[Lounge] Bundesliga

«134567144
teamsané
4405 posts ✭✭✭
bearbeitet Oktober 2016
Hier könnt ihr über die Bundesligaspieltage diskutieren.

Rekordtransfers:

87ui95d5.png
1. Kevin de Bruyne
Details zum Transfer:
Saison: 2015/16
abgebender Verein: VfL Wolfsburg
aufnehmender Verein: Manchester City
Ablösesumme: 74.000.000€

mwgedwvh.png
2. Leroy Sané
Details zum Transfer:
Saison: 2016/17
abgebender Verein: FC Schalke 04
aufnehmender Verein: Manchester City
Ablösesumme: 50.000.000€


swhq7c3q.png
3. Granit Xhaka
Details zum Transfer:
Saison: 2016/17
abgebender Verein: Borussia Mönchengladbach
aufnehmender Verein: FC Arsenal
Ablösesumme: 45.000.000€


q9cthx43.png
4. Henrikh Mkhitaryan
Details zum Transfer:
Saison: 2016/17
abgebender Verein: Borussia Dortmund
aufnehmender Verein: Manchester United
Ablösesumme: 42.000.000€


js2k7uff.png
5. Roberto Firmino
Details zum Transfer:
Saison: 2015/16
abgebender Verein: TSG 1899 Hoffenheim
aufnehmender Verein: FC Liverpool
Ablösesumme: 41.000.000€



weitere wichtige Transfers:

me9xn67p.png
Gerd Müller
Details zum Transfer:
Saison: 1964/65
abgebender Verein: TSV Nördlingen
aufnehmender Verein: FC Bayern Müchen
Ablösesumme: ablösefrei
Besonderheit: Rekordtorjäger der Bundesliga


5c7j5d4n.png
Roy Maakay
Details zum Transfer:
Saison: 2003/04
abgebender Verein: Deportivo La Coruna
aufnehmender Verein: FC Bayern München
Ablösesumme: 19.750.000€
Besonderheit: schnellstes Tor in der Champions League


uqfdlwlq.png
Miroslav Klose
Details zum Transfer:
Saison: 2007/08
abgebender Verein: SV Werder Bremen
aufnehmender Verein: FC Bayern München
Ablösesumme: 15.000.000€
Besonderheit: WM-Rekordtorschütze


p9tuyw7u.png
Mario Gomez
Details zum Transfer
Saison: 2009/10
abgebender Verein: VfB Stuttgart
aufnehmender Verein: FC Bayern München
Ablösesumme: 30.000.000€
Besonderheit: zur Zeit des Wechsels der teuerste Bundesliga-Transfer


6ibyg45w.png
Edin Dzeko
Details zum Transfer
Saison: 2010/11
abgebender Verein: VfL Wolfsburg
aufnehmender Verein: Manchester City
Ablösesumme: 37.000.000€
Besonderheit: zur Zeit des Wechsels mit Abstand teuerster Bundesliga-Abgänger


3r96lhfl.png
Robert Lewandowski
Details zum Transfer:
Saison: 2010/11
abgebender Verein: Lech Posen
aufnehmender Verein:Borussia Dortmund
Ablösesumme: 4.750.000€
Besonderheit: reifte in Dormund zu einem der besten Stürmer der Welt


6lbzbxko.png
Jerome Boateng
Details zum Transfer
Saison: 2010/11
abgebender Verein: Manchester City
aufnehmender Verein: Bayern München
Ablösesumme: 13.500.000€
Besonderheit: zählt zu den besten Innenverteidigern weltweit


5zbqgfdg.png
Mesut Özil
Details zum Transfer:
Saison: 2013/14
abgebender Verein: Real Madrid
aufnehmender Verein: FC Arsenal
Ablösesumme: 46.000.000€
Besonderheit: teuerster deutscher Spieler aller Zeiten

Post editiert von

Kommentare

  • fifaleon2
    420 posts ✭✭✭
    Lahm ist alarmiert
    Auch die Kollegen beim FCB machen sich Gedanken, wie es jetzt weitergeht: "Holger war fast zwei Jahre raus, hat jetzt ein sehr gutes Spiel gemacht, aber man weiß nicht, ob er alle drei Tage auf dem Platz stehen kann. Javi hat auch eine Leidenszeit hinter sich, Medhi ist häufiger mal angeschlagen", meinte Kapitän Philipp Lahm zu möglichen Neuverpflichtungen.
    Quelle: spox.com
    Klingt so, als überlege man beim FCB tatsächlich nochmal aktiv zu werden auf dem Transfermarkt, zumindest diese Aussage. Ich kann es mir aber eigentlich nicht wirklich vorstellen :grimace:
  • Tews
    440 posts ✭✭✭
    Also gerade die Innenverteidigung ist bei Bayern extrem verletztungsanfällig. Da war Boateng noch eine richtige Konstante. Mit Badstuber und Martinez hat man Spieler, die extrem lange ausgefallen sind und Benatia ist immer wieder für kleine Verletzungen gut. Trotzdem sind die Alternativen sehr mager. Mustafi darf keine CL spielen, Laporte mit einer AK von 50Mio, wenn ich mich nicht irre, zu teuer und sonst fällt mir keiner ein, der aktuell auf dem Markt ist. Vielleicht werden wir aber auch überrascht.
  • teamsané
    4405 posts ✭✭✭
    Tews schrieb: »
    Also gerade die Innenverteidigung ist bei Bayern extrem verletztungsanfällig. Da war Boateng noch eine richtige Konstante. Mit Badstuber und Martinez hat man Spieler, die extrem lange ausgefallen sind und Benatia ist immer wieder für kleine Verletzungen gut. Trotzdem sind die Alternativen sehr mager. Mustafi darf keine CL spielen, Laporte mit einer AK von 50Mio, wenn ich mich nicht irre, zu teuer und sonst fällt mir keiner ein, der aktuell auf dem Markt ist. Vielleicht werden wir aber auch überrascht.

    Wollte Guardiola nicht schon lange Laporte?
    Das wäre doch ein nettes Abschiedsgeschenk für ihn. :smiley: Einige Spieler gehen stark auf die 30 bzw. haben dieses Alter schon überschritten. Der Champions League-Sieg muss her und die Bayern dürften aus den Verletzungspersonalien der letzten Jahre gelernt haben.
    Ich kann mir Laporte durchaus vorstellen.
  • fifaleon2
    420 posts ✭✭✭
    teamsané schrieb: »
    Tews schrieb: »
    Also gerade die Innenverteidigung ist bei Bayern extrem verletztungsanfällig. Da war Boateng noch eine richtige Konstante. Mit Badstuber und Martinez hat man Spieler, die extrem lange ausgefallen sind und Benatia ist immer wieder für kleine Verletzungen gut. Trotzdem sind die Alternativen sehr mager. Mustafi darf keine CL spielen, Laporte mit einer AK von 50Mio, wenn ich mich nicht irre, zu teuer und sonst fällt mir keiner ein, der aktuell auf dem Markt ist. Vielleicht werden wir aber auch überrascht.

    Wollte Guardiola nicht schon lange Laporte?
    Das wäre doch ein nettes Abschiedsgeschenk für ihn. :smiley: Einige Spieler gehen stark auf die 30 bzw. haben dieses Alter schon überschritten. Der Champions League-Sieg muss her und die Bayern dürften aus den Verletzungspersonalien der letzten Jahre gelernt haben.
    Ich kann mir Laporte durchaus vorstellen.

    Laporte wäre wirklich ein Traum! Extrem jung und bereits jetzt extrem stark, die 50 Mio könnte Bayern definitiv ausgeben,halte ich gar nicht für so unrealitisch,wenn man bedenkt,dass dann kommenden Sommer Benatia abgegeben werden könnte,für den ja laut einigen Medien auch Angebote aus der Serie A > 20 Mio vorliegen.
    Dagegen sprechen natürlich die immer wieder aufkommenden Barcelona Gerüchte.
  • Jan_SVB
    1931 posts ✭✭✭
    Donati ist jetzt bei Mainz. Echt schade :'(
  • WorldBVB
    177 posts ✭✭✭
    Laporte zu Bayern in diesem Winter ist genau so unwahrscheinlich wie Yarmolenko zum BVB. Glaube kaum das Bilbao überhaupt Ansatzweise den Gedanken hegt ihn mitten in der Saison ziehen zu lassen.
    Da wird man wohl eher in anderen gefilden Wildern müssen, und ich denke bevor Bayern sich an Laporte versucht, wird man den Engländern den Mittelfinger zeigen und Stones von Everton holen und das wäre meiner Meinung nach auch die bessere Wahl.
    Zumal falls Guardiola wirklich zu Man.City wechseln sollte ein Transfer von Laporte zu City meiner Meinung nach deutlich realistischer wäre als ein wechsel zu den Bayern.

    Aber wenn sie was im Winter machen, dann Garantiert keine große Nummer denn da Spielt kein Verein mit der ein einigermaßen gutes Managment besitzt.
  • fifaleon2
    420 posts ✭✭✭
    Du musst bedenken, dass Laporte wohl eine Ausstiegsklausel besitzt und Bilbao in dem Fall machtlos wäre ;)
  • WorldBVB
    177 posts ✭✭✭
    Ja dessen bin ich mir bewusst, frage mich nur wieso ihr auf 50 Millionen kommt, denn nach seiner Vertragsverlängerung bis 2019 wurde sie auf 70 Millionen angehoben soweit ich mich entsinne.
    Und sind wir mal ehrlich, weder wird Bayern 70 Millionen Euro für ihn zahlen, noch wird die Ausstiegsklausel im Winter greifen.
    Denn sonst wären viele Spieler mit Ausstiegsklauseln im Winter weg und nicht generell immer erst im Sommer. :)
  • fifaleon2
    420 posts ✭✭✭
    Ich meine gelesen zu haben, dass die AK bei der letzten Vertragsverlängerung von 42 auf 50 Mio angehoben wurde. Aber ob die AK überhaupt greift, ist eine berectigte Frage, die aber wohl keiner beantworten kann. Fakt ist, dass Bayern u.a. einen Laportetransfer definitiv überdenken sollte, was sie definitiv auch tun werden.
  • WorldBVB
    177 posts ✭✭✭
    Wie gesagt, ich meine mich erinnern zu können das sie von 50 auf 70 Millionen angehoben wurde mit seiner Vertragsverlängerung.
    Ist eigentlich auch egal, weil Bayern kann drüber nachdenken wie sie wollen sie werden keinen Top Verteidiger im Winter bekommen.
    Was ich mir eher vorstellen kann, ist das Bayern einen Havard Nordtveit für eine geringe Ablöse Verpflichten würde denn wenn er in Gladbach nicht Verlängern möchte kann der Club noch 1-2 Millionen Euro für 6 Monate Rest Vertrag machen, Bayern würde den BVB dem Spieler wegschnappen soll ja bekanntlich 2016/2017 als Subotic Ersatz zum BVB und man hätte jemanden flexibeles im Kader.

    Aber ist mühsam zu Spekulieren weil man selbst nichts zu sagen hat bei dem Club aber ich verwette Haus und Hof darauf das Bayern keinen Laporte im Winter Verpflichten wird, maximal für den Sommer 2016 aber nicht mehr für die laufende Saison.
  • fifaleon2
    420 posts ✭✭✭
    Ja, ich denke auch nicht, dass es letztenendes zu dem Transfer kommt. Deutlich wahrscheinlicher finde ich da einen Transfer à la Kimmich. Relativ unbekannt aber hochtalentiert. Reschke ubd Sammer würde ich es allemal zutrauen, dass sie so jemanden aus dem Hut zaubern :)
  • WorldBVB
    177 posts ✭✭✭
    Wenn überhaupt wer kommt, würde eher darauf Spekulieren das sie niemanden mehr holen und mit dem vorhandenen Personal weiter macht. Badstuber, Benatia, Martinez und auch Alaba können dort Spielen das reicht allemal auch aus.
    Dazu kommt dann ggf. noch Strohmaier und Burger aus der Zweiten Mannschaft die man noch ins kalte Wasser werfen kann von daher mehr als genug Personal vorhanden.
    Und mal ehrlich, das selbst durch die Boateng verletzung Bayern so ein Schaden nimmt das sie die 8 Punkte vorsprung verspielen ist mehr als unwahrscheinlich.
  • Jan_SVB
    1931 posts ✭✭✭
    Ist es doch schon seit fast 2 Jahren
  • Zum VfB: Was denkt ihr über den bis jetzt nicht stattgefundenen Transfers eines Innenverteidigers zum VfB?

    Hätte Djilobodji toll gefunden, der hat nun auch bei seinem Debut für Werder gezeigt, dass er auch ohne Spielpraxis mindestens solide ist.

    Ist wohl wieder am Geld gescheitert, wie Hinteregger...

    Ich kann diese knickrige Sparpolitik beim VfB nicht mehr ganz nachvollziehen. Wir haben seit Tasci keinen mehr hinten drin, der wirklich die Verteidigung führen kann.

  • Tews
    440 posts ✭✭✭
    WorldBVB schrieb: »
    Wie gesagt, ich meine mich erinnern zu können das sie von 50 auf 70 Millionen angehoben wurde mit seiner Vertragsverlängerung.
    Ist eigentlich auch egal, weil Bayern kann drüber nachdenken wie sie wollen sie werden keinen Top Verteidiger im Winter bekommen.
    Was ich mir eher vorstellen kann, ist das Bayern einen Havard Nordtveit für eine geringe Ablöse Verpflichten würde denn wenn er in Gladbach nicht Verlängern möchte kann der Club noch 1-2 Millionen Euro für 6 Monate Rest Vertrag machen, Bayern würde den BVB dem Spieler wegschnappen soll ja bekanntlich 2016/2017 als Subotic Ersatz zum BVB und man hätte jemanden flexibeles im Kader.

    Aber ist mühsam zu Spekulieren weil man selbst nichts zu sagen hat bei dem Club aber ich verwette Haus und Hof darauf das Bayern keinen Laporte im Winter Verpflichten wird, maximal für den Sommer 2016 aber nicht mehr für die laufende Saison.

    Die AK bei Laporte liegt aktuell bei 50 Mio.
    http://www.transfermarkt.de/laporte-verlangert-bis-2019-bei-bilbao/view/news/200144

    Sehe den Wechsel im Winter aber sehr kritisch, bzw die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering. Die Ablöse ist aktuell einfach zu hoch, trotz seines Alters und seines Talentes. Das Laporte ein großes Potenzial besitzt und sicherlich mehr als sein aktueller Marktwert von 20Mio wert ist, steht außer Frage, aber im Winter 50.Mio für einen Innenverteidiger kann ich mir aus Sicht von Bayern nicht vorstellen. Dann vielleicht eher eine Lösung wie Nordtveit, der aber nicht die Qualität besitzt, um einen Boateng zu ersetzen. So einen Transfer ist aber meiner Meinung nach nicht im Winter realisierbar.
  • Jan_SVB
    1931 posts ✭✭✭
    Ballsamico schrieb: »
    CarloPlaya schrieb: »
    Zum VfB: Was denkt ihr über den bis jetzt nicht stattgefundenen Transfers eines Innenverteidigers zum VfB?

    Hätte Djilobodji toll gefunden, der hat nun auch bei seinem Debut für Werder gezeigt, dass er auch ohne Spielpraxis mindestens solide ist.

    Ist wohl wieder am Geld gescheitert, wie Hinteregger...

    Ich kann diese knickrige Sparpolitik beim VfB nicht mehr ganz nachvollziehen. Wir haben seit Tasci keinen mehr hinten drin, der wirklich die Verteidigung führen kann.

    Papy hatte in der ersten Halbzeit noch ein paar Probleme im Stellungsspiel, in der zweiten Hälfte profitierte er vom kollektiven Gesamteindruck der Mannschaft. Diese Leistung muss er erstmal bestätigen :wink:

    Bremen spart auch ohne ende, allerdings ist das System der Leihspieler nicht unerfolgreich.

    Ich fine ramalho von uns würde perfekt zum vfb passen
  • MayoSGE
    164 posts ✭✭✭
    Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf, er trifft wie er will, sogar mit dem Zopf! Fussballgott! Fussballgott! Alex Meier Fussballgott! :)

    SGE zwar etwas glücklich gegen VW gewonnen, vorallem wenn man VWs (vergebenen) Chancen in der ersten HZ anschaut. Aber egal man darf auch mal Glück haben finde ich. Und jetzt das Feld von hinten aufräumen :P
  • Jan_SVB
    1931 posts ✭✭✭
    Ballsamico schrieb: »
    Jan_SVB schrieb: »
    Ballsamico schrieb: »
    CarloPlaya schrieb: »
    Zum VfB: Was denkt ihr über den bis jetzt nicht stattgefundenen Transfers eines Innenverteidigers zum VfB?

    Hätte Djilobodji toll gefunden, der hat nun auch bei seinem Debut für Werder gezeigt, dass er auch ohne Spielpraxis mindestens solide ist.

    Ist wohl wieder am Geld gescheitert, wie Hinteregger...

    Ich kann diese knickrige Sparpolitik beim VfB nicht mehr ganz nachvollziehen. Wir haben seit Tasci keinen mehr hinten drin, der wirklich die Verteidigung führen kann.

    Papy hatte in der ersten Halbzeit noch ein paar Probleme im Stellungsspiel, in der zweiten Hälfte profitierte er vom kollektiven Gesamteindruck der Mannschaft. Diese Leistung muss er erstmal bestätigen :wink:

    Bremen spart auch ohne ende, allerdings ist das System der Leihspieler nicht unerfolgreich.

    Ich fine ramalho von uns würde perfekt zum vfb passen

    Jep, der würde dem VfB helfen. Könnte so ne ordentliche leihgeschichte werden. Viel mehr bundesligaerfahrene verteidiger, die günstig und gut sind, gibt es nicht. Und Papy ist auch eher ein kreativer Transfer von werder

    eine leihe wäre für beide Seiten ideal. Er hat es aber bei uns sehr schwer. In der IV kommt er nicht an Papa, Toprak, Jedvaj und Tah vorbei. IM DM hat er auch keine Chance, weil dort Kampl, bender, kramer und Aranguiz spielen
  • Tews
    440 posts ✭✭✭
    Rio1505 schrieb: »
    Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf, er trifft wie er will, sogar mit dem Zopf! Fussballgott! Fussballgott! Alex Meier Fussballgott! :)

    SGE zwar etwas glücklich gegen VW gewonnen, vorallem wenn man VWs (vergebenen) Chancen in der ersten HZ anschaut. Aber egal man darf auch mal Glück haben finde ich. Und jetzt das Feld von hinten aufräumen :P

    Meier scheint eure Lebensversicherung zu sein^^

    Mit Fabian und Ayhan habt ihr euch zudem noch sinnvoll verstärkt. Bin echt gespannt, ob man den Sieg gegen Wolfsburg mitnehmen kann.
  • Jan_SVB
    1931 posts ✭✭✭
    Onazi wärn starker transfer. Halte viel von ihm
  • MayoSGE
    164 posts ✭✭✭
    Tews schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf, er trifft wie er will, sogar mit dem Zopf! Fussballgott! Fussballgott! Alex Meier Fussballgott! :)

    SGE zwar etwas glücklich gegen VW gewonnen, vorallem wenn man VWs (vergebenen) Chancen in der ersten HZ anschaut. Aber egal man darf auch mal Glück haben finde ich. Und jetzt das Feld von hinten aufräumen :P

    Meier scheint eure Lebensversicherung zu sein^^

    Mit Fabian und Ayhan habt ihr euch zudem noch sinnvoll verstärkt. Bin echt gespannt, ob man den Sieg gegen Wolfsburg mitnehmen kann.

    Jau! Diese Vorarbeit von Fabian, ich denke/hoffe, dass wir an dem noch viel Spaß haben werden. Aber das dachten wir bei Caio/Fenin auch, Kadlec nicht zu vergessen. :D
  • Jan_SVB
    1931 posts ✭✭✭
    Rio1505 schrieb: »
    Tews schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf, er trifft wie er will, sogar mit dem Zopf! Fussballgott! Fussballgott! Alex Meier Fussballgott! :)

    SGE zwar etwas glücklich gegen VW gewonnen, vorallem wenn man VWs (vergebenen) Chancen in der ersten HZ anschaut. Aber egal man darf auch mal Glück haben finde ich. Und jetzt das Feld von hinten aufräumen :P

    Meier scheint eure Lebensversicherung zu sein^^

    Mit Fabian und Ayhan habt ihr euch zudem noch sinnvoll verstärkt. Bin echt gespannt, ob man den Sieg gegen Wolfsburg mitnehmen kann.

    Jau! Diese Vorarbeit von Fabian, ich denke/hoffe, dass wir an dem noch viel Spaß haben werden. Aber das dachten wir bei Caio/Fenin auch, Kadlec nicht zu vergessen. :D
    fabian ist für mich 3 Klassen besser als die genannten. Mit dem kann man Frankfurt nen Euroleaugeplatz auf jeden fall zutrauen
  • MayoSGE
    164 posts ✭✭✭
    Jan_SVB schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    Tews schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf, er trifft wie er will, sogar mit dem Zopf! Fussballgott! Fussballgott! Alex Meier Fussballgott! :)

    SGE zwar etwas glücklich gegen VW gewonnen, vorallem wenn man VWs (vergebenen) Chancen in der ersten HZ anschaut. Aber egal man darf auch mal Glück haben finde ich. Und jetzt das Feld von hinten aufräumen :P

    Meier scheint eure Lebensversicherung zu sein^^

    Mit Fabian und Ayhan habt ihr euch zudem noch sinnvoll verstärkt. Bin echt gespannt, ob man den Sieg gegen Wolfsburg mitnehmen kann.

    Jau! Diese Vorarbeit von Fabian, ich denke/hoffe, dass wir an dem noch viel Spaß haben werden. Aber das dachten wir bei Caio/Fenin auch, Kadlec nicht zu vergessen. :D
    fabian ist für mich 3 Klassen besser als die genannten. Mit dem kann man Frankfurt nen Euroleaugeplatz auf jeden fall zutrauen

    Trotzdem abwarten der hat ja bisher wirklich nur in Mexiko gespielt und da am Ende auch eher nachgelassen. Aber dagegen hätte ich nichts, nur muss ich dann schonmal anfangen Geld zu sparen.
  • Tews
    440 posts ✭✭✭
    Rio1505 schrieb: »
    Tews schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf, er trifft wie er will, sogar mit dem Zopf! Fussballgott! Fussballgott! Alex Meier Fussballgott! :)

    SGE zwar etwas glücklich gegen VW gewonnen, vorallem wenn man VWs (vergebenen) Chancen in der ersten HZ anschaut. Aber egal man darf auch mal Glück haben finde ich. Und jetzt das Feld von hinten aufräumen :P

    Meier scheint eure Lebensversicherung zu sein^^

    Mit Fabian und Ayhan habt ihr euch zudem noch sinnvoll verstärkt. Bin echt gespannt, ob man den Sieg gegen Wolfsburg mitnehmen kann.

    Jau! Diese Vorarbeit von Fabian, ich denke/hoffe, dass wir an dem noch viel Spaß haben werden. Aber das dachten wir bei Caio/Fenin auch, Kadlec nicht zu vergessen. :D

    Hatte eigentlich gedacht, dass er früher nach Europa wechselt. Für heutige Verhältnisse ist das schon sehr spät, aber das hat nichts zu sagen. Schätze ihn auch nicht wie ein Caio ein. Der wird euch sicherlich viel Freude bereiten.
  • MayoSGE
    164 posts ✭✭✭
    ZockerSaaaD schrieb: »

    Dann geht es mit Mainz jetzt hoffentlich mal bergab :)
    Und Schalke kann man nur gratulieren.
  • Tews
    440 posts ✭✭✭
    Rio1505 schrieb: »
    ZockerSaaaD schrieb: »

    Dann geht es mit Mainz jetzt hoffentlich mal bergab :)
    Und Schalke kann man nur gratulieren.

    Ich hoffe Mainz kann diese Lücke schließen. Mainz ist das Beispiel schlechthin, wie seriöse Arbeit zu Erfolg führen kann. Die werden hoffentlich nicht nur gute Trainer ausbilden, sondern auch einen vernünftigen Ersatz für Heidel ginden. Heidels Abgang wiegt extrem schwer und ist für Schalke ein Glücksgriff.
  • ZockerSaaaD
    2082 posts ✭✭✭
    Tews schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    ZockerSaaaD schrieb: »

    Dann geht es mit Mainz jetzt hoffentlich mal bergab :)
    Und Schalke kann man nur gratulieren.

    Ich hoffe Mainz kann diese Lücke schließen. Mainz ist das Beispiel schlechthin, wie seriöse Arbeit zu Erfolg führen kann. Die werden hoffentlich nicht nur gute Trainer ausbilden, sondern auch einen vernünftigen Ersatz für Heidel ginden. Heidels Abgang wiegt extrem schwer und ist für Schalke ein Glücksgriff.

    Gute Manager zu finden ist noch einmal eine ganz andere Nummer, hoffe sie können es konpensieren :)
  • Tews
    440 posts ✭✭✭
    ZockerSaaaD schrieb: »
    Tews schrieb: »
    Rio1505 schrieb: »
    ZockerSaaaD schrieb: »

    Dann geht es mit Mainz jetzt hoffentlich mal bergab :)
    Und Schalke kann man nur gratulieren.

    Ich hoffe Mainz kann diese Lücke schließen. Mainz ist das Beispiel schlechthin, wie seriöse Arbeit zu Erfolg führen kann. Die werden hoffentlich nicht nur gute Trainer ausbilden, sondern auch einen vernünftigen Ersatz für Heidel ginden. Heidels Abgang wiegt extrem schwer und ist für Schalke ein Glücksgriff.

    Gute Manager zu finden ist noch einmal eine ganz andere Nummer, hoffe sie können es konpensieren :)

    Wird auf jedenfall nicht einfach. Zudem muss Heidel selber noch einen Malli-Ersatz finden. Sollte Malli erst im Sommer für die festgeschriebene AK wechseln, dann muss das auch der neue Manager übernehmen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien