bogen machen...

    Wenn der wieder einschlägt und Dortmund in einem Jahr durch streiken 50 Mio einbringt, wieso nicht :smiley:
  • Majan23
    1210 posts ✭✭✭
    beda schrieb: »
    OJ83 schrieb: »
    Nächster @BVB-Transfer: Wechsel von ManCity-Juwel Jadon #Sancho nach @SPORTBILD-Infos fix! Beim #BVB soll er die Nr. 7 von @Dembouz bekommen

    versteh ich absolut nicht...

    "Toptalent Jadon Sancho will angeblich seinen Abschied von Manchester City erzwingen. Nach Informationen von ‚Goal.com‘ hat sich der 17-Jährige aus diesem Grund seit einigen Tagen krank gemeldet."
    (http://www.fussballtransfers.com/premier-league/nachster-spielerstreik-profitiert-jetzt-der-bvb_81779)

    würd um sowas nen großen Bogen machen...

    Und wenn er wirklich krank ist oder es andere Gründe hat? Man hat null Plan was dort abgeht, aber für die Medien das gefunden Fressen nach der Dembele Aktion.
    Manc will / wollte ihn degradieren, damit er seinen Vertrag bei der 1 Mannschaft mal annimmt, was er einfach nicht will bzw wollte und das lässt er nicht mit sich machen und deshalb möchte er wechseln.

    Ist was ganz ganz anderes als bei Dembele, aber es war klar, dass die Medien es nun so darstellen, als wäre es die gleich Situation und Sancho streikt sich zum BVB.
  • BAZ1NGA
    1563 posts ✭✭✭
    xGreenline schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    wenn man denkt der Typ könne nicht mehr peinlicher werden, haut er den Neider raus.

    So gern manche dem Herrn Hoeness auch Neid andichten würden, so sehr muss man leider sagen er schildert nüchtern die bloße Faktenlage. Aber es können gerne die Passagen mit Neid zitiert werden, ich würde sie gerne lesen.
    Er äussert sich zu nem Transfer des grössten Konkurrenten - und redet diesen klein.
    Mit Teilfakten, die für jeden Transfer gelten - und v.a. mit frei erfundenen Zahlen.
    purer Neid, pure Missgunst.

    Zitat: "Schäuble darf sich freuen"
    Kannst aber gerne Passagen die das Gegenteil beweisen zitieren. Danke.

    Was hat das bitte mit Neid zutun :smiley:

    Also bitte, wenn Bayern (Hoeneß) auf eins nicht neidisch sein muss, dann auf Einnahmen anderer Clubs.

    Finanziel ist Dortmund im Gegensatz zu Bayern immer noch ein kleines Licht. (No Hate)

    Ob es Neid ist sei mal dahingestellt, aber die Aktion ist mal wieder oberpeinlich.

    Stellt sich dahin der Knecht und philosophiert darüber wie viel Steuern der BVB zahlen muss.

    Er will halt ganz klar die Leistung der Geschäftsführung schmälern, indem er andeutet, dass der Deal eigentlich nur für Schäuble gut wäre, nicht für den BVB.
  • Nachtmahr
    1370 posts ✭✭✭
    Belfodil in Bremen, Transfer bahnt sich an
  • BAZ1NGA schrieb: »
    xGreenline schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    wenn man denkt der Typ könne nicht mehr peinlicher werden, haut er den Neider raus.

    So gern manche dem Herrn Hoeness auch Neid andichten würden, so sehr muss man leider sagen er schildert nüchtern die bloße Faktenlage. Aber es können gerne die Passagen mit Neid zitiert werden, ich würde sie gerne lesen.
    Er äussert sich zu nem Transfer des grössten Konkurrenten - und redet diesen klein.
    Mit Teilfakten, die für jeden Transfer gelten - und v.a. mit frei erfundenen Zahlen.
    purer Neid, pure Missgunst.

    Zitat: "Schäuble darf sich freuen"
    Kannst aber gerne Passagen die das Gegenteil beweisen zitieren. Danke.

    Was hat das bitte mit Neid zutun :smiley:

    Also bitte, wenn Bayern (Hoeneß) auf eins nicht neidisch sein muss, dann auf Einnahmen anderer Clubs.

    Finanziel ist Dortmund im Gegensatz zu Bayern immer noch ein kleines Licht. (No Hate)

    Ob es Neid ist sei mal dahingestellt, aber die Aktion ist mal wieder oberpeinlich.

    Stellt sich dahin der Knecht und philosophiert darüber wie viel Steuern der BVB zahlen muss.

    Er will halt ganz klar die Leistung der Geschäftsführung schmälern, indem er andeutet, dass der Deal eigentlich nur für Schäuble gut wäre, nicht für den BVB.

    Reine Interpetation.
  • Dobertinho
    707 posts ✭✭✭
    yannik_09 schrieb: »
    Dobertinho schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Laut AS hat der BVB weiterhin Interesse an Inaki Williams, AK läge bei 50Mio.

    Wer weiß ob es Auba nicht doch noch kurzfristig woanders hin verschlägt..
    Daher nicht uninteressant :blush:

    Ist doch ne komplett andere Position als Auba...

    Williams wurde bei Bilbao sehr häufig als ST eingesetzt.
    Ebenso ist er hier während des FUTTIES Events als "Falsche Position" wählbar gewesen, da ihn viele als ST eingesetzt haben.
    Auba kam damals ja auch als RF zu uns..

    Nichtsdestotrotz glaube ich nicht dass Zorc und Co so einen "Last Minute Deal" in der Größenordnung tätigen.
    Höchstens wird noch einer unspektakulär abgegeben.
  • Hyotenka
    2574 posts ✭✭✭
    Dobertinho schrieb: »
    yannik_09 schrieb: »
    Dobertinho schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Laut AS hat der BVB weiterhin Interesse an Inaki Williams, AK läge bei 50Mio.

    Wer weiß ob es Auba nicht doch noch kurzfristig woanders hin verschlägt..
    Daher nicht uninteressant :blush:

    Ist doch ne komplett andere Position als Auba...

    Williams wurde bei Bilbao sehr häufig als ST eingesetzt.
    Ebenso ist er hier während des FUTTIES Events als "Falsche Position" wählbar gewesen, da ihn viele als ST eingesetzt haben.
    Auba kam damals ja auch als RF zu uns..

    Nichtsdestotrotz glaube ich nicht dass Zorc und Co so einen "Last Minute Deal" in der Größenordnung tätigen.
    Höchstens wird noch einer unspektakulär abgegeben.


    Könnte mir da Subotic vorstellen, der war doch nicht mehr wirklich zufrieden dort

  • Sazzzh
    4281 posts ✭✭✭
    xGreenline schrieb: »
    Wo bleibt der Mbappe Transfer ? :smiley:

    Ist schon fix bei Paris , wurde doch vor über einer Woche klargemacht :)
    Würde ja öfters hier gepostet, und alles was hier gepostet wird stimmt dann auch :)
  • Chrisn
    1044 posts ✭✭✭
    BAZ1NGA schrieb: »
    xGreenline schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    wenn man denkt der Typ könne nicht mehr peinlicher werden, haut er den Neider raus.

    So gern manche dem Herrn Hoeness auch Neid andichten würden, so sehr muss man leider sagen er schildert nüchtern die bloße Faktenlage. Aber es können gerne die Passagen mit Neid zitiert werden, ich würde sie gerne lesen.
    Er äussert sich zu nem Transfer des grössten Konkurrenten - und redet diesen klein.
    Mit Teilfakten, die für jeden Transfer gelten - und v.a. mit frei erfundenen Zahlen.
    purer Neid, pure Missgunst.

    Zitat: "Schäuble darf sich freuen"
    Kannst aber gerne Passagen die das Gegenteil beweisen zitieren. Danke.

    Was hat das bitte mit Neid zutun :smiley:

    Also bitte, wenn Bayern (Hoeneß) auf eins nicht neidisch sein muss, dann auf Einnahmen anderer Clubs.

    Finanziel ist Dortmund im Gegensatz zu Bayern immer noch ein kleines Licht. (No Hate)

    Ob es Neid ist sei mal dahingestellt, aber die Aktion ist mal wieder oberpeinlich.

    Stellt sich dahin der Knecht und philosophiert darüber wie viel Steuern der BVB zahlen muss.

    Er will halt ganz klar die Leistung der Geschäftsführung schmälern, indem er andeutet, dass der Deal eigentlich nur für Schäuble gut wäre, nicht für den BVB.

    Ich habe das Interview auch gelesen und bin der Meinung das er eigentlich nur erklären wollte wie so ein Transfer steuerrechtlich abläuft. Eine Spitze gegenüber Dortmund konnte ich auch nicht erkennen. Er lobt Dortmund sogar das sie den Transfer zügig abgewickelt haben und auch mit den richtigen ( ;) ) Berater verhandelt haben.

    UH hat zwar in letzter Zeit den ein oder anderen Bock geschossen (was Interviews, aussagen etc. anging) aber in diesem kann, wenn man es neutral betrachtet, nicht davon gesprochen werden das er irgendjemand angreifen will (D. Costa mal ausgenommen). MMn sogar eines der wenigen Interviews das ich interessant finde und er auch einen kleinen Einblick gibt in Sachen Transfers der nicht so verkehrt ist.

  • xGreenline
    6229 posts ✭✭✭
    Chrisn schrieb: »
    BAZ1NGA schrieb: »
    xGreenline schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    wenn man denkt der Typ könne nicht mehr peinlicher werden, haut er den Neider raus.

    So gern manche dem Herrn Hoeness auch Neid andichten würden, so sehr muss man leider sagen er schildert nüchtern die bloße Faktenlage. Aber es können gerne die Passagen mit Neid zitiert werden, ich würde sie gerne lesen.
    Er äussert sich zu nem Transfer des grössten Konkurrenten - und redet diesen klein.
    Mit Teilfakten, die für jeden Transfer gelten - und v.a. mit frei erfundenen Zahlen.
    purer Neid, pure Missgunst.

    Zitat: "Schäuble darf sich freuen"
    Kannst aber gerne Passagen die das Gegenteil beweisen zitieren. Danke.

    Was hat das bitte mit Neid zutun :smiley:

    Also bitte, wenn Bayern (Hoeneß) auf eins nicht neidisch sein muss, dann auf Einnahmen anderer Clubs.

    Finanziel ist Dortmund im Gegensatz zu Bayern immer noch ein kleines Licht. (No Hate)

    Ob es Neid ist sei mal dahingestellt, aber die Aktion ist mal wieder oberpeinlich.

    Stellt sich dahin der Knecht und philosophiert darüber wie viel Steuern der BVB zahlen muss.

    Er will halt ganz klar die Leistung der Geschäftsführung schmälern, indem er andeutet, dass der Deal eigentlich nur für Schäuble gut wäre, nicht für den BVB.

    Ich habe das Interview auch gelesen und bin der Meinung das er eigentlich nur erklären wollte wie so ein Transfer steuerrechtlich abläuft. Eine Spitze gegenüber Dortmund konnte ich auch nicht erkennen. Er lobt Dortmund sogar das sie den Transfer zügig abgewickelt haben und auch mit den richtigen ( ;) ) Berater verhandelt haben.

    UH hat zwar in letzter Zeit den ein oder anderen Bock geschossen (was Interviews, aussagen etc. anging) aber in diesem kann, wenn man es neutral betrachtet, nicht davon gesprochen werden das er irgendjemand angreifen will (D. Costa mal ausgenommen). MMn sogar eines der wenigen Interviews das ich interessant finde und er auch einen kleinen Einblick gibt in Sachen Transfers der nicht so verkehrt ist.

    Endlich mal jemand der es Neutral beachten kann.

    BTW: Bin gespannt was für ein Transfer diesmal platzt weil Irgendwelche Papiere zu spät eingereicht wurden :trollface:
  • xGreenline
    6229 posts ✭✭✭
    bearbeitet August 2017
    Bild.de : Klopp Star für 150 Mio zu Barcelona -> Arsenal fragt bei Draxler an

    Chamberlain auch von Pool bei FB besätigt.
  • Dobertinho
    707 posts ✭✭✭
    bearbeitet August 2017
    Jaden Sancho (17) wechselt laut Bild.de für 8 Mio. von ManCity zum BVB.
    Erhält die Nummer 7.

    Gestern noch befürchtet, heute scheinbar Realität..

    Wolfsburg holt Origi per Leihe.
    Man hat Gomez, holte extra Dimata. Und leiht sich nun den 3. Stürmer???
    Gomez Kapitän, Dimata jung, Origi jung..

    Verstehe diese Transferpolitik nicht..
  • ArangoWorld
    1906 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    Dortmund und Manchester City haben sich auf einen Deal geeinigt bei Sancho


    Laut Informationen des britischen „Independent“ haben Bundesligist Borussia Dortmund und Manchester City Einigung über einen Transfer des 17-jährigen Linksaußen Jadon Sancho (Foto) erzielt. Demnach haben die Skyblues einen Wechsel des Offensivtalents innerhalb der Premier League kategorisch ausgeschlossen, sowohl Klub als auch Spieler sind mit dem Dortmunder Angebot einverstanden. Die Ablöse soll bei 228.000 Euro liegen.
    dann nach ner Saison für das 500 fache verticken

  • ArangoWorld
    1906 posts ✭✭✭
    imIFabi schrieb: »
    ohaaaa krass wenn er auch einschlägt könnte man ihn auch fest verpflichten ist ne Ko drin?

  • Chrisn
    1044 posts ✭✭✭
    xGreenline schrieb: »
    Chrisn schrieb: »
    BAZ1NGA schrieb: »
    xGreenline schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    gia_den schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    wenn man denkt der Typ könne nicht mehr peinlicher werden, haut er den Neider raus.

    So gern manche dem Herrn Hoeness auch Neid andichten würden, so sehr muss man leider sagen er schildert nüchtern die bloße Faktenlage. Aber es können gerne die Passagen mit Neid zitiert werden, ich würde sie gerne lesen.
    Er äussert sich zu nem Transfer des grössten Konkurrenten - und redet diesen klein.
    Mit Teilfakten, die für jeden Transfer gelten - und v.a. mit frei erfundenen Zahlen.
    purer Neid, pure Missgunst.

    Zitat: "Schäuble darf sich freuen"
    Kannst aber gerne Passagen die das Gegenteil beweisen zitieren. Danke.

    Was hat das bitte mit Neid zutun :smiley:

    Also bitte, wenn Bayern (Hoeneß) auf eins nicht neidisch sein muss, dann auf Einnahmen anderer Clubs.

    Finanziel ist Dortmund im Gegensatz zu Bayern immer noch ein kleines Licht. (No Hate)

    Ob es Neid ist sei mal dahingestellt, aber die Aktion ist mal wieder oberpeinlich.

    Stellt sich dahin der Knecht und philosophiert darüber wie viel Steuern der BVB zahlen muss.

    Er will halt ganz klar die Leistung der Geschäftsführung schmälern, indem er andeutet, dass der Deal eigentlich nur für Schäuble gut wäre, nicht für den BVB.

    Ich habe das Interview auch gelesen und bin der Meinung das er eigentlich nur erklären wollte wie so ein Transfer steuerrechtlich abläuft. Eine Spitze gegenüber Dortmund konnte ich auch nicht erkennen. Er lobt Dortmund sogar das sie den Transfer zügig abgewickelt haben und auch mit den richtigen ( ;) ) Berater verhandelt haben.

    UH hat zwar in letzter Zeit den ein oder anderen Bock geschossen (was Interviews, aussagen etc. anging) aber in diesem kann, wenn man es neutral betrachtet, nicht davon gesprochen werden das er irgendjemand angreifen will (D. Costa mal ausgenommen). MMn sogar eines der wenigen Interviews das ich interessant finde und er auch einen kleinen Einblick gibt in Sachen Transfers der nicht so verkehrt ist.

    Endlich mal jemand der es Neutral beachten kann.

    BTW: Bin gespannt was für ein Transfer diesmal platzt weil Irgendwelche Papiere zu spät eingereicht wurden :trollface:

    Hamburg war bei PML schon auf einem guten Weg :smile: . Aber grundsätzlich frage ich mich immer wie das in der heutigen Zeit noch passieren kann. Ich meine da geht es um Millionen und in der Regel machen die Manager das nicht zum ersten Mal.
  • yannik_09
    3184 posts ✭✭✭
    ArangoWorld schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Dortmund und Manchester City haben sich auf einen Deal geeinigt bei Sancho


    Laut Informationen des britischen „Independent“ haben Bundesligist Borussia Dortmund und Manchester City Einigung über einen Transfer des 17-jährigen Linksaußen Jadon Sancho (Foto) erzielt. Demnach haben die Skyblues einen Wechsel des Offensivtalents innerhalb der Premier League kategorisch ausgeschlossen, sowohl Klub als auch Spieler sind mit dem Dortmunder Angebot einverstanden. Die Ablöse soll bei 228.000 Euro liegen.
    dann nach ner Saison für das 500 fache verticken

    119.000.000 klingen realistisch :smile: :trollface:
  • Sazzzh
    4281 posts ✭✭✭
    Oh wenn origi einschlägt und paar ifs folgen, würde das so einen nicen BULI Stürmer ergeben...
  • waldhofer
    930 posts ✭✭✭
    bearbeitet August 2017


    Riyad Mahrez ist gerade am Flughafen Barcelona gelandet.
  • Koernchen90
    2521 posts ✭✭✭
    waldhofer schrieb: »


    Riyad Mahrez ist gerade am Flughafen Barcelona gelandet.

    Ich würde mir so einen ab lachen wenn Dembele dann hinter Mahrez auf der Bank sitzt^^
  • ArangoWorld
    1906 posts ✭✭✭
    yannik_09 schrieb: »
    ArangoWorld schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Dortmund und Manchester City haben sich auf einen Deal geeinigt bei Sancho


    Laut Informationen des britischen „Independent“ haben Bundesligist Borussia Dortmund und Manchester City Einigung über einen Transfer des 17-jährigen Linksaußen Jadon Sancho (Foto) erzielt. Demnach haben die Skyblues einen Wechsel des Offensivtalents innerhalb der Premier League kategorisch ausgeschlossen, sowohl Klub als auch Spieler sind mit dem Dortmunder Angebot einverstanden. Die Ablöse soll bei 228.000 Euro liegen.
    dann nach ner Saison für das 500 fache verticken

    119.000.000 klingen realistisch :smile: :trollface:

    Wird so der Standard der nächsten Jahre werden :trollface:
  • Zlatan
    2460 posts ✭✭✭
    Koernchen90 schrieb: »
    waldhofer schrieb: »


    Riyad Mahrez ist gerade am Flughafen Barcelona gelandet.

    Ich würde mir so einen ab lachen wenn Dembele dann hinter Mahrez auf der Bank sitzt^^

    Dembele - Suarez - Mahrez
    Messi dahinter als ZOM
  • KleinRaxx
    20530 posts ✭✭✭
    waldhofer schrieb: »


    Riyad Mahrez ist gerade am Flughafen Barcelona gelandet.

    Mahrez zu Espanyol Barcelona :o
  • Dobertinho
    707 posts ✭✭✭
    waldhofer schrieb: »


    Riyad Mahrez ist gerade am Flughafen Barcelona gelandet.

    Total geil :joy:
    Heut Mittag stand auf TM.de noch dass der momentan in Paris gesichtet worden wäre :joy:

    Und im Endeffekt landet er bei Arsenal :trollface:
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien