FUT: Spieler reagieren mitten im Spiel plötzlich nicht mehr

McCheezy
2 posts ✭✭✭
Hallo zusammen,

und zwar hatte ich heute folgendes Problem:
Bei einer Qualifikationsrunde zu FUT Champions war ich 6:1 in Führung (~60. Min.) und der Gegner hatte sich schon aufgegeben, weil er nur noch am Grätschen war und rote Karten produziert hat. Urplötzlich aber konnte ich meine Spieler nicht mehr richtig steuern, so dass der Gegner einfach durchlaufen konnte. Entweder hat der Spieler deutlich zu spät reagiert oder ist vom Ballführenden einfach weggelaufen, als ob jemand anderes meine Spieler steuert. Das komische an der Sache war, als wüsste mein Gegner, dass ich meine Spieler nicht kontrollieren kann. Er ist dann immer wieder mit einem Spieler, oft war es der TW, einfach durchgelaufen. Wenn ich irgendwie den Ball erobern konnte, hat mein Spieler ohne mein Zutun den Ball einfach dem Gegner zurückgespielt. Da das ungefähr ab der 60. Minute passiert ist und meine Internetverbindung völlig ausreicht, kann ich mir nicht vorstellen, dass es daran liegt. Das Spiel lief ja auch richtig gut bis dahin, ohne Lags und alles. Und auch sonst hatte ich nie Probleme.

Hatte einer mal dasselbe Problem oder weiß woran es ggf. gelegen hat? Ich habe sogar meinen Controller schnell ausgetauscht, aber das hat absolut gar nichts gebracht.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

MfG

Kommentare

  • Gavino1909
    715 posts ✭✭✭
    Ich hatte mal das selbe Problem, kann dir aber nicht sagen wodran das gelegen hat! Ist mir schon 2-3 mal passiert allerdings nicht bei FIFA 17 sondern 16!
    Kann dir nur nicht sagen was es war... hätte auch getippt das jemand anders meine Spieler steuert
  • McCheezy
    2 posts ✭✭✭
    Hatte gestern wieder dasselbe Problem. Dieses Mal hatte ich leider keinen Polster und wurde leider tierisch verprügelt. Das nervt echt. Vor allem war es das entscheidende Spiel, was die Sache doppelt ärgerlich macht. Dieses Mal aber hat das Spiel von Anfang an gelaggt und im Laufe des Spiels wurde es immer schlimmer.

    Mal 'ne Frage:
    Die Latenzbalken vor dem Spiel waren grün. Wie kann es sein, dass das Spiel trotzdem so stark ruckelt, dass man im Grunde nicht spielen kann? In der Regel sind die Spiele ruckelfrei, aber manchmal erwische ich Gegner bei denen das Spiel aufgrund der Ruckler und Lags ungenießbar ist und eine gefühlte Ewigkeit dauert.
  • ThorXC60
    5364 posts ✭✭✭
    McCheezy schrieb: »
    Hatte gestern wieder dasselbe Problem. Dieses Mal hatte ich leider keinen Polster und wurde leider tierisch verprügelt. Das nervt echt. Vor allem war es das entscheidende Spiel, was die Sache doppelt ärgerlich macht. Dieses Mal aber hat das Spiel von Anfang an gelaggt und im Laufe des Spiels wurde es immer schlimmer.

    Mal 'ne Frage:
    Die Latenzbalken vor dem Spiel waren grün. Wie kann es sein, dass das Spiel trotzdem so stark ruckelt, dass man im Grunde nicht spielen kann? In der Regel sind die Spiele ruckelfrei, aber manchmal erwische ich Gegner bei denen das Spiel aufgrund der Ruckler und Lags ungenießbar ist und eine gefühlte Ewigkeit dauert.

    Weil die Latenzanzeige vor dem Spiel eine Momentaufnahme ist und sich währende des Spiels ändern kann.
  • Anton04FUT
    3535 posts ✭✭✭
    Hatte vor paar Tagen folgende Situation :


    Führe zur HZ 2:0, Gegner kann nichts. Danach hat er nach der HZ immer Pause gedrückt .... als die zweite HZ anfing haben sich meine Spieler sehr seltsam verhalten.
    Passe flach zum nächsten Spieler,der paar Meter weg ist, und es wird ein hoher Ball ins aus gespielt.

    Dann machen meine Spieler sehr überraschend l2rl dribbling von alleine und in unnötigen Situationen.
    Bei Pässen sind viele meiner spiele einfach weg gelaufen und haben die Richtung geändert, als ob sie Angst vom Ball hätten....

    Resultat, ich konnte die ganze HZ nur zusehen, wie mein Gegner das Spiel in ein 4:2 drehte und meine Spieler sich nicht steuern ließen
  • McCheezy
    2 posts ✭✭✭
    Da bin ich ja "froh", dass ich nicht der einzige bin. Ich würde jetzt sagen, dass EA da mal was tun sollte, aber das einzige was die tun ist fürs Portmonee.
    Kann man eigentlich seinen Router so einstellen, dass man selber relativ flüssig spielt, für den Gegner das Spiel aber so gut wie unmöglich ist? Ich hatte sowas mal gelesen, aber keine Ahnung ob das stimmt. Man müsste der Host sein usw. Aber zum Glück macht das so gut wie keiner.
  • Baxtie
    1258 posts ✭✭✭
    Dann bin ich wohl nicht der einzigste! Gestern 2x passiert und zwar mitten in meinem Strafraum!! Der Spieler bleibt einfach stehen... LS funktioniert nicht! Einzigste was ging war b. Also Ball ins aus hauen. Dann die Ecke darauf tor!!! Könnte kotzen! Denke das hat nichts mit Latenz zu tun sondern mit der "magischen" Hand von €A!
  • Filippo
    6 posts ✭✭✭
    Anton04FUT schrieb: »
    Hatte vor paar Tagen folgende Situation :


    Führe zur HZ 2:0, Gegner kann nichts. Danach hat er nach der HZ immer Pause gedrückt .... als die zweite HZ anfing haben sich meine Spieler sehr seltsam verhalten.
    Passe flach zum nächsten Spieler,der paar Meter weg ist, und es wird ein hoher Ball ins aus gespielt.

    Dann machen meine Spieler sehr überraschend l2rl dribbling von alleine und in unnötigen Situationen.
    Bei Pässen sind viele meiner spiele einfach weg gelaufen und haben die Richtung geändert, als ob sie Angst vom Ball hätten....

    Resultat, ich konnte die ganze HZ nur zusehen, wie mein Gegner das Spiel in ein 4:2 drehte und meine Spieler sich nicht steuern ließen

    Es ist ich hab auch bei forum daruber geschrieben es wird leider von ea gesteurt egal wie gut du bist damit auch die schwächere durch kommen ob ihr des glaubt oder nicht ist leider so des lasst die finger weg von fifa weil des ist betrug von ea aber viel spass noch
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien