FIFA Ultimate Team - Gameplay Sammel- & Diskussionsthread

Kommentare

  • WooDoo
    7994 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Juni
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.
  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

  • Schnischna1992
    8108 posts Moderator
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.
  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Juni
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    PS: Du musst auch bedenken das an einen Tag die Pässe und Schüsse einfach verfälscht werden. Laufwege werden nicht eingehalten. Am Dienstag zB. ist es an den Abend 3x vorgekommen das mein IV nach vorne rusht, gestern nicht ein einziges mal. Warum nicht? Warum ist dieses Game jeden Tag ein anderes?

    Und es hat auch nichts mit versch. Spielern zu tun, jeder spielt da oben den gleichen Schwachsinn. Wie schon mehrmals erwähnt ist das wie, als würde ich von 10 Games mind. 8x gg den ein und den selben Spieler spielen. Dort oben wird die YouTube-Taktik zelebriert bis zum geht nicht mehr.

  • ThorXC60
    5407 posts ✭✭✭
    chillachriz schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    Wie soll man dich ernst nehmen bei solchen Aussagen? Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.
  • WooDoo
    7994 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. Juni
    chillachriz schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    PS: Du musst auch bedenken das an einen Tag die Pässe und Schüsse einfach verfälscht werden. Laufwege werden nicht eingehalten. Am Dienstag zB. ist es an den Abend 3x vorgekommen das mein IV nach vorne rusht, gestern nicht ein einziges mal. Warum nicht? Warum ist dieses Game jeden Tag ein anderes?

    Und es hat auch nichts mit versch. Spielern zu tun, jeder spielt da oben den gleichen Schwachsinn. Wie schon mehrmals erwähnt ist das wie, als würde ich von 10 Games mind. 8x gg den ein und den selben Spieler spielen. Dort oben wird die YouTube-Taktik zelebriert bis zum geht nicht mehr.

    Am besten nächstes Mal dann einfach paar Spiele quitten, wenn du deinen alten Skill Wert erreicht hast, dann umgehst du den Block von EA, der dich nicht höher steigen und siegen lässt.

    Spart dir bestimmt paar graue Haare.

    Ach sorry. Vermutlich kann der Algorithmus den Quit filtern und es bringt nichts. Sorry, mein bad. Vergiss das von oben... Musst leider doch die Niederlage komplett über dich ergehen lassen.
  • Schnischna1992
    8108 posts Moderator
    chillachriz schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    PS: Du musst auch bedenken das an einen Tag die Pässe und Schüsse einfach verfälscht werden. Laufwege werden nicht eingehalten. Am Dienstag zB. ist es an den Abend 3x vorgekommen das mein IV nach vorne rusht, gestern nicht ein einziges mal. Warum nicht? Warum ist dieses Game jeden Tag ein anderes?

    Und es hat auch nichts mit versch. Spielern zu tun, jeder spielt da oben den gleichen Schwachsinn. Wie schon mehrmals erwähnt ist das wie, als würde ich von 10 Games mind. 8x gg den ein und den selben Spieler spielen. Dort oben wird die YouTube-Taktik zelebriert bis zum geht nicht mehr.

    Du sagst selbst, dass du die Spiele nicht unbedingt gewinnen wolltest und meinst dann, dass die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat? Zeig mir eine Sportart der Welt, wo die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat, unabhängig ob ESport oder nicht und unabhängig von technischen “Nebenwirkungen“.

    Und wenn du es direkt auf das Gameplay schieben wolltest, dann schreib es auch so und erwähne lieber nichts von Einstellung, Motivation etc.
  • Sasch
    2080 posts ✭✭✭
    bearbeitet 21. Juni
    chillachriz schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    PS: Du musst auch bedenken das an einen Tag die Pässe und Schüsse einfach verfälscht werden. Laufwege werden nicht eingehalten. Am Dienstag zB. ist es an den Abend 3x vorgekommen das mein IV nach vorne rusht, gestern nicht ein einziges mal. Warum nicht? Warum ist dieses Game jeden Tag ein anderes?

    Und es hat auch nichts mit versch. Spielern zu tun, jeder spielt da oben den gleichen Schwachsinn. Wie schon mehrmals erwähnt ist das wie, als würde ich von 10 Games mind. 8x gg den ein und den selben Spieler spielen. Dort oben wird die YouTube-Taktik zelebriert bis zum geht nicht mehr.

    Du sagst selbst, dass du die Spiele nicht unbedingt gewinnen wolltest und meinst dann, dass die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat? Zeig mir eine Sportart der Welt, wo die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat, unabhängig ob ESport oder nicht und unabhängig von technischen “Nebenwirkungen“.

    Und wenn du es direkt auf das Gameplay schieben wolltest, dann schreib es auch so und erwähne lieber nichts von Einstellung, Motivation etc.

    Da spielt dann sicher alles zusammen meines Erachtens, Gameplay, Kopf und Motivation, aber das es manchmal so Stellen gibt wo nichts klappt ist bei mir auch schon vorgekommen und das der Spieler so hoch in den Skillpoints steht, sagt mir eigentlich das er das Spiel sehr gut kennt.
    Bei mir allerdings gibt es halt immer Phasen da geht nichts, wie von ihm geschrieben und dann klappt alles, dies wechselt sich bei mir allerdings recht gleichmäßig ab, das spielen halt die Sachen eine gewichtige Rolle wo leider eine Varianz den Ausschlag gibt.
    Post editiert von
  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    chillachriz schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    PS: Du musst auch bedenken das an einen Tag die Pässe und Schüsse einfach verfälscht werden. Laufwege werden nicht eingehalten. Am Dienstag zB. ist es an den Abend 3x vorgekommen das mein IV nach vorne rusht, gestern nicht ein einziges mal. Warum nicht? Warum ist dieses Game jeden Tag ein anderes?

    Und es hat auch nichts mit versch. Spielern zu tun, jeder spielt da oben den gleichen Schwachsinn. Wie schon mehrmals erwähnt ist das wie, als würde ich von 10 Games mind. 8x gg den ein und den selben Spieler spielen. Dort oben wird die YouTube-Taktik zelebriert bis zum geht nicht mehr.

    Du sagst selbst, dass du die Spiele nicht unbedingt gewinnen wolltest und meinst dann, dass die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat? Zeig mir eine Sportart der Welt, wo die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat, unabhängig ob ESport oder nicht und unabhängig von technischen “Nebenwirkungen“.

    Und wenn du es direkt auf das Gameplay schieben wolltest, dann schreib es auch so und erwähne lieber nichts von Einstellung, Motivation etc.

    Ich schreibe doch das meine Einstellung nichts mit den Resultat am Ende zu tun hat :D Also schiebe ich es automatisch auf das Gameplay :D Natürlich war ich gestern noch mehr im Ragemodus als jetzt.

    Kennst Du zB. das Gefühl wenn man müde Fifa zockt und sich dabei ertappt wenn man plötzlich nur noch starr auf einen Punkt am Monitor guckt? Ich weiß nicht wie Ihr in Deutschland das nennt :D Also praktisch geistesabwesend auf einen Punkt starrt? :D Dieses Gefühl hatte ich am Mittwoch,ich war einfach ausgelaugt noch hatte ich irgendwas von den Game erwartet nach diesen katastrophalen Dienstag.

    Wie kann es möglich sein das ich in so einen Zustand alle Spiele gewonnen habe? In keinen Spiel der Welt hat man Erfolg in so einen Zustand, trotzdem war ich am Ende immer der Gewinner :D Habe dann für 10 Minuten ein anderes Game gespielt und bin dort aufgrund meines Zustandes untergegangen, in Fifa habe ich aber jedes Spiel gewonnen.

    Warum ist das so? Weil ich vielleicht am Tag zuvor nur verloren habe? Waren alle meine Gegner auf Schlafentzug? Das passiert nicht einmal alle 10 Wochen, nicht alle 5 Wochen, Nein, der gleiche Ablauf, Woche für Woche. Passiert etwas 1x kann es Zufall sein,2x auch,von mir aus auch 10x wenn du es so willst. Passiert sowas jedoch in der Häufigkeit steckt ein System dahinter. Dieser Leistungsabfall von einen Moment auf den anderen ist mir nicht zu erklären, noch dieser Boost danach!



  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    bearbeitet 21. Juni
    Sasch schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    Ich habe ca. 10 Spiele am Stück verloren,vielleicht hätte ich das eine oder andere drehen können, wollte ich aber nicht wirklich da die Motivation ab Spiel 1 praktisch nicht mehr vorhanden war.

    Und dann willst du gegen Leute in Rivals gewinnen, die auf dem selben Niveau wie du sind? Viel Spaß.

    Auf was genau spielst du an?

    Du hast die Spiele nicht ernst genommen und warst kaum motiviert. Bei deinem Skillrating bist du schon überdurchschnittlich stark. Und dann spielst du ausschließlich gegen Leute auf deinem Level. Dann brauchst du dich nicht wundern, wenn du nur auf die Mütze bekommst. Kanonenfutter bekommst du mit dem Skillrating sicherlich so gut wie nie vor die Nase.

    Sorry, ich kann Dich nicht wirklich ernst nehmen. Nichts gegen dich persönlich,die Einstellung hat nichts mit dem Resultat am Ende zu tun.

    Am Mittwoch wollte ich nicht spielen, war müde und eigentlich noch demotivierter als am Tag zuvor. Ich habe alles Spiele gewonnen, einfach so. Selbst gg R9 und Gullit Prime kein Problem gehabt. Nach ein paar Wins war ich auch am gleichen Level wie an den Tag zuvor, trotzdem gewonnen.

    Bitte versteh mich nicht falsch, manchmal ist die einfachste Lösung auch die richtige ;)

    In der WL zB. bin ich nach 5 verlorenen Games auch demotiviert und wie durch ein Wunder klappt es dann auf einmal wieder. Ich verstehe natürlich was Du meinst, dass habe ich schon bei WooDoo kapiert, es ist nur leider falsch!

    PS: Du musst auch bedenken das an einen Tag die Pässe und Schüsse einfach verfälscht werden. Laufwege werden nicht eingehalten. Am Dienstag zB. ist es an den Abend 3x vorgekommen das mein IV nach vorne rusht, gestern nicht ein einziges mal. Warum nicht? Warum ist dieses Game jeden Tag ein anderes?

    Und es hat auch nichts mit versch. Spielern zu tun, jeder spielt da oben den gleichen Schwachsinn. Wie schon mehrmals erwähnt ist das wie, als würde ich von 10 Games mind. 8x gg den ein und den selben Spieler spielen. Dort oben wird die YouTube-Taktik zelebriert bis zum geht nicht mehr.

    Du sagst selbst, dass du die Spiele nicht unbedingt gewinnen wolltest und meinst dann, dass die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat? Zeig mir eine Sportart der Welt, wo die Einstellung nichts mit dem Resultat zu tun hat, unabhängig ob ESport oder nicht und unabhängig von technischen “Nebenwirkungen“.

    Und wenn du es direkt auf das Gameplay schieben wolltest, dann schreib es auch so und erwähne lieber nichts von Einstellung, Motivation etc.

    Da spielt dann sicher alles zusammen meines erachtens Gameplay, Kopf und Motivation, aber das es manchmal so Stellen gibt wo nichts klappt ist bei mir auch schon Vorgekommen und das der Spieler so hoch in den Skillpoints steht, sagt nir eigentlich das er das Spiel sehr gut kennt.
    Bei mir allerdings gibt es halt immer Phasen da geht nichts, wie von ihm geschrieben und dann klappt alles, dies wechselt sich bei mir allerdings recht gleichmäßig ab, das spielen halten die Sachen eine Rolle wo leider Varianz eine Rolle spielt.

    Danke Dir!
    Das ich Fifa gut kenne hat mit den Skillpoints nicht so viel zu tun, ich spiele Fifa seit 1994 :)

    Langsam glaube ich das Leute wie WooDoo und Thor niemals ein faires Fußballspiel gespielt haben :D :D Vielleicht solltet Ihr mal ein Fifa zocken wo es noch kein UT gab.

    Selbst als ich euch 2 das Video gezeigt habe welches ihr auf Seite 24 findet, wollte mir WooDoo noch erklären das es meine Schuld war. Manchmal frage ich mich was ich Dir getan haben muss das du sogar nach den Video meintest, (wo ganz klar ersichtlich ist das es NICHT meine Schuld war) dass es noch immer meine Schuld war. Habe ich Dich irgendwann angelogen das du wirklich ALLES bezweifelst? Habe ich Dir irgendetwas getan das Du sogar ein Video mit Richtungspfeil ignorierst?

    Hier nochmal der Link für Seite 24 ;)

    https://fifaforums.easports.com/de/discussion/16837/fifa-ultimate-team-gameplay-sammel-diskussionsthread/p24

    Das sind meine Erfahrungen mit den Game WooDoo, nichts weiter. Glaub es oder nicht ;)



  • Oldergod
    97 posts ✭✭✭
    interessante regelauslegung (video dauert keine 20 sekunden)
  • Wolf
    500 posts ✭✭✭
    Schwer zu sagen ober der Ball wirklich zu 100% über der Linie war. (Evtl hat der Faden von der naht ja doch noch die Linie "berührt".
    Aber sehr geil wie der Ball um die Eckfahne rollt
  • Xerxes1410
    236 posts ✭✭✭
    Oldergod schrieb: »
    interessante regelauslegung (video dauert keine 20 sekunden)

    Der Ball wir von blau an die Eckfahne geschossen und geht von dort ins Seitenaus = Einwurf Team Weiß

    Das ist kein faul sondern korrekt, die Eckfahne zählt als Neutrum oder was wird mit "fail" bezeichnet? (Sollte weiß den Ball berührt haben, musste blau Einwurf haben, Eckball oder Abstoß waren immer verkehrt)
  • Oldergod
    97 posts ✭✭✭
    Xerxes1410 schrieb: »
    Oldergod schrieb: »
    interessante regelauslegung (video dauert keine 20 sekunden)

    Der Ball wir von blau an die Eckfahne geschossen und geht von dort ins Seitenaus = Einwurf Team Weiß

    Das ist kein faul sondern korrekt, die Eckfahne zählt als Neutrum oder was wird mit "fail" bezeichnet? (Sollte weiß den Ball berührt haben, musste blau Einwurf haben, Eckball oder Abstoß waren immer verkehrt)

    der ball geht nicht ins seitenaus, dazu müsste er auf der anderen seite der eckfahne die linie überschreiten. es ist ein eindeutiger abstoß.
  • wizzzo
    2052 posts ✭✭✭
    Flexxinho schrieb: »

    Never. Soso. Hier im Forum schwirrt noch das Audiofile rum, indem EA noch bestätigt hat, dass das M in einem vorigen Teil eingebaut und dann wieder rausgenommen wurde...
  • nicocino
    1702 posts ✭✭✭
    bearbeitet 24. Juni
    Thema Squad Battles, Vorlagen mit Russlandspielern:

    36096284qi.jpeg

    Ich laufe 30 Meter alleine auf den Torwart, ziele perfekt und der Ball fliegt trotzdem 3 Meter vorbei. Ich will nicht verneinen, dass dies den realen Profis nicht passieren würde. Mit der ganzen Rundumthematik der letzten Wochen ist es aber schon recht kurios. Natürlich habe ich in dem Spiel trotz zahlreicher guter Abschlusschancen kein Tor nach entsprechender Vorlage zustande gebracht.

    Edit:

    anbei noch der Moment des Abschlusses für diejenigen, die dachten, ich hätte erst nach dem Schuss richtig gezielt.
    36096311cp.jpeg
  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    bearbeitet 25. Juni
    Ich habe gerade dieses Tor gemacht, mein Gegner hat mit grünen TF die Latte getroffen.

    4:2 gewonnen, keinen Plan wieso eigentlich :D

    @WooDoo @Schnischna1992 @ThorXC60

    Vielleicht könnt Ihr das rational erklären, für mich ist das einfach nicht ok :) Das hier Esport betrieben wird ist mir unbegreiflich.



  • Schnischna1992
    8108 posts Moderator
    bearbeitet 25. Juni
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.
  • Kasimir83
    8 posts ✭✭✭
    bearbeitet 25. Juni
    FIFA entwickelt sich immer mehr zur Lachnummer. Vielleicht lag es daran, dass man früher nicht gegen so viele unterschiedliche Gegner Online spielen konnte bzw. nur Offline gespielt hat, dass man das Gameplay nicht derart so genau genommen hat, aber was in FIFA passiert ist einfach nur ein Witz, weil EA es nicht packt endlich mal Anpassungen an der KI zu machen, die auch was mit der Realität zu tun haben. Dies fällt insbesondere im UT Modus auf, da dort jeder nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist und die Spielfehler werden gnadenlos ausgenutzt.
    1. In der Realität stellt ein Defensivspieler die Passwege zu, der andere attackiert den Gegner, in FIFA 19 macht ein Spieler entweder das eine oder das andere, aber nie sind es 2 Spieler die sich gegenseitig unterstützten, da werden eher noch die Lücken großzügig aufgemacht. Dadurch ist ein durchrennen mit schnellen Spielern viel zu einfach und man sieht immer wieder die Zickzackläufe, die normalerweise ein zweiter Verteidiger im Doppel unterbinden würde, wäre die KI nicht derart passiv wie in FIFA
    2. Stürmer bleiben entweder ohne Not stehen (insbesondere wenn man den Ball in den Rückraum spielt und dann einen langen Ball nach vorne spielen will), gehen die Laufwege nicht mit oder sie rennen derart los, dass man garkeine Zeit hat den Pass zu spielen, ohne dass diese 5m im Abseits stehen, weil man erstmal mit einen Haken den Passweg auf machen muss
    3. Abseitslinien sind völlig falsch gezogen, da wird schon gepfiffen, da passen teils 4 Fusslängen dazwischen und in Zeiten von VAR kann man eigentlich erwarten, dass sowas auch in FIFA richtig erkannt wird
    4. Seit dem 90er Jahren entwickelt man FIFA und man hat es bis heute nicht geschafft, vernünftige Kollisionsabfragen einzubauen. Da gehen Bälle durch Körperteile, der Gegner kann den Ball durch einen durchtreten...
    5. es wird gezogen und gezerrt im ganzen Spiel, aber Freistoß gibt es keinen
    6. Schüsse gehen aus den unsinnigsten Positionen und Entfernungen immer rein, man braucht nur etwas Fingerspitzen und den richtigen Stürmer dafür, so dass viele Spiele mit 5 und mehr Toren enden, weil Torhüter immer gleich reagieren, zu weit vorm Kasten stehen und man sich immer als Verteidiger fragen muss, ob man den Stürmer attackiert oder den Passweg zustellt, da die KI nicht aktiv verteidigt, sondern nur Mitläufer ist
    7. dann die hohen Bälle wo immer Spieler ranrennen wollen, die Kilometerweit weg sind, ebenso mit ungenau gespielten Pässen. Da kann ein weiterer Spieler der eigenen Mannschaft direkt in der Nähe stehen und den Ball noch erreichen, aber das System denkt sich man wollte zu dem anderen Spieler spielen, also geht weder der Spieler ran, der ihn noch erreichen könnte, noch kann man auf den Spieler wechseln, bevor nicht der Gegner den Ball hat
    8. wo bleibt eigentlich das Handspiel bei UT
    9. wann erkennt das System ob ein Angriff auf den Gegner überhart war obwohl der Ball gespielt wurde
    ...

    Wenn man gegen die KI spielt auf Weltmeister oder Legende (mit geringfügigen Ausnahmen) sieht man, wie die KI vernünftig aggieren könnte. Da wird man auch mal gedoppelt und sich gegenseitig unterstützt, die Pass und Laufwege stimmen usw.., warum klappt sowas mit der KI in den eigenen Reihen nicht so das sich das Spiel zu einer Wechselorgie entpuppt.
  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    Glaubst Du ich habe nach meinen 10 Stunden Tag nichts besseres zu tun? Das ist mir gerade passiert in einen Spiel wo der Gegner mit grünen TF die Latte getroffen hat und mein Tor einfach nur manipuliert ist. Das ich sowas überhaupt hochlade geht mir schon auf die Nerven, deine Antwort setzt den ganzen noch eines drauf.

    Ich hätte mich schon über ein simples: "Ich leite es weiter" gefreut. Das war eigentlich der Sinn des Uploads.

    Aber gut das es eh nichts bringt :D



  • WooDoo
    7994 posts ✭✭✭
    bearbeitet 25. Juni
    chillachriz schrieb: »
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    Ich hätte mich schon über ein simples: "Ich leite es weiter" gefreut. Das war eigentlich der Sinn des Uploads.

    Dafür hättest du aber nicht uns anderen beide erwähnen müssen ;)

    Da hat Schnischna1992 deine eigentliche Intention schon gut herausgestellt.

    Aber ja, pass auf das EA dich morgen nicht wieder auf der falschen Seite des Patentes führt. Wie gesagt, einfach dann quitten. Spart dir Zeit, wenn du sowieso nicht gewinnen darfst.
  • Schnischna1992
    8108 posts Moderator
    bearbeitet 25. Juni
    chillachriz schrieb: »
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    Glaubst Du ich habe nach meinen 10 Stunden Tag nichts besseres zu tun? Das ist mir gerade passiert in einen Spiel wo der Gegner mit grünen TF die Latte getroffen hat und mein Tor einfach nur manipuliert ist. Das ich sowas überhaupt hochlade geht mir schon auf die Nerven, deine Antwort setzt den ganzen noch eines drauf.

    Ich hätte mich schon über ein simples: "Ich leite es weiter" gefreut. Das war eigentlich der Sinn des Uploads.

    Aber gut das es eh nichts bringt :D

    Kann ich nicht, will ich nicht und sollte ich auch nicht beurteilen, ob du besseres zu tun hast. Ist mir auch ehrlich gesagt vollkommen egal.

    Hast du den Pitch Notes Artikel zum Gameplay gelesen? Da stand genug zum wenig konstanten Finishing drin. Und dass das Finishing schon seit Jahren derbe zufällig ist, ist wohl mittlerweile mehr als deutlich. Erst recht nach dem Pitch Notes Artikel, wodurch klar ist, dass man dran arbeitet.

    Mein Post setzt nirgendwo einen drauf. Sag doch einfach, was du genau willst.

    Und zum fettgedruckten: Warum sagst du das dann nicht so, statt die verlinkten User (möglicherweise zynisch) nach ner rationalen Erklärung zu fragen?



    Btw...
    ...vll sollten wir mal abwarten, was aus dem Spiel wird, wenn EA tatsächlich die in den Pitch Notes angesprochenen Bestandteile des Gameplays ausbessert. Dann sollte es auch weniger Fehler geben bzw. 3/4 der Kritikpunkte im Forum ausradieren. Im Moment das Thema noch weiter breittreten bringt nichts. Warum? Weil die aktuellen Probleme längst bekannt sind und in FIFA 19 nicht mehr ausgebessert werden(siehe Pitch Notes Artikel), sondern EA diesbezüglich jetzt schon daran arbeitet, dass sowas in FIFA 20 besser wird.
  • chillachriz
    296 posts ✭✭✭
    bearbeitet 26. Juni
    WooDoo schrieb: »
    chillachriz schrieb: »
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    Ich hätte mich schon über ein simples: "Ich leite es weiter" gefreut. Das war eigentlich der Sinn des Uploads.

    Dafür hättest du aber nicht uns anderen beide erwähnen müssen ;)

    Da hat Schnischna1992 deine eigentliche Intention schon gut herausgestellt.

    Aber ja, pass auf das EA dich morgen nicht wieder auf der falschen Seite des Patentes führt. Wie gesagt, einfach dann quitten. Spart dir Zeit, wenn du sowieso nicht gewinnen darfst.

    Ich habe das Spiel gewonnen, aber gut.

    Echt traurig was hier abgeht wenn man bedenkt das ohne Videos oder Beweise immer einen gesagt wird das es sei eigene Schuld ist. Postet man ein Video wo der beschiss ganz klar zu erkennen ist wird man auch nur ignoriert und nicht ernst genommen.

    Euch 2 (Woodoo & Thor) habe ich markiert weil ihr 2 die schlimmsten seid, selbst das muss man euch erklären anscheinend.

    Einfach nur traurig.
  • Wolf
    500 posts ✭✭✭
    chillachriz schrieb: »
    Ich habe gerade dieses Tor gemacht, mein Gegner hat mit grünen TF die Latte getroffen.

    4:2 gewonnen, keinen Plan wieso eigentlich :D

    @WooDoo @Schnischna1992 @ThorXC60

    Vielleicht könnt Ihr das rational erklären, für mich ist das einfach nicht ok :) Das hier Esport betrieben wird ist mir unbegreiflich.



    Also wenn der Schuss rechts am Tor vorbei gegangen wäre hätte ich gesagt: "hat er den Ball nicht richtig getroffen, passiert ". Aber das ist krass. Komplett in die andere Ecke. Hat ne gute Streuung der gute
  • wizzzo
    2052 posts ✭✭✭
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    So viel Videos wie hier schon aufgetaucht sind, ist es wohl tatsächlich einfach.
    Der Vergleich mit dem VAR funktioniert mMn nicht. Das ist am Ende wieder menschliches Versagen - welches einfach niemals verhindert werden kann. Das kannst Du natürlich in Fifa Realitätsnähe nennen. Da sind wir aber wieder bei Varianz und stark in der Nähe des großen Ms.

    @Schnischna1992
    hast du kurz den Link zu dem Pitch-Notes-Artikel - gerne auch auf deutsch.

  • Schnischna1992
    8108 posts Moderator
    wizzzo schrieb: »
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    So viel Videos wie hier schon aufgetaucht sind, ist es wohl tatsächlich einfach.
    Der Vergleich mit dem VAR funktioniert mMn nicht. Das ist am Ende wieder menschliches Versagen - welches einfach niemals verhindert werden kann. Das kannst Du natürlich in Fifa Realitätsnähe nennen. Da sind wir aber wieder bei Varianz und stark in der Nähe des großen Ms.

    @Schnischna1992
    hast du kurz den Link zu dem Pitch-Notes-Artikel - gerne auch auf deutsch.

    Dann hinkt der Vergleich inhaltlich eben. Ändert nichts daran, dass es dennoch immer einfach ist sich die für das eigene Argument passenden Beispiele rauszusuchen und darauf zu reduzieren. Das spielt aber im Endeffekt auch keine Rolle. @chillachriz hätte sich direkt deutlicher ausdrücken können, was er denn überhaupt hören bzw. erreichen wollte, statt uns (@WooDoo, @ThorXC60 und mir) im Nachhinein irgendwas vorzuwerfen.


    Pitch Notes:

    Teil 1:
    https://www.ea.com/de-de/games/fifa/fifa-19/news/pitch-notes-fifa-20-gameplay-follow-up

    Teil 2:
    https://www.ea.com/de-de/games/fifa/fifa-19/news/pitch-notes-gameplay-beyond-fifa-19
  • BonKerzZ
    481 posts ✭✭✭
    bearbeitet 26. Juni
    Wenn TF im Spiel bleibt, bleibt auch die unkonstanz im Finishing. TF hat die Schussengine einfach komplett zerstört dieses Jahr und ich kann nicht nachvollziehen warum man daran unbedingt festhalten will.

    Zu dem Video von @chillachriz : Klar ist es einfach sich die passenden Szenen für seine Argumente "rauszupicken". Mittelerweile ist sowas aber ehr die Regel als die Ausnahme und damit ist die Kretik mehr als gerechtfertigt.

    Edit: Zu den Pitchnotes: Schön, dass EA das Problem mittlerweile bekannt ist, besteht ja auch erst seit Release. Traurig, dass sie erst 8/9 Monate später reagieren und es erst zu Fifa 20 versuchen zu verbessern.
  • wizzzo
    2052 posts ✭✭✭
    wizzzo schrieb: »
    @chillachriz Es ist sehr einfach sich diverse Szenen rauszupicken und dann Leute damit zu konfrontieren. Und im Endeffekt bringt es auch nichts.

    Ich kann beim Videobeweis auch nen Negativbeispiel raussuchen und anhand dessen dann darstellen, dass der VAR Müll ist. Das wäre aber wenig sinnvoll und hilft nicht weiter, noch ist es zu pauschalisieren.

    So viel Videos wie hier schon aufgetaucht sind, ist es wohl tatsächlich einfach.
    Der Vergleich mit dem VAR funktioniert mMn nicht. Das ist am Ende wieder menschliches Versagen - welches einfach niemals verhindert werden kann. Das kannst Du natürlich in Fifa Realitätsnähe nennen. Da sind wir aber wieder bei Varianz und stark in der Nähe des großen Ms.

    @Schnischna1992
    hast du kurz den Link zu dem Pitch-Notes-Artikel - gerne auch auf deutsch.

    Dann hinkt der Vergleich inhaltlich eben. Ändert nichts daran, dass es dennoch immer einfach ist sich die für das eigene Argument passenden Beispiele rauszusuchen und darauf zu reduzieren. Das spielt aber im Endeffekt auch keine Rolle. @chillachriz hätte sich direkt deutlicher ausdrücken können, was er denn überhaupt hören bzw. erreichen wollte, statt uns (@WooDoo, @ThorXC60 und mir) im Nachhinein irgendwas vorzuwerfen.


    Pitch Notes:

    Teil 1:
    https://www.ea.com/de-de/games/fifa/fifa-19/news/pitch-notes-fifa-20-gameplay-follow-up

    Teil 2:
    https://www.ea.com/de-de/games/fifa/fifa-19/news/pitch-notes-gameplay-beyond-fifa-19


    Naja, solche Szenen sind für jeden Fifa-Kritiker halt gefundenes Fressen und werden der Gegenseite natürlich präsentiert.

    Danke für die Notes, klingt tatsächlich vielversprechend, auch wenn ich mich teilweise frage, warum die manche Sachen erst jetzt merken bzw. angehen.


  • WooDoo
    7994 posts ✭✭✭
    bearbeitet 26. Juni
    BonKerzZ schrieb: »
    Wenn TF im Spiel bleibt, bleibt auch die unkonstanz im Finishing. TF hat die Schussengine einfach komplett zerstört dieses Jahr und ich kann nicht nachvollziehen warum man daran unbedingt festhalten will.

    Zu dem Video von @chillachriz : Klar ist es einfach sich die passenden Szenen für seine Argumente "rauszupicken". Mittelerweile ist sowas aber ehr die Regel als die Ausnahme und damit ist die Kretik mehr als gerechtfertigt.

    Edit: Zu den Pitchnotes: Schön, dass EA das Problem mittlerweile bekannt ist, besteht ja auch erst seit Release. Traurig, dass sie erst 8/9 Monate später reagieren und es erst zu Fifa 20 versuchen zu verbessern.

    Regel die Ausnahme. Mit Sicherheit passiert so etwas nicht alle 10 Spiele. Und schon gar nicht in jeder WL. Das andere ist die Varianz, die es nun mal gibt, bei der auch keiner ein Hehl daraus macht, und die gibt es, sei es grün, gelb, rot oder weiß.

    Und wie die Varianz in FIFA so aussieht, sieht man ja schön alle paar Pitch Notes, wenn EA einzelne Teile versucht zu balancen.

    https://www.ea.com/de-de/games/fifa/fifa-19/news/fifa-19-pitch-notes-patch-7

    Man sieht nur einzelne Ausschnitte des Patches, aber man kann sich jenes ja ohne Probleme auf andere Schüsse, Typen etc. projizieren.
  • mrniceguy1979
    2381 posts ✭✭✭
    bearbeitet 26. Juni
    Man muß sich ja auch nicht bei diesem Thema verbal die Köppe einhauen.
    Eine gewisse Streuung finde ich gut und richtig, weil es eben schon ein Stück weit die Realität abbildet. Ein am Controller perfekter Schuß darf auch mal neben das Tor gehen (in Abhängigkeit vom gesteuerten Spieler und dessen Werte), ein schlechter Schuß darf auch mal duselig den Weg ins Tor finden.
    ABER wenn ich rechts oben anvisieren und der Schuß findet flach links den Weg ins Tor, dann darf das nie und nimmer passieren! Das hat auch mit Streuung nichts mehr zu tun und zeigt eher, dass eingegriffen wird.
    Just my 2 Cents.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien