Massiv verändertes Spiel. Rückerstattungsforderung

marcin_ho
5 posts ✭✭✭
Seit ihr unzufrieden mit den letzten title Updates und verlangt ihr euer Geld zurück? Hier könnt ihr euch dieser allgemeinen Diskussion anschließen

Kommentare

  • marcin_ho
    5 posts ✭✭✭
    Ich habe mir Ende November über origin Fifa 19 gekauft.
    Zu diesem Zeitpunkt war ich mit dem Spiel durchaus zufrieden weshalb ich es behalten habe.
    Mittlerweile wurde das Spiel durch die title Updates derart verändert, das ich für das Produkt die Rückerstattung verlange, da es nicht mehr mit dem zum gekauften Zeitpunkt entspricht.
    Insbesondere das gameplay wurde massiv verändert und für mich massiv verschlechtert.
    Das spieltempo wurde massiv angezogen. Die Torhüter sind overleveled und offline kommt kein spielfluss mehr zu stande.

    Ich habe mich mehrfach mit dem kundensupport von origin auseinander gesetzt und würde abgewimmelt. Man sagte mir, man kann nichts machen weil der Kauf letztes Jahr war. Man hat mich darauf vertröstet meinen Ärger hier kund zu tun.

    Wer das selbe Problem mit Fifa 19 hat soll sich bitte hier melden.
    Für die Moderatoren:

    Es handelt sich hier um eine allgemeine Diskussion über Veränderungen des Spiels in Zusammenhang mit der Zufriedenheit.
  • marcin_ho
    5 posts ✭✭✭
    bearbeitet 11. März
    Soooo......
    Kurzes Update meinerseits. Also bei ea beiße ich granit. Null Kulanz. Mittlerweile haben die mir die chatfunktion mit dem Support deaktiviert. Meinten ja letztens ich sollte hier die Probleme kund tun. Die Entwickler lesen sich das hier durch. Habe aber letztens gelesen das die Entwickler hier garnicht reinschauen.
    Für mich war es vorerst das letzte Fifa.

    Zu meiner person: spiele seit 20 Jahren mit kurzen Unterbrechungen Fifa.
    Das Spiel ist mittlerweile nicht nur Tod sondern overkilled.

    Meiner Meinung nach, wenn ihr online spielt, kommt ihr an Fifa kaum vorbei. Solltet ihr aber eher offline spielen, z.b die Karriere, lieber Finger von lassen. Oder bis März des darauffolgenden Jahres warten. Dann kann man es wenigstens sofort zurückgeben wenn es wieder Schrott ist.

    Ich habe leider im Nachhinein das Geld zum Fenster rausgeworfen obwohl der Titel anfangs sogar richtig gut war (wenn wir die Bugs bei Seite schieben natürlich).

    Da greife ich lieber wieder zum Konkurrenz Produkt. Da ist auch nicht alles Gold was glänzt aber man kann sich wenigstens darauf verlassen, daß das Spiel eben nicht einmal komplett umgekrempelt wird und was das gameplay angeht spielt die Konkurrenz sowieso in einer ganz anderen liga. Anfangs war für mich Fifa 19 das bessere gesammtpaket. Jetzt aber ganz klar nicht mehr.
  • Also ich bin auch einfach nur enttäuscht. Steht ein von den Spielern her besseres Team gegen dich, ist das gesamte eigene Team wie in Schockstarre; ob Gassenläufe, Sprints, Abschluss - es kommt kein Fluss, während Mbappé, Ronaldo, Pélé sich da problemlos austoben - drei, vier erfolgreiche Tacklings im Spielaufbau sind vollkommen wurst, da das eigene Team ja auf Halbkoma runterkastriert wird.
    Die Bugs geben ihr Übriges dazu. Heute SB probiert, Controller-Einstellung ist auf Alternativ - ich nutze seit jeher Klassisch, Konsequenz: Rote Karte.
    Dazu bekomm ich keine vier Partien auf FUT durch, ohne das der Server mich rausschmeißt.
    Die Packs sind auch aberwitzig. Von dem ohnehin wertlosen Content bekommt man in einer Endlosschleife doppelte Spieler zugelost. Tut mir ja leid, dass ich nicht zur privilegierten Klasse gehöre und auf 'ne Vollversion noch Tausende Euros nachschiebe, um konkurrenzfähig zu sein.
    Ein Ronaldo für 7,4 Mio. Coins - ich glaube, es hackt!
  • martins9
    607 posts ✭✭✭
    ArtVandaley schrieb: »
    Also ich bin auch einfach nur enttäuscht. Steht ein von den Spielern her besseres Team gegen dich, ist das gesamte eigene Team wie in Schockstarre; ob Gassenläufe, Sprints, Abschluss - es kommt kein Fluss, während Mbappé, Ronaldo, Pélé sich da problemlos austoben - drei, vier erfolgreiche Tacklings im Spielaufbau sind vollkommen wurst, da das eigene Team ja auf Halbkoma runterkastriert wird.
    Die Bugs geben ihr Übriges dazu. Heute SB probiert, Controller-Einstellung ist auf Alternativ - ich nutze seit jeher Klassisch, Konsequenz: Rote Karte.
    Dazu bekomm ich keine vier Partien auf FUT durch, ohne das der Server mich rausschmeißt.
    Die Packs sind auch aberwitzig. Von dem ohnehin wertlosen Content bekommt man in einer Endlosschleife doppelte Spieler zugelost. Tut mir ja leid, dass ich nicht zur privilegierten Klasse gehöre und auf 'ne Vollversion noch Tausende Euros nachschiebe, um konkurrenzfähig zu sein.
    Ein Ronaldo für 7,4 Mio. Coins - ich glaube, es hackt!

    Klingt irgendwie so, als hättest du dir das Spiel ein knappes Jahr zu spät geholt:) Aber als Tip: wenn du "klassisch" spielen willst, kannst und musst du das einstellen, es zwingt dich keiner mit "alternativer" Controllereinstellung zu spielen.
  • ArtVandaley
    8 posts ✭✭✭
    bearbeitet 13. September
    Ich habe es nur erst nach der Roten Karte realisiert. In SBCs ist das der sichere Todesstoß. Du hast übrigens recht ;)
    So viele Packs für 25 CHF waren schon ein Anreiz, mal wieder ein Fifa zu besitzen.
    Ich lese hier viel über diese ominösen letzten Patches.
    Vielleicht ist ja in der Tat so, dass die Kanadier einem zu Saison-Abschluss einem das Fußball-Erlebnis so madig machen, dass man den nächsten Teil herbeisehnt. Was ich hier mit dem BVB allein an Raumaufteilung erlebe, ist haaresträubend zzgl. ganzer Slapstick-Orgien.
    Ich komme wohl zur falschen Zeit.
  • Habt noch so einen Slapstick-Patch rausgehauen. Was ein ¯\_(ツ)_/¯ Saftladen!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien