Matchmaking einfach kaputt

Kommentare

  • bluesky0870
    443 posts ✭✭✭
    Klar ist das wettbewerbsverzerrend, aber das ist es im realen Fußball ebenso. Die Einen zahlen für Ihren Erfolg, die Anderen versuchen mit normalem Aufwand mitzuhalten, wieder Andere sind froh, überhaupt dabeizusein.
    Und nochmal, keiner verlangt von dir, mit einem 250000er- Team zu spielen, aber dann gebe dich auch mit dem zufrieden, was Du mit diesem Team erreicht hast und sei halt zufrieden dabeizusein oder investiere (nicht mal reales Geld, aber vielleicht auf dem Transfermarkt), so sind nun mal leider die Regeln. Und solange es Leute gibt, die für größere Erfolge bereit sind zu zahlen, wird EA sicher nix ändern.

    Ich kann dir versprechen, dass das leider die Zukunft eines jeden Spieles sein wird. Ist wie mit den DLCs. Früher war der Inhalt von Anfang an im Spiel, seit ein paar Jahren zahlst Du, wenn Du den kompletten Inhalt haben willst, nochmal obendrauf. Heute zahlst Du halt, wenn Du es mangels Skill nicht bis ganz oben schaffst, aber dorthin willst.


  • SnL
    101 posts ✭✭✭
    jackson schrieb: »
    Wieso werden Threads wie meiner einfach geschlossen?
    Es entspricht einfach der Wahrheit - seit wann ist das verboten?

    Kann man sich zu sowas absolut Ungerechtem nicht wehren?

    Wird einem hier der MUND Verboten?

    Man muss und wird sich nicht alles gefallen lassen, ich habe auch 150€ in den Mist gesteckt, und finde immer mehr Ungereimtheiten heraus, die EA/YouTuber und andere begehen.

    Nicht nur ich , sondern auch andere hier im Forum, im englischen Forum etc. haben die Schnauze voll.

    Wir spielen gerne Fußball, gerne ein funktionierendes System, aber kein ABZOCKE-System, das mit Realismus nichts am Hut hat!

    Ich sags mal auf die harte aber einzig wahre Weise: find dich damit an. Ich werde hier auch hart kritisiert, weil ich wahre worte ausspreche.
    Competive ist dieses Spiel lange nicht mehr.
    Und ich rede hier nicht mal vom script, dass in FUT ( Champions ) so absurd ist, wie in keinem anderen modi von fifa.
    Sondern lediglich vom Faktor Geld, der immer mehr und mehr Faktor nummer 1 wird.
    Diese ganzen fiesen Monster Teams - ich frag mich wie viel die leute da wohl reinstecken.
    Ganz ehrlich die Packs sind doch wahnsinnig schlecht. Einen wirklich wertvollen Spieler hast du in 1 von 50 packs gefühlt.
    Wie kommen die leute bitte an so spieler?
    Richtig unfassbar viel zeit und/oder geld reininvestieren. Das geht doch gar nicht wenn du einen vollzeit beruf hast ne freundin hast und ab und an was anderes im leben tust.
    Und damit geht Ea seinen ganz eigenen Weg. Kommt her ihr Kiddies , wir wollen euer Taschengeld , damit ihr evtl ein bisschen Erfolg habt.
    Traurig aber wahr...
  • bluesky0870
    443 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    jackson schrieb: »
    Wieso werden Threads wie meiner einfach geschlossen?
    Es entspricht einfach der Wahrheit - seit wann ist das verboten?

    Kann man sich zu sowas absolut Ungerechtem nicht wehren?

    Wird einem hier der MUND Verboten?

    Man muss und wird sich nicht alles gefallen lassen, ich habe auch 150€ in den Mist gesteckt, und finde immer mehr Ungereimtheiten heraus, die EA/YouTuber und andere begehen.

    Nicht nur ich , sondern auch andere hier im Forum, im englischen Forum etc. haben die Schnauze voll.

    Wir spielen gerne Fußball, gerne ein funktionierendes System, aber kein ABZOCKE-System, das mit Realismus nichts am Hut hat!

    Ich kann deinen Unmut verstehen, aber wenn Du in einer Kneipe ( dieses Forum) randalierst, weil dir das Bier nicht schmeckt (in deinem Fall Fifa17), schmeißt der Wirt (EA) dich auch raus... egal ob dein Einwand berechtigt ist oder nicht.
  • KillerAnt
    68 posts ✭✭✭
    Heisenberk96 schrieb: »
    Ich spiele irgendwie immer gegen die gleichen Gegner. Kann kein Zufall sein. Ist mir nur so aufgefallen die tage.

    Ja, mir kommen auch immer wieder dieselben Namen unter.
  • Felln
    129 posts ✭✭✭
    Ist das Wort competive ein Insiderwitz? Hab das jetzt mindestens 20 mal gelesen. Ansonsten vielleicht einfach ein deutsches Wort benutzen.

    Das Matchmaking in der Weekend league find ich in meinem Fall auch eher schwach! Als ich mich vor 2 Monaten das erste mal wqualifiziert habe, war ich begeistert überhaupt dabei zu sein und habe mit bronze 1 gerechnet. War erstaunt dass ich sie auf Anhieb mut Gold 2 beenden konnte. Jetzt nach 2 Monaten intensiver Verbesserung meines Spiels bin ich um Welten besser geworden! Tatsächlich nicht zu vergleichen! Und mit was schliesse ich die wl ab? Gold 2! Ich hätte vor 2 Monaten kein Problem damit gehbt in den meisten Spielen einfach keine chance zu haben weil ich wusste dass ich einfach kein guter Spieler war. Finde es einfach nicht richtig sehr schlechte und gute Spieler künstlich mit dem gleichen ergebnis abschliessen zu lassen.
  • jackson
    1612 posts ✭✭✭
    bluesky0870 schrieb: »
    jackson schrieb: »
    Wieso werden Threads wie meiner einfach geschlossen?
    Es entspricht einfach der Wahrheit - seit wann ist das verboten?

    Kann man sich zu sowas absolut Ungerechtem nicht wehren?

    Wird einem hier der MUND Verboten?

    Man muss und wird sich nicht alles gefallen lassen, ich habe auch 150€ in den Mist gesteckt, und finde immer mehr Ungereimtheiten heraus, die EA/YouTuber und andere begehen.

    Nicht nur ich , sondern auch andere hier im Forum, im englischen Forum etc. haben die Schnauze voll.

    Wir spielen gerne Fußball, gerne ein funktionierendes System, aber kein ABZOCKE-System, das mit Realismus nichts am Hut hat!

    Ich kann deinen Unmut verstehen, aber wenn Du in einer Kneipe ( dieses Forum) randalierst, weil dir das Bier nicht schmeckt (in deinem Fall Fifa17), schmeißt der Wirt (EA) dich auch raus... egal ob dein Einwand berechtigt ist oder nicht.

    Das sehe ich nicht so!

    Dein Vergleich nötigt mich zu einem lächeln, zugegebenermaßen, nichts desto trotz ist es einfach eine Unverschämtheit was man sich gefallen lassen muss.

    Um mal in Beispielen zu bleiben:

    Wenn die deutsche Nationalmannschaft im WM Endspiel ohne TW hätte spielen müssen, hätten sie verloren.
    Wäre das gerecht gewesen?
  • Keysersoze088
    1212 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    SnL schrieb: »
    Keysersoze088 schrieb: »
    SnL schrieb: »
    BuDX1 schrieb: »
    Stimm weil Bronze Team normal ist.
    Deine Argumentation ergibt vorne und hinten keinen Sinn.
    Klar wenn ich schlechte Spieler mit den besten Vergleiche nehme ich immer den Stärkeren.
    Aber wenn ich gute Spieler nehme dann nicht.
    In meinen Augen zB Butland > De gea
    Smalling > Ramos
    Martial als ST > Suarez
    Kante > Modric

    Klar ist es nicht egal, ich hab es auch nie behauptet, aber nicht bei einem durchschnitssspieler. Wenn du deine 21 Siege erschwitzt mit Standard Team wirst du auch nicht höher als 25 mit einem Starken Team kommen. Ist einfach ne Tatsache.
    Was ist denn deine Liga Bilanz, die müsste dann ja überragend sein, weil in Liga 1 spielt man zu 90% gegen normale Teams, ich habe in den letzten zwei Saisons nur gegen 1 High End Team gespielt und das wird ja bei dir nicht viel anders sein und daher müsstest du ja Liga 1 immer Minimum 7 Siege holen.

    So ne ¯\_(ツ)_/¯ habe ich noch nie gehört, sorry :D
    Ich habe bei nem Freund 15 Siege hintereinander geholt , der hat n team mit bale ronaldo etc.
    Ich habe lediglich ein 100 k team und komme auch immer nur in die gold ränge, weil ich regelmäßig gegen die ÜBER Teams spiele.
    Denn wenn du 10/ 11/12 13:0 hast, kannst du save davon ausgehen, dass ein heftiges team dich irgendwann auseinandernimmt. Und das ist unmöglich aufzugangen mit nem 100 k team.
    Es ist auch der Skill entscheidend. Aber glaubst du ernsthaft, dass die spieler die in paris waren, mit nem durchschnittsteam nicht evtl deutlich schlechter abgeschnitten hätten?
    Ist doch einfach offensichtlich!?
    Skill ist skill - keine Frage. Aber wenn du ein pro bist und das mega team hast , dann gehst du halt noch mehr ab.
    Gib einem Pro ein 100 k team. Er wird save nicht jedes mal 37+ haben.
    FUT champion hat leider nix mit Competive zu tun.
    REIN GAR NICHTS.
    Denn was bedeutet für dich Competive? Richtig! Es bedeutet Wettbewerb/Wettkampf. Wie soll das ein fairer Wettbewerb sein, wenn das Elo so ¯\_(ツ)_/¯ ist, dass du ständig so heftige Teams vor die Nase gesetzt bekommst, nur weil du gut spielst mit nem 100 k team und 8:0 hast?
    Die Elo sollte nicht nur nach Stats gehen, sondern INSBESONDERE nach Teamwertung. Und ich rede hier nicht von spielern die ne bronze bank haben. Die haben ronaldo bale neuer boateng pogba und auf der bank griezmann und nen naingolan IF. Im ernst?
    Wo ist das competive?
    Deine Argumentation ist schwachsinn.. Ganz einfach

    Du bist mir der größte heuler hier... Was gar nicht was man auf deine beiden gewaltigen heultexte antworten soll. Du bist scheinbar der Meinung #1 zu sein aber pöse pöse ea lässt dich nur gegen sooo schwere teams spielen obwohl du ja so ein schwaches kleines team hast.. Bau dir was ordentliches, dein Plan mit low Team leichtere Gegner zu bekommen ging ja wohl nicht auf
    Wow das mit Heulen ist schon ein tolles Argument, sehr reif und intelligent und so stichhaltig!

    Fakt ist, er hat absolut Recht das FUT eigentlich 0,0 mit competitive zu tun hat durch die unterschiedlichen Teams. Natürlich braucht man auch noch Skill, aber eigentlich ist das schöne am ESport das alle gleiche Vorraussetzungen haben. Nur verdient EA am Pay to Win eben mehr Geld.

    Danke kollege Zweikampfmonster :)
    Sein Name sagt ja schon alles. Keysersoze? Im ernst ? :D Der hat halt nicht viel mehr Argumente, wie direkt " heul doch , bla bla bla " zu schreiben.
    Aber lass ihn in seiner FUT-heile heile-Welt traum.
    Zu dir lieber keyserzoße. Meld dich bei BAP gaming an. Wir spielen bo3 um 50 euro mit NORMALEN Teams. Ich nehme die Demo auf und poste sie hier damit alle auch sehen wie ich dich platt mache.
    Ich bin nicht der beste der welt, aber besser wie der Großteil hier, punkt. Gestern Xshells platt gemacht. Reih das zu namen wie erhano, marvin hintz, butenko, mo aubameyang ein!
    Wann kannst du sowas von dir behaupten, jüngchen?

    Fakt ist, ich HEULE <--- weil es null competive ist, wie der etwas intelligentere kollege zweikampfmonster auch so sieht. Wenn ich in 10 von 40 spielen gegen ein 5-8 mio. Team spiele und selber nur ein 250k team habe, wo ist das competive?
    Das sagt mir nur: Willst du bessere Ränge erzielen, steck mehr Kohle hier rein. Sonst gar nix.
    Immer dieses Argument: " dann bau dir ein besseres Team"!
    Kriegst du nicht in die Birne rein, dass es mir nur um den Wettkampf geht und ich kein Kiddie bin der sein Taschengeld in den Modus steckt?!
    Ich will nur faire Verhältnise.
    Gleichstarke Teams gegeneinander - mehr oder weniger.
    Nicht 250 k gegen 5-10 mio.
    Verstehst du es?
    Competive ist wenn es fair ist. Wie im Head to head. ich nehme bayern, er Real. Freie Wahl.
    Und wenn das schon nicht gegeben ist, dann sollen die teams zumindest auf augenhöhe sein..
    Mensch ey..FUT Fanboys. Hast du auch FUT schlafanzug?
    junge junge. Es geht mir lediglich um das Competive. Nicht das ich heule das ich keinen ronaldo habe. Komm mal klar...

    Kein Plan was bo3 sein soll aber du behauptest du musst dich hier nicht mit erfolgen profilieren aber erwähnst Sie immer wieder und möchtest eine "Demo" von uns posten wo du mich platt machst.. Macht auch Sinn. Dein Argument das du kein Geld reinstecken willst zieht auch nicht, durch wl muss man hat nichts reinstecken und selbst durchschnittliche Spieler die jede wl Gold erreichen haben genug Coins um Pogba und Co zu haben. Bei dir hört es sich immer so an als ob du denkst nur elite 1 Spieler besitzen diese Leute und nur du trifft auf diese.. Kann genauso gut ein normalo sein gegen den du dann verlierst. Aber wie man schon an anderen Post von dir sieht ist eh immer ea schuld, entweder Gegnerisches Team zu stark oder wenn alle Argumente ausgehen liegt es halt am Scripting.. Und dein jügchen und sowas kannst dir auch sparen.. Wenn jemand in jedem zweiten Satz sooo coole englische Begriffe benutzen wie du ist wohl nicht mal halb so alt wie ich, und das ist mal "save"
  • Baxtie
    1258 posts ✭✭✭
    Gerade fut quali im Halbfinale:
    Was passiert: ich habe in den ersten 20 min 2 Pfosten Treffer... Ergebnis: 16:10. Gegner 3:2... Endstand: 0:2!!!
    Einfach nur lächerlich... übermächtige Butt(Arschland)land war wieder mal im Kasten...
  • SnL
    101 posts ✭✭✭
    Keysersoze088 schrieb: »
    SnL schrieb: »
    Keysersoze088 schrieb: »
    SnL schrieb: »
    BuDX1 schrieb: »
    Stimm weil Bronze Team normal ist.
    Deine Argumentation ergibt vorne und hinten keinen Sinn.
    Klar wenn ich schlechte Spieler mit den besten Vergleiche nehme ich immer den Stärkeren.
    Aber wenn ich gute Spieler nehme dann nicht.
    In meinen Augen zB Butland > De gea
    Smalling > Ramos
    Martial als ST > Suarez
    Kante > Modric

    Klar ist es nicht egal, ich hab es auch nie behauptet, aber nicht bei einem durchschnitssspieler. Wenn du deine 21 Siege erschwitzt mit Standard Team wirst du auch nicht höher als 25 mit einem Starken Team kommen. Ist einfach ne Tatsache.
    Was ist denn deine Liga Bilanz, die müsste dann ja überragend sein, weil in Liga 1 spielt man zu 90% gegen normale Teams, ich habe in den letzten zwei Saisons nur gegen 1 High End Team gespielt und das wird ja bei dir nicht viel anders sein und daher müsstest du ja Liga 1 immer Minimum 7 Siege holen.

    So ne ¯\_(ツ)_/¯ habe ich noch nie gehört, sorry :D
    Ich habe bei nem Freund 15 Siege hintereinander geholt , der hat n team mit bale ronaldo etc.
    Ich habe lediglich ein 100 k team und komme auch immer nur in die gold ränge, weil ich regelmäßig gegen die ÜBER Teams spiele.
    Denn wenn du 10/ 11/12 13:0 hast, kannst du save davon ausgehen, dass ein heftiges team dich irgendwann auseinandernimmt. Und das ist unmöglich aufzugangen mit nem 100 k team.
    Es ist auch der Skill entscheidend. Aber glaubst du ernsthaft, dass die spieler die in paris waren, mit nem durchschnittsteam nicht evtl deutlich schlechter abgeschnitten hätten?
    Ist doch einfach offensichtlich!?
    Skill ist skill - keine Frage. Aber wenn du ein pro bist und das mega team hast , dann gehst du halt noch mehr ab.
    Gib einem Pro ein 100 k team. Er wird save nicht jedes mal 37+ haben.
    FUT champion hat leider nix mit Competive zu tun.
    REIN GAR NICHTS.
    Denn was bedeutet für dich Competive? Richtig! Es bedeutet Wettbewerb/Wettkampf. Wie soll das ein fairer Wettbewerb sein, wenn das Elo so ¯\_(ツ)_/¯ ist, dass du ständig so heftige Teams vor die Nase gesetzt bekommst, nur weil du gut spielst mit nem 100 k team und 8:0 hast?
    Die Elo sollte nicht nur nach Stats gehen, sondern INSBESONDERE nach Teamwertung. Und ich rede hier nicht von spielern die ne bronze bank haben. Die haben ronaldo bale neuer boateng pogba und auf der bank griezmann und nen naingolan IF. Im ernst?
    Wo ist das competive?
    Deine Argumentation ist schwachsinn.. Ganz einfach

    Du bist mir der größte heuler hier... Was gar nicht was man auf deine beiden gewaltigen heultexte antworten soll. Du bist scheinbar der Meinung #1 zu sein aber pöse pöse ea lässt dich nur gegen sooo schwere teams spielen obwohl du ja so ein schwaches kleines team hast.. Bau dir was ordentliches, dein Plan mit low Team leichtere Gegner zu bekommen ging ja wohl nicht auf
    Wow das mit Heulen ist schon ein tolles Argument, sehr reif und intelligent und so stichhaltig!

    Fakt ist, er hat absolut Recht das FUT eigentlich 0,0 mit competitive zu tun hat durch die unterschiedlichen Teams. Natürlich braucht man auch noch Skill, aber eigentlich ist das schöne am ESport das alle gleiche Vorraussetzungen haben. Nur verdient EA am Pay to Win eben mehr Geld.

    Danke kollege Zweikampfmonster :)
    Sein Name sagt ja schon alles. Keysersoze? Im ernst ? :D Der hat halt nicht viel mehr Argumente, wie direkt " heul doch , bla bla bla " zu schreiben.
    Aber lass ihn in seiner FUT-heile heile-Welt traum.
    Zu dir lieber keyserzoße. Meld dich bei BAP gaming an. Wir spielen bo3 um 50 euro mit NORMALEN Teams. Ich nehme die Demo auf und poste sie hier damit alle auch sehen wie ich dich platt mache.
    Ich bin nicht der beste der welt, aber besser wie der Großteil hier, punkt. Gestern Xshells platt gemacht. Reih das zu namen wie erhano, marvin hintz, butenko, mo aubameyang ein!
    Wann kannst du sowas von dir behaupten, jüngchen?

    Fakt ist, ich HEULE <--- weil es null competive ist, wie der etwas intelligentere kollege zweikampfmonster auch so sieht. Wenn ich in 10 von 40 spielen gegen ein 5-8 mio. Team spiele und selber nur ein 250k team habe, wo ist das competive?
    Das sagt mir nur: Willst du bessere Ränge erzielen, steck mehr Kohle hier rein. Sonst gar nix.
    Immer dieses Argument: " dann bau dir ein besseres Team"!
    Kriegst du nicht in die Birne rein, dass es mir nur um den Wettkampf geht und ich kein Kiddie bin der sein Taschengeld in den Modus steckt?!
    Ich will nur faire Verhältnise.
    Gleichstarke Teams gegeneinander - mehr oder weniger.
    Nicht 250 k gegen 5-10 mio.
    Verstehst du es?
    Competive ist wenn es fair ist. Wie im Head to head. ich nehme bayern, er Real. Freie Wahl.
    Und wenn das schon nicht gegeben ist, dann sollen die teams zumindest auf augenhöhe sein..
    Mensch ey..FUT Fanboys. Hast du auch FUT schlafanzug?
    junge junge. Es geht mir lediglich um das Competive. Nicht das ich heule das ich keinen ronaldo habe. Komm mal klar...

    Kein Plan was bo3 sein soll aber du behauptest du musst dich hier nicht mit erfolgen profilieren aber erwähnst Sie immer wieder und möchtest eine "Demo" von uns posten wo du mich platt machst.. Macht auch Sinn. Dein Argument das du kein Geld reinstecken willst zieht auch nicht, durch wl muss man hat nichts reinstecken und selbst durchschnittliche Spieler die jede wl Gold erreichen haben genug Coins um Pogba und Co zu haben. Bei dir hört es sich immer so an als ob du denkst nur elite 1 Spieler besitzen diese Leute und nur du trifft auf diese.. Kann genauso gut ein normalo sein gegen den du dann verlierst. Aber wie man schon an anderen Post von dir sieht ist eh immer ea schuld, entweder Gegnerisches Team zu stark oder wenn alle Argumente ausgehen liegt es halt am Scripting.. Und dein jügchen und sowas kannst dir auch sparen.. Wenn jemand in jedem zweiten Satz sooo coole englische Begriffe benutzen wie du ist wohl nicht mal halb so alt wie ich, und das ist mal "save"

    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten oder hier unnötig streit anfangen. ich reagiere allergisch darauf, wenn jemand in Frage stellt, dass ich zu den Top 50 in deutschland gehöre, nur weil ich in FUT Champions mit nem mittelmäßigen team nicht elite 1 oder 2 packe, nachdem ich erst 4 WL gespielt habe. Das hat nix mit profilieren zu tun, sondern ich würde dir gerne jederzeit beweisen das Fut Champions einfach keine Tendenz über Skill allein gibt, sondern vielmehr zählt wie viel zeit und kohle du reinbutterst.
    Ich wiederhole: Ich habe erst 4 WL gespielt und ich habe oft genug betont, dass ich kein prob mit stärkeren teams habe.
    Aber ein ronaldo , bale,griezman, neuer,boateng und einen pogba im team.. kann sich das also jeder leisten der jede Wl gespielt hat? NICHT!
    Und ich verspreche dir hiermit, dass ich so gegner minimum 6-7 mal pro WL habe.
    Ja es können auch Normale Spieler sein. Gut das du es ansprichst. Denn genau hier ist der Punkt. Wenn es ein normaler Spieler ist, der aber jede Menge kohle in den Modus pumpt, hat er dann einen großen Vorteil mir gegenüber. Das ist eigentlich auch in Ordnung. Ich meine sein Geld das er reinsteckt, soll sich ja auch irgendwo auszahlen. Aber das hat so halt nix mit competive zu tun und warum kann das elo matchmaking dann nicht regrestrieren, dass sein team so viel wertvoller und besser ist?
    by the way: keine bronze bank!
    Ich bin übrigens 27. Das Denglisch hat mit dem Alter nix zu tun ;)
  • Chrystal88
    175 posts ✭✭✭

    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten oder hier unnötig streit anfangen. ich reagiere allergisch darauf, wenn jemand in Frage stellt, dass ich zu den Top 50 in deutschland gehöre, nur weil ich in FUT Champions mit nem mittelmäßigen team nicht elite 1 oder 2 packe, nachdem ich erst 4 WL gespielt habe. Das hat nix mit profilieren zu tun, sondern ich würde dir gerne jederzeit beweisen das Fut Champions einfach keine Tendenz über Skill allein gibt, sondern vielmehr zählt wie viel zeit und kohle du reinbutterst.
    Ich wiederhole: Ich habe erst 4 WL gespielt und ich habe oft genug betont, dass ich kein prob mit stärkeren teams habe.
    Aber ein ronaldo , bale,griezman, neuer,boateng und einen pogba im team.. kann sich das also jeder leisten der jede Wl gespielt hat? NICHT!
    Und ich verspreche dir hiermit, dass ich so gegner minimum 6-7 mal pro WL habe.
    Ja es können auch Normale Spieler sein. Gut das du es ansprichst. Denn genau hier ist der Punkt. Wenn es ein normaler Spieler ist, der aber jede Menge kohle in den Modus pumpt, hat er dann einen großen Vorteil mir gegenüber. Das ist eigentlich auch in Ordnung. Ich meine sein Geld das er reinsteckt, soll sich ja auch irgendwo auszahlen. Aber das hat so halt nix mit competive zu tun und warum kann das elo matchmaking dann nicht regrestrieren, dass sein team so viel wertvoller und besser ist?
    by the way: keine bronze bank!
    Ich bin übrigens 27. Das Denglisch hat mit dem Alter nix zu tun ;)
    [/quote]

    Zu deiner These, dass ein 10 Mio Team unbedingt einen Vorteil hat kann ich so nicht bestätigen. Mein Team kostet auch so ca. 1 Mio und ich gewinne auch gegegen 6 Totys im gegnerischen Team. Es soll jetzt nicht heissen, das ich dauernd Momentum im Spiel habe, weil meine Mannschaft schwächer wäre. Im Gegenteil, es sind hart umkämpfte Partien. Aber wenn ich gegen 100k Pace Mannschaften Spiele habe ich auch meine Probleme. Da verspringt jeder Ball & Co. ;-)
  • SnL
    101 posts ✭✭✭
    Chrystal88 schrieb: »
    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten oder hier unnötig streit anfangen. ich reagiere allergisch darauf, wenn jemand in Frage stellt, dass ich zu den Top 50 in deutschland gehöre, nur weil ich in FUT Champions mit nem mittelmäßigen team nicht elite 1 oder 2 packe, nachdem ich erst 4 WL gespielt habe. Das hat nix mit profilieren zu tun, sondern ich würde dir gerne jederzeit beweisen das Fut Champions einfach keine Tendenz über Skill allein gibt, sondern vielmehr zählt wie viel zeit und kohle du reinbutterst.
    Ich wiederhole: Ich habe erst 4 WL gespielt und ich habe oft genug betont, dass ich kein prob mit stärkeren teams habe.
    Aber ein ronaldo , bale,griezman, neuer,boateng und einen pogba im team.. kann sich das also jeder leisten der jede Wl gespielt hat? NICHT!
    Und ich verspreche dir hiermit, dass ich so gegner minimum 6-7 mal pro WL habe.
    Ja es können auch Normale Spieler sein. Gut das du es ansprichst. Denn genau hier ist der Punkt. Wenn es ein normaler Spieler ist, der aber jede Menge kohle in den Modus pumpt, hat er dann einen großen Vorteil mir gegenüber. Das ist eigentlich auch in Ordnung. Ich meine sein Geld das er reinsteckt, soll sich ja auch irgendwo auszahlen. Aber das hat so halt nix mit competive zu tun und warum kann das elo matchmaking dann nicht regrestrieren, dass sein team so viel wertvoller und besser ist?
    by the way: keine bronze bank!
    Ich bin übrigens 27. Das Denglisch hat mit dem Alter nix zu tun ;)

    Zu deiner These, dass ein 10 Mio Team unbedingt einen Vorteil hat kann ich so nicht bestätigen. Mein Team kostet auch so ca. 1 Mio und ich gewinne auch gegegen 6 Totys im gegnerischen Team. Es soll jetzt nicht heissen, das ich dauernd Momentum im Spiel habe, weil meine Mannschaft schwächer wäre. Im Gegenteil, es sind hart umkämpfte Partien. Aber wenn ich gegen 100k Pace Mannschaften Spiele habe ich auch meine Probleme. Da verspringt jeder Ball & Co. ;-)[/quote]

    Habe ich auch schon öfter von gehört, dass Spieler mit krassen Teams sagen sie würden gegen deutlich schlechtere teams viel pech haben usw.
    Kann ich halt null bestätigen. Da bin ich ehrlich, bringt mir ja nix wenn es so wäre und ich was anderes behaupte. Also wenn ich gegen diese Monster Teams spiele lucke ich echt seltenst.
    Ich habe eh gefühlt ein Spiel von 100 Spielen wo mein Gegner öfter wie 1 mal die Latte trifft.
    Dieses eine Spiel von 100 war in der letzten WL gegen Xshells, dass ich 2:1 gewann. Er hat 2 Lattenschüsse gehabt und ein Megamega Monsterteam. Also könnte natürlich jetzt die These stützen, aber wiegesagt: Passiert mir viel zu selten, dass ich sage " ja gegen bessere teams lucke ich oft" ...
  • bluesky0870
    443 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    SnL schrieb: »
    Chrystal88 schrieb: »
    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten oder hier unnötig streit anfangen. ich reagiere allergisch darauf, wenn jemand in Frage stellt, dass ich zu den Top 50 in deutschland gehöre, nur weil ich in FUT Champions mit nem mittelmäßigen team nicht elite 1 oder 2 packe, nachdem ich erst 4 WL gespielt habe. Das hat nix mit profilieren zu tun, sondern ich würde dir gerne jederzeit beweisen das Fut Champions einfach keine Tendenz über Skill allein gibt, sondern vielmehr zählt wie viel zeit und kohle du reinbutterst.
    Ich wiederhole: Ich habe erst 4 WL gespielt und ich habe oft genug betont, dass ich kein prob mit stärkeren teams habe.
    Aber ein ronaldo , bale,griezman, neuer,boateng und einen pogba im team.. kann sich das also jeder leisten der jede Wl gespielt hat? NICHT!
    Und ich verspreche dir hiermit, dass ich so gegner minimum 6-7 mal pro WL habe.
    Ja es können auch Normale Spieler sein. Gut das du es ansprichst. Denn genau hier ist der Punkt. Wenn es ein normaler Spieler ist, der aber jede Menge kohle in den Modus pumpt, hat er dann einen großen Vorteil mir gegenüber. Das ist eigentlich auch in Ordnung. Ich meine sein Geld das er reinsteckt, soll sich ja auch irgendwo auszahlen. Aber das hat so halt nix mit competive zu tun und warum kann das elo matchmaking dann nicht regrestrieren, dass sein team so viel wertvoller und besser ist?
    by the way: keine bronze bank!
    Ich bin übrigens 27. Das Denglisch hat mit dem Alter nix zu tun ;)


    Dieses eine Spiel von 100 war in der letzten WL gegen Xshells, dass ich 2:1 gewann. Er hat 2 Lattenschüsse gehabt und ein Megamega Monsterteam. Also könnte natürlich jetzt die These stützen, aber wiegesagt: Passiert mir viel zu selten, dass ich sage " ja gegen bessere teams lucke ich oft" ...

    Nein, Du leidest ganz bestimmt nicht unter Profilierungssucht... Erzähl doch nochmal, gegen wen Du gewonnen hast. Hat von den mindestens 4 Mal keiner mitbekommen.

    Und was dein Denglish angeht, solltest Du nur verwenden, was Du auch beherrschst.
    Competitive und safe gehören jedenfalls nicht dazu...
  • SnL
    101 posts ✭✭✭
    bluesky0870 schrieb: »
    SnL schrieb: »
    Chrystal88 schrieb: »
    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten oder hier unnötig streit anfangen. ich reagiere allergisch darauf, wenn jemand in Frage stellt, dass ich zu den Top 50 in deutschland gehöre, nur weil ich in FUT Champions mit nem mittelmäßigen team nicht elite 1 oder 2 packe, nachdem ich erst 4 WL gespielt habe. Das hat nix mit profilieren zu tun, sondern ich würde dir gerne jederzeit beweisen das Fut Champions einfach keine Tendenz über Skill allein gibt, sondern vielmehr zählt wie viel zeit und kohle du reinbutterst.
    Ich wiederhole: Ich habe erst 4 WL gespielt und ich habe oft genug betont, dass ich kein prob mit stärkeren teams habe.
    Aber ein ronaldo , bale,griezman, neuer,boateng und einen pogba im team.. kann sich das also jeder leisten der jede Wl gespielt hat? NICHT!
    Und ich verspreche dir hiermit, dass ich so gegner minimum 6-7 mal pro WL habe.
    Ja es können auch Normale Spieler sein. Gut das du es ansprichst. Denn genau hier ist der Punkt. Wenn es ein normaler Spieler ist, der aber jede Menge kohle in den Modus pumpt, hat er dann einen großen Vorteil mir gegenüber. Das ist eigentlich auch in Ordnung. Ich meine sein Geld das er reinsteckt, soll sich ja auch irgendwo auszahlen. Aber das hat so halt nix mit competive zu tun und warum kann das elo matchmaking dann nicht regrestrieren, dass sein team so viel wertvoller und besser ist?
    by the way: keine bronze bank!
    Ich bin übrigens 27. Das Denglisch hat mit dem Alter nix zu tun ;)


    Dieses eine Spiel von 100 war in der letzten WL gegen Xshells, dass ich 2:1 gewann. Er hat 2 Lattenschüsse gehabt und ein Megamega Monsterteam. Also könnte natürlich jetzt die These stützen, aber wiegesagt: Passiert mir viel zu selten, dass ich sage " ja gegen bessere teams lucke ich oft" ...

    Nein, Du leidest ganz bestimmt nicht unter Profilierungssucht... Erzähl doch nochmal, gegen wen Du gewonnen hast. Hat von den mindestens 4 Mal keiner mitbekommen.

    Und was dein Denglish angeht, solltest Du nur verwenden, was Du auch beherrschst.
    Competitive und safe gehören jedenfalls nicht dazu...

    ich denke mal es ist meine Sache was für Wörter ich benutze. Ich denke fast jeder der diese Wörter benutzt, benutzt sie des öfteren sinnlos. Sorry Mr. Professor :D
    Also benutze ich sie save wie ich will :D :D ;)
    Und ich wiederhole es gerne noch 4 mal, damit Leute die hier sinnlose dinge vor sich rumsabbeln, auch verstehen das ich kein casual gamer bin ( oh nein wieder so ein wort - diesmal auch falsch ,bitte um feedback - oh ¯\_(ツ)_/¯ wieder eins ! :D )

    Ich möchte einfach meinen Unmut über diesen Wettbewerb äußern. Insbesondere in dem Punkt das er nicht wettbewerbstauglich in Form eines " WETTKAMPFES " ist. Denn es herschen absolut keine sinnvolen Elo Systeme, welche am Ende den Siegen oder Niederlagen eine wirklich klare Richtung geben. Und das sollte einfach nicht die Fifa Zukunft sein.

    Und ich möchte ganz besonders nicht wieder hier haten oder stundenlang mit euch diskutieren oder uns gegenseitig an die Gurgel gehen. DAS ist meine Meinung. Wenn du ne andere hast interessiert es mich jetzt nicht mehr, da es nachher eh wieder eskaliert.

    Die meisten die hier unterwegs sind, sehen diese Problematik überhaupt nicht.
    Wenn ihr den Modus liebt : ok.
    Ich meine ich spiele ihn auch. Aber ich würde ihn gerne etwas fairer gestalten.
    Ob das etwas bringt oder nicht. Das ist einfach meine Meinung und meine Intension.



  • lupo0973
    257 posts ✭✭✭
    Welches ELO? Ich finde auch das gesamte Matchmaking für die Tonne, da wird in der Liga, willkürlich gelost. Ich meine wofür gibt es die Liga? Ich spiele Liga 4, werde von Liga 1 Gegnern nach dem Spiel verpönnt. Was suchst du in Liga 1?
    Die WL Qualifikation packe ich nicht mehr an, keine Lust, nach 3 spielen, ne klatsche von einem Elite Spieler zu bekommen, was auch mehrmals passiert ist.
    Ich bin halt nur ein unterdurchschnittlicher Spieler der aus Spaß spielt und sich an den Farben der Karten freut. ;)
    Aber welcher Modus im UT bleibt da noch?
    Verdient EA nicht am meisten mit Spieler XY, der sich ab und zu mal Points kauft.
    Schön und gut das sich die Elite jetzt im UT Modus trifft, aber wo bleibt Spieler XY der auch einen Anreiz haben möchte was zu gewinnen.
    Wer in Liga 2 ist sollte auch gegen Liga 2 spielen, usw. So kann sich jeder messen und man merkt ob man sich verbessert oder nicht.
    Und wer meint er muss mit einem 5millionen Team in Liga 5 spielen, dann ist es halt so. Er hat mit seinem Team dann Liga 5 Niveau.
    Dann zu dieser WL Qualifikation die 50% aus Spaß spielen. EA was soll das? Wer sich qualifiziert hat muss da raus. Von mir aus führt eine Liga für B Spieler mit niedrigeren Belohnungen ein.
    Ihr habt die Turniere weggelassen und nur noch an die obere Klasse gedacht. In der Hoffnung, Spieler Xy buttert noch mehr Kohle rein um an der WL teilnehmen zu können.
    So Frust Ende.
  • SnL
    101 posts ✭✭✭
    lupo0973 schrieb: »
    Welches ELO? Ich finde auch das gesamte Matchmaking für die Tonne, da wird in der Liga, willkürlich gelost. Ich meine wofür gibt es die Liga? Ich spiele Liga 4, werde von Liga 1 Gegnern nach dem Spiel verpönnt. Was suchst du in Liga 1?
    Die WL Qualifikation packe ich nicht mehr an, keine Lust, nach 3 spielen, ne klatsche von einem Elite Spieler zu bekommen, was auch mehrmals passiert ist.
    Ich bin halt nur ein unterdurchschnittlicher Spieler der aus Spaß spielt und sich an den Farben der Karten freut. ;)
    Aber welcher Modus im UT bleibt da noch?
    Verdient EA nicht am meisten mit Spieler XY, der sich ab und zu mal Points kauft.
    Schön und gut das sich die Elite jetzt im UT Modus trifft, aber wo bleibt Spieler XY der auch einen Anreiz haben möchte was zu gewinnen.
    Wer in Liga 2 ist sollte auch gegen Liga 2 spielen, usw. So kann sich jeder messen und man merkt ob man sich verbessert oder nicht.
    Und wer meint er muss mit einem 5millionen Team in Liga 5 spielen, dann ist es halt so. Er hat mit seinem Team dann Liga 5 Niveau.
    Dann zu dieser WL Qualifikation die 50% aus Spaß spielen. EA was soll das? Wer sich qualifiziert hat muss da raus. Von mir aus führt eine Liga für B Spieler mit niedrigeren Belohnungen ein.
    Ihr habt die Turniere weggelassen und nur noch an die obere Klasse gedacht. In der Hoffnung, Spieler Xy buttert noch mehr Kohle rein um an der WL teilnehmen zu können.
    So Frust Ende.

    verständlich was du sagst.
    Ich habe hier ja auch genug Frust abgelassen, über das krasse Ungleichgewicht und die fehlende faire Wettkampfmöglichkeit bei FUT Champions.
    Man muss halt nur aufpassen, dass nicht links um die Ecke ein FUT ChampionsFanboy kommt und mit allem was er hat deine Worte klein redet und den Modus verteidigen will :D
    Als Durchschnittsspieler wirst du bei FUT Champions eher wenig Erfolg haben, dass ist klar.
    Die Problematik ist dabei einfach das fehlende oder von mir aus fehlend faire Elo System.
    Das System erkennt zb nicht ob du dein 36 Spiel hast und gerade um den 25 Sieg spielst. Es erkennt nur die Siege die du hast. Ich hab zb dann jemanden erwischt mit 24:1 / 24:0 , der auch um seinen 25 Sieg spielt, aber dass ist natürlich ne ganz andere Messlatte Spielertyp.
    Und das macht einfach die Bedeutung und Fairness des Modus zunichte.
    Ich würde dir raten: Spiel einfach aus Fun weiter. Versuch dich zu qualifizieren, spiele so viel Spiele wie du wirklich lust hast und motiviert bist und wenn die nachlässt, mach ne pause oder lass es für das Wochenende.
    Daran messen wie gut du dich spielerisch entwickelst, ist dieser modus absolut nicht geeignet..

  • Chrystal88
    175 posts ✭✭✭
    SnL schrieb: »
    bluesky0870 schrieb: »
    SnL schrieb: »
    Chrystal88 schrieb: »
    sorry ich wollte dir nicht zu nahe treten oder hier unnötig streit anfangen. ich reagiere allergisch darauf, wenn jemand in Frage stellt, dass ich zu den Top 50 in deutschland gehöre, nur weil ich in FUT Champions mit nem mittelmäßigen team nicht elite 1 oder 2 packe, nachdem ich erst 4 WL gespielt habe. Das hat nix mit profilieren zu tun, sondern ich würde dir gerne jederzeit beweisen das Fut Champions einfach keine Tendenz über Skill allein gibt, sondern vielmehr zählt wie viel zeit und kohle du reinbutterst.
    Ich wiederhole: Ich habe erst 4 WL gespielt und ich habe oft genug betont, dass ich kein prob mit stärkeren teams habe.
    Aber ein ronaldo , bale,griezman, neuer,boateng und einen pogba im team.. kann sich das also jeder leisten der jede Wl gespielt hat? NICHT!
    Und ich verspreche dir hiermit, dass ich so gegner minimum 6-7 mal pro WL habe.
    Ja es können auch Normale Spieler sein. Gut das du es ansprichst. Denn genau hier ist der Punkt. Wenn es ein normaler Spieler ist, der aber jede Menge kohle in den Modus pumpt, hat er dann einen großen Vorteil mir gegenüber. Das ist eigentlich auch in Ordnung. Ich meine sein Geld das er reinsteckt, soll sich ja auch irgendwo auszahlen. Aber das hat so halt nix mit competive zu tun und warum kann das elo matchmaking dann nicht regrestrieren, dass sein team so viel wertvoller und besser ist?
    by the way: keine bronze bank!
    Ich bin übrigens 27. Das Denglisch hat mit dem Alter nix zu tun ;)


    Dieses eine Spiel von 100 war in der letzten WL gegen Xshells, dass ich 2:1 gewann. Er hat 2 Lattenschüsse gehabt und ein Megamega Monsterteam. Also könnte natürlich jetzt die These stützen, aber wiegesagt: Passiert mir viel zu selten, dass ich sage " ja gegen bessere teams lucke ich oft" ...

    Nein, Du leidest ganz bestimmt nicht unter Profilierungssucht... Erzähl doch nochmal, gegen wen Du gewonnen hast. Hat von den mindestens 4 Mal keiner mitbekommen.

    Und was dein Denglish angeht, solltest Du nur verwenden, was Du auch beherrschst.
    Competitive und safe gehören jedenfalls nicht dazu...

    ich denke mal es ist meine Sache was für Wörter ich benutze. Ich denke fast jeder der diese Wörter benutzt, benutzt sie des öfteren sinnlos. Sorry Mr. Professor :D
    Also benutze ich sie save wie ich will :D :D ;)
    Und ich wiederhole es gerne noch 4 mal, damit Leute die hier sinnlose dinge vor sich rumsabbeln, auch verstehen das ich kein casual gamer bin ( oh nein wieder so ein wort - diesmal auch falsch ,bitte um feedback - oh ¯\_(ツ)_/¯ wieder eins ! :D )

    Ich möchte einfach meinen Unmut über diesen Wettbewerb äußern. Insbesondere in dem Punkt das er nicht wettbewerbstauglich in Form eines " WETTKAMPFES " ist. Denn es herschen absolut keine sinnvolen Elo Systeme, welche am Ende den Siegen oder Niederlagen eine wirklich klare Richtung geben. Und das sollte einfach nicht die Fifa Zukunft sein.

    Und ich möchte ganz besonders nicht wieder hier haten oder stundenlang mit euch diskutieren oder uns gegenseitig an die Gurgel gehen. DAS ist meine Meinung. Wenn du ne andere hast interessiert es mich jetzt nicht mehr, da es nachher eh wieder eskaliert.

    Die meisten die hier unterwegs sind, sehen diese Problematik überhaupt nicht.
    Wenn ihr den Modus liebt : ok.
    Ich meine ich spiele ihn auch. Aber ich würde ihn gerne etwas fairer gestalten.
    Ob das etwas bringt oder nicht. Das ist einfach meine Meinung und meine Intension.



    Ich verstehe dich und bin der selben Meinung. Denn das Spiel betrifft alle Spieler und nicht nur die Top100. Wer generiert/investiert hier das meiste Geld? Sicherlich nicht die Player die dauernd in Top100 spazieren!!!

    Das Elo System ist für die Katz!
    Mittlerweile sagen es doch auch die meisten E-Sportler, das hier bei Fifa erstmal keine REDE von Competition ist, solange ein DRITTER (EA) MASSIV ins Spielgeschehen durch Momentum & Co. eingreift.

    P. S. Bin mal auf Fifa 18 19 20 gespannt ;-)
  • BuDX1
    2199 posts ✭✭✭
    Alleine aufgrund der unbeeinflussbaren Faktoren ist EA kein richtiger E Sport.
    Ich meine damit nicht mal das angebliche Momentum etc. Sondern die Sachen die halt "realistisch" sein sollen.
    Im Karriere Modus schön und gut dass da versucht wird realistisch zu sein, aber es hat nichts im Wettbewerb zu suchen, das beispielsweises du 10 mal den exakt gleichen Freistoß ausführen kannst und 9 mal der Ball anders fliegt.
    Oder das der Schiedsrichter in die Bälle läuft. In Champiosn musste der schiedsrichter Luft sein so dass der Ball nicht abgefälscht wird.
    Oder auch das die Leute immer meckern bei Freistößen, anstatt auf ihre Position zu gehen. Würde zu gerne sehen, wie im Finale der FIFA Wm beim Stand von 0:0 der eine Spieler taktisches Foul zieht, seine Abwehr aber "unsteuerbar" wird weil sie meckern muss und der Andere dann durch einen schnell ausgeführten Freistoß durch ist.

    Selbst wenn jeder das gleiche Team hätte gäbe es halt einfach zu viele Faktoren die man niemals beeinflussen kann.
  • BENZON
    606 posts ✭✭✭
    Mal ne Frage!

    Wenn es tatsächlich ein ELO Rating gibt das das Matchmaking beeinflusst...wieso wird es uns dann nicht angezeigt?

    Wir haben Ligen, EAFC Rang, etc....aber das eigentlich wichtigste...welches ELO Rating habe ich wird uns von EA nicht angezeigt???

    Please...das ist doch alles Bullish!

    Meiner Meinung nach wird der Gegner rein per Zufall zugeteilt!
    Einfach wie früher die „Freundschafts Spiele“ online waren.

    Diese ganzen Ligen sind doch nur „show und Optik“ für uns, damit wir Motivation haben und das Spiel einen Sinn hat.
    Ich meine, sind wir ehrlich...jeden Tag nur Freindly Games für die Statistik wäre sehr lahm auf dauer.

    Ich glaube Du spielst zB in Liga 3 random gegen Leute aus Liga 1, 5, 7...!!!


    Meiner Meinung nach könnten die bei einem funktionierenden ELO System sogar den ELO Rang des Gegners anzeigen vor dem Spiel (kann man drüber streiten, aber ich sollte meinen ELO Rang doch wenigstens sehen können, oder?)
    Wenn ich im ELO Rating hoch möchte, dann muss ich auch gegen bessere Gegner ran, dann bringt mir auch ein Quitten von besseren Spielern vor dem Game nichts.
    Mal angenommen ich Bin ELO 4...dann brauche ich X-„Punkte“ um ELO 3 zu werden. Wenn ich nun gegen einen mit ELO 3 schlage geht das schneller als wenn ich nur Leute mit ELO 4 spiele.
    Dazu kommt das bei einem funktionierendem ELO System ich eh nur Gegner aus meinem Bereich bekomme...um beim Beispiel zu bleiben, ich bin ELO 3...dann bekomme ich auch nur ELO 2,3 oder 4 als Gegner!
    Nicht 1 oder 10.

    Darauf sollte auch das ganze Liga System aufgebaut sein.
    zB Liga1 ELO 1+2, Liga2 ELO3+4 usw.!

    Wieso ist es das nicht??? Weil es so was wie ELO Rating in Fifa einfach nicht gibt! ;-)

    My 2 Cent!

  • Flitzpiepe
    1269 posts ✭✭✭
    BENZON schrieb: »
    Mal ne Frage!

    Wenn es tatsächlich ein ELO Rating gibt das das Matchmaking beeinflusst...wieso wird es uns dann nicht angezeigt?

    Wir haben Ligen, EAFC Rang, etc....aber das eigentlich wichtigste...welches ELO Rating habe ich wird uns von EA nicht angezeigt???

    Please...das ist doch alles Bullish!

    Meiner Meinung nach wird der Gegner rein per Zufall zugeteilt!
    Einfach wie früher die „Freundschafts Spiele“ online waren.

    Diese ganzen Ligen sind doch nur „show und Optik“ für uns, damit wir Motivation haben und das Spiel einen Sinn hat.
    Ich meine, sind wir ehrlich...jeden Tag nur Freindly Games für die Statistik wäre sehr lahm auf dauer.

    Ich glaube Du spielst zB in Liga 3 random gegen Leute aus Liga 1, 5, 7...!!!


    Meiner Meinung nach könnten die bei einem funktionierenden ELO System sogar den ELO Rang des Gegners anzeigen vor dem Spiel (kann man drüber streiten, aber ich sollte meinen ELO Rang doch wenigstens sehen können, oder?)
    Wenn ich im ELO Rating hoch möchte, dann muss ich auch gegen bessere Gegner ran, dann bringt mir auch ein Quitten von besseren Spielern vor dem Game nichts.
    Mal angenommen ich Bin ELO 4...dann brauche ich X-„Punkte“ um ELO 3 zu werden. Wenn ich nun gegen einen mit ELO 3 schlage geht das schneller als wenn ich nur Leute mit ELO 4 spiele.
    Dazu kommt das bei einem funktionierendem ELO System ich eh nur Gegner aus meinem Bereich bekomme...um beim Beispiel zu bleiben, ich bin ELO 3...dann bekomme ich auch nur ELO 2,3 oder 4 als Gegner!
    Nicht 1 oder 10.

    Darauf sollte auch das ganze Liga System aufgebaut sein.
    zB Liga1 ELO 1+2, Liga2 ELO3+4 usw.!

    Wieso ist es das nicht??? Weil es so was wie ELO Rating in Fifa einfach nicht gibt! ;-)

    My 2 Cent!

    Ich hatte das schon mal gepostet hier nur als kurze Antwort:

    Das ELO wurde mal angezeigt was dann dazu führte das dieses Rating bewusst beeinflusst wurde um leichtere Gegner zu bekommen. Problem scheint zu sein das EA das ELO System leider (!!!) nicht in einer Form implementiert zu haben scheint die nicht zu beeinflussen wäre.

    In den Stellenausschreibungen von EA werden auch immer Leute gesucht die neben ELO auch Erfahrung mit Glicko und TrueSkill haben. Man kann also davon ausgehen, dass es ohnehin kein echtes ELO in FIFA gibt sondern ein Mix aus den Systemen implementiert wurde.




  • BENZON
    606 posts ✭✭✭
    Flitzpiepe schrieb: »
    BENZON schrieb: »
    Mal ne Frage!

    Wenn es tatsächlich ein ELO Rating gibt das das Matchmaking beeinflusst...wieso wird es uns dann nicht angezeigt?

    Wir haben Ligen, EAFC Rang, etc....aber das eigentlich wichtigste...welches ELO Rating habe ich wird uns von EA nicht angezeigt???

    Please...das ist doch alles Bullish!

    Meiner Meinung nach wird der Gegner rein per Zufall zugeteilt!
    Einfach wie früher die „Freundschafts Spiele“ online waren.

    Diese ganzen Ligen sind doch nur „show und Optik“ für uns, damit wir Motivation haben und das Spiel einen Sinn hat.
    Ich meine, sind wir ehrlich...jeden Tag nur Freindly Games für die Statistik wäre sehr lahm auf dauer.

    Ich glaube Du spielst zB in Liga 3 random gegen Leute aus Liga 1, 5, 7...!!!


    Meiner Meinung nach könnten die bei einem funktionierenden ELO System sogar den ELO Rang des Gegners anzeigen vor dem Spiel (kann man drüber streiten, aber ich sollte meinen ELO Rang doch wenigstens sehen können, oder?)
    Wenn ich im ELO Rating hoch möchte, dann muss ich auch gegen bessere Gegner ran, dann bringt mir auch ein Quitten von besseren Spielern vor dem Game nichts.
    Mal angenommen ich Bin ELO 4...dann brauche ich X-„Punkte“ um ELO 3 zu werden. Wenn ich nun gegen einen mit ELO 3 schlage geht das schneller als wenn ich nur Leute mit ELO 4 spiele.
    Dazu kommt das bei einem funktionierendem ELO System ich eh nur Gegner aus meinem Bereich bekomme...um beim Beispiel zu bleiben, ich bin ELO 3...dann bekomme ich auch nur ELO 2,3 oder 4 als Gegner!
    Nicht 1 oder 10.

    Darauf sollte auch das ganze Liga System aufgebaut sein.
    zB Liga1 ELO 1+2, Liga2 ELO3+4 usw.!

    Wieso ist es das nicht??? Weil es so was wie ELO Rating in Fifa einfach nicht gibt! ;-)

    My 2 Cent!

    Ich hatte das schon mal gepostet hier nur als kurze Antwort:

    Das ELO wurde mal angezeigt was dann dazu führte das dieses Rating bewusst beeinflusst wurde um leichtere Gegner zu bekommen. Problem scheint zu sein das EA das ELO System leider (!!!) nicht in einer Form implementiert zu haben scheint die nicht zu beeinflussen wäre.

    In den Stellenausschreibungen von EA werden auch immer Leute gesucht die neben ELO auch Erfahrung mit Glicko und TrueSkill haben. Man kann also davon ausgehen, dass es ohnehin kein echtes ELO in FIFA gibt sondern ein Mix aus den Systemen implementiert wurde.




    Aber was hat man davon das man das beeinflusst und ein schlechteres ELO Rating hat und dadurch leichtere Gegner bekommt? Es bringt einen doch nicht weiter, also bei einem funktionierendem und durchdachten ELO Rating!?

    Wenn ich selber durch Beeinflussung, cheating ELO 9 habe, dann auch nur schlechte Gegner bekomme spiele ich auch nur in Liga 9 oder 10!
    Das möchte doch sicher keiner, oder?

    Verstehe ich nicht!

    Klar, in der Form wie EA das anbietet macht es eventuellSinn. Da ELO und Liga, etc. nicht gekoppelt sind.
    Spiele mein ELO Rating runter damit ich in der Liga leichtes Spiel habe! Kann man nachvollziehen.


    Wenn das Liga System aber mit dem ELO Rating zusammen hängt wird sicher keiner sein ELO Rating negativ beeinflussen. Ist doch im Prinzip ganz Simpel! Oder habe ich einen Denkfehler?
    Die Rewards und Preise müssen dann natürlich dementsprechend sein. Also das man nur in den „besseren Ligen“ ab 4 sagen wir mal lohnenswerte Preise bekommt.

    zB

    Liga 1: ELO 1+2 (Es spielen nur ELO 1 und ELO 2 Spieler gegeneinander!)
    Liga 2: ELO 2+3 ...
    Liga 4: ELO 4+5
    etc.


  • Flitzpiepe
    1269 posts ✭✭✭
    BENZON schrieb: »
    Flitzpiepe schrieb: »
    BENZON schrieb: »
    Mal ne Frage!

    Wenn es tatsächlich ein ELO Rating gibt das das Matchmaking beeinflusst...wieso wird es uns dann nicht angezeigt?

    Wir haben Ligen, EAFC Rang, etc....aber das eigentlich wichtigste...welches ELO Rating habe ich wird uns von EA nicht angezeigt???

    Please...das ist doch alles Bullish!

    Meiner Meinung nach wird der Gegner rein per Zufall zugeteilt!
    Einfach wie früher die „Freundschafts Spiele“ online waren.

    Diese ganzen Ligen sind doch nur „show und Optik“ für uns, damit wir Motivation haben und das Spiel einen Sinn hat.
    Ich meine, sind wir ehrlich...jeden Tag nur Freindly Games für die Statistik wäre sehr lahm auf dauer.

    Ich glaube Du spielst zB in Liga 3 random gegen Leute aus Liga 1, 5, 7...!!!


    Meiner Meinung nach könnten die bei einem funktionierenden ELO System sogar den ELO Rang des Gegners anzeigen vor dem Spiel (kann man drüber streiten, aber ich sollte meinen ELO Rang doch wenigstens sehen können, oder?)
    Wenn ich im ELO Rating hoch möchte, dann muss ich auch gegen bessere Gegner ran, dann bringt mir auch ein Quitten von besseren Spielern vor dem Game nichts.
    Mal angenommen ich Bin ELO 4...dann brauche ich X-„Punkte“ um ELO 3 zu werden. Wenn ich nun gegen einen mit ELO 3 schlage geht das schneller als wenn ich nur Leute mit ELO 4 spiele.
    Dazu kommt das bei einem funktionierendem ELO System ich eh nur Gegner aus meinem Bereich bekomme...um beim Beispiel zu bleiben, ich bin ELO 3...dann bekomme ich auch nur ELO 2,3 oder 4 als Gegner!
    Nicht 1 oder 10.

    Darauf sollte auch das ganze Liga System aufgebaut sein.
    zB Liga1 ELO 1+2, Liga2 ELO3+4 usw.!

    Wieso ist es das nicht??? Weil es so was wie ELO Rating in Fifa einfach nicht gibt! ;-)

    My 2 Cent!

    Ich hatte das schon mal gepostet hier nur als kurze Antwort:

    Das ELO wurde mal angezeigt was dann dazu führte das dieses Rating bewusst beeinflusst wurde um leichtere Gegner zu bekommen. Problem scheint zu sein das EA das ELO System leider (!!!) nicht in einer Form implementiert zu haben scheint die nicht zu beeinflussen wäre.

    In den Stellenausschreibungen von EA werden auch immer Leute gesucht die neben ELO auch Erfahrung mit Glicko und TrueSkill haben. Man kann also davon ausgehen, dass es ohnehin kein echtes ELO in FIFA gibt sondern ein Mix aus den Systemen implementiert wurde.




    Aber was hat man davon das man das beeinflusst und ein schlechteres ELO Rating hat und dadurch leichtere Gegner bekommt? Es bringt einen doch nicht weiter, also bei einem funktionierendem und durchdachten ELO Rating!?

    Wenn ich selber durch Beeinflussung, cheating ELO 9 habe, dann auch nur schlechte Gegner bekomme spiele ich auch nur in Liga 9 oder 10!
    Das möchte doch sicher keiner, oder?

    Verstehe ich nicht!

    Klar, in der Form wie EA das anbietet macht es eventuellSinn. Da ELO und Liga, etc. nicht gekoppelt sind.
    Spiele mein ELO Rating runter damit ich in der Liga leichtes Spiel habe! Kann man nachvollziehen.


    Wenn das Liga System aber mit dem ELO Rating zusammen hängt wird sicher keiner sein ELO Rating negativ beeinflussen. Ist doch im Prinzip ganz Simpel! Oder habe ich einen Denkfehler?
    Die Rewards und Preise müssen dann natürlich dementsprechend sein. Also das man nur in den „besseren Ligen“ ab 4 sagen wir mal lohnenswerte Preise bekommt.

    zB

    Liga 1: ELO 1+2 (Es spielen nur ELO 1 und ELO 2 Spieler gegeneinander!)
    Liga 2: ELO 2+3 ...
    Liga 4: ELO 4+5
    etc.


    Lies dir mal den Wikipedia Artikel zu ELO durch. Das System ist sehr gut und nicht ohne Grund weltweit in vielen Sportarten akzeptiert.

    In FIFA existieren noch viele andere Variablen neben der reinen Spielstärke die

    -ziemlich sicher (z.B. aus welcher Region du kommst),
    -wahrscheinlich (z.B. wie stark dein Team ist) und
    -eventuell (z.B. wie "wichtig" das Spiel ist, sprich ob es das erste, letzte oder entscheidende Spiel der Saison ist) Berücksichtigung finden.

    Was du vorschlägst (Matchmaking nur innerhalb einer Liga) würde vermutlich aufgrund der hohen Anzahl von Spielern aber ebenfalls funktionieren.

    Letztendlich ist aber auch so das ELO und deine Liga zusammenhängen.

    Wenn du dauerhaft überwiegend erfolgreich spielst, steigt dein ELO Rating und du in der Liga auf. Durch den steigenden Schwierigkeitsgrad wirst du aber "gebremst" was dann zur Stagnation in der Liga oder zum Abstieg führt wenn etwas Pech dazu kommt.

    Persönlich finde ich diese "Bremse" nur machmal viel zu abrupt. Das sind dann die Niederlagenserien über die ja auch viele klagen. Da könnte man noch nachjustieren. Die Probleme in FIFA liegen aber wenn du mich fragst nicht primär im Matchmaking.... (anderes Thema)
  • KillerAnt
    68 posts ✭✭✭
    Dieses Jahr hat es EA wirklich komplett übertrieben mit dem Eingriff ins Matchmaking. So viele müssen hier Frust ablassen, weil sie 10 Spiele am Stück verlieren - das kann's doch nicht sein. Mir reicht's jetzt auch schon wieder. Ich verliere einfach den Spaß, wenn ich nur noch gegen Elite Spieler und/oder Millionenteams antreten muss.

    Außerdem stört mich, dass das Spiel so brutal geworden ist. Es wird nur noch gestoßen, gezerrt, weggedrückt und gefoult. Nach fast jeder Partie habe ich einen Verletzten. Ich kann mich noch gut erinnern: In FIFA 14 und 15 haben die wirklich guten Spieler gezaubert, den Ball laufen lassen und akrobatische Aktionen gezeigt. Da hat es mir auch nichts ausgemacht zu verlieren, weil ich auch als Gegner mit der Zunge schnalzen musste bei diesen Skills. Das ist vorbei - nur noch brutale Aktionen und frustrierendes Gerangel. Wer das dirty play beherrscht, gewinnt bei FIFA 17.
  • Baxtie
    1258 posts ✭✭✭
    Das Problem ist dass bei €A wahrscheinlich 200kg Monster vorm Rechner sitzen die in ihrem Leben noch nie ein Fußballspiel live angeschaut haben und nur nach Anweisung irgend welche Programmierungen eintippen...
    Leute die nicht in real live Spieler beobachtet haben wo demnach Spieler wie muss und co besser als Ronaldo programmiert werden....
  • Goldman
    52 posts ✭✭✭
    Dieses Spiel ist echt ein Witz ^^
    Nach einem Jahr Fifa-Pause vor 4 Wochen eine PS4 plus FIFA gekauft und von 0 an recht locker in Liga 4 hoch ohne Zwischenstopp und jetzt kriege ich in einer Tour Gegner, die mich komplett zerstören. Ich weiss, dass ich ein absoluter Durchschnitts-FIFA-Spieler bin, aber es kann doch nicht sein, dass ich jetzt gerade das 19.!! Spiel in Folge verloren habe ohne den Hauch einer Chance zu haben. Dieses Matchmaking ist echt ein Wutz, da würde man am liebsten die PS direkt wieder aus dem Fenster werfen...
    Das musste jetzt mal raus ...
  • SuperStraubi
    318 posts ✭✭✭
    bearbeitet Februar 2017
    Was ist das für eine ¯\_(ツ)_/¯???

    Nach einer stressigen WL dachte ich - spiel mal entspannt ein Ligaspiel, wo ich mit 5:0 Siegen gestartet bin.

    Spiiel geht los - Gegner nimmt Pause bei 0:0 und die Zeit im Pausebildschirm läuft ab, aber das Spiel startet nicht mehr und nach paar Minuten, wo man nichts machen kann bricht das Spiel ab.

    Spiel wird zum Glück in der Liga nicht gewertet, aber der konnte nichts und wäre schon schlagbar gewesen...

    Einfach mal aus Spaß Fifa spielen wäre nicht schlecht, ohne sich aufregen zu müssen.
  • BuDX1
    2199 posts ✭✭✭
    Baxtie schrieb: »
    Das Problem ist dass bei €A wahrscheinlich 200kg Monster vorm Rechner sitzen die in ihrem Leben noch nie ein Fußballspiel live angeschaut haben und nur nach Anweisung irgend welche Programmierungen eintippen...
    Leute die nicht in real live Spieler beobachtet haben wo demnach Spieler wie muss und co besser als Ronaldo programmiert werden....

    Du hast offensichtlich ne Menge Ahnung, was die Entwicklung angeht.
  • Chrystal88
    175 posts ✭✭✭
    KillerAnt schrieb: »
    Dieses Jahr hat es EA wirklich komplett übertrieben mit dem Eingriff ins Matchmaking. So viele müssen hier Frust ablassen, weil sie 10 Spiele am Stück verlieren - das kann's doch nicht sein. Mir reicht's jetzt auch schon wieder. Ich verliere einfach den Spaß, wenn ich nur noch gegen Elite Spieler und/oder Millionenteams antreten muss.

    Außerdem stört mich, dass das Spiel so brutal geworden ist. Es wird nur noch gestoßen, gezerrt, weggedrückt und gefoult. Nach fast jeder Partie habe ich einen Verletzten. Ich kann mich noch gut erinnern: In FIFA 14 und 15 haben die wirklich guten Spieler gezaubert, den Ball laufen lassen und akrobatische Aktionen gezeigt. Da hat es mir auch nichts ausgemacht zu verlieren, weil ich auch als Gegner mit der Zunge schnalzen musste bei diesen Skills. Das ist vorbei - nur noch brutale Aktionen und frustrierendes Gerangel. Wer das dirty play beherrscht, gewinnt bei FIFA 17.

    Mehr muss man dazu nicht sagen!
  • philip0908
    211 posts ✭✭✭
    SnL schrieb: »

    ich denke mal es ist meine Sache was für Wörter ich benutze. Ich denke fast jeder der diese Wörter benutzt, benutzt sie des öfteren sinnlos. Sorry Mr. Professor :D

    Du Depp alter.... es heißt "competitive" und nicht "competive". Das ist es, was dir die Leute seit zig Posts versuchen klar zu machen. Und ob du "save" oder "safe" sagst, macht einen Unterschied. Ich sag ja auch nicht, dass du Skills wie ein "Boot" hast.
  • Hasharii
    1220 posts ✭✭✭
    Also bei mir liefs gestern auch wiedermal schlimm.
    Bin mit zwei Siegen in Liga 1 gestartet und steh jetzt bei 2-0-4.
    Ich mein, das in Liga 1 Krassere Teams unterwegs sind ist mir ja klar, aber ich hatte in den letzten vier Spielen nur Gegner die vlt einen einzigen Goldspieler drin hatten (also Rest IF etc.).
    Klar warn Spiele dabei die ich volkommen zurecht verloren hab, aber eins war wieder volkommen zum kotzen.
    Am Ende hatte ich 16 zu 3 Torschüsse und hab 0:3 verloren.
    Hab 4-5 mal Aluminium getroffen, ein Pfostentreffer is auch in die Mitte gebrallt und allein vorm leeren Tor hab ich wieder nur den Pfosten getroffen :smiley:
    Der Gegner 3mal aus unmöglichen Winkeln geschossen und getroffen, mein Courtouis fliegt wie ein nasser Sack..

  • NB26
    467 posts ✭✭✭
    Hasharii schrieb: »
    Also bei mir liefs gestern auch wiedermal schlimm.
    Bin mit zwei Siegen in Liga 1 gestartet und steh jetzt bei 2-0-4.
    Ich mein, das in Liga 1 Krassere Teams unterwegs sind ist mir ja klar, aber ich hatte in den letzten vier Spielen nur Gegner die vlt einen einzigen Goldspieler drin hatten (also Rest IF etc.).
    Klar warn Spiele dabei die ich volkommen zurecht verloren hab, aber eins war wieder volkommen zum kotzen.
    Am Ende hatte ich 16 zu 3 Torschüsse und hab 0:3 verloren.
    Hab 4-5 mal Aluminium getroffen, ein Pfostentreffer is auch in die Mitte gebrallt und allein vorm leeren Tor hab ich wieder nur den Pfosten getroffen :smiley:
    Der Gegner 3mal aus unmöglichen Winkeln geschossen und getroffen, mein Courtouis fliegt wie ein nasser Sack..

    Was hat das mit dem matchmaking zu tun?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Kategorien