[Diskussion] Sommertransfers 2017 !

Kommentare

  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?
  • BryanD756
    575 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Nein, Liverpool hat eindeutig gesagt, dass Coutinho nicht verkauft wird.

    Dembele wechselt, falls Barca die 150 Mio zahlt.
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht
  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    ah ok danke :)

    ich hoffe dann nur das Dortmund dann zumindest Inaki Williams oder den einen von Lyon verpflichtet -.- bitte keinen Lewy den man erst 3 Jahre aufbauen muss sondern lieber einen jungen der schon international Erfahrungen gesammelt hat :D
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    ah ok danke :)

    ich hoffe dann nur das Dortmund dann zumindest Inaki Williams oder den einen von Lyon verpflichtet -.- bitte keinen Lewy den man erst 3 Jahre aufbauen muss sondern lieber einen jungen der schon international Erfahrungen gesammelt hat :D

    Lieber auf die Spieler setzen, die schon im Verein sind. Man hat doch dann genug mit Phillip, Pulisic, Larsen und eben Reus wenn der mal Fit ist. Wozu wieder einen kaufen, der dann wieder nach einer Saison weg möchte. Inaki schön und gut, Cornet, naja, ob das so die Lösung ist?

    Dembele wird man bei einem bestimmten Angebot ziehen lassen und dann wird man sehen, ob es für ihn der richtige Schritt ist, würde ihm dann aber wünschen, das er da dann auf die Dauer keine Chance hat.
    Genialer Spieler, aber abartig wie sein verhalten ist, schade, hätte das nie erwartet, aber so täuscht man sich halt.
    Leider wird es keinen Verein geben der so einen auf die Tribüne setzt, aber es wäre echt mal an der Zeit.
  • BryanD756
    575 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    Hast du Insiderinfos? Warum sollte er wegen Klopp weg wollen?
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    BryanD756 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    Hast du Insiderinfos? Warum sollte er wegen Klopp weg wollen?

    http://www.transferticker.de/wp-content/uploads/2017/08/Bildschirmfoto-2017-08-11-um-23.01.31.png
  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    ah ok danke :)

    ich hoffe dann nur das Dortmund dann zumindest Inaki Williams oder den einen von Lyon verpflichtet -.- bitte keinen Lewy den man erst 3 Jahre aufbauen muss sondern lieber einen jungen der schon international Erfahrungen gesammelt hat :D

    Lieber auf die Spieler setzen, die schon im Verein sind. Man hat doch dann genug mit Phillip, Pulisic, Larsen und eben Reus wenn der mal Fit ist. Wozu wieder einen kaufen, der dann wieder nach einer Saison weg möchte. Inaki schön und gut, Cornet, naja, ob das so die Lösung ist?

    Dembele wird man bei einem bestimmten Angebot ziehen lassen und dann wird man sehen, ob es für ihn der richtige Schritt ist, würde ihm dann aber wünschen, das er da dann auf die Dauer keine Chance hat.
    Genialer Spieler, aber abartig wie sein verhalten ist, schade, hätte das nie erwartet, aber so täuscht man sich halt.
    Leider wird es keinen Verein geben der so einen auf die Tribüne setzt, aber es wäre echt mal an der Zeit.

    Das Verhalten erinnert mich stark an Mkhytharians Verhalten damals :/ der war auch so bockig

    Respekt für Lewy der sich damals trotzdem in seiner letzten BVB Sasion reingehauen hat


    Zum anderen:

    - Phillip sehe ich eher als Alternative für Auba falls der ausfällt. Wurde er nicht sogar als Sturm Alternative eingekauft?
    - Reus wird definitiv aus meiner Sicht nicht rechts wo Dembele "herrscht" spielen. Wenn dann nur LM(LF)/ZOM/ ST. Hieße für die rechte Seite käme er GAR NICHT aus meiner Sicht infrage
    - Larsen? Larsen? Der junge hat Talent aber er wird defintiv keine Alternative sein. Dortmund sollte den Jungen eher ausleihen sodass er Spielpraxis sammelt

    Die einzig ernstzunehmende Alternative aus den eignen Reihen wäre Pulisic.

    Und da finde ich sollte man trotzdem jmd für die rechte Seite verpflichten

    Sonst hat man dasselbe Problem wie mit Piszcek dass er konkurenzlos ist und es passieren kann dass Pulisic in ein Formloch fällt weil er sich denkt "Ich brauch mich nicht anstrengen da ich eh konkurenzlos bin"

    Bei Piszcek ist es trotz der konkurenzlosigkeit zumindest noch so das bei ihm trotzdem schon mental es drin ist dass er sich trotzdem reinhängt
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.
  • WooDoo
    8233 posts ✭✭✭
    BryanD756 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    Hast du Insiderinfos? Warum sollte er wegen Klopp weg wollen?

    Z.B.


    Haben immerhin gestern als erstes von Coutinhos Wunsch berichtet, wovon alle englische Medien aus eigenen Infos nun übereinstimmend berichten.
  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren
  • commander_jaen
    12538 posts ✭✭✭
    bearbeitet August 2017
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Könnte ich mir gut vorstellen und wäre für beide Teams eine gute Verstärkung.

    Btw Bayern kriegt den nächsten Großsponsor...
  • fruhnek
    2830 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Könnte ich mir gut vorstellen und wäre für beide Teams eine gute Cerstärkung.

    Btw Bayern kriegt den nächsten Großsponsor...

    Siemens? Das steht schon etwas länger.
  • commander_jaen
    12538 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    imIFabi schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Bei wem meint ihr eig ist die Chance größer das er wechselt?

    Dembele oder Coutiniho?

    Ich hoffe das sich Barca schneller mit Coutiniho einigt sodass Dembele bei Dortmund bleibt :(

    Eindeutig Dembele. Coutinho bleibt.

    Coutinho hat doch aber schon eine Transferanfrage gestellt? Ich kenne mich vom logischen her da nicht aus aber heißt das nicht dass bei ihm der Wechsel wahrscheinlicher ist?

    Beide können wechseln, Coutinho soll wegen Klopp weg wollen, am Ende ist es nur hinhalte Taktik, beide Vereine können Pokern, denn die Zeit läuft gegen Barcelona und so kurz vor Ende möchte man eben nicht solche Spieler abgeben, am Ende wird es wohl Dembele der geht. Muss man sehen wie es dann in Liverpool weiter geht

    ah ok danke :)

    ich hoffe dann nur das Dortmund dann zumindest Inaki Williams oder den einen von Lyon verpflichtet -.- bitte keinen Lewy den man erst 3 Jahre aufbauen muss sondern lieber einen jungen der schon international Erfahrungen gesammelt hat :D

    Lieber auf die Spieler setzen, die schon im Verein sind. Man hat doch dann genug mit Phillip, Pulisic, Larsen und eben Reus wenn der mal Fit ist. Wozu wieder einen kaufen, der dann wieder nach einer Saison weg möchte. Inaki schön und gut, Cornet, naja, ob das so die Lösung ist?

    Dembele wird man bei einem bestimmten Angebot ziehen lassen und dann wird man sehen, ob es für ihn der richtige Schritt ist, würde ihm dann aber wünschen, das er da dann auf die Dauer keine Chance hat.
    Genialer Spieler, aber abartig wie sein verhalten ist, schade, hätte das nie erwartet, aber so täuscht man sich halt.
    Leider wird es keinen Verein geben der so einen auf die Tribüne setzt, aber es wäre echt mal an der Zeit.

    Das Verhalten erinnert mich stark an Mkhytharians Verhalten damals :/ der war auch so bockig

    Respekt für Lewy der sich damals trotzdem in seiner letzten BVB Sasion reingehauen hat


    Zum anderen:

    - Phillip sehe ich eher als Alternative für Auba falls der ausfällt. Wurde er nicht sogar als Sturm Alternative eingekauft?
    - Reus wird definitiv aus meiner Sicht nicht rechts wo Dembele "herrscht" spielen. Wenn dann nur LM(LF)/ZOM/ ST. Hieße für die rechte Seite käme er GAR NICHT aus meiner Sicht infrage
    - Larsen? Larsen? Der junge hat Talent aber er wird defintiv keine Alternative sein. Dortmund sollte den Jungen eher ausleihen sodass er Spielpraxis sammelt

    Die einzig ernstzunehmende Alternative aus den eignen Reihen wäre Pulisic.

    Und da finde ich sollte man trotzdem jmd für die rechte Seite verpflichten

    Sonst hat man dasselbe Problem wie mit Piszcek dass er konkurenzlos ist und es passieren kann dass Pulisic in ein Formloch fällt weil er sich denkt "Ich brauch mich nicht anstrengen da ich eh konkurenzlos bin"

    Bei Piszcek ist es trotz der konkurenzlosigkeit zumindest noch so das bei ihm trotzdem schon mental es drin ist dass er sich trotzdem reinhängt

    Phillip ist ein vielseitiger Spieler, der Offensiv alle Positionen besetzen kann, Pulisic zeigt sein können schon und wird noch mehr gefördert. Larsen, von dem halte ich sehr viel, wird nun auch deutlich mehr Einsätze bekommen und da ist ja dann noch ein Passlack der auf der rechten Seite auch alle Positionen besetzen kann. Der Kader ist definitiv fähig um sich zu entfalten, Mor , so denn es denn stimmt, wird aktuell nicht nach Inter Mailand gehen und noch ist Dembele ja da.

    Bei Pulisic muss man sich keine Gedanken machen, der weiß das er wem hat, wo er liefern muss, der nennt sich Marco Reus, wenn er dann Fit ist, er der auf der LA Position gesetzt. Deswegen bin ich der Meinung das man Pulisic nach RA verlagern wird und nicht zwingend wem kaufen muss.
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!

    Der Weg von Watzke ist klar, sie machen das, was für dem Verein sportlich am besten ist und da würde auch ein Draxler in Frage kommen, was meiner Meinung auch ein klasse Transfer wäre, wenn es dazu kommen könnte!
  • commander_jaen
    12538 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!

    Der Weg von Watzke ist klar, sie machen das, was für dem Verein sportlich am besten ist und da würde auch ein Draxler in Frage kommen, was meiner Meinung auch ein klasse Transfer wäre, wenn es dazu kommen könnte!

    Sehe ich genauso.
  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!

    Zu den Bayern herrscht aber bei den Dortmund Fans ein viel geringerer Hass als gegenüber den Schalkern

    *hust* einen Ex-Reb Bull Spieler würden sie lebendig töten Kappa *hust*

    @Daredevil Passlack? Cmon wenn überhaupt wird Bosz ihn wie Tuchel als RV Alternative nehmen :D

    Wenn es nach dem 4-3-3 Forma geht wird eh entweder

    1. Reus-Auba-Dembele
    2. Reus-Auba-Pulisic
    3. Reus-Auba-Cornet/Williams

    werden xD

    Wie ich schon sagte
    -Larsen soll verliehen werden sodass er spielpraxis bekommt
    -Phillip wird meiner Meinung nach am meisten Auba entlasten

    P.S.: geh mir bitte mit Mor weg xD anfangs hab ich den kleinen interesannt gefunden von der Spielweise her.

    Jetzt mag ich ihn überhaupt nicht weil ich finde das er zu Stark auf "Möchtegern-CR7" getrimmt ist von der Spielweise
  • fruhnek
    2830 posts ✭✭✭
    @iLoveBVB1996 hast Passlack n bisschen verfolgt bevor er zu den Profis kam?
    Der kann durchaus weiter vorne spielen und Tore schießen.
  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    @iLoveBVB1996 hast Passlack n bisschen verfolgt bevor er zu den Profis kam?
    Der kann durchaus weiter vorne spielen und Tore schießen.

    ok....schande über mein haupt aber nein :D

    ich verfolge nur sporadisch wie es der BVB II geht bzw läuft und die U-Mannschaften gar nicht
  • Koernchen90
    2521 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    @iLoveBVB1996 hast Passlack n bisschen verfolgt bevor er zu den Profis kam?
    Der kann durchaus weiter vorne spielen und Tore schießen.

    Wobei man da sagen muss, das er sich dort oft über seine Körperliche Überlegenheit im Antritt und der Endgeschwindigkeit durchgesetzt hat, die im Profi Bereich nicht mehr ganz so zum tragen kommt. Und er daher in der Offensive nicht mehr so hervor sticht, daher wäre er meiner Meinung nach im Profi Bereich dort nur eine Notlösung darstellt.
  • Babo
    4103 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!


    *hust* einen Ex-Reb Bull Spieler würden sie lebendig töten Kappa *hust*

    200.webp

  • KleinRaxx
    20530 posts ✭✭✭
    rQVJYll7TyqvGcAxe_WNPA.png

    We lost him kann man natürlich aus anders interpretieren
  • Wenn Draxler zum BVB kommt wars das mit meiner Dauerkarte. Noch so einen Mitläufer wie Schürle würde ich nicht verkraften.
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!

    Zu den Bayern herrscht aber bei den Dortmund Fans ein viel geringerer Hass als gegenüber den Schalkern

    *hust* einen Ex-Reb Bull Spieler würden sie lebendig töten Kappa *hust*

    @Daredevil Passlack? Cmon wenn überhaupt wird Bosz ihn wie Tuchel als RV Alternative nehmen :D

    Wenn es nach dem 4-3-3 Forma geht wird eh entweder

    1. Reus-Auba-Dembele
    2. Reus-Auba-Pulisic
    3. Reus-Auba-Cornet/Williams

    werden xD

    Wie ich schon sagte
    -Larsen soll verliehen werden sodass er spielpraxis bekommt
    -Phillip wird meiner Meinung nach am meisten Auba entlasten

    P.S.: geh mir bitte mit Mor weg xD anfangs hab ich den kleinen interesannt gefunden von der Spielweise her.

    Jetzt mag ich ihn überhaupt nicht weil ich finde das er zu Stark auf "Möchtegern-CR7" getrimmt ist von der Spielweise

    Phillip ist jemand der als Reus Ersatz geholt wurde, nicht wegen Aubameyang, kommt auch oft über die Linke Seite, ein Isak wird denke ich nun mehr gefördert um Aubameyang zu entlasten.

    Passlack hat überwiegend in seiner Jugend über die Außen vorne gespielt und ist vielseitig einsetzbar, er kann im ZM spielen, und auf der rechten Seite so gut wie alles.

    Cornet und Inaki kannst du dir gerne wünschen, ich finde man sollte kein Geld in die beiden investieren, auch wenn Inaki gute Anlagen hat. Cornet, von dem habe ich schon einiges gesehen, aber überzeugt mich nicht, da halte ich viel mehr von einem Larsen, bei dem überhaupt keine Leihe geplant ist.

    Aber jeder hat da denke ich seine eigene Sicht, ich sehe selbst wenn Dembele geht, Dortmund gut aufgestellt , Passlack und Larsen mehr einbinden, fertig!
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    @iLoveBVB1996 hast Passlack n bisschen verfolgt bevor er zu den Profis kam?
    Der kann durchaus weiter vorne spielen und Tore schießen.

    ok....schande über mein haupt aber nein :D

    ich verfolge nur sporadisch wie es der BVB II geht bzw läuft und die U-Mannschaften gar nicht

    Ok dann verstehe ich dein Wunschdenken wem neues zu verpflichten, ich schaue sehr gerne Jugend Fussball und deswegen sehe ich da die Chance für Larsen sehr hoch und hoffe das man an Passlack eben festhält.


    Mal sehen, noch ist das Fenster offen, wenn ich die Wahl hätte zwischen Inaki, Cornet oder Draxler, würde ich Draxler holen, übrigens ist ein Schürrle ja auch wieder Fit, denke der wird nun auch noch einmal seine Chance kriegen, wenn er es gut macht, dann:

    Reus ( Pulisic/Phillip ) Aubameyang ( Isak ) Pulisic ( Schürrle ) / Passlack und Larsen

    Wie man sieht, hat man vorne so viele Möglichkeiten
  • iLoveBVB1996
    978 posts ✭✭✭
    Babo schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!


    *hust* einen Ex-Reb Bull Spieler würden sie lebendig töten Kappa *hust*

    200.webp

    ähemm...das Kappa nicht gelesen :D :trollface:

    @Daredevil die einfachste Lösung wär einfach dass Dembele bleibt und Coutinho zu Barca geht xD

    Und warum nicht Cornet bzw. Williams verpflichten? Eine MÖGLICHKEIT falls Dembele wechselt wäre es allemal :)

    Ob nur als Konkurenz für die rechte Seite oder als Stamm-Lösung
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    KleinRaxx schrieb: »
    rQVJYll7TyqvGcAxe_WNPA.png

    We lost him kann man natürlich aus anders interpretieren

    Vielleicht weil er nicht im Kader steht heute? Ist er verletzt oder warum nicht?
  • KleinRaxx
    20530 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    KleinRaxx schrieb: »
    rQVJYll7TyqvGcAxe_WNPA.png

    We lost him kann man natürlich aus anders interpretieren

    Vielleicht weil er nicht im Kader steht heute? Ist er verletzt oder warum nicht?

    Hat "Rücken" der gute und DAZN hat gerade die Passage gezeigt, spricht schon was von Abgang
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Babo schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    iLoveBVB1996 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Neuste Gerüchte:

    Draxler zu Dortmund
    Di Maria zu Barca


    Und Inter Mailand soll laut Sky Italia die Verhandlungen mit Mor wegen seinem Berater abgebrochen haben.

    Draxler zu Dortmund sehe ich als ausgeschlossen.

    Die Ultras und die Hardcore Fans würden ihn auf keinen Fall wegen seiner Schalker Vergangenheit aktzeptieren

    Diese sogenannten Ultras sollten/wollten angeblich auch ein Götze als Rückkehrer und "Judas" vom Hof jagen. Und was war? Nischt!


    *hust* einen Ex-Reb Bull Spieler würden sie lebendig töten Kappa *hust*

    200.webp

    ähemm...das Kappa nicht gelesen :D :trollface:

    @Daredevil die einfachste Lösung wär einfach dass Dembele bleibt und Coutinho zu Barca geht xD

    Und warum nicht Cornet bzw. Williams verpflichten? Eine MÖGLICHKEIT falls Dembele wechselt wäre es allemal :)

    Ob nur als Konkurenz für die rechte Seite oder als Stamm-Lösung

    Weil Inaki 50 Millionen Euro kosten würde und Cornet, wie gesagt, hab den oft spielen sehen, ich denke nicht das er ein Gewinn wäre für Dortmund, für die Breite, ja, aber nicht jemand, wo ich denke das der sich auf die Dauer festsetzt und bei Inaki, ich bin mir unsicher, kenne sein Spiel und finde ihn schon interessant, aber die Ablöse wäre ein Risiko.

    Bei Draxler , kann man von halten was man will, aber er hat bei PSG schon gezeigt was er kann, der wäre für mich, wenn er dann für einen guten Preis zu haben wäre, die beste Lösung, falls man drüber nachdenkt wem zu kaufen.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien