❄️ Das Winter Refresh Team ist da! ❄️Weitere Infos dazu gibt's HIER!

Server Down?

Kommentare

  • Deco7
    190 posts ✭✭✭
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...
  • nicocino
    2992 posts ✭✭✭
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Ist aber so.
  • Flexxinho
    2139 posts ✭✭✭
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?
  • Struppi1953
    304 posts ✭✭✭
    Man hätte die WL wenigstens um einen weiteten Tag oder dienstag 24uhr oder ähnliches verlängern können! Wenn man bedenkt wieviel Ausfallzeiten es gab und viele nicht die möglichkeit haben dies in der vorhandenen zeit nachzuholen. Einzigstes trostpflaster ist ein watscheinlich sehr sehr bescheidenes TdW.
    Bin aber v.a. gespannt wie heute abend das gameplay und die server so sind. Und hoffe dass es nicht wieder zu serverausfällen kommt
  • Gugster
    1724 posts ✭✭✭
    Ich hab mich schon für die nächste WL qualifiziert, mit vier Rivals Spielen die 2000 dann gleich wieder voll, bekomm am Donnerstag ohnehin 2000 durch Rewards und jetz auch noch 2000 erstattet.

    Ich könnte im Kreis hüpfen vor lauter Freude 🙄😂

    Hochgradig lächerlich, sonst nix - da kann jeder mit dem Argument: „Ja wenigstens bekommen wir irgendetwas, das ist ja nicht selbstverständlich.“ brausen gehen. So sehr degradiert uns dieses Unternehmen schon, dass wir uns damit zufrieden geben, Wahnsinn.......
  • wizzzo
    2091 posts ✭✭✭
    Ist der Shop erreichbar?
  • wizzzo
    2091 posts ✭✭✭
    Ist der Shop erreichbar?
  • XxTheAnswerxX
    1609 posts ✭✭✭
    wizzzo schrieb: »
    Ist der Shop erreichbar?

    Bei mir läuft es vollumfänglich.
  • bluecondor92
    554 posts ✭✭✭
    Mir ist bewusst dass ich mit dem Kommentar bei einigen Unmut hervorrufen werde, aber ich kanns mir leider nicht verkneifen.

    Ich arbeite selbst in einem weltweiten Konzern, mit knapp einer halben Million Mitarbeitern, als IT Application Manager für unsere Landesorganisation - wenn wir einen Ausfall in der Größe hätten und dann keine Erklärung dafür kommt, würde es mal so richtig rund gehen!

    Klar es kann mal zu einem Ausfall kommen - aber dafür muss es Backup Systeme geben, und wenn die auch ausfallen muss es eben einen Notfallplan geben - wir reden hier von EA, die sicher nicht einen 200m² Server Raum irgendwo haben (auch wenn man oft das Gefühl hat es wäre so), die haben mehrere riesige Rechenzentren über die Welt verteilt, da kann mir keiner einreden dass die alle gleichzeitig den Geist aufgeben - selbst wenn ein Knotenpunkt aufgibt muss es da eine Alternative geben, und wenn es eine Umleitung auf einen anderen ist, die Leistung ist reduziert, aber die Funktion gegeben - 1. Semester IT Studium, wenn nicht sogar eher 2. Klasse Höhere technische Schule (in Österreich HTL).

    Außerdem würde es mich überraschen wenn die Systeme nicht redundant arbeiten würden, das wäre grob fahrlässig - außer man scheißt eben auf seine Kunden, und ist nur auf Gewinnmaximierung aus.

    Auf der einen Seite verstehe ich die Leute die meinen "ist ja nur ein Spiel", auf der anderen wiederum gar nicht.
    Wie viele von den Leuten hier im Forum haben sich um 100€ die Deluxe Edition geholt, und dann auch noch Geld in Packs investiert?
    Ich kann natürlich nur von mir reden und kann sagen ich habe etwa 200€ in Summe in dieses Spiel investiert - 100€ Deluxe Edition, 100€ für Packs.
    Ich wage zu behaupten dass ich mich, global gesehen über alle Spieler, vermutlich eher im unteren Feld aufhalte.

    Es ist auch egal wie viel man dafür ausgegeben hat, wenn man Geld für etwas ausgibt, dann kann man sich auch erwarten dass es funktioniert - ich erwarte mir auch von einem 20€ Radiowecker dass er mehr als ein paar Tage funktioniert. Und wenn der Radiowecker in 9 Monaten immer wieder Probleme macht, nehme ich die Gewährleistung bzw. die Garantie in Anspruch, das ist bei FIFA aber nicht möglich

    Wäre es das erste mal dass sowas vorkommt wäre es ja kein Thema, aber das ist bei FIFA leider seit Jahren immer wieder ein großes Thema - nicht nur die Ausfälle sondern auch die Unterdimensionierung der Server, und das bei fast allen Spielen die von EA kommen.

    Jetzt lasst uns das ganze mal auf ein anderes Produkt umrechnen, rechnen wir mal mit einer 400€ Waschmaschine (ich denke es ist nicht unrealistisch das recht viele 400€ oder mehr in FIFA gesteckt haben).
    Ihr habt sie seit 9 Monaten zuhause, und sie gibt den Geist auf - erwartet ihr euch kein funktionierendes Ersatzgerät?
    Und wenn das Gerät nicht getauscht, sondern repariert wird eben irgendeine Art Entschädigung für die Umstände die in den 2-3 Wochen Reparaturzeit entstanden sind - und wenn es nur etwas Waschmittel oder ähnliches ist?
    Das Waschmittel kostet die Firma etwas - Packs als Entschädigung würden FIFA keinen Cent kosten da es Virtuelle Güter sind - speziell wenn es sich um Untradeable Packs handeln würde hätte es kaum Impact auf das Spiel.

    Mir ist bewusst dass es nicht wirklich vergleichbar ist - ich hatte nur eben vor nicht all zu langer Zeit den Fall mit der Waschmaschine :lol:
    Aber ich denke ihr wisst womit ich damit raus will - klar ist eine Waschmaschine essenzieller, aber auch bei FIFA habe ich für ein funktionierendes Produkt bezahlt - und ich muss sagen ich verwende FIFA öfter als meine Waschmaschine :trollface:

    Jemand vor mir hat schon das Beispiel Fortnite gebracht - ich selbst habe das Spiel nie gespielt, aber es handelt sich dabei um ein Gratis Spiel - wenn es da zu Problemen kommt dann wird man entschädigt, bei einem Spiel das man Kostenpflichtig kaufen muss, und viele noch zusätzlich Geld hineinbuttern aber nicht?

    Sorry der Text ist etwas länger geworden als erwartet :open_mouth:
  • Guntherfan
    545 posts ✭✭✭
    bluecondor92 schrieb: »
    Mir ist bewusst dass ich mit dem Kommentar bei einigen Unmut hervorrufen werde, aber ich kanns mir leider nicht verkneifen.

    Ich arbeite selbst in einem weltweiten Konzern, mit knapp einer halben Million Mitarbeitern, als IT Application Manager für unsere Landesorganisation - wenn wir einen Ausfall in der Größe hätten und dann keine Erklärung dafür kommt, würde es mal so richtig rund gehen!

    Klar es kann mal zu einem Ausfall kommen - aber dafür muss es Backup Systeme geben, und wenn die auch ausfallen muss es eben einen Notfallplan geben - wir reden hier von EA, die sicher nicht einen 200m² Server Raum irgendwo haben (auch wenn man oft das Gefühl hat es wäre so), die haben mehrere riesige Rechenzentren über die Welt verteilt, da kann mir keiner einreden dass die alle gleichzeitig den Geist aufgeben - selbst wenn ein Knotenpunkt aufgibt muss es da eine Alternative geben, und wenn es eine Umleitung auf einen anderen ist, die Leistung ist reduziert, aber die Funktion gegeben - 1. Semester IT Studium, wenn nicht sogar eher 2. Klasse Höhere technische Schule (in Österreich HTL).

    Außerdem würde es mich überraschen wenn die Systeme nicht redundant arbeiten würden, das wäre grob fahrlässig - außer man scheißt eben auf seine Kunden, und ist nur auf Gewinnmaximierung aus.

    Auf der einen Seite verstehe ich die Leute die meinen "ist ja nur ein Spiel", auf der anderen wiederum gar nicht.
    Wie viele von den Leuten hier im Forum haben sich um 100€ die Deluxe Edition geholt, und dann auch noch Geld in Packs investiert?
    Ich kann natürlich nur von mir reden und kann sagen ich habe etwa 200€ in Summe in dieses Spiel investiert - 100€ Deluxe Edition, 100€ für Packs.
    Ich wage zu behaupten dass ich mich, global gesehen über alle Spieler, vermutlich eher im unteren Feld aufhalte.

    Es ist auch egal wie viel man dafür ausgegeben hat, wenn man Geld für etwas ausgibt, dann kann man sich auch erwarten dass es funktioniert - ich erwarte mir auch von einem 20€ Radiowecker dass er mehr als ein paar Tage funktioniert. Und wenn der Radiowecker in 9 Monaten immer wieder Probleme macht, nehme ich die Gewährleistung bzw. die Garantie in Anspruch, das ist bei FIFA aber nicht möglich

    Wäre es das erste mal dass sowas vorkommt wäre es ja kein Thema, aber das ist bei FIFA leider seit Jahren immer wieder ein großes Thema - nicht nur die Ausfälle sondern auch die Unterdimensionierung der Server, und das bei fast allen Spielen die von EA kommen.

    Jetzt lasst uns das ganze mal auf ein anderes Produkt umrechnen, rechnen wir mal mit einer 400€ Waschmaschine (ich denke es ist nicht unrealistisch das recht viele 400€ oder mehr in FIFA gesteckt haben).
    Ihr habt sie seit 9 Monaten zuhause, und sie gibt den Geist auf - erwartet ihr euch kein funktionierendes Ersatzgerät?
    Und wenn das Gerät nicht getauscht, sondern repariert wird eben irgendeine Art Entschädigung für die Umstände die in den 2-3 Wochen Reparaturzeit entstanden sind - und wenn es nur etwas Waschmittel oder ähnliches ist?
    Das Waschmittel kostet die Firma etwas - Packs als Entschädigung würden FIFA keinen Cent kosten da es Virtuelle Güter sind - speziell wenn es sich um Untradeable Packs handeln würde hätte es kaum Impact auf das Spiel.

    Mir ist bewusst dass es nicht wirklich vergleichbar ist - ich hatte nur eben vor nicht all zu langer Zeit den Fall mit der Waschmaschine :lol:
    Aber ich denke ihr wisst womit ich damit raus will - klar ist eine Waschmaschine essenzieller, aber auch bei FIFA habe ich für ein funktionierendes Produkt bezahlt - und ich muss sagen ich verwende FIFA öfter als meine Waschmaschine :trollface:

    Jemand vor mir hat schon das Beispiel Fortnite gebracht - ich selbst habe das Spiel nie gespielt, aber es handelt sich dabei um ein Gratis Spiel - wenn es da zu Problemen kommt dann wird man entschädigt, bei einem Spiel das man Kostenpflichtig kaufen muss, und viele noch zusätzlich Geld hineinbuttern aber nicht?

    Sorry der Text ist etwas länger geworden als erwartet :open_mouth:

    Man kann auch von fortnite halten was man will aber epic ist einfach soviel besser als EA und. Sie sind besser mal 3000😉
  • EnergY_CeLL
    1842 posts ✭✭✭
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?

    Er möchte dir mitteilen, dass er deinen nett gemeinten Tipp, das es wieder funktioniert, nicht richtig würdigen kann und erwartet von dir, dass du dich gefälligst dafür entschuldigst, dass du nicht berücksichtig hast, das es bei ihm offenbar nicht geht 👌😂

    ..... so viele "das/s" 🙄
  • bluecondor92
    554 posts ✭✭✭
    Guntherfan schrieb: »
    bluecondor92 schrieb: »
    Mir ist bewusst dass ich mit dem Kommentar bei einigen Unmut hervorrufen werde, aber ich kanns mir leider nicht verkneifen.

    Ich arbeite selbst in einem weltweiten Konzern, mit knapp einer halben Million Mitarbeitern, als IT Application Manager für unsere Landesorganisation - wenn wir einen Ausfall in der Größe hätten und dann keine Erklärung dafür kommt, würde es mal so richtig rund gehen!

    Klar es kann mal zu einem Ausfall kommen - aber dafür muss es Backup Systeme geben, und wenn die auch ausfallen muss es eben einen Notfallplan geben - wir reden hier von EA, die sicher nicht einen 200m² Server Raum irgendwo haben (auch wenn man oft das Gefühl hat es wäre so), die haben mehrere riesige Rechenzentren über die Welt verteilt, da kann mir keiner einreden dass die alle gleichzeitig den Geist aufgeben - selbst wenn ein Knotenpunkt aufgibt muss es da eine Alternative geben, und wenn es eine Umleitung auf einen anderen ist, die Leistung ist reduziert, aber die Funktion gegeben - 1. Semester IT Studium, wenn nicht sogar eher 2. Klasse Höhere technische Schule (in Österreich HTL).

    Außerdem würde es mich überraschen wenn die Systeme nicht redundant arbeiten würden, das wäre grob fahrlässig - außer man scheißt eben auf seine Kunden, und ist nur auf Gewinnmaximierung aus.

    Auf der einen Seite verstehe ich die Leute die meinen "ist ja nur ein Spiel", auf der anderen wiederum gar nicht.
    Wie viele von den Leuten hier im Forum haben sich um 100€ die Deluxe Edition geholt, und dann auch noch Geld in Packs investiert?
    Ich kann natürlich nur von mir reden und kann sagen ich habe etwa 200€ in Summe in dieses Spiel investiert - 100€ Deluxe Edition, 100€ für Packs.
    Ich wage zu behaupten dass ich mich, global gesehen über alle Spieler, vermutlich eher im unteren Feld aufhalte.

    Es ist auch egal wie viel man dafür ausgegeben hat, wenn man Geld für etwas ausgibt, dann kann man sich auch erwarten dass es funktioniert - ich erwarte mir auch von einem 20€ Radiowecker dass er mehr als ein paar Tage funktioniert. Und wenn der Radiowecker in 9 Monaten immer wieder Probleme macht, nehme ich die Gewährleistung bzw. die Garantie in Anspruch, das ist bei FIFA aber nicht möglich

    Wäre es das erste mal dass sowas vorkommt wäre es ja kein Thema, aber das ist bei FIFA leider seit Jahren immer wieder ein großes Thema - nicht nur die Ausfälle sondern auch die Unterdimensionierung der Server, und das bei fast allen Spielen die von EA kommen.

    Jetzt lasst uns das ganze mal auf ein anderes Produkt umrechnen, rechnen wir mal mit einer 400€ Waschmaschine (ich denke es ist nicht unrealistisch das recht viele 400€ oder mehr in FIFA gesteckt haben).
    Ihr habt sie seit 9 Monaten zuhause, und sie gibt den Geist auf - erwartet ihr euch kein funktionierendes Ersatzgerät?
    Und wenn das Gerät nicht getauscht, sondern repariert wird eben irgendeine Art Entschädigung für die Umstände die in den 2-3 Wochen Reparaturzeit entstanden sind - und wenn es nur etwas Waschmittel oder ähnliches ist?
    Das Waschmittel kostet die Firma etwas - Packs als Entschädigung würden FIFA keinen Cent kosten da es Virtuelle Güter sind - speziell wenn es sich um Untradeable Packs handeln würde hätte es kaum Impact auf das Spiel.

    Mir ist bewusst dass es nicht wirklich vergleichbar ist - ich hatte nur eben vor nicht all zu langer Zeit den Fall mit der Waschmaschine :lol:
    Aber ich denke ihr wisst womit ich damit raus will - klar ist eine Waschmaschine essenzieller, aber auch bei FIFA habe ich für ein funktionierendes Produkt bezahlt - und ich muss sagen ich verwende FIFA öfter als meine Waschmaschine :trollface:

    Jemand vor mir hat schon das Beispiel Fortnite gebracht - ich selbst habe das Spiel nie gespielt, aber es handelt sich dabei um ein Gratis Spiel - wenn es da zu Problemen kommt dann wird man entschädigt, bei einem Spiel das man Kostenpflichtig kaufen muss, und viele noch zusätzlich Geld hineinbuttern aber nicht?

    Sorry der Text ist etwas länger geworden als erwartet :open_mouth:

    Man kann auch von fortnite halten was man will aber epic ist einfach soviel besser als EA und. Sie sind besser mal 3000😉

    Sogar Ubisoft ist besser mal 3000 :D
  • Dannyboy81
    131 posts ✭✭✭
    Warum wird hier Eigendlich immer noch soviel Müll geschrieben, obwohl alles wieder funktioniert.
  • bluecondor92
    554 posts ✭✭✭
    Dannyboy81 schrieb: »
    Warum wird hier Eigendlich immer noch soviel Müll geschrieben, obwohl alles wieder funktioniert.

    Nur weil es wieder geht darf man keine Kritik üben?
  • Deco7
    190 posts ✭✭✭
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?

    Sorry! Hab nach deiner Nachricht meine Konsole gestartet und es ging immer noch nichts.
    Dachte du hast einfach nur aus Spaß geschrieben dass es wieder funkt.
  • Flexxinho
    2139 posts ✭✭✭
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?

    Sorry! Hab nach deiner Nachricht meine Konsole gestartet und es ging immer noch nichts.
    Dachte du hast einfach nur aus Spaß geschrieben dass es wieder funkt.

    Ok, alles klar. Ging aber tatsächlich ohne Problem bei mir :)
  • fRSHSTR
    4814 posts ✭✭✭
    EnergY_CeLL schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?

    Er möchte dir mitteilen, dass er deinen nett gemeinten Tipp, dass es wieder funktioniert, nicht richtig würdigen kann und erwartet von dir, dass du dich gefälligst dafür entschuldigst, dass du nicht berücksichtigt hast, dass es bei ihm offenbar nicht geht 👌😂

    ..... so viele "das/s" 🙄

    hab mal korrigiert für Dich, in deinem Fall wirklich ausschl. "dass" :wink:

  • EnergY_CeLL
    1842 posts ✭✭✭
    fRSHSTR schrieb: »
    EnergY_CeLL schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?

    Er möchte dir mitteilen, dass er deinen nett gemeinten Tipp, dass es wieder funktioniert, nicht richtig würdigen kann und erwartet von dir, dass du dich gefälligst dafür entschuldigst, dass du nicht berücksichtigt hast, dass es bei ihm offenbar nicht geht 👌😂

    ..... so viele "das/s" 🙄

    hab mal korrigiert für Dich, in deinem Fall wirklich ausschl. "dass" :wink:

    Wie hilfsbereit von dir 🥰

  • fRSHSTR
    4814 posts ✭✭✭
    EnergY_CeLL schrieb: »
    fRSHSTR schrieb: »
    EnergY_CeLL schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Flexxinho schrieb: »
    Deco7 schrieb: »
    Geht es wieder?

    PS4 läuft wieder.

    Labber doch nicht...

    Möchtest du mir irgendetwas bestimmtes mitteilen?

    Er möchte dir mitteilen, dass er deinen nett gemeinten Tipp, dass es wieder funktioniert, nicht richtig würdigen kann und erwartet von dir, dass du dich gefälligst dafür entschuldigst, dass du nicht berücksichtigt hast, dass es bei ihm offenbar nicht geht 👌😂

    ..... so viele "das/s" 🙄

    hab mal korrigiert für Dich, in deinem Fall wirklich ausschl. "dass" :wink:

    Wie hilfsbereit von dir 🥰

    tja, man hilft halt, wo man kann :love:
  • Schmeik
    268 posts ✭✭✭
    bluecondor92 schrieb: »
    Mir ist bewusst dass ich mit dem Kommentar bei einigen Unmut hervorrufen werde, aber ich kanns mir leider nicht verkneifen.

    Ich arbeite selbst in einem weltweiten Konzern, mit knapp einer halben Million Mitarbeitern, als IT Application Manager für unsere Landesorganisation - wenn wir einen Ausfall in der Größe hätten und dann keine Erklärung dafür kommt, würde es mal so richtig rund gehen!

    Klar es kann mal zu einem Ausfall kommen - aber dafür muss es Backup Systeme geben, und wenn die auch ausfallen muss es eben einen Notfallplan geben - wir reden hier von EA, die sicher nicht einen 200m² Server Raum irgendwo haben (auch wenn man oft das Gefühl hat es wäre so), die haben mehrere riesige Rechenzentren über die Welt verteilt, da kann mir keiner einreden dass die alle gleichzeitig den Geist aufgeben - selbst wenn ein Knotenpunkt aufgibt muss es da eine Alternative geben, und wenn es eine Umleitung auf einen anderen ist, die Leistung ist reduziert, aber die Funktion gegeben - 1. Semester IT Studium, wenn nicht sogar eher 2. Klasse Höhere technische Schule (in Österreich HTL).

    Außerdem würde es mich überraschen wenn die Systeme nicht redundant arbeiten würden, das wäre grob fahrlässig - außer man scheißt eben auf seine Kunden, und ist nur auf Gewinnmaximierung aus.

    Auf der einen Seite verstehe ich die Leute die meinen "ist ja nur ein Spiel", auf der anderen wiederum gar nicht.
    Wie viele von den Leuten hier im Forum haben sich um 100€ die Deluxe Edition geholt, und dann auch noch Geld in Packs investiert?
    Ich kann natürlich nur von mir reden und kann sagen ich habe etwa 200€ in Summe in dieses Spiel investiert - 100€ Deluxe Edition, 100€ für Packs.
    Ich wage zu behaupten dass ich mich, global gesehen über alle Spieler, vermutlich eher im unteren Feld aufhalte.

    Es ist auch egal wie viel man dafür ausgegeben hat, wenn man Geld für etwas ausgibt, dann kann man sich auch erwarten dass es funktioniert - ich erwarte mir auch von einem 20€ Radiowecker dass er mehr als ein paar Tage funktioniert. Und wenn der Radiowecker in 9 Monaten immer wieder Probleme macht, nehme ich die Gewährleistung bzw. die Garantie in Anspruch, das ist bei FIFA aber nicht möglich

    Wäre es das erste mal dass sowas vorkommt wäre es ja kein Thema, aber das ist bei FIFA leider seit Jahren immer wieder ein großes Thema - nicht nur die Ausfälle sondern auch die Unterdimensionierung der Server, und das bei fast allen Spielen die von EA kommen.

    Jetzt lasst uns das ganze mal auf ein anderes Produkt umrechnen, rechnen wir mal mit einer 400€ Waschmaschine (ich denke es ist nicht unrealistisch das recht viele 400€ oder mehr in FIFA gesteckt haben).
    Ihr habt sie seit 9 Monaten zuhause, und sie gibt den Geist auf - erwartet ihr euch kein funktionierendes Ersatzgerät?
    Und wenn das Gerät nicht getauscht, sondern repariert wird eben irgendeine Art Entschädigung für die Umstände die in den 2-3 Wochen Reparaturzeit entstanden sind - und wenn es nur etwas Waschmittel oder ähnliches ist?
    Das Waschmittel kostet die Firma etwas - Packs als Entschädigung würden FIFA keinen Cent kosten da es Virtuelle Güter sind - speziell wenn es sich um Untradeable Packs handeln würde hätte es kaum Impact auf das Spiel.

    Mir ist bewusst dass es nicht wirklich vergleichbar ist - ich hatte nur eben vor nicht all zu langer Zeit den Fall mit der Waschmaschine :lol:
    Aber ich denke ihr wisst womit ich damit raus will - klar ist eine Waschmaschine essenzieller, aber auch bei FIFA habe ich für ein funktionierendes Produkt bezahlt - und ich muss sagen ich verwende FIFA öfter als meine Waschmaschine :trollface:

    Jemand vor mir hat schon das Beispiel Fortnite gebracht - ich selbst habe das Spiel nie gespielt, aber es handelt sich dabei um ein Gratis Spiel - wenn es da zu Problemen kommt dann wird man entschädigt, bei einem Spiel das man Kostenpflichtig kaufen muss, und viele noch zusätzlich Geld hineinbuttern aber nicht?

    Sorry der Text ist etwas länger geworden als erwartet :open_mouth:

    Gut geschrieben. Es gibt aber ein paar Sachen die man bedenkenlos sollte. EA interessiert es bei Fifa wenig ob der Kunde unzufrieden ist. Er kauft trotzdem. Ist die Waschmaschine unzuverlässig und der Service schlecht, dann kommt die neue von einem anderen Hersteller. Fifa hat sich aber ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Es gibt schlicht keine vernünftigen Alternativen. Also warum kostenintensiv irgendwas reparieren?

    Ich kann mir hier ein Modell wie bei den Fluglinien vorstellen, wo man ja auch bei Flugverspätungen Schadensersatz bekommt. Eine virtuelle Entschädigung gestaffelt nach Ausfallzeiten wäre hier interessant.
  • bluecondor92
    554 posts ✭✭✭
    Schmeik schrieb: »
    bluecondor92 schrieb: »
    Mir ist bewusst dass ich mit dem Kommentar bei einigen Unmut hervorrufen werde, aber ich kanns mir leider nicht verkneifen.

    Ich arbeite selbst in einem weltweiten Konzern, mit knapp einer halben Million Mitarbeitern, als IT Application Manager für unsere Landesorganisation - wenn wir einen Ausfall in der Größe hätten und dann keine Erklärung dafür kommt, würde es mal so richtig rund gehen!

    Klar es kann mal zu einem Ausfall kommen - aber dafür muss es Backup Systeme geben, und wenn die auch ausfallen muss es eben einen Notfallplan geben - wir reden hier von EA, die sicher nicht einen 200m² Server Raum irgendwo haben (auch wenn man oft das Gefühl hat es wäre so), die haben mehrere riesige Rechenzentren über die Welt verteilt, da kann mir keiner einreden dass die alle gleichzeitig den Geist aufgeben - selbst wenn ein Knotenpunkt aufgibt muss es da eine Alternative geben, und wenn es eine Umleitung auf einen anderen ist, die Leistung ist reduziert, aber die Funktion gegeben - 1. Semester IT Studium, wenn nicht sogar eher 2. Klasse Höhere technische Schule (in Österreich HTL).

    Außerdem würde es mich überraschen wenn die Systeme nicht redundant arbeiten würden, das wäre grob fahrlässig - außer man scheißt eben auf seine Kunden, und ist nur auf Gewinnmaximierung aus.

    Auf der einen Seite verstehe ich die Leute die meinen "ist ja nur ein Spiel", auf der anderen wiederum gar nicht.
    Wie viele von den Leuten hier im Forum haben sich um 100€ die Deluxe Edition geholt, und dann auch noch Geld in Packs investiert?
    Ich kann natürlich nur von mir reden und kann sagen ich habe etwa 200€ in Summe in dieses Spiel investiert - 100€ Deluxe Edition, 100€ für Packs.
    Ich wage zu behaupten dass ich mich, global gesehen über alle Spieler, vermutlich eher im unteren Feld aufhalte.

    Es ist auch egal wie viel man dafür ausgegeben hat, wenn man Geld für etwas ausgibt, dann kann man sich auch erwarten dass es funktioniert - ich erwarte mir auch von einem 20€ Radiowecker dass er mehr als ein paar Tage funktioniert. Und wenn der Radiowecker in 9 Monaten immer wieder Probleme macht, nehme ich die Gewährleistung bzw. die Garantie in Anspruch, das ist bei FIFA aber nicht möglich

    Wäre es das erste mal dass sowas vorkommt wäre es ja kein Thema, aber das ist bei FIFA leider seit Jahren immer wieder ein großes Thema - nicht nur die Ausfälle sondern auch die Unterdimensionierung der Server, und das bei fast allen Spielen die von EA kommen.

    Jetzt lasst uns das ganze mal auf ein anderes Produkt umrechnen, rechnen wir mal mit einer 400€ Waschmaschine (ich denke es ist nicht unrealistisch das recht viele 400€ oder mehr in FIFA gesteckt haben).
    Ihr habt sie seit 9 Monaten zuhause, und sie gibt den Geist auf - erwartet ihr euch kein funktionierendes Ersatzgerät?
    Und wenn das Gerät nicht getauscht, sondern repariert wird eben irgendeine Art Entschädigung für die Umstände die in den 2-3 Wochen Reparaturzeit entstanden sind - und wenn es nur etwas Waschmittel oder ähnliches ist?
    Das Waschmittel kostet die Firma etwas - Packs als Entschädigung würden FIFA keinen Cent kosten da es Virtuelle Güter sind - speziell wenn es sich um Untradeable Packs handeln würde hätte es kaum Impact auf das Spiel.

    Mir ist bewusst dass es nicht wirklich vergleichbar ist - ich hatte nur eben vor nicht all zu langer Zeit den Fall mit der Waschmaschine :lol:
    Aber ich denke ihr wisst womit ich damit raus will - klar ist eine Waschmaschine essenzieller, aber auch bei FIFA habe ich für ein funktionierendes Produkt bezahlt - und ich muss sagen ich verwende FIFA öfter als meine Waschmaschine :trollface:

    Jemand vor mir hat schon das Beispiel Fortnite gebracht - ich selbst habe das Spiel nie gespielt, aber es handelt sich dabei um ein Gratis Spiel - wenn es da zu Problemen kommt dann wird man entschädigt, bei einem Spiel das man Kostenpflichtig kaufen muss, und viele noch zusätzlich Geld hineinbuttern aber nicht?

    Sorry der Text ist etwas länger geworden als erwartet :open_mouth:

    Gut geschrieben. Es gibt aber ein paar Sachen die man bedenkenlos sollte. EA interessiert es bei Fifa wenig ob der Kunde unzufrieden ist. Er kauft trotzdem. Ist die Waschmaschine unzuverlässig und der Service schlecht, dann kommt die neue von einem anderen Hersteller. Fifa hat sich aber ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Es gibt schlicht keine vernünftigen Alternativen. Also warum kostenintensiv irgendwas reparieren?

    Ich kann mir hier ein Modell wie bei den Fluglinien vorstellen, wo man ja auch bei Flugverspätungen Schadensersatz bekommt. Eine virtuelle Entschädigung gestaffelt nach Ausfallzeiten wäre hier interessant.

    Zuerst danke für das Lob :)
    Du hast natürlich mit deinen Punkten absolut recht - PES ist eben nur in Sachen "Grundspiel" eine annähernde Konkurrenz, in Sachen UT aber absolut keine Konkurrenz - solange das so ist wird es wenig Innovation geben, außer es bleibt mal der Erfolg aus und keiner Spielt es mehr - wird wohl nicht passieren.

    Das Modell der Fluglinien ist an sich sehr brauchbar denke ich, wird aber wohl auch nicht passieren.
  • Hi, ich hätte gern ne Entschädigung für den Serverdown gestern! Ich finde, dass sowas EA nicht passieren sollte!
  • nicocino
    2992 posts ✭✭✭
    baldi_26 schrieb: »
    Hi, ich hätte gern ne Entschädigung für den Serverdown gestern! Ich finde, dass sowas EA nicht passieren sollte!

    Wenn das beste an einem Beitrag die Verwendung des richtigen "Dass" ist...

    Was erwartest du jetzt? Freie Packs? Eine Icon nach Wahl? Es ist maximal ärgerlich, aber mehr als die 2.000 Quali-Punkte wird es nicht geben.
  • bluecondor92
    554 posts ✭✭✭
    baldi_26 schrieb: »
    Hi, ich hätte gern ne Entschädigung für den Serverdown gestern! Ich finde, dass sowas EA nicht passieren sollte!

    Da wendest du dich am besten an EA direkt - das ist ein User Forum, da wirst du von EA nicht viel sehen :)
  • chillachriz
    308 posts ✭✭✭
    Ich will keine Free-Packs wo nichts dabei ist, danke!

    Was ich mir aber wünsche ist, dass EA endlich mal lernt aus deren Fehler und sich nicht auf Ihre Lizenzen ausruhen.

    Es reicht mittlerweile bzw. gibt es nicht mehr viel Platz nach oben was deren Unfähigkeit betrifft. Die Leute welche jetzt das sagen dort haben müssten meiner Meinung sofort ausgetauscht werden.

    Wenn ich mir zB. auf Twitter ansehe was ein Corey da schreibt fällt einen nichts mehr ein. Der schreibt den User auf Twitter das er am Sonntag seine Famalie vernachlässigt weil er sich um die Serverprobleme kümmern muss. Sowas hätte ich vielleicht von einen Unternehmen erwartet welches 10 Mitarbeiter hat, von so einen Unternehmen ist das einfach nur peinlich. Würde ich sowas einen Kunden schicken könnte ich mir sofort die Kündigung abholen.

    Alles was ich will ist ein Videogame welches auch so funktioniert wie es soll. Es wird Zeit sich um die Fehler zu kümmern und diese nicht mit in den nächsten Teil zu nehmen! Das gilt für Fifa selbst und deren Mitarbeiter.
  • > @nicocino schrieb:
    > baldi_26 schrieb: »
    >
    > Hi, ich hätte gern ne Entschädigung für den Serverdown gestern! Ich finde, dass sowas EA nicht passieren sollte!
    >
    >
    >
    >
    > Wenn das beste an einem Beitrag die Verwendung des richtigen "Dass" ist...
    >
    > Was erwartest du jetzt? Freie Packs? Eine Icon nach Wahl? Es ist maximal ärgerlich, aber mehr als die 2.000 Quali-Punkte wird es nicht geben.


    Ja, genau sowas würde ich gut finden...
  • KaZuMa
    3356 posts ✭✭✭
    chillachriz schrieb: »
    Ich will keine Free-Packs wo nichts dabei ist, danke!

    Was ich mir aber wünsche ist, dass EA endlich mal lernt aus deren Fehler und sich nicht auf Ihre Lizenzen ausruhen.

    Es reicht mittlerweile bzw. gibt es nicht mehr viel Platz nach oben was deren Unfähigkeit betrifft. Die Leute welche jetzt das sagen dort haben müssten meiner Meinung sofort ausgetauscht werden.

    Wenn ich mir zB. auf Twitter ansehe was ein Corey da schreibt fällt einen nichts mehr ein. Der schreibt den User auf Twitter das er am Sonntag seine Famalie vernachlässigt weil er sich um die Serverprobleme kümmern muss. Sowas hätte ich vielleicht von einen Unternehmen erwartet welches 10 Mitarbeiter hat, von so einen Unternehmen ist das einfach nur peinlich. Würde ich sowas einen Kunden schicken könnte ich mir sofort die Kündigung abholen.

    Alles was ich will ist ein Videogame welches auch so funktioniert wie es soll. Es wird Zeit sich um die Fehler zu kümmern und diese nicht mit in den nächsten Teil zu nehmen! Das gilt für Fifa selbst und deren Mitarbeiter.

    Hier leider die traurige aber tatsächliche Wahrheit.
    Es ist EA total egal, ob das Game ordentlich läuft, solange der Rubel rollt und rollt ordentlich, wird da nichts passieren.
    Du, ich als einzelne können das Game nur für uns boykottieren, dies interessiert ea nicht, ob da 5000€ in Jahr weniger kommt.
    Der Großteil der Spieler meckern immer, aber sind die ersten die das neue Spiel kaufen werden und naiv sind zu denken, jetzt wird es ein guter Teil.
    Ich für meinen Teil habe von Dezember bis Ende März nicht gespielt und bereue es eigentlich wieder angefangen zu haben.
  • mueller1981
    146 posts ✭✭✭
    Finde immer noch komisch das viele hier denke EA betreibt den Online Auftritt selber.

    Zumindest Europa spielt auf billigen Server die angemietet wurden von einem Unternehmen was als Game Server Partner es betreibt. Angemietet sind die Server in Frankfurt, Amsterdam und Köln. Bei jedem Online Game wird Random entschieden auf welchen Server man spielt. Und ja bei jedem Game, nicht bei jedem einloggen in UT. Deshalb kann jedes Match anders aussehen.

    Das Menü läuft über USA Amazon und ist getrennt von den Online Matches.

    Das schlimmste ist, dass die Spiele von EA sich die Server auch noch teilen. Es sind auch nicht so viele Kisten wie man meint.

    Wenn man wollte, könnte man EA zumindest in Europa mal ein paar Tage ausschalten. ;)
  • NGE_Energizer
    1672 posts ✭✭✭
    mueller1981 schrieb: »
    Finde immer noch komisch das viele hier denke EA betreibt den Online Auftritt selber.

    Zumindest Europa spielt auf billigen Server die angemietet wurden von einem Unternehmen was als Game Server Partner es betreibt. Angemietet sind die Server in Frankfurt, Amsterdam und Köln. Bei jedem Online Game wird Random entschieden auf welchen Server man spielt. Und ja bei jedem Game, nicht bei jedem einloggen in UT. Deshalb kann jedes Match anders aussehen.

    Das Menü läuft über USA Amazon und ist getrennt von den Online Matches.

    Das schlimmste ist, dass die Spiele von EA sich die Server auch noch teilen. Es sind auch nicht so viele Kisten wie man meint.

    Wenn man wollte, könnte man EA zumindest in Europa mal ein paar Tage ausschalten. ;)

    Und woher weißt du das? Gibt es dazu Quellen? Denn wenn ja, wäre das tatsächlich auch irgendwie am Kunden vorbei gearbeitet. Man darf doch vernünftige Server erwarten bei den Summen die da jährlich umgesetzt werden
  • KaZuMa
    3356 posts ✭✭✭
    mueller1981 schrieb: »
    Finde immer noch komisch das viele hier denke EA betreibt den Online Auftritt selber.

    Zumindest Europa spielt auf billigen Server die angemietet wurden von einem Unternehmen was als Game Server Partner es betreibt. Angemietet sind die Server in Frankfurt, Amsterdam und Köln. Bei jedem Online Game wird Random entschieden auf welchen Server man spielt. Und ja bei jedem Game, nicht bei jedem einloggen in UT. Deshalb kann jedes Match anders aussehen.

    Das Menü läuft über USA Amazon und ist getrennt von den Online Matches.

    Das schlimmste ist, dass die Spiele von EA sich die Server auch noch teilen. Es sind auch nicht so viele Kisten wie man meint.

    Wenn man wollte, könnte man EA zumindest in Europa mal ein paar Tage ausschalten. ;)

    Du bist wie immer ein wandelndes Lexikon 😁
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien