FIFA Titel Update - 20. November 2018

EA_Leeloo
1882 posts Community Manager
bearbeitet 26. Februar
Hallo, FIFA-Fans!

Das neueste Titel-Update für FIFA 19 ist jetzt mit den unten aufgeführten Umstellungen erhältlich.

Weitere Einzelheiten zu einigen dieser Änderungen findet ihr in den Anmerkungen HIER.


Gameplay:

Umstellungen:
  • Wir haben einige Änderungen durchgeführt, um die defensive Effektivität von KI-Mitspielern zu verringern.
    • Um die Block-Effektivität defensiver KI-Mitspieler zu verringern, haben wir die Ausfallschrittdistanz verringert, die ein defensiver KI-Mitspieler beim Blockversuch maximal abdecken kann.
    • Um die Zweikampf-Effektivität defensiver KI-Mitspieler zu verringern, haben wir die Ausfallschrittdistanz verringert, die ein defensiver KI-Mitspieler beim Zweikampfversuch maximal abdecken kann.
      • Ein "KI-Mitspieler" wird folgendermaßen definiert:
        • Ein KI-Mitspieler ist ein beliebiger Spieler auf dem Rasen, der nicht von einem menschlichen Spieler gesteuert wird und nicht der von der CPU-KI gesteuerte Spieler ist.
        • KI-Mitspieler gibt es in folgenden Situationen:
          • Wenn ein Team keinen menschlichen Spieler hat.
            • Das ist beispielsweise bei den CPU-gesteuerten Mannschaften in Squad Battles der Fall.
          • In einem Team mit mind. einem menschlichen Spieler, der nicht auf bestimmte Spieler festgelegt ist.
            • Beispielsweise bei beiden Teams in FUT Division Rivals.
          • Bei einem Team mit mind. 1 menschlichen Spieler, der auf bestimmte Spieler festgelegt ist, und in dem es
            CPU-Mitspieler gibt.
            • Beispielsweise bei einem Pro Clubs-Team mit weniger als 11 menschlichen Spielern.
        • KI-Mitspieler gibt es NICHT in folgenden Situationen:
          • Wenn ein Team menschliche Spieler mit bestimmten Spielerfestlegungen hat.
            • Beispielsweise bei einem Pro Clubs-Team mit 11 menschlichen Spielern.
  • Wir haben die Wirkung der Ermüdung beim Spielen mit Defensivdruck erhöht.
    • Dies wirkt sich vor allem dann aus, wenn in der aktiven Strategie STÄNDIGER DRUCK aktiviert ist oder wenn das TEAM-PRESSING aktiviert ist.
    • Dies wirkt sich weniger stark aus, wenn in der aktiven Strategie DRUCK NACH FEHLERN oder PRESSING NACH BALLVERLUST aktiviert ist.
  • Um die Effektivität gut getimeter Zweikämpfe zu erhöhen, entfernt sich der Ball nach dem Zweikampf nun in der Regel noch weiter vom dribbelnden Spieler, sodass die Wahrscheinlichkeit eines Ballverlustes steigt.
  • Wir haben die Menge der Direktannahme-Pässe verringert, die CPU-KI-gesteuerte Spieler auf LEGENDE oder ULTIMATIV aus der eigenen Abwehrzone heraus spielen.
    • Ein paar kurze Bemerkungen zum Thema "CPU-KI-gesteuerter Spieler":
      • Die CPU spielt das Spiel genau so, wie du es spielst. Sie unterliegt denselben Eingabe-Beschränkungen, denen auch menschliche Spieler unterliegen.
      • Das heißt, die CPU hat (genau wie du) einen aktiven Spieler: Den von der CPU-KI gesteuerten Spieler.
      • Einen von der CPU-KI gesteuerten Spieler gibt es also in folgenden Situationen:
        • Wenn ein Team keinen menschlichen Spieler hat.
          • Das ist beispielsweise bei den CPU-gesteuerten Mannschaften in Squad Battles der Fall.
        • Wenn ein Team menschliche Spieler (mit bestimmten Spielerfestlegungen) und CPU-Spieler hat.
          • Das ist beispielsweise bei einem Pro Clubs-Team mit weniger als 11 menschlichen Spielern der Fall, wenn es keinen Spieler gibt, der sich für die BELIEBIG-Option entschieden hat.
      • Einen von der CPU-KI gesteuerten Spieler gibt es nicht in folgenden Situationen:
        • Wenn ein Team menschliche Spieler ohne bestimmte Spielerfestlegungen hat.
          • Das ist beispielsweise bei einem Team in FUT Champions der Fall.

Problembehebungen:
  • Wenn Spieler sich in Tornähe auf freie Bälle zubewegen, bremsen sie gelegentlich zu stark ab, sodass sie den Ball nicht effektiv erreichen können.
  • Wenn der TW einen Schuss im Elfmeterschießen ins Seitenaus abwehrt, wird gelegentlich ein Einwurf gepfiffen.


FIFA Ultimate Team (FUT):

Umstellungen:
  • Wir haben weitere Änderungen im Vorfeldablauf von Division Rivals-Partien durchgeführt, da einige Spieler zu große Schwierigkeiten bei der Spielersuche hatten.
    • Der Button MITGLIEDER ANZEIGEN wird im Vorfeldablauf einer Partie nicht mehr angezeigt.
  • Der Sprachchat wurde in Division Rivals deaktiviert.

Problembehebungen:
  • Stabilitätsproblem nach dem Betrachten einer Wiederholung im FUT-Champions-Channel.
    • Folgende Probleme, die in einem vorherigen Titel-Update behoben wurden, können aufgrund dieser Problembehebung erneut auftreten. Wir sind bemüht, dieses Problem in einem möglichen künftigen Titel-Update zu beheben.
      • Gelegentlich wurden nach dem Verlassen eines Spiels im Hintergrund Spielermodelle dargestellt.
      • Gelegentlich wurde nach dem Verlassen eines Spiels im Hintergrund ein weißes Kästchen dargestellt.
  • Wenn man den FUT-Champions-Channel mehrmals aufruft und verlässt, sind keine Wiederholungen mehr verfügbar.
  • Im Einlösefenster für FUT Champions-Punkte wurde fälschlicherweise standardmäßig die Option JETZT EINLÖSEN angezeigt. Dies wurde nun zur Option SPÄTER geändert.
  • Bei Kandidatenlisten-Objekten wurde der Verkaufspreis des vorherigen Objektbesitzers angezeigt.

Online-Modi:

Problembehebungen:
  • Gelegentlich erhielten die Spieler nach dem Abschluss einer Pro Clubs-Liga- oder Spontanspiel-Partie eine Fehlermeldung, dass die Onlinestatistik-Daten nicht übernommen werden konnten.

Anstoß:

Problembehebungen:
  • Beim Aufrufen einer Anstoß-Partie erhielten die Spieler gelegentlich eine Fehlermeldung, dass die Anstoßnamens-Daten nicht abgerufen werden konnten.


Grafik/Präsentation:

Umstellungen:
  • Starheads:
    • 18 neue Spieler-Starheads.
    • Legacy-Daten für 24 Spieler-Starheads aktiviert.
      • Zur Verwendung dieser Starheads sind zunächst serverseitige Umstellungen erforderlich. Updates zum genauen Zeitpunkt werden unter @EASPORTSFIFA auf Twitter veröffentlicht.
      • Die komplette Liste der Neuerungen findet sich HIER im Anmerkungen-Beitrag zu diesem Patch.
  • Update der 2D-Bilder von 2.440 Spielern.
  • Updates diverser Teamtrikots, Teamwappen und Teambanner.

Problembehebungen:
  • Das UEFA Champions League-Ehrenabzeichen wurde nach 4 Turniersiegen (statt 5) angezeigt.
  • Korrektur der Heim-/Auswärtstrikots des Wolfsberger AC.
  • Gelegentlich schwenkten Zuschauer statt ihrer Teamfahne eine überdimensionale Linienrichter-Fahne.


Vielen Dank an alle, die Feedback abgegeben haben. Wir werden im Laufe der FIFA 19-Saison weitere Infos und Updates bereitstellen, sobald diese vorliegen.


Das FIFA-Team
Post editiert von
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien