Spieler überteuert verkaufen Thread

Kommentare

  • Stan_Libuda
    1092 posts ✭✭✭
    Richtig unangenehmer Charakter sofort auf Krawallmodus zu sein.

  • Boolek
    9381 posts ✭✭✭
    Stan_Libuda schrieb: »
    Richtig unangenehmer Charakter sofort auf Krawallmodus zu sein.

    Safe Fake Account der trollen will
  • sagard
    1401 posts ✭✭✭
    Boolek schrieb: »
    Stan_Libuda schrieb: »
    Richtig unangenehmer Charakter sofort auf Krawallmodus zu sein.

    Safe Fake Account der trollen will


    ne

  • TRommi
    217 posts ✭✭✭
    Mal so ne Frage an die, die auch aktiv die Weekendleague zocken werden. Steckt ihr am anfang 50% von eurem Gewinn ins Team oder alles oder wie macht ihr das ? Ich weiß absolut nicht ob ich mit nem schlechten Team einfach erst mal zocken soll um mehr Gewinn zu machen oder direkt in ein starkes Team investieren soll um so vllt " einfacher " höhere ränge zu erreichen !?
  • DerSchalker
    8172 posts ✭✭✭
    sultan220283 schrieb: »
    Und es gibt Leute die nur zocken und nicht traden. Die stecken dann ihr ganzes Taschengeld in das Spiel nur um ne halbwegs brauchbare Meute zu bekommen. Macht das denn mehr Sinn in deinen Augen?!

    Für mich war und ist ÜV nur mittel zum Zweck,wenn ich mir kein Highend Team holen würde,wäre keine Motivation da das so lang durchzuziehen Rekorde sind nur Staub und Schatten :)
  • Poldi81
    1566 posts ✭✭✭
    TRommi schrieb: »
    Mal so ne Frage an die, die auch aktiv die Weekendleague zocken werden. Steckt ihr am anfang 50% von eurem Gewinn ins Team oder alles oder wie macht ihr das ? Ich weiß absolut nicht ob ich mit nem schlechten Team einfach erst mal zocken soll um mehr Gewinn zu machen oder direkt in ein starkes Team investieren soll um so vllt " einfacher " höhere ränge zu erreichen !?

    20% Team, 80% Stapel!
  • Sepp_93
    11 posts ✭✭✭
    was bedeutet bis zum BF traden? haha
  • KleinRaxx
    20530 posts ✭✭✭
    Sepp_93 schrieb: »
    was bedeutet bis zum BF traden? haha

    Black Friday
  • M_McFligh
    2543 posts ✭✭✭
    KleinRaxx schrieb: »
    sultan220283 schrieb: »
    Und es gibt Leute die nur zocken und nicht traden. Die stecken dann ihr ganzes Taschengeld in das Spiel nur um ne halbwegs brauchbare Meute zu bekommen. Macht das denn mehr Sinn in deinen Augen?!

    Nein, habe auch nie behauptet daß es kein Sinn ergibt.
    Ließt du meine Texte eigentlich richtig oder fliegst du nur drüber und siehst sofort nur Kritik etc wo keine ist.
    Naja bin raus ;)

    Einfach ignorieren, da er sicher nicht die Person ist. Sommerferien sind schon eine schöne Zeit, in der man große langeweile hat.
  • de_Mischi
    199 posts ✭✭✭
    Hab mal ne Frage an die Spezialisten. Für wie "gefährlich" haltet ihr es, einen frischen Bronze Emre Mor zum max. Preis zu verkaufen? Wäre ca. 6k über MW, hab allerdings seit Monaten keinen unbespielten mehr gesehen.
    Danke schon mal für eure Einschätzung.
  • Geasy0
    10969 posts ✭✭✭
    bearbeitet August 2017
    de_Mischi schrieb: »
    Hab mal ne Frage an die Spezialisten. Für wie "gefährlich" haltet ihr es, einen frischen Bronze Emre Mor zum max. Preis zu verkaufen? Wäre ca. 6k über MW, hab allerdings seit Monaten keinen unbespielten mehr gesehen.
    Danke schon mal für eure Einschätzung.

    Einfach für 9,8k oder 9,9k draufhauen und gut is. Wäre mir zu riskant zum Maxpreis.
  • fruhnek
    2744 posts ✭✭✭
    a3688cc3af00396a5908887fb95e9712.png
    Das könnte für ÜV noch wieder einige Bans geben nächstes Jahr.
    Wenn der Preis aus EA-Sicht nicht fair war.
  • Alex
    332 posts ✭✭✭
    Die frage ist ob es bei fifa 17 nicht auch schon so in den agb stand ?
  • Boolek
    9381 posts ✭✭✭
    Was ist fair und was ist nicht fair?
    Mal wieder total schwammig
  • RJCTD247
    5063 posts ✭✭✭
    Falls ÜV "wegfällt", bin ich raus. Definitiv.
  • Hyotenka
    2852 posts ✭✭✭
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!
  • ThorXC60
    5442 posts ✭✭✭
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    Laut EA nicht unbedingt.
  • fruhnek
    2744 posts ✭✭✭
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.
  • ThorXC60
    5442 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.

    Wie soll das aber im Bereich ÜV klar formuliert werden?
  • fruhnek
    2744 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.

    Wie soll das aber im Bereich ÜV klar formuliert werden?

    Verkauf innerhalb der PR kann nicht geahndet werden. Ganz einfach.
  • ThorXC60
    5442 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.

    Wie soll das aber im Bereich ÜV klar formuliert werden?

    Verkauf innerhalb der PR kann nicht geahndet werden. Ganz einfach.

    Das würde dann ja jegliches Coins-Kaufen, -Verkaufen, -Verschieben legitimieren.
  • fruhnek
    2744 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.

    Wie soll das aber im Bereich ÜV klar formuliert werden?

    Verkauf innerhalb der PR kann nicht geahndet werden. Ganz einfach.

    Das würde dann ja jegliches Coins-Kaufen, -Verkaufen, -Verschieben legitimieren.

    EA ist einfach gezwungen die PR öfter anzupassen. Sodass kein großer Spielraum entstehen kann. Das wäre für alle die beste Lösung.
  • ThorXC60
    5442 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.

    Wie soll das aber im Bereich ÜV klar formuliert werden?

    Verkauf innerhalb der PR kann nicht geahndet werden. Ganz einfach.

    Das würde dann ja jegliches Coins-Kaufen, -Verkaufen, -Verschieben legitimieren.

    EA ist einfach gezwungen die PR öfter anzupassen. Sodass kein großer Spielraum entstehen kann. Das wäre für alle die beste Lösung.

    Was bedeutet, dass der Marktpreis dann relativ nahe an der Preisobergrenze liegt. Wie soll da ÜV funktionieren?
  • de_Mischi
    199 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Alles Quark, wenn sie die max. Price Range bei nem Spieler auf 150k setzen, dann darf man ihn auch für 150k anbieten und fertig!

    ja das sagst du, aber nicht EA. Weil die denken das du jetzt einfach mal einen Ban verdienst.
    Die sollen einfach klare Formulierungen treffen.

    Wie soll das aber im Bereich ÜV klar formuliert werden?

    Verkauf innerhalb der PR kann nicht geahndet werden. Ganz einfach.

    Das würde dann ja jegliches Coins-Kaufen, -Verkaufen, -Verschieben legitimieren.

    EA ist einfach gezwungen die PR öfter anzupassen. Sodass kein großer Spielraum entstehen kann. Das wäre für alle die beste Lösung.

    Dann ist üv, und traden generell, fast unmöglich. Kann also auch nicht die Lösung sein, die Ranges enger zu halten und öfter zu aktualisieren.
  • Ihr scheißt euch nur wieder unnötig in die Hose...
    1. Das sind keine Änderungen der AGB, da wird wahrscheinlich alles so stehen bleiben. Mit dem Artikel schreibt EA letztendlich diejenigen Details der AGB vernünftig und verständlich für jedermann zusammen, die jeder Gamer wissen sollte. Quasi als Übersicht, was ist erlaubt und was nicht.
    2. Bei der Einführung der Ranges wurde gesagt, je weniger Coinselling es gibt, desto weiter werden die Ranges gefasst, je mehr Coinselling betrieben wird, desto enger werden die Ranges gefasst. Die Community bestimmt sozusagen selbst, inwiefern sie die Möglichkeit haben zu traden.
    3. Mit der Forderung, EA müsse die Ranges schneller anpassen und vor allem enger halten, schießt ihr euren Möglichkeiten ohne € Coins zu machen nur selbst ins Bein.
    4. Die Ranges dämmen Coinselling lediglich ein, sie machen Coinselling nicht unmöglich, sodass EA nicht einfach den Markt sich selbst überlassen kann, nachdem die Ranges eingeführt wurden. EA hat zudem nie gesagt, dass sie sich da komplett raushalten, weil die Ranges existieren. Der Gedanke, dass man innerhalb der Ranges prinzipiell machen kann was man will, ist eine Konstruktion der Gamer.
  • Hyotenka
    2852 posts ✭✭✭
    Danke @Schnischna1992 , so wie ich gesagt habe. Die Range wird von EA vorgegeben und dann ist es auch legitim, es für den maximalen Preis anzubieten!
  • de_Mischi
    199 posts ✭✭✭
    Hyotenka schrieb: »
    Danke @Schnischna1992 , so wie ich gesagt habe. Die Range wird von EA vorgegeben und dann ist es auch legitim, es für den maximalen Preis anzubieten!

    Ich glaube genau so war's nicht gemeint. Korrigiere mich, falls ich falsch liege @Schnischna1992
  • Hyotenka schrieb: »
    Danke @Schnischna1992 , so wie ich gesagt habe. Die Range wird von EA vorgegeben und dann ist es auch legitim, es für den maximalen Preis anzubieten!

    Ich glaub du hast mich falsch verstanden. An sich ist es legitim den Spieler für Max.-Preis draufzustellen. Schließlich ist dieser Preis an sich "verfügbar" bzw. möglich. Außerhalb der Ranges kann man ja gar nicht verkaufen. Das geht ja gar nicht, es sei denn man manipuliert technisch etwas über ein Cheatprogramm o.ä. Dass so etwas natürlich binnen Sekunden auffallen würde, ist absolut offensichtlich. Aber grundsätzlich ist das auch kein Freifahrtschein für sämtliche Preise innerhalb der Ranges, denn Coinselling ist immer noch möglich. Ein "fairer Preis", wie EA sagt, kann quasi alles sein. Da muss man von Karte zu Karte unterscheiden. Das richtet sich natürlich nach dem Marktwert. Du kannst für Max.-Preis deine Spieler anbieten, aber das kann eben bei manchen Karten auch als "unfairer Preis" verstanden werden und dementsprechend gibt es dann ne Strafe wenn die Karte verkauft wird.
  • Hyotenka
    2852 posts ✭✭✭
    de_Mischi schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Danke @Schnischna1992 , so wie ich gesagt habe. Die Range wird von EA vorgegeben und dann ist es auch legitim, es für den maximalen Preis anzubieten!

    Ich glaube genau so war's nicht gemeint. Korrigiere mich, falls ich falsch liege @Schnischna1992

    Doch, du kannst es anbieten wie du willst, solange es KEIN Coinselling ist.

    Bei der Ligue 1 SBC waren auch 3 Spieler extinct, über zig Wochen, also gab es nur ab und an mal welche für 10k (Silberspieler). Da wurde irgendwann die Range angehoben.

    Wenn allerdings deren Software feststellt, dass ein und derselbe User von dir 3-4 Spieler für 10k bzw halt max. Preis holt, ob gewollt oder dummer Zufall, dann hast du halt ein Problem.
  • Hyotenka schrieb: »
    de_Mischi schrieb: »
    Hyotenka schrieb: »
    Danke @Schnischna1992 , so wie ich gesagt habe. Die Range wird von EA vorgegeben und dann ist es auch legitim, es für den maximalen Preis anzubieten!

    Ich glaube genau so war's nicht gemeint. Korrigiere mich, falls ich falsch liege @Schnischna1992

    Doch, du kannst es anbieten wie du willst, solange es KEIN Coinselling ist.

    Bei der Ligue 1 SBC waren auch 3 Spieler extinct, über zig Wochen, also gab es nur ab und an mal welche für 10k (Silberspieler). Da wurde irgendwann die Range angehoben.

    Wenn allerdings deren Software feststellt, dass ein und derselbe User von dir 3-4 Spieler für 10k bzw halt max. Preis holt, ob gewollt oder dummer Zufall, dann hast du halt ein Problem.

    Ja nur da ist der Max.-Preis dann eben ein "fairer Preis", weil das den Marktwert des Spielers darstellt. Das sind ja Ausnahmen. Das kann kein Maßstab für andere Spieler sein, deren Marktwert weit vom jeweiligen Max.-Preis entfernt sind.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien