Ingame Ratings

2

Kommentare

  • mrniceguy1979
    1429 posts ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2018
    Nun Bailly NIF ne 92. 100 Prozent Zweikämpfe gewonnen, 5/5.
    Abgefangen 2, geblockt 3, schlechtes Stellungsspiel 0. Pässe 100 Prozent.

    Und Havertz IF eine 93.

    Wird mein letzter Beitrag hier im Thread sein, da es zu keinem Ergebnis führt.
    Mag man nun halten davon, was man möchte.

    Ich frage mich trotzdem, was für ein Bug völlig random 1 bis 3 (?) Spieler mit deutlich höhere Werte anzeigt, wo die Werte denn herkommen (haben ja offensichtlich nichts mit dem CS zu tun) und warum diese Werte dann keinen Einfluß haben sollten.

    Meine Meinung dazu, es ist zumindest sehr dubios und EA hätte das schon lange patchen MÜSSEN, grade vor dem Hintergrund, dass es kritische Stimmen gibt, die EA gerne verstummen lassen möchte.

  • McDuff
    136 posts ✭✭✭
    Habe gestern Abend gegen einen Gegner gespielt, bei dem sein Forster so krank gehalten hat, wie kein anderer Goalie davor gegen mich. Nach dem.Spiel aufgrund des Threads hier Mal nachgeschaut, weil mir das ganze schon dubios vorkam.

    Hatte ein 93 Rating. Finde das schon komisch.
  • Scala
    35 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »

    Ich frage mich trotzdem, was für ein Bug völlig random 1 bis 3 (?) Spieler mit deutlich höhere Werte anzeigt, wo die Werte denn herkommen (haben ja offensichtlich nichts mit dem CS zu tun) und warum diese Werte dann keinen Einfluß haben sollten.

    Hatte gestern noch einen Gegner bei dem zu Anpfiff drei Spieler höhere Ratings hatten und dann die drei Auswechselspieler ebenfalls. Wie dem auch sei. Wie du schon sagst es bringt eh nichts.

    Ich werde das nochmal mit einem Kumpel testen ob es beidseitig ist. Dann ist es entweder ein Anzeigebug oder es werden halt random Spieler gepusht. Eventuell auch beides. Es muss ja nicht beim Anzeigebug bleiben. Es ist genau so möglich das dadurch die CS nur bei den entsprechenden Spielern wirken. Egal... hier wirds niemand wissen.
  • Flitzpiepe
    1269 posts ✭✭✭
    McDuff schrieb: »
    Habe gestern Abend gegen einen Gegner gespielt, bei dem sein Forster so krank gehalten hat, wie kein anderer Goalie davor gegen mich. Nach dem.Spiel aufgrund des Threads hier Mal nachgeschaut, weil mir das ganze schon dubios vorkam.

    Hatte ein 93 Rating. Finde das schon komisch.

    Meinst du den 76er Fraser Forster von Southhampton???😳😳😳
  • Martso
    1137 posts ✭✭✭
    Wahrscheinlich werden wir seit Jahren verarscht. Womöglich ist es auch egal ob nif, if oder sif. Alles Kopfsache, die spielen sich alle gleich. Es gibt ja genug Leute die den IF für besser halten als den SIF oder den NIf besser als den IF. Wundern würde mich nichts mehr.
  • ThorXC60
    5166 posts ✭✭✭
    Flitzpiepe schrieb: »
    McDuff schrieb: »
    Habe gestern Abend gegen einen Gegner gespielt, bei dem sein Forster so krank gehalten hat, wie kein anderer Goalie davor gegen mich. Nach dem.Spiel aufgrund des Threads hier Mal nachgeschaut, weil mir das ganze schon dubios vorkam.

    Hatte ein 93 Rating. Finde das schon komisch.

    Meinst du den 76er Fraser Forster von Southhampton???😳😳😳

    Scheinbar, da es der einzige TW ist der Forster heißt.
  • Franchiser
    592 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    Flitzpiepe schrieb: »
    McDuff schrieb: »
    Habe gestern Abend gegen einen Gegner gespielt, bei dem sein Forster so krank gehalten hat, wie kein anderer Goalie davor gegen mich. Nach dem.Spiel aufgrund des Threads hier Mal nachgeschaut, weil mir das ganze schon dubios vorkam.

    Hatte ein 93 Rating. Finde das schon komisch.

    Meinst du den 76er Fraser Forster von Southhampton???😳😳😳

    Scheinbar, da es der einzige TW ist der Forster heißt.

    Ich tippe auf Foster von Watford
  • McDuff
    136 posts ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2018
    Korrekt der war es auch. Der 84 If.
  • Scala
    35 posts ✭✭✭
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.
  • ThorXC60
    5166 posts ✭✭✭
    Scala schrieb: »
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.

    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...
  • WooDoo
    7550 posts ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2018
    ThorXC60 schrieb: »
    Scala schrieb: »
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.

    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...

    Und das seit Jahren nicht patchen.

    Aber wer weiß schon.

    Wie von den meisten schon gesagt. Wir werden es wohl nie erfahren. Selbst wenn sie es patchen.
  • mrniceguy1979
    1429 posts ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2018
    WooDoo schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Scala schrieb: »
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.

    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...

    Und das seit Jahren nicht patchen.

    Aber wer weiß schon.

    Wie von den meisten schon gesagt. Wir werden es wohl nie erfahren. Selbst wenn sie es patchen.

    Das macht auch nicht viel Sinn, bin ich bei euch.
    Aber wo kommen diese Werte denn her, mit dem CS hat es nichts zu tun. Warum variiert die Anzahl der Spieler, die ein höheres Rating haben?
    Es sind halt einfach Fragen, die man mal in dem Raum werfen darf.
    In einer idealen Welt würde es dazu eine offizielle Stellungnahme geben und es würde gepachted werden, fertig. Es wird so viel Unnötiges gepatched, aber Fehler, wie der Formationsbug, Anzeigebugs (so es denn einfach nur eine falsche Anzeige ist, der Wert und die Anzahl der Spieler sich das System aus dem Datennirvana zieht), dass man keine Verbrauchsobjekte mwrh nutzen kann...all das wird nicht gepatched.

    Ich bin kein Programmierer, aber mit Logik ist z. B. der Formationsbug nachvollziehbar, reproduzierbar und man kann vorhersagen, wo welche Spieler stehen werden. Das ist schlicht falsch programmiert. Bei einer Änderung ingame an einer gespeicherten Formation, die natürlich nicht auf ausgeglichen gespeichert ist (damit startet man ja), stehen die Spieler so, als wenn du deine Startformation auf eine andere Formation abanderst, ohne im Anschluß deine Spieler zu verschieben.
    Selbst der Anstoßbug ist für mich erklärbar, die KI reagiert da komisch. Wenn es denn ein Bug ist, anderes Thema.

    Aber beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, wie so ein Bug zustande kommen kann, wo die Werte herkommen und wieso das dann keinen Einfluß auf das Spiel haben sollte.
    Es sind ja alles letztendlich nur Zahlen bzw Werte, die zueinander ins Verhältnis gesetzt werden und Einfluß haben.

    Edit:
    Nach meiner bescheidenen Erfahrung, reagiert auch ein fehlerhafter Programmcode innerhalb dieses Fehlers "logisch".
  • Scala
    35 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...

    Wo genau rede ich davon das EA was manipuliert? Ich hab festgestellt das es kein Anzeigebug ist. Und ich gehe davon aus das es etwas mit der Balance und dem Matchmaking zu tun hat. Nicht mehr und nicht weniger. Das hier ist ein Forum für ein Spiel. Diskussionen über den Inhalt des Spiels sollten wohl gestattet sein.
  • RedBull1979
    358 posts ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2018
    Die ingame stats vom Gegner kann man nach dem Spiel nicht anschauen oder ?
    Man sieht maximal immer diese 3 Spieler die geänderte gesamtstärke haben ?!
  • Kamotaru
    519 posts ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 2018
    ThorXC60 schrieb: »
    Scala schrieb: »
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.

    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...

    Kann ja auch sehr gut sein, dass sie manipulieren und die manipulierten Werte gar nicht gezeigt werden sollen, man sie aber jetzt sieht, weil sie einen Fehler im Code haben. Eigentlich sollten da die normalen Werte stehen, aber durch einen Bug stehen dort die manipulierten Werte. Ihr seid so blauäugig. Nach dem Chemie Gate und den Dramatic Moments und allem glaubt ihr echt, EA würde sowas nicht tun? Ich bitte euch, wacht auf!
  • WooDoo
    7550 posts ✭✭✭
    Kamotaru schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Scala schrieb: »
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.

    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...

    Kann ja auch sehr gut sein, dass sie manipulieren und die manipulierten Werte gar nicht gezeigt werden sollen, man sie aber jetzt sieht, weil sie einen Fehler im Code haben. Eigentlich sollten da die normalen Werte stehen, aber durch einen Bug stehen dort die manipulierten Werte. Ihr seid so blauäugig. Nach dem Chemie Gate und den Dramatic Moments und allem glaubt ihr echt, EA würde sowas nicht tun? Ich bitte euch, wacht auf!

    Und wie viele Anzeigebugs oder Bugs haben wir in FIFA. Kaum welche, oder :trollface:
  • Hamsta17
    553 posts ✭✭✭
    Ich vermute seit längerem schon dass es ein „Formpfeil“ wie bei PES gibt, nur eben im Hintergrund.

    Gehen diese Ratings denn auch in die andere Richtung also abwertend?
  • Kamotaru
    519 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Kamotaru schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Scala schrieb: »
    So Leute,... der Anzeigebug ist meiner Meinung nach ausgeschlossen. Nachdem diese WL für mich wie gewohnt gut begann und ich dann das mit den erhöhten Ratings bemerkte, als wie jede Woche die Serie an Niederlagen kam, folgten nun wieder zwei tolle Spiele die wieder super liefen. Und siehe da, alle Ratings des Gegners wurden normal angezeigt. Bei beiden Spielen. Entweder der Anzeigebug tritt immer auf oder es ist kein Anzeigebug. Es sei denn EA hat das Ganze mal eben behoben. Ich vermute aber das es nach den nächsten vier bis fünf Siegen wieder auftreten wird. Das ganze ist wohl eher Teil des Matchmaking- oder Balancesystems. Interessant wäre nur ob das bei den Pro's genau so auftritt und die einfach nur zu gut sind als das es Auswirkungen hat oder ob es da einfach nicht auftritt.

    Und EA würde, wenn Sie irgendwelche Spiele manipulieren wollen, es inGame anzeigen? Natürlich...

    Kann ja auch sehr gut sein, dass sie manipulieren und die manipulierten Werte gar nicht gezeigt werden sollen, man sie aber jetzt sieht, weil sie einen Fehler im Code haben. Eigentlich sollten da die normalen Werte stehen, aber durch einen Bug stehen dort die manipulierten Werte. Ihr seid so blauäugig. Nach dem Chemie Gate und den Dramatic Moments und allem glaubt ihr echt, EA würde sowas nicht tun? Ich bitte euch, wacht auf!

    Und wie viele Anzeigebugs oder Bugs haben wir in FIFA. Kaum welche, oder :trollface:

    Eben drum! Mittlerweile wissen die gewiss selbst nicht mehr, was sie anzeigen und was sie nicht anzeigen wollen :#
  • Scala
    35 posts ✭✭✭
    RedBull1979 schrieb: »
    Die ingame stats vom Gegner kann man nach dem Spiel nicht anschauen oder ?
    Man sieht maximal immer diese 3 Spieler die geänderte gesamtstärke haben ?!

    Unter Spielerleistung kann man das Gesamtrating von jedem Spieler sehen.

    Hamsta17 schrieb: »
    Gehen diese Ratings denn auch in die andere Richtung also abwertend?

    Bisher hab ich nur erhöhte gesehen.
  • Baxtie
    1258 posts ✭✭✭
    Was ist das für ne ¯\_(ツ)_/¯! Gerade ein Spiel gemacht und Interesse halber in die ig ratings rein geschaut:
    Mahrez 91!!
    Jesus 89!!!
    Und wer macht das einzigste Tor?
    Flanke mahrez Kopfball jesus...
    1:0 verloren...
    Alter da ist was faul an der Sache!
    Keeper lloris hält als ob es um sein Leben geht!

    Macht langsam echt kein Bock mehr... eaids muss da wirklich mal aufklären!
  • Schnischna1992
    7723 posts Moderator
    Startet doch mal ein Spiel gegen nen Freund und checkt dann welche Spieler solche zu hohen Werte haben. Dann geht ihr ins Team-Management und vergleicht die ingame Stats mit denjenigen Werten, die für diesen Spieler mit entsprechendem Chemiestil auf diversen Websites angegeben werden. Vll sind die Werte ja auch höher als das Overall-Rating. Nur so ne Idee.
  • RedBull1979
    358 posts ✭✭✭
    Startet doch mal ein Spiel gegen nen Freund und checkt dann welche Spieler solche zu hohen Werte haben. Dann geht ihr ins Team-Management und vergleicht die ingame Stats mit denjenigen Werten, die für diesen Spieler mit entsprechendem Chemiestil auf diversen Websites angegeben werden. Vll sind die Werte ja auch höher als das Overall-Rating. Nur so ne Idee.

    Sehr gute Idee .. bin leider grad net an der Konsole. Checkt es jemand mal ab ?
  • Baxtie
    1258 posts ✭✭✭
    Dann müssten doch ALLE Spieler erhöhte Werte haben! Und nicht nur die „Spielentscheidenden“!!
    Warum haben dann meine Spieler keine erhöhten Werte trotz cs??
  • KolliJ
    1135 posts ✭✭✭
    Baxtie schrieb: »
    Dann müssten doch ALLE Spieler erhöhte Werte haben! Und nicht nur die „Spielentscheidenden“!!
    Warum haben dann meine Spieler keine erhöhten Werte trotz cs??

    Deine haben auch erhöhte, du siehst sie aber nicht.
    Der Gegner sieht die aber.
  • sXeLion
    9 posts ✭✭✭
    Es handelt sich dabei nur um eine Art Anzeigefehler. Die Spieler mit den ungewöhnlich hohen Ratings sind immer Spezialkarten dieser, die immer mit einem Chemistry Style ausgestattet sind. Sind beiden Voraussetzungen gegeben, zeigt die Leistungsanzeige ein -auf die CS-Styles- angepasstes Gesamrating beim Gegner an - aber nur beim Gegner

    Würde der Gegner bei Euch schauen (und ihr hättet Spezialkarten mit CS) würde sich ihm ein ähnliches Bild bieten.

    Das ist nur ein Anzeigebug. Wir werden bei FUt von vorn bis hinten ¯\_(ツ)_/¯, aber dieses hier geschilderte Phänomen ist einfach nur technischer Natur.
  • Schnischna1992
    7723 posts Moderator
    Anderer Gedanke: Pushkarten!

    Das würde die unterschiedliche Anzahl an Spielern, die erhöhte Werte haben, erklären.
  • youngiii90
    22 posts ✭✭✭
    In der WL sind doch Pushkarten garnicht möglich.
  • sXeLion
    9 posts ✭✭✭
    Es lässt sich -teilweise- superleicht nachvollziehen: Speichert das Team des Gegners unter Euren Dream Squads. Schaut, welche Spieler erheblich erhöhte Werte haben.

    Bei den Dream Squads seht ihr die jeweils exakte Version der Spielerkarte, die der Gegner verwendet hat - es wird sich herausstellen, dass die erhöhten Werte ausnahmslos bei Spezialkarten (auch UCL) zu sehen sind. Der Gedanke mit den Pushkarten ist nicht abwegig - dann jedoch würden aber auch regelmäßig schwache NIF-Karten gepusht sein, doch das ist nie der Fall.

    Es "kann" allerdings auch möglich sein, dass es eben nicht die Karten MIT CS-Style sind, sondern nur die Spezialkarten OHNE CS-Style; das würde die erhöhten Gesamt-Ratings nachvollziehbar machen, da basic ja jeden Teilbereich leicht erhöht und auch den Umstand erklären, dass es meist nur 2 oder 3 gepushte Spieler sind; denn es ist unüblich, eine Spezialkarte zu besitzen und deren Stats nicht zielgerichtet zu pushen - ist aber manchmal so, vor allem wenn man die Spieler neu hat

  • Jowes
    12 posts ✭✭✭
    Moin, es sind die CS! Habe es bei Lenglet und Tah mit Hilfe von Futhead verifizieren können. Ob die gepushten Spieler dann Ingame auch entsprechend “besser“ sind? Darüber lässt sich mit Sicherheit vorzüglich streiten ;-)
  • Schnischna1992
    7723 posts Moderator
    Jowes schrieb: »
    Moin, es sind die CS! Habe es bei Lenglet und Tah mit Hilfe von Futhead verifizieren können. Ob die gepushten Spieler dann Ingame auch entsprechend “besser“ sind? Darüber lässt sich mit Sicherheit vorzüglich streiten ;-)

    Inwiefern? Das Overall-Rating, welches dann da angezeigt, muss schon mit denjenigen übereinstimmen, die auf diversen Websites angegeben werden.

    Guck dir mal den ersten Post auf dieser Seite an: Bailly NIF mit 92. Laut Futhead kann Bailly NIF mit dem CS Sentinel ein maximales IV Rating von 90 bekommen. Also ganz fix, dass das CS sind, ist es nicht. Natürlich könnten die anderen +2 dann durch Pushkarten kommen, was dann aber wieder hinfällig ist, wenn man auf die WL guckt.


    Btw mir geht es hier nicht darum, EA irgendwas vorzuwerfen. Nur ggf. können wir den Grund für diese Werte irgendwie selber herausfinden, ohne direkt wieder Richtung Betrugsvorwürfen zu gehen. Dann könnte man EA anschließend fragen, wieso sie das nicht einfach so kommunizieren, um eben diversen Vorwürfen aus dem Weg zu gehen. Die Pitch Notes wären bspw. dafür wie geschaffen.
2
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Kategorien