Hinweis: Es ist uns bekannt, dass SBCs vor ihrer Ablauffrist entfernt wurden. Updates dazu findet ihr unter diesem Tweet von FIFA Direct Communication.

Pace - pro & contra

Nabend zusammen,
also ich lese hier häufiger das es eine grosse Abneigung gegen Pace gibt bzw Leute die darauf ihr Spiel aufbauen.
Also ich persönlich hab mein Team darauf aufgebaut mit Reus, Aubameyang und Dembele in der Spitze, und das hat auch zwei triftige Gründe...
1. Bin nur ein unterdurchschnittlicher Spieler von der Statistik her ( online 92-47-128) und kämpfe mich zwischen Liga 7-5 mehr schlecht als recht rum.
2. Finde ich es legitim, zb würde der Streich ja auch nicht zum Tuchel gehen und ihn bitten die drei vorne sollten mit angezogener Handbremse spielen.
3. Sollte jeder das spielen dürfen zu was er in der Lage ist, ich Spiel gern über die aussen mit vielen Flanken. Ob 4-3-3 , 5-2-2-1 oder was anderes , das sollte jedem selbst überlassen sein.
4. Ich bin eh mehr der Typ "leben und leben lassen" aber wenn es was gibt was mich stört dann sind es die EXTREMEN Skill Spieler, von der ersten Minute nur am zaubern wie Harry Potter (eh brotlose kunst) aber bekommen die mal sofort 2 Hütten versenkt beenden sie beleidigt und fluchend das Spiel.
5. Und das einzige was mich an fifa richtig nervt sind die Elfmeter ( wer zum Teufel nochmal ist auf die Idee gekommen ), alles andere was hier so beanstandet wird sehe ich mittlerweile etwas lockerer, Momentum hin oder her, dadurch wäre meine quote auch nicht viel besser.
Und da ich halt keine Granate bin hält sich dieses Jahr auch das Points kaufen in Grenzen......
So nun zu meine frage zurück, was kotzt euch an Pace so richtig bzw was überzeugt euch von Pace

Kommentare

  • Boolek
    9381 posts ✭✭✭
    Pace ist mir egal. Viel schlimmer sind die 99 strength Spieler :D
  • ThorXC60
    5526 posts ✭✭✭
    Was ist das Problem an den Elfern?
  • Lupot
    142 posts ✭✭✭
    Alle setzen auf pace oder achten zumindest drauf. Alle anderen hier denken sie kommen als coole sKiller rüber wenn sie sagen das ihnen pace egal ist. Ich hab über 1000 spiele und hatte vielleicht gegen eine handvoll Spieler gegen eine no pace Mannschaft gespielt.
  • Merto
    6464 posts ✭✭✭
    Ansich gibt es ja kein Kontra für Pace.. Einzige Sache die mich teilweise bei meinen eigenen Verteidigern stört ist, wenn die zuviel Pace haben. Klingt zwar komisch aber wenn ich zb. einen Bailly mit Shadow spiele kann ich mit dem nicht umgehen da er viel zu schnell ist und somit beim Abschirmen zb. schwerer zum kontrollieren ist. Bin wahrscheinlich der einzige mit diesem Problem :joy:
  • BaLu
    25 posts ✭✭✭
    Was mich extrem nervt ist dauerpressing. Da is der Ball noch nich mal beim Mitspieler und schon rutscht dir einer mit ne grätsche hinten rein. So oft wie es für garnicjts Elfer gibt, so wenig werden grätschen auf dem Feld gepfiffen... hab auch kein Mittel gegen dieses Pressing....
  • Lupot schrieb: »
    Alle setzen auf pace oder achten zumindest drauf. Alle anderen hier denken sie kommen als coole sKiller rüber wenn sie sagen das ihnen pace egal ist. Ich hab über 1000 spiele und hatte vielleicht gegen eine handvoll Spieler gegen eine no pace Mannschaft gespielt.

    Wie gesagt ist ja auch legitim, bei mir kommt noch dazu das ich kein VielSpieler bin ( bin mehr am traden über App) und dementsprechend keine Lust und Zeit hab mich mit den ganzen Skill moves zu beschäftigen.
  • Robbery2016
    2327 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    Wer auf jeder Position auf Pace setzt hat keine Ahnung meiner Meinung nach.

    Es gibt Positionen in denen Pace nützlich ist und Positionen wo es Sinnfrei ist, zb. finde ich ist Pace auf den außen wichtiger als für die MS Position / oder ZDMs. Selbst die IV muss nicht mit doppelt Pace besetzt sein, in der Regel langt auch nur ein schneller IV und ein IV der ein überragendes Stellungsspiel hat dafür weniger Pace.
    Selbst ein Stürmer muss meiner Meinung nach nicht auf pace ausgelegt sein, da spielen Abschluss, Ballkontrolle und sowas eine größere Rolle.

    Aber in der Regel wie schon geschrieben wurde trifft man immer auf unglaubliche Paceteams (die aber größtenteils nur die Passtaste nach vorne kennen ohne zu schauen wo sie hinpassen :D )



  • ThorXC60 schrieb: »
    Was ist das Problem an den Elfern?

    Viel zu empfindlich , teilweise unberechenbar. Bei den Vorgänger war die Chancen immer 55/45% pro schütze da er agiert und TW reagieren muss ( mein empfinden )
    Durch diese Neuerung hat sich alles geändert, man traut sich kaum noch eine Seite auszusuchen usw....merke es ja auch bei den Elfer gegen mich, von den letzten 10 hab ich 8 !!!! gehalten bzw wurden verschossen
  • Robbery2016 schrieb: »
    Wer auf jeder Position auf Pace setzt hat keine Ahnung meiner Meinung nach.

    Es gibt Positionen in denen Pace nützlich ist und Positionen wo es Sinnfrei ist, zb. finde ich ist Pace auf den außen wichtiger als für die MS Position / oder ZDMs. Selbst die IV muss nicht mit doppelt Pace besetzt sein, in der Regel langt auch nur ein schneller IV und ein IV der ein überragendes Stellungsspiel hat dafür weniger Pace.
    Selbst ein Stürmer muss meiner Meinung nach nicht auf pace ausgelegt sein, da spielen Abschluss, Ballkontrolle und sowas eine größere Rolle.

    Aber in der Regel wie schon geschrieben wurde trifft man immer auf unglaubliche Paceteams (die aber größtenteils nur die Passtaste nach vorne kennen ohne zu schauen wo sie hinpassen :D )



    So sehe ich es auch, grade die ZM / ZDM müssen nicht die schnellsten sein, wenn sie richtig eingesetzt werden laufen sie die meisten Bälle im MF durch gutes Stellungsspiel ab.
  • Koernchen90
    2521 posts ✭✭✭
    Marcel73do schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Was ist das Problem an den Elfern?

    Viel zu empfindlich , teilweise unberechenbar. Bei den Vorgänger war die Chancen immer 55/45% pro schütze da er agiert und TW reagieren muss ( mein empfinden )
    Durch diese Neuerung hat sich alles geändert, man traut sich kaum noch eine Seite auszusuchen usw....merke es ja auch bei den Elfer gegen mich, von den letzten 10 hab ich 8 !!!! gehalten bzw wurden verschossen
    Weil 99% der Leute ihren ersten Elfer immer in die Mitte schießen, keine Kunst die zu halten. Aber die Elfer finde ich einfach nur gut. Man hat so immens viele Möglichkeiten. Also bei mir sind meist 8:10 Elfern drin. Und halten tut man halt viele, da das gro der Leute wie gesagt nur in die Mitte schießt, bzw. man beim Anlauf sieht wohin sie schießen^^

  • anibile
    405 posts ✭✭✭
    Merto schrieb: »
    Ansich gibt es ja kein Kontra für Pace.. Einzige Sache die mich teilweise bei meinen eigenen Verteidigern stört ist, wenn die zuviel Pace haben. Klingt zwar komisch aber wenn ich zb. einen Bailly mit Shadow spiele kann ich mit dem nicht umgehen da er viel zu schnell ist und somit beim Abschirmen zb. schwerer zum kontrollieren ist. Bin wahrscheinlich der einzige mit diesem Problem :joy:

    bailly hat unterirdische balance und beweglichkeit das sind einer der wichtigsten atribute für ne iv, da er so wie angenagelt stehen bleibt und der gegner bailly wie ne slalomstange......
  • DerSchalker
    8172 posts ✭✭✭
    Ich muss Elfer noch üben 2 von 5 Versemmel ich meistens :D

    Pacer sind übel wenn sie schon in der eigenen hälfte schon zu rennen anfangen und nichtmal 2 Pässe bis zum 16er Spielen,finde diese Spiele zu eintönig :D
  • Zlatan
    2460 posts ✭✭✭
    anibile schrieb: »
    Merto schrieb: »
    Ansich gibt es ja kein Kontra für Pace.. Einzige Sache die mich teilweise bei meinen eigenen Verteidigern stört ist, wenn die zuviel Pace haben. Klingt zwar komisch aber wenn ich zb. einen Bailly mit Shadow spiele kann ich mit dem nicht umgehen da er viel zu schnell ist und somit beim Abschirmen zb. schwerer zum kontrollieren ist. Bin wahrscheinlich der einzige mit diesem Problem :joy:

    bailly hat unterirdische balance und beweglichkeit das sind einer der wichtigsten atribute für ne iv, da er so wie angenagelt stehen bleibt und der gegner bailly wie ne slalomstange......

    Also bei mir hält Bailly alles und jeden auf :D
  • DerSchalker schrieb: »
    Ich muss Elfer noch üben 2 von 5 Versemmel ich meistens :D

    Pacer sind übel wenn sie schon in der eigenen hälfte schon zu rennen anfangen und nichtmal 2 Pässe bis zum 16er Spielen,finde diese Spiele zu eintönig :D

    Bin zwar pacer, wie oben erwähnt, aber auf keinen Fall dieses blinde nach vorne donnern...Schon allein weil ich keine skills drauf hab möchte ich wenigstens über schöne Spielzüge und stafetten zu torabschlüssen kommen.
  • Marcel73do schrieb: »
    DerSchalker schrieb: »
    Ich muss Elfer noch üben 2 von 5 Versemmel ich meistens :D

    Pacer sind übel wenn sie schon in der eigenen hälfte schon zu rennen anfangen und nichtmal 2 Pässe bis zum 16er Spielen,finde diese Spiele zu eintönig :D

    Bin zwar pacer, wie oben erwähnt, aber auf keinen Fall dieses blinde nach vorne donnern...Schon allein weil ich keine skills drauf hab möchte ich wenigstens über schöne Spielzüge und stafetten zu torabschlüssen kommen.

    Torabschüsse
  • fruhnek
    2963 posts ✭✭✭
    Marcel73do schrieb: »
    Marcel73do schrieb: »
    DerSchalker schrieb: »
    Ich muss Elfer noch üben 2 von 5 Versemmel ich meistens :D

    Pacer sind übel wenn sie schon in der eigenen hälfte schon zu rennen anfangen und nichtmal 2 Pässe bis zum 16er Spielen,finde diese Spiele zu eintönig :D

    Bin zwar pacer, wie oben erwähnt, aber auf keinen Fall dieses blinde nach vorne donnern...Schon allein weil ich keine skills drauf hab möchte ich wenigstens über schöne Spielzüge und stafetten zu torabschlüssen kommen.

    Torabschüsse

    ne das erste war schon richtig.. :D
  • fruhnek schrieb: »
    Marcel73do schrieb: »
    Marcel73do schrieb: »
    DerSchalker schrieb: »
    Ich muss Elfer noch üben 2 von 5 Versemmel ich meistens :D

    Pacer sind übel wenn sie schon in der eigenen hälfte schon zu rennen anfangen und nichtmal 2 Pässe bis zum 16er Spielen,finde diese Spiele zu eintönig :D

    Bin zwar pacer, wie oben erwähnt, aber auf keinen Fall dieses blinde nach vorne donnern...Schon allein weil ich keine skills drauf hab möchte ich wenigstens über schöne Spielzüge und stafetten zu torabschlüssen kommen.

    Torabschüsse

    ne das erste war schon richtig.. :D

    Dafür hab ich jetzt auch keine passende ausrede parat.....hahahahaha
  • NapoliFan
    2741 posts ✭✭✭
    Im ZM/ZDM ist Pace nicht wichtig mMn. .
    Auf allen anderen Positionen achte ich schon auf Pace. Wer nicht? :D
  • BonGoalia
    3382 posts ✭✭✭
    Ab wann ist Pace denn Pace? 85? 90? .

    Rein subjektiv betrachtet behaupte ich aber mal, das 9 von 10 Angriffen (keine Konter) auch ohne die Pace-Spieler möglich sind. Viel wichtiger in meinen Augen sind Pässe und der Abschluss. Musa kann man z. B. nicht mit einem Icardi TIF vergleichen, da liegen doch Welten zwischen.

    Pace gibt einen in manchen Situationen einfach nochmal das gewisse Etwas - ist schlussendlich aber nicht alles.
  • Heisenberk96
    265 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    Fifa ist nicht echter Fußball. Tut mal einen kane nach vorne und dannach mal einen auba. Mal gucken wer effektiver im spiel ist :D
  • BonGoalia
    3382 posts ✭✭✭
    Heisenberk96 schrieb: »
    Fifa ist nicht echter Fußball. Tut mal einen kane nach vorne und dannach mal einen auba. Mal gucken wer effektiver im spiel ist :D

    Ich habe schon Mertens TIF und Lukaku SIF vorne gespielt, beide gleich effektiv.
  • BonGoalia schrieb: »
    Ab wann ist Pace denn Pace? 85? 90? .

    Rein subjektiv betrachtet behaupte ich aber mal, das 9 von 10 Angriffen (keine Konter) auch ohne die Pace-Spieler möglich sind. Viel wichtiger in meinen Augen sind Pässe und der Abschluss. Musa kann man z. B. nicht mit einem Icardi TIF vergleichen, da liegen doch Welten zwischen.

    Pace gibt einen in manchen Situationen einfach nochmal das gewisse Etwas - ist schlussendlich aber nicht alles.

    Stimmt, pace bringt gar nichts wenn die anderen Werte wir Ballannahme Balance Passspiel usw zweitklassig sind.
    Und deine Sicht ist real noch deutlicher zu erkennen wie bei fifa, auba / lewa ist der beste Beweis.
    Ich bin 100% Borusse durch und durch und liebe Auba für seine Tore, aber jeder der Ahnung von Fussball hat muss zugeben das Lewa momentan der beste Mittelstürmer der Welt ist.
  • Heisenberk96
    265 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    BonGoalia schrieb: »
    Heisenberk96 schrieb: »
    Fifa ist nicht echter Fußball. Tut mal einen kane nach vorne und dannach mal einen auba. Mal gucken wer effektiver im spiel ist :D

    Ich habe schon Mertens TIF und Lukaku SIF vorne gespielt, beide gleich effektiv.

    Lukaku hat auch 85 Pace und irgendwas mit 90 physis. Ich dachte er an Spieler mit unter 80 Pace :D
  • Robbery2016
    2327 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    Mertens und Lukaku sind aber auch 2 untschiedliche Charaktere, AUCH IN FIFA spielerisch :D

  • ThorXC60
    5526 posts ✭✭✭
    Marcel73do schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Was ist das Problem an den Elfern?

    Viel zu empfindlich , teilweise unberechenbar. Bei den Vorgänger war die Chancen immer 55/45% pro schütze da er agiert und TW reagieren muss ( mein empfinden )
    Durch diese Neuerung hat sich alles geändert, man traut sich kaum noch eine Seite auszusuchen usw....merke es ja auch bei den Elfer gegen mich, von den letzten 10 hab ich 8 !!!! gehalten bzw wurden verschossen

    Ich finde es gut, wie es jetzt ist, wesentlich besser als vorher. Ich kann dir die Skillspiel empfehlen.
  • nurderhsv
    813 posts ✭✭✭
    Finde pass vollkommen legitim...sollen die doch mit Musa und co vorne drin spielen...das einzige was mich teils nervt, dass ich dadurch unnötig spiele verliere....der Gegner steht mit 8 Mann hinten drin und spielt auf abwehrriegel und setzt nur auf lange Bälle und die Tiefe, sodass ich ausgekontert werde...finde das etwas witzlos, aber jeder soll so spielen wie er es will auch wenn ich die Spielweise nur langweilig finde

  • Also ich finde pace auch wichtig, aber seit FIFA17 und dem Shielding ist die Physis noch viel wichtiger geworden. Wenn man langsam ist kann man sich jetzt auch gut mit Shieling und Kurzpässen nach vorn spielen. Deswegen sind mir Leute wie Lukaku und natürlich Ibra wichtig und die schnellen Flügel wie Reus brauchen immer Architect Chem-Style, um sich trotzdem durchsetzen zu können.
  • Baxtie
    1258 posts ✭✭✭
    Komme zB mit Auba überhaupt nicht klar! Für mich muss 1 Stürmer 90+ antritt, 90+ Beweglichkeit und 90+ Balance haben zB Mertens!
    Der andere Stürmer ala lukaku...
    Im Mittelfeld ist mir pace egal.
    Ich finde Balance, Stärke und passing viel wichtiger im Mittelfeld als pace.

    Abwehr muss Beweglichkeit 60+ und antritt 70+ haben ala manolas if
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien