❄️ Das Winter Refresh Team ist da! ❄️Weitere Infos dazu gibt's HIER!

Leverkusener Youngsters

Hallo,

habe ein wenig Feedback zu den Leverkusener Jugendspielern. Finde es schwierig, hier ein auf Einzelattributen basierendes Urteil zu geben, aber möchte allgemein ein paar Worte loswerden.
Und zwar stimmt die Relation bei Havertz/Schreck überhaupt nicht. Wenn man es sich einfach machen möchte tauscht man GES und POT der beiden. Havertz ist der bessere, talentiertere und da gibt es doch ein paar Indizien für.
So die EM im Sommer, wo Havertz einer der Stars war, während Schreck seinen Stammplatz im Laufe des Turniers verlor.
So die Fritz-Walter-Medaille, welche Havertz in Silber gewann. dfb.de/fritz-walter-medaille/preistraeger-2016/
So die Liste des Guardian, die Havertz (und Arne Maier von der Hertha) berücksichtigt. https://theguardian.com/football/ng-interactive/2016/oct/05/next-generation-2016-60-of-the-best-young-talents-in-world-football
So der Umstand, dass Havertz bereits zweimal im Buli-Kader stand.

Finde Schreck ist als recht beweglicher Spieler durchaus gelungen, Havertz auch ok, wobei ich ihn eher als kreativen ZM sehe. Dennoch finde ich es blöd, dass die Relation zwischen den beiden nicht stimmt.

Sehr gut gefällt mir hingegen Brandt, den man als Spielertypen großartig eingefangen hat. Nicht der schnelle Außenstürmer, sondern ein passstarker, kreativer und auch im Abschluss anständige Offensive. Vielleicht kann man über ein leichtes Upgrade seiner Freistoß-Künste nachdenken. Die macht er ja manchmal, gegen Werder war ein schönes dabei, letzte Saison.

Aranguiz finde ich in der Defensive stärker, als es das Spiel widergibt. 43 Abfangen ist mir etwas zu wenig. Und nach seinem vielgerühmten BVB-Spiel scheint mir ein erneuter Blick auf seine Aggressivität auch lohnenswert. Laut whoscored kommt er auf 2.6 Interceptions/Spiel. Ein etwas blinder Blick auf die Statistik führt ihn da auf 27 in der Buli auf. Ist sicherlich nicht absolut aussagekräftig, aber eine gewisse Unterbewertung kann man schon festhalten, denke ich.

Lenos Abschläge sind zu stark. Das ist einfach nicht gut, was er da meist liefert. Sehe ihn da eher auf einer 75 als auf einer 80.

Wendell könnte man defensiv etwas abwerten. Er bringt schon länger nicht mehr die starken Leistungen wie früher, sondern hat häufiger Stellungsfehler. Nicht umsonst haben gegen Dortmund Bender und Henrichs hinten verteidigt.

Calhanoglu ist insgesamt eher zu stark. Er bringt leider nur selten Leistungen wie gegen den BVB. Seine Freistöße kommen nicht mehr so gut, die Fernschüsse habe ich nie so hervorragend gesehen. Passspiel finde ich auch nicht so gut.
----

So, etwas Rückmeldungzu LEV. Wurde dann doch mehr als nur die Youngsters. Insgesamt will ich als Leverkusener aber Lob^^ aussprechen. Finde die Werte ziemlich gut gelungen :)

Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien