FIFA 19 Ultimate Team - Gameplay Sammel- & Diskussionsthread

Kommentare

  • B1ueBee
    1777 posts ✭✭✭
    Sasch schrieb: »
    B1ueBee schrieb: »
    Sasch schrieb: »
    Server sind down 🤔

    Jo gerade 2x aus SB gekickt worden.
    Schade irgendwie...

    Bei mir war es Rivals und war beide male eins null vorne 😂😂

    Verlierst du da Rating bei nem Server Quit?
  • Sasch
    2105 posts ✭✭✭
    B1ueBee schrieb: »
    Sasch schrieb: »
    B1ueBee schrieb: »
    Sasch schrieb: »
    Server sind down 🤔

    Jo gerade 2x aus SB gekickt worden.
    Schade irgendwie...

    Bei mir war es Rivals und war beide male eins null vorne 😂😂

    Verlierst du da Rating bei nem Server Quit?

    ich weiß es ehrlich gesagt nicht, habe gestern nur mehr die Konsole aus gemacht, nach dem zweiten mal.
  • Mali
    5 posts ✭✭✭
    Hi,

    da ich leider kein neues Thema erstellen darf, bin ich gezwungen hier mein Problem zu posten.
    Leider habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

    Es geht darum, dass PC Spieler bei Division Rivals Wochenbelohnungen anders (schlechter?) behandelt werden als die Konsolenspieler.

    In meinem Fall (Div. 03 / Rang 1) werden mit als Option 1 der Belohnungen 65.000 Münzen angezeigt. Laut unterschiedlichen Liste, dürfen sich die Spieler auf den Konsolen bei gleicher Ausgangssituation über 70.000 Münzen freuen. Dieser Unterschied zieht sich durch alle Ränge und Divisionen und wurde so auch schon vom Support bestätigt. Leider gab es keine Antwort warum.

    Kann ich hier auf eine zufriedenstelle Antwort hoffen?
  • Sasch
    2105 posts ✭✭✭
    Mali schrieb: »
    Hi,

    da ich leider kein neues Thema erstellen darf, bin ich gezwungen hier mein Problem zu posten.
    Leider habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

    Es geht darum, dass PC Spieler bei Division Rivals Wochenbelohnungen anders (schlechter?) behandelt werden als die Konsolenspieler.

    In meinem Fall (Div. 03 / Rang 1) werden mit als Option 1 der Belohnungen 65.000 Münzen angezeigt. Laut unterschiedlichen Liste, dürfen sich die Spieler auf den Konsolen bei gleicher Ausgangssituation über 70.000 Münzen freuen. Dieser Unterschied zieht sich durch alle Ränge und Divisionen und wurde so auch schon vom Support bestätigt. Leider gab es keine Antwort warum.

    Kann ich hier auf eine zufriedenstelle Antwort hoffen?

    Nein Kumpel, du bist hier in einem Forum von Spielern für Spieler, wenn der Kundendienst dich auf uns verweist wird er damit meinen das du dir hier deinen Frust von der Seele reden kannst, auch die Mods sind keine Angestellten von EA.
  • Mali
    5 posts ✭✭✭
    Na geil! "zwei-klassen-gaming" heute schon aktiv von EA praktiziert.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    bearbeitet 19. März
    Naja, die Preise bzw der Transfermarkt sind ja auf dem PC "geschlossen". Somit ist es ja für alle gleich, die auf dem Markt Einfluß haben bzw auf dem Markt aktiv werden.
    Wenn nun alle PCler ein paar Prozent mehr Coins hätten, würde wohl auch der Preis für einen Spieler prozentual steigen. Nachfrage und Angebot bleibt ja gleich.
  • Mali
    5 posts ✭✭✭
    > @mrniceguy1979 schrieb:
    > Naja, die Preise bzw der Transfermarkt sind ja auf dem PC "geschlossen". Somit ist es ja für alle gleich, die auf dem Markt Einfluß haben bzw auf dem Markt aktiv werden.
    > Wenn nun alle PCler ein paar Prozent mehr Coins hätten, würde wohl auch der Preis für einen Spieler prozentual steigen. Nachfrage und Angebot bleibt ja gleich.

    Ja, wenn es sich nur um die Belohung in Form von Münzen handeln würde. Tatsächlich fallen aber auch die Pack-Belohnungen ungleich schlechter für die PC-Spieler aus.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    bearbeitet 19. März
    Ok, das wusste ich natürlich nicht, aber helfen wird man dir hier nicht können.
    Komm auf die helle Seite der Macht, komm in die Konsolenwelt 😉.
  • WooDoo
    8372 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Ok, das wusste ich natürlich nicht, aber helfen wird man dir hier nicht können.
    Komm auf die helle Seite der Macht, komm in die Konsolenwelt 😉.

    Wenn die Coins geringer sind, müssen es die Packs ja auch sein.

    Aber wie du sagst. So lange kein Cross Markt, wird hier ja keiner "benachteiligt".
    PC Spieler konkurrieren ja nicht mit anderen Märkten.
  • Mali
    5 posts ✭✭✭
    Naja, trotzdem sind die Chancen ja auf der Konsole durch die besseren Packs, ja schon höher.
  • ThorXC60
    5484 posts ✭✭✭
    Mali schrieb: »
    Hi,

    da ich leider kein neues Thema erstellen darf, bin ich gezwungen hier mein Problem zu posten.
    Leider habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

    Es geht darum, dass PC Spieler bei Division Rivals Wochenbelohnungen anders (schlechter?) behandelt werden als die Konsolenspieler.

    In meinem Fall (Div. 03 / Rang 1) werden mit als Option 1 der Belohnungen 65.000 Münzen angezeigt. Laut unterschiedlichen Liste, dürfen sich die Spieler auf den Konsolen bei gleicher Ausgangssituation über 70.000 Münzen freuen. Dieser Unterschied zieht sich durch alle Ränge und Divisionen und wurde so auch schon vom Support bestätigt. Leider gab es keine Antwort warum.

    Kann ich hier auf eine zufriedenstelle Antwort hoffen?

    Das ist fasch. Es gibt in Div. 4 / Rang 1 65.000 Münzen, genau wie auf allen anderen Plattformen, Da hast du dich einfach in der Division vertan.
  • Karanief
    831 posts ✭✭✭
    Bei dem Game ist die Luft echt raus, mittlerweile rennt echt jeder mit der french Connection rum. Bei Saisons war ja mehr Abwechslung wie hier. Kante und pogba...
  • Pikatzo
    1581 posts ✭✭✭
    Karanief schrieb: »
    Bei dem Game ist die Luft echt raus, mittlerweile rennt echt jeder mit der french Connection rum. Bei Saisons war ja mehr Abwechslung wie hier. Kante und pogba...

    Und mbappe
  • Yogibaer287
    4057 posts ✭✭✭
    Karanief schrieb: »
    Bei dem Game ist die Luft echt raus, mittlerweile rennt echt jeder mit der french Connection rum. Bei Saisons war ja mehr Abwechslung wie hier. Kante und pogba...

    Ist bei dir erst Oktober? :joy:
  • Mali
    5 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    Mali schrieb: »
    Hi,

    da ich leider kein neues Thema erstellen darf, bin ich gezwungen hier mein Problem zu posten.
    Leider habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

    Es geht darum, dass PC Spieler bei Division Rivals Wochenbelohnungen anders (schlechter?) behandelt werden als die Konsolenspieler.

    In meinem Fall (Div. 03 / Rang 1) werden mit als Option 1 der Belohnungen 65.000 Münzen angezeigt. Laut unterschiedlichen Liste, dürfen sich die Spieler auf den Konsolen bei gleicher Ausgangssituation über 70.000 Münzen freuen. Dieser Unterschied zieht sich durch alle Ränge und Divisionen und wurde so auch schon vom Support bestätigt. Leider gab es keine Antwort warum.

    Kann ich hier auf eine zufriedenstelle Antwort hoffen?

    Das ist fasch. Es gibt in Div. 4 / Rang 1 65.000 Münzen, genau wie auf allen anderen Plattformen, Da hast du dich einfach in der Division vertan.

    Hmm, also wenn du recht hast, wie habe ich dann diese Ansicht https://imgur.com/RoPxTpS zu deuten?

    Bzw. wurde mir vom Support meine Vermutung das es hier unterschiedliche Belohnungen gibt, schriftlich, nach Rücksprache mit dem Entwickler, bestätigt.
  • ThorXC60
    5484 posts ✭✭✭
    Mali schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Mali schrieb: »
    Hi,

    da ich leider kein neues Thema erstellen darf, bin ich gezwungen hier mein Problem zu posten.
    Leider habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

    Es geht darum, dass PC Spieler bei Division Rivals Wochenbelohnungen anders (schlechter?) behandelt werden als die Konsolenspieler.

    In meinem Fall (Div. 03 / Rang 1) werden mit als Option 1 der Belohnungen 65.000 Münzen angezeigt. Laut unterschiedlichen Liste, dürfen sich die Spieler auf den Konsolen bei gleicher Ausgangssituation über 70.000 Münzen freuen. Dieser Unterschied zieht sich durch alle Ränge und Divisionen und wurde so auch schon vom Support bestätigt. Leider gab es keine Antwort warum.

    Kann ich hier auf eine zufriedenstelle Antwort hoffen?

    Das ist fasch. Es gibt in Div. 4 / Rang 1 65.000 Münzen, genau wie auf allen anderen Plattformen, Da hast du dich einfach in der Division vertan.

    Hmm, also wenn du recht hast, wie habe ich dann diese Ansicht https://imgur.com/RoPxTpS zu deuten?

    Bzw. wurde mir vom Support meine Vermutung das es hier unterschiedliche Belohnungen gibt, schriftlich, nach Rücksprache mit dem Entwickler, bestätigt.

    Ganz einfach, am Donnerstag morgen beim Wochenwechsel warst du noch in Div. 4, danach bist du aufgestiegen. Bis zum nächsten Wochenwechsel werden dir die Belohnungen aus Div. 4 angezeigt, da du diese auch am nächsten Donnerstag erhältst.
  • bestdb
    263 posts ✭✭✭
    ThorXC60 schrieb: »
    Mali schrieb: »
    ThorXC60 schrieb: »
    Mali schrieb: »
    Hi,

    da ich leider kein neues Thema erstellen darf, bin ich gezwungen hier mein Problem zu posten.
    Leider habe ich noch kein Thema dazu gefunden.

    Es geht darum, dass PC Spieler bei Division Rivals Wochenbelohnungen anders (schlechter?) behandelt werden als die Konsolenspieler.

    In meinem Fall (Div. 03 / Rang 1) werden mit als Option 1 der Belohnungen 65.000 Münzen angezeigt. Laut unterschiedlichen Liste, dürfen sich die Spieler auf den Konsolen bei gleicher Ausgangssituation über 70.000 Münzen freuen. Dieser Unterschied zieht sich durch alle Ränge und Divisionen und wurde so auch schon vom Support bestätigt. Leider gab es keine Antwort warum.

    Kann ich hier auf eine zufriedenstelle Antwort hoffen?

    Das ist fasch. Es gibt in Div. 4 / Rang 1 65.000 Münzen, genau wie auf allen anderen Plattformen, Da hast du dich einfach in der Division vertan.

    Hmm, also wenn du recht hast, wie habe ich dann diese Ansicht https://imgur.com/RoPxTpS zu deuten?

    Bzw. wurde mir vom Support meine Vermutung das es hier unterschiedliche Belohnungen gibt, schriftlich, nach Rücksprache mit dem Entwickler, bestätigt.

    Ganz einfach, am Donnerstag morgen beim Wochenwechsel warst du noch in Div. 4, danach bist du aufgestiegen. Bis zum nächsten Wochenwechsel werden dir die Belohnungen aus Div. 4 angezeigt, da du diese auch am nächsten Donnerstag erhältst.

    So ist es :+1:
  • Luca90_
    194 posts ✭✭✭
    bearbeitet 21. März
    Es gibt einfach Unterschiede im Gameplay, von Spiel zu Spiel ist es teilweise komplett unterschiedlich. Egal ob gute oder schlechte Verbindung. Jedem ist bestimmt schon aufgefallen das die Spieler teilwese verückte Fehlpässe spielen, ihr die Spieler nicht richtig wechseln könnt, ihr den Passweg zulauft und euer Spieler den Ball nicht abfängt oder euch einfach Bälle nach Pässen ständig verspringen. Das passiert bei gutem Gameplay nicht, da fühlt sich alles perfekt und geschmeidig an.
    Hier mal ein Video wo es einer der EA Gamechanger mal ein wenig erklärt.
    Btw seine Videos sind top, könnt ihr euch mal anschaun.


    Post editiert von
  • gnibbih
    211 posts ✭✭✭
    Luca90_ schrieb: »
    Es gibt einfach Unterschiede im Gameplay, von Spiel zu Spiel ist es teilweise komplett unterschiedlich. Egal ob gute oder schlechte Verbindung. Jedem ist bestimmt schon aufgefallen das die Spieler teilwese verückte Fehlpässe spielen, ihr die Spieler nicht richtig wechseln könnt, ihr den Passweg zulauft und euer Spieler den Ball nicht abfängt oder euch einfach Bälle nach Pässen ständig verspringen. Das passiert bei gutem Gameplay nicht, da fühlt sich alles perfekt und geschmeidig an.
    Hier mal ein Video wo es einer der EA Gamechanger mal ein wenig erklärt.
    Btw seine Videos sind top, könnt ihr euch mal anschaun.



    Wahnsinn, irgendwie schön das mal so zu sehen. Man fühlt es ja immer bloß beim Spielen, aber weiß halt nicht genau, in welche Richtung man gesteuert hat zum Beispiel. Aber diese Spiele, wo gefühlt nichts geht treiben einen echt in den Wahnsinn. Und doch spiele ich es immer wieder, weil es so Spaß macht, wenn alles so passiert, wie es soll. Passen, dribbeln, Laufwege, Spielerwechsel etc.
    Wo kommt dieses Problem her? Es ist ja offensichtlich
  • Luca90_
    194 posts ✭✭✭
    gnibbih schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    Es gibt einfach Unterschiede im Gameplay, von Spiel zu Spiel ist es teilweise komplett unterschiedlich. Egal ob gute oder schlechte Verbindung. Jedem ist bestimmt schon aufgefallen das die Spieler teilwese verückte Fehlpässe spielen, ihr die Spieler nicht richtig wechseln könnt, ihr den Passweg zulauft und euer Spieler den Ball nicht abfängt oder euch einfach Bälle nach Pässen ständig verspringen. Das passiert bei gutem Gameplay nicht, da fühlt sich alles perfekt und geschmeidig an.
    Hier mal ein Video wo es einer der EA Gamechanger mal ein wenig erklärt.
    Btw seine Videos sind top, könnt ihr euch mal anschaun.



    Wahnsinn, irgendwie schön das mal so zu sehen. Man fühlt es ja immer bloß beim Spielen, aber weiß halt nicht genau, in welche Richtung man gesteuert hat zum Beispiel. Aber diese Spiele, wo gefühlt nichts geht treiben einen echt in den Wahnsinn. Und doch spiele ich es immer wieder, weil es so Spaß macht, wenn alles so passiert, wie es soll. Passen, dribbeln, Laufwege, Spielerwechsel etc.
    Wo kommt dieses Problem her? Es ist ja offensichtlich

    Ist ein Fehler in der Programierung von Fifa.

    Aber weiss genau was du meinst, wenns richtig gut läuft macht auch Verlieren Spaß :)

  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. März
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.
  • Luca90_
    194 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

  • Pikatzo
    1581 posts ✭✭✭
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.
  • Luca90_
    194 posts ✭✭✭
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Wie du sagst sind beides verschiedene Dinge und können auch nebeneinander existieren, also schlechtes Gameplay und DG.
    Aber ich will keine Diskussion über Momentum oder DG führen.
    Finde übrigens das es das gleiche ist.
    Wollte mit dem Video zeigen das das Spiel momentan auf einem Stand ist, der es eig nicht competive spielbar macht.
    Wenn dem einen Bälle vom Fuß springen und die Abwehr nicht ordentlich blockt und beim anderen alles läuft ist das Spiel einfach broken und ergibt keinen Sinn.



  • Pikatzo
    1581 posts ✭✭✭
    Luca90_ schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Wie du sagst sind beides verschiedene Dinge und können auch nebeneinander existieren, also schlechtes Gameplay und DG.
    Aber ich will keine Diskussion über Momentum oder DG führen.
    Finde übrigens das es das gleiche ist.
    Wollte mit dem Video zeigen das das Spiel momentan auf einem Stand ist, der es eig nicht competive spielbar macht.
    Wenn dem einen Bälle vom Fuß springen und die Abwehr nicht ordentlich blockt und beim anderen alles läuft ist das Spiel einfach broken und ergibt keinen Sinn.

    Definition sollte man schon auseinander halten können, hat ja nix mit empfinden zu tun sondern mit Tatsachen. Dann ist auch kein Wunder das man aneinander vorbei diskutiert wenn für dich alles da gleiche ist.
  • Luca90_
    194 posts ✭✭✭
    bearbeitet 21. März
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Wie du sagst sind beides verschiedene Dinge und können auch nebeneinander existieren, also schlechtes Gameplay und DG.
    Aber ich will keine Diskussion über Momentum oder DG führen.
    Finde übrigens das es das gleiche ist.
    Wollte mit dem Video zeigen das das Spiel momentan auf einem Stand ist, der es eig nicht competive spielbar macht.
    Wenn dem einen Bälle vom Fuß springen und die Abwehr nicht ordentlich blockt und beim anderen alles läuft ist das Spiel einfach broken und ergibt keinen Sinn.

    Definition sollte man schon auseinander halten können, hat ja nix mit empfinden zu tun sondern mit Tatsachen. Dann ist auch kein Wunder das man aneinander vorbei diskutiert wenn für dich alles da gleiche ist.

    Wie gesagt soll es hier nicht darum gehn.
    Aber erklär es mir doch einfach, kann gut sein das es einen Unterschied gibt.

    Kleiner Edit:
    Mit dynamischem Gameplay mein ich die dynamische Schwierigkeitsanpassung.
    Vlt war das nicht ganz klar.
    Post editiert von
  • wizzzo
    2078 posts ✭✭✭
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Ist überhaupt kein Problem. Bei FIFA existiert sicher beides. Also passt das. Abgesehen davon darf er natürlich sagen, dass es für ihn das Gleiche ist. Für mich geht das auch einher. Wüsste nicht, dass das M-Wort hier eine offizielle Fifa-Definition hat.
  • WooDoo
    8372 posts ✭✭✭
    wizzzo schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Ist überhaupt kein Problem. Bei FIFA existiert sicher beides. Also passt das. Abgesehen davon darf er natürlich sagen, dass es für ihn das Gleiche ist. Für mich geht das auch einher. Wüsste nicht, dass das M-Wort hier eine offizielle Fifa-Definition hat.

    Und darin liegt ja der Fehler.

    Aber ja, jeder Engine, Sync oder Gameplayfehler ist gewollt und soll das Spiel manipulieren.
  • Luca90_
    194 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    wizzzo schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Ist überhaupt kein Problem. Bei FIFA existiert sicher beides. Also passt das. Abgesehen davon darf er natürlich sagen, dass es für ihn das Gleiche ist. Für mich geht das auch einher. Wüsste nicht, dass das M-Wort hier eine offizielle Fifa-Definition hat.

    Und darin liegt ja der Fehler.

    Aber ja, jeder Engine, Sync oder Gameplayfehler ist gewollt und soll das Spiel manipulieren.

    Hm keine Ahnung wie das wieder in die Momentumrichtung gedrückt worden ist.
    Das ist ein komplett anderes Thema.
    Es geht hier darum, dass das Gameplay sich unterscheidet von Tag zu Tag oder Spiel zu Spiel. Egal ob du eine gute oder schlechte Verbindung hast.
    Der Typ gewinnt fast jedes Spiel aber zeigt klar wie broken es ist.
    Was bringen gute Spieler mit super Werten wenn sie vom Spiel ausgebremst werden.
    Ich denke was er in dem Video zeigt ist das größte Gameplayproblem was Fifa hat.

  • wizzzo
    2078 posts ✭✭✭
    WooDoo schrieb: »
    wizzzo schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    Luca90_ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Im Nachbarthread ging es ja auch um das Gameplay bzw die Instrumentalisierung dessen, um die Leute in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
    Ich habe mir das nun nicht alles angeschaut, aber der Spielerwechsel ist eine Katastrophe bzw kann eine Katastrophe sein und mMn ist das dann auch so gewollt. Insgesamt gibt es "gutes" und "schlechtes" Gameplay, Momente, in denen alles oder gar nichts klappt.
    Ob gewollt oder nicht, es ist einfach so 🤷‍♂️.
    Manchmal machen meine Leute Sachen, spielen Pässe, die ich definitiv nicht so eingegeben habe und trotzdem macht alles Sinn und führt zum Erfolg.
    Manchmal spielen meine Leute Pässe, die ich so nicht eingegeben habe und es macht gar keinen Sinn und oft passiert das, was ich am Controller eingegeben habe.

    Hier im Forum darf ja nicht über dynamisches Gameplay geredet werden.
    Ich denk der Spielerwechsel ist einfach teilweise total verbuggt, aber wie manche Tore regelrecht generiert werden ist schon etwas mysteriös ;)

    Das Problem ist das du einfach alles in einen Topf wirfst. Dynamisches gameplay ist eben etwas völlig anderes als zu sagen EA beeinflusst spiele bewusst. Klar gibt es Spiele wo nix läuft und alle Spiele wo alles geht aber dann zu sagen EA will das der Gegner gewinnt und hilft ihn ein Tor zu schiessen ist eben nochmal eine andere Sache. Dabei sagst du ja selber das es ein Programmierfehler ist. Nur entscheiden musst du dich mal entweder Programmierfehler oder bewusster Eingriff ins Spiel? Beides passt nicht zusammen.

    Ist überhaupt kein Problem. Bei FIFA existiert sicher beides. Also passt das. Abgesehen davon darf er natürlich sagen, dass es für ihn das Gleiche ist. Für mich geht das auch einher. Wüsste nicht, dass das M-Wort hier eine offizielle Fifa-Definition hat.

    Und darin liegt ja der Fehler.

    Aber ja, jeder Engine, Sync oder Gameplayfehler ist gewollt und soll das Spiel manipulieren.

    Ne, nicht jeder Programmierfehler ist gewollt und soll das Spiel manipulieren. Viele sind auch drin, weil sie es halt nicht können.
    Das Einhergehen bezog sich eher auf M und DG.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien