Taktik- & Formationsthread

Kommentare

  • Hyotenka
    3116 posts ✭✭✭
    MCNicotin schrieb: »
    was ist eurer Meinung nach die beste formation für Ballbesitzfußball?
    so spontan hätte ich jetzt das 352 genommen, aber vllt. hat ja jmd. hier gute Erfahrung mit einer anderen Formation gemacht?

    451(2)

    Hab damit im Schnitt um die 60-62% Ballbesitz, außer natürlich der Gegner ist selbst ein guter Ballbesitz Spieler.
    Wenn du gut im Wegköpfen gegnerischer Flanken bist, ist 352 auch ne gute Alternative. Mir persönlich haben die Gegner auf den Außen dann zuviel Raum.
  • Doetschgi
    335 posts ✭✭✭
    XlllX schrieb: »
    Doetschgi schrieb: »
    Kann mir jemand sagen, wie ich verhindern kann, dass der Gegner mit einem gewöhnlichen Dreieck-Pass meine ganze Abwehr überspielt? Hab nun schon alles probiert, 3er oder 4er Kette. Abwehr tiefstehend. Klappt nichts. Im Gegenzug schaffe ich das selbst aber nie. Ich überlaufe eine Abwehr höchst selten. Gibt es da einen bestimmten Befehl/eine Tastenkombination, mit der ich meine Stürmer da schicken kann?

    Ps4 L1 xbox LB

    Ok, danke.
  • Karanief
    814 posts ✭✭✭
    Kickt hier jemand 4222? Ich habe die Taktik schon länger als zweit Taktik gespeichert aber nie angewählt. Hab die jetzt die letzten paar Spiele angewählt, ist komisch die Leute sind so krass Bälle am abfangen. Die ganzen Parameter und der Stil ist wie bei meiner Main Taktik eingestellt. Aber was das abfangen der Bälle angeht und Zweikämpfe sind Welten dazwischen.
  • Hofer
    18 posts ✭✭✭
    Servus zusammen! Spielt hier jemand das 4411? Wenn ja, welche Taktik und Anweisungen habt Ihr?

    Gruß Andy

  • Yogibaer287
    3996 posts ✭✭✭
    Karanief schrieb: »
    Kickt hier jemand 4222? Ich habe die Taktik schon länger als zweit Taktik gespeichert aber nie angewählt. Hab die jetzt die letzten paar Spiele angewählt, ist komisch die Leute sind so krass Bälle am abfangen. Die ganzen Parameter und der Stil ist wie bei meiner Main Taktik eingestellt. Aber was das abfangen der Bälle angeht und Zweikämpfe sind Welten dazwischen.

    🙋‍♂️
  • Karanief schrieb: »
    Kickt hier jemand 4222? Ich habe die Taktik schon länger als zweit Taktik gespeichert aber nie angewählt. Hab die jetzt die letzten paar Spiele angewählt, ist komisch die Leute sind so krass Bälle am abfangen. Die ganzen Parameter und der Stil ist wie bei meiner Main Taktik eingestellt. Aber was das abfangen der Bälle angeht und Zweikämpfe sind Welten dazwischen.

    Meinst du das jetzt positiv für das 4222 oder war es schlechter mit dem 4222?
    Yogibaer287 schrieb: »
    Karanief schrieb: »
    Kickt hier jemand 4222? Ich habe die Taktik schon länger als zweit Taktik gespeichert aber nie angewählt. Hab die jetzt die letzten paar Spiele angewählt, ist komisch die Leute sind so krass Bälle am abfangen. Die ganzen Parameter und der Stil ist wie bei meiner Main Taktik eingestellt. Aber was das abfangen der Bälle angeht und Zweikämpfe sind Welten dazwischen.

    🙋‍♂️

    Würdet ihr eure Taktik / Anweisungen mal zum 4222 posten, würde das auch gerne mal spielen, danke.
    Dann hätte ich mal einen Anhaltspunkt.
  • Schnischna1992
    8330 posts Moderator
    Hofer schrieb: »
    Servus zusammen! Spielt hier jemand das 4411? Wenn ja, welche Taktik und Anweisungen habt Ihr?

    Gruß Andy

    @Hofer Taktik habe ich nicht im Kopf, schieße ich nach.

    Anweisungen:
    LM/RM in die Mitte ziehen
    MS nach außen ziehen
    ZMs freie Wahl
    Defensivere ZM hinten bleiben

    Meiner Meinung nach wäre sowas wie Abwehr überlaufen Schrott. Das habe ich in anderen Formas gemerkt. Das blockiert offensiv jegliche Kreativität.
  • Hofer
    18 posts ✭✭✭
    Hofer schrieb: »
    Servus zusammen! Spielt hier jemand das 4411? Wenn ja, welche Taktik und Anweisungen habt Ihr?

    Gruß Andy

    @Hofer Taktik habe ich nicht im Kopf, schieße ich nach.

    Anweisungen:
    LM/RM in die Mitte ziehen
    MS nach außen ziehen
    ZMs freie Wahl
    Defensivere ZM hinten bleiben

    Meiner Meinung nach wäre sowas wie Abwehr überlaufen Schrott. Das habe ich in anderen Formas gemerkt. Das blockiert offensiv jegliche Kreativität.
    Hofer schrieb: »
    Servus zusammen! Spielt hier jemand das 4411? Wenn ja, welche Taktik und Anweisungen habt Ihr?

    Gruß Andy

    @Hofer Taktik habe ich nicht im Kopf, schieße ich nach.

    Anweisungen:
    LM/RM in die Mitte ziehen
    MS nach außen ziehen
    ZMs freie Wahl
    Defensivere ZM hinten bleiben

    Meiner Meinung nach wäre sowas wie Abwehr überlaufen Schrott. Das habe ich in anderen Formas gemerkt. Das blockiert offensiv jegliche Kreativität.

    @Schnischna1992

    Danke Dir, wär super wennst noch die Taktik nachreichen würdest😎👍
  • Yogibaer287
    3996 posts ✭✭✭
    Karanief schrieb: »
    Kickt hier jemand 4222? Ich habe die Taktik schon länger als zweit Taktik gespeichert aber nie angewählt. Hab die jetzt die letzten paar Spiele angewählt, ist komisch die Leute sind so krass Bälle am abfangen. Die ganzen Parameter und der Stil ist wie bei meiner Main Taktik eingestellt. Aber was das abfangen der Bälle angeht und Zweikämpfe sind Welten dazwischen.

    Meinst du das jetzt positiv für das 4222 oder war es schlechter mit dem 4222?
    Yogibaer287 schrieb: »
    Karanief schrieb: »
    Kickt hier jemand 4222? Ich habe die Taktik schon länger als zweit Taktik gespeichert aber nie angewählt. Hab die jetzt die letzten paar Spiele angewählt, ist komisch die Leute sind so krass Bälle am abfangen. Die ganzen Parameter und der Stil ist wie bei meiner Main Taktik eingestellt. Aber was das abfangen der Bälle angeht und Zweikämpfe sind Welten dazwischen.

    🙋‍♂️

    Würdet ihr eure Taktik / Anweisungen mal zum 4222 posten, würde das auch gerne mal spielen, danke.
    Dann hätte ich mal einen Anhaltspunkt.

    Spiele fast komplette Default Taktik und Anweisungen :D
  • Mischi08
    9 posts ✭✭✭
    bearbeitet 1. Mai
    Komme aktuell nicht wirklich weiter mit meiner aktuellen 4231 Taktik.

    Hättet ihr Empfehlungen, was ich mit diesem Team noch probieren könnte?

    a5dda1-1556693606.png
  • Suxxio
    809 posts ✭✭✭
    gibt es hier eigentlich auch Leute, die komplett ohne CTs spielen?
  • Suxxio
    809 posts ✭✭✭
    So lange gewundert, warum mein ZOM immer quasi LV gespielt hat. Lag es tatsächlich daran, dass ich meinem LW "vorne bleiben" gegeben habe..was ein Schwachsinn
  • liecharl
    276 posts ✭✭✭
    Suxxio schrieb: »
    So lange gewundert, warum mein ZOM immer quasi LV gespielt hat. Lag es tatsächlich daran, dass ich meinem LW "vorne bleiben" gegeben habe..was ein Schwachsinn

    Wäre möglich.... irgendwer muss ja den offenen Raum füllen.
  • Aedtno
    1058 posts ✭✭✭
    bearbeitet 21. Mai
    @Schnischna1992

    Hattest du nicht einen etwas längeren Post zum 4411 verfasst? Finde den leider nicht mehr und wollt fragen, ob du den bitte nochmal verlinken könntest?

    Spiel das schon als Ausweichformation eine Weile, kann mich aber nur erinnern, dass der MS nach Außen ziehen soll :D

    @all

    Hab jetzt vermehrt, auch bei Pros, gesehen, dass die die Taktiken wirklich alle auf ausgeglichen haben, also nicht nur die Art sondern auch die dazugehörigen Balken alle mittig eingestellt.

    Spielt ihr auch so? Werde das jetzt auch mal angehen.
  • Feurez
    192 posts ✭✭✭
    Aedtno schrieb: »

    @all

    Hab jetzt vermehrt, auch bei Pros, gesehen, dass die die Taktiken wirklich alle auf ausgeglichen haben, also nicht nur die Art sondern auch die dazugehörigen Balken alle mittig eingestellt.

    Spielt ihr auch so? Werde das jetzt auch mal angehen.

    Ich spiel im 433-5 (das System mit falscher 9) und habe eine dynamische Taktik auf komplett ausgeglichen gestellt (bis auf offensive Breite auf 7).

    Meine zweite Taktik, die ich gern im 433-5 spiele ist folgende:
    Defensive: Druck nach Ballverlust, Breite 5, Höhe 7
    Offensive: Ballbesitz, Breite 7, Spieler im Strafraum 4

    Dabei stelle ich folgende Unterschiede fest: Letztgenannte Taktik ist recht extrem und auf ständigen Ballbesitz aus. Im Spiel den Ball schnellstmöglich erobern und dann geduldig auf eine Lücke warten, wenn die gegnerische Abwehr Spieler herauszieht. Dies funktioniert besser gegen Gegner, die auch manuell versuchen zu verteidigen.

    Die "ausgeglichene" Taktik spiele ich dann eher gegen die "klassischen" Gegner, die hinten drin stehen und auf schnelle Konter aus sind. Dann stehe ich nicht ganz so hoch und kann selber offensiv auch mal einen schnellen Konter fahren, wenn der Gegner noch unsortiert ist. Trotzdem habe ich auch hier meist noch 55-60% Ballbesitz.

    Insgesamt ist es keine schlechte Option, recht ausgeglichen zu starten und dann, je nach Gegner, evtl. zwei Alternativtaktiken im gleichen System zu haben. Ich hab z. B. auch noch eine Taktik, in der ich defensive Breite auf 3und alle ZM's/ZDM auf "Mitte abdecken" stelle. Dazu noch "Overload ball side" (weiß grad nicht, wie das im deutschen Menu genannt wird) und die Taktik macht die Mitte zu gegen 41212-2 Ping Pong Spieler. Das klappt auch gut gegen das 4321 und 4231, wenn der Gegner damit vornehmlich durch die Mitte kommt.

    So, jetzt hab ich hier viel geschrieben und deine Frage kaum beantwortet. :)

    Um es kurz zu machen: Mit "Ausgeglichen" starten und dann je nach Gegner "extremere" Taktiken parat haben, fahre ich persönlich recht gut.
  • Aedtno
    1058 posts ✭✭✭
    bearbeitet 21. Mai
    Feurez schrieb: »
    Aedtno schrieb: »

    @all

    Hab jetzt vermehrt, auch bei Pros, gesehen, dass die die Taktiken wirklich alle auf ausgeglichen haben, also nicht nur die Art sondern auch die dazugehörigen Balken alle mittig eingestellt.

    Spielt ihr auch so? Werde das jetzt auch mal angehen.

    Ich spiel im 433-5 (das System mit falscher 9) und habe eine dynamische Taktik auf komplett ausgeglichen gestellt (bis auf offensive Breite auf 7).

    Meine zweite Taktik, die ich gern im 433-5 spiele ist folgende:
    Defensive: Druck nach Ballverlust, Breite 5, Höhe 7
    Offensive: Ballbesitz, Breite 7, Spieler im Strafraum 4

    Dabei stelle ich folgende Unterschiede fest: Letztgenannte Taktik ist recht extrem und auf ständigen Ballbesitz aus. Im Spiel den Ball schnellstmöglich erobern und dann geduldig auf eine Lücke warten, wenn die gegnerische Abwehr Spieler herauszieht. Dies funktioniert besser gegen Gegner, die auch manuell versuchen zu verteidigen.

    Die "ausgeglichene" Taktik spiele ich dann eher gegen die "klassischen" Gegner, die hinten drin stehen und auf schnelle Konter aus sind. Dann stehe ich nicht ganz so hoch und kann selber offensiv auch mal einen schnellen Konter fahren, wenn der Gegner noch unsortiert ist. Trotzdem habe ich auch hier meist noch 55-60% Ballbesitz.

    Insgesamt ist es keine schlechte Option, recht ausgeglichen zu starten und dann, je nach Gegner, evtl. zwei Alternativtaktiken im gleichen System zu haben. Ich hab z. B. auch noch eine Taktik, in der ich defensive Breite auf 3und alle ZM's/ZDM auf "Mitte abdecken" stelle. Dazu noch "Overload ball side" (weiß grad nicht, wie das im deutschen Menu genannt wird) und die Taktik macht die Mitte zu gegen 41212-2 Ping Pong Spieler. Das klappt auch gut gegen das 4321 und 4231, wenn der Gegner damit vornehmlich durch die Mitte kommt.

    So, jetzt hab ich hier viel geschrieben und deine Frage kaum beantwortet. :)

    Um es kurz zu machen: Mit "Ausgeglichen" starten und dann je nach Gegner "extremere" Taktiken parat haben, fahre ich persönlich recht gut.

    Zunächst mal danke! Du hast meine Frage nicht nur beantwortet, du hast auch eine weitere mögliche Diskussion eingeleitet. Ich hoffe ich kann dir entsprechend antworten:

    Das 433(5) ist zum Glück auch eine der Optionen, die ich in Erwägung ziehe. Von daher sind deine Ausführungen dazu auch sehr hilfreich.

    Aktuell spiele ich wirklich so, dass ich eine Ausgangsformation habe, welche aber ohne Relevanz ist, da nur chemietechnisch wichtig. Dann habe ich vier verschiedene Optionen, aber nie die gleiche Formation doppelt. Ein Punkt, den ich zukünftig auch ändern wollte. Manchmal ist ein komplettes Umstellen ja eher kontraproduktik und es muss vielleicht nur etwas ausbalanciert werden.

    In meinem Fall wäre dann sicher das 4231 die Formation, welche ich mit verschiedenen Taktiken rein nehmen würde, damit erziele ich persönlich einfach die besten Ergebnisse. Die Lust nach was anderem ist aber da, von daher versuche ich mir Anregungen zu holen.

    Somit würde ich jetzt wie folgt aufstellen:

    1) 4411 ausgeglichen, hier hoffe ich noch auf Rückmeldung von @Schnischna1992 , da das System so schon echt Spaß macht.

    2) 4231 ausgeglichen, da habe ich gestern von Erhano die 2 Monate alten Taktiken gesehen, da orientiere ich mich etwas. Der hat die ZDMs auch nicht auf hinten bleiben. Fand ich sehr interessant.

    3) 4231 defensiver mit Pressing, hier wird dann defensiv alles auf 3 gestellt mit Pressing, quasi meine Standardspielweise seit November :D

    4) 451 oder 433(5) mit Full Offensiv Power - da ich das 451 in der Ausgangsformation habe und auch hier notfalls eine Taktik einstellen kann, werde ich sicher die falsche 9 mit ins Reportoire aufnehmen.

    Allerdings merke ich grade, dass ich dann keinen Platz mehr für ne 3er-Kette habe :o :D Na mal schauen, wie ich das mache... vielleicht einfach zwei Teams mit gleichen Spielern, aber unterschiedlichen Taktiken und dann kann man ja immer mal wechseln.
  • Schnischna1992
    8330 posts Moderator
    @Aedtno Zum 4411 hatte ich glaube ich noch nichts geschrieben. Ich find auch nur die kurzen Schnipsel auf Seite 24 des Threads.
  • Aedtno
    1058 posts ✭✭✭
    @Aedtno Zum 4411 hatte ich glaube ich noch nichts geschrieben. Ich find auch nur die kurzen Schnipsel auf Seite 24 des Threads.

    Okay, schade, trotzdem Danke.

    Das Wichtigste war eh, dass der MS nach Außen zieht und der RM/LM nicht Abwehr überlaufen oder sowas haben, wenn ich mich recht entsinne. Allein das klappt meistens schon sehr gut mit meiner Taktik dazu.
  • Aedtno schrieb: »
    @Aedtno Zum 4411 hatte ich glaube ich noch nichts geschrieben. Ich find auch nur die kurzen Schnipsel auf Seite 24 des Threads.

    Okay, schade, trotzdem Danke.

    Das Wichtigste war eh, dass der MS nach Außen zieht und der RM/LM nicht Abwehr überlaufen oder sowas haben, wenn ich mich recht entsinne. Allein das klappt meistens schon sehr gut mit meiner Taktik dazu.

    Bilde mir ein gelesen zu haben, ms nach außen ziehen, rm/lm anbieten und nach innen ziehen, hab viele Partien so gespielt und Chancen erarbeitund war sehr gut, aber die eigene Mitte ist irgendwie offen und bekomme viele lochpässe durch oder ich verteidige einfach schlecht dadurch das nur 2 zms da sind😄

  • Schnischna1992
    8330 posts Moderator
    Aedtno schrieb: »
    @Aedtno Zum 4411 hatte ich glaube ich noch nichts geschrieben. Ich find auch nur die kurzen Schnipsel auf Seite 24 des Threads.

    Okay, schade, trotzdem Danke.

    Das Wichtigste war eh, dass der MS nach Außen zieht und der RM/LM nicht Abwehr überlaufen oder sowas haben, wenn ich mich recht entsinne. Allein das klappt meistens schon sehr gut mit meiner Taktik dazu.

    Bilde mir ein gelesen zu haben, ms nach außen ziehen, rm/lm anbieten und nach innen ziehen, hab viele Partien so gespielt und Chancen erarbeitund war sehr gut, aber die eigene Mitte ist irgendwie offen und bekomme viele lochpässe durch oder ich verteidige einfach schlecht dadurch das nur 2 zms da sind😄

    Meine Konsole war zwei Wochen nicht mehr an. Ich finde offensiv gibt es keine bessere Position als den MS. Der ist einfach überall immer gefährlich. Daher lief bei mir auch nen 433-5 besser als das 433-2. Man killt den MS aber, wenn man ihm falsche 9 gibt. Das würde aber wiederum die ZMs defensiv binden.

    Ich wollte eigentlich längst mal getestet haben, den MS als echten Stürmer zu spielen, der nach außen zieht, und den ST via falsche 9 in den Spielaufbau miteinzubinden. Dazu bin ich aber bisher nicht gekommen. Aktueller Plan ist dann Gabriel Jesus als ST und Ibra Flashback als MS zu spielen.
  • KaZuMa
    3320 posts ✭✭✭
    Kann es sein, dass beim 433(5) der MS wesentlich bessere Bewegungsabläufe hat, als es die ST in den anderen 433 Systemen hat?
    Kann natürlich auch daran liegen, dass ich jetzt erst durch Eusebio Prime auf das 433(5) gegangen bin.
  • Schnischna1992
    8330 posts Moderator
    KaZuMa schrieb: »
    Kann es sein, dass beim 433(5) der MS wesentlich bessere Bewegungsabläufe hat, als es die ST in den anderen 433 Systemen hat?
    Kann natürlich auch daran liegen, dass ich jetzt erst durch Eusebio Prime auf das 433(5) gegangen bin.

    Genau das meinte ich mit meinem Post.
  • KaZuMa
    3320 posts ✭✭✭
    KaZuMa schrieb: »
    Kann es sein, dass beim 433(5) der MS wesentlich bessere Bewegungsabläufe hat, als es die ST in den anderen 433 Systemen hat?
    Kann natürlich auch daran liegen, dass ich jetzt erst durch Eusebio Prime auf das 433(5) gegangen bin.

    Genau das meinte ich mit meinem Post.

    Ja stimmt 😅
  • Schnischna1992
    8330 posts Moderator
    KaZuMa schrieb: »
    KaZuMa schrieb: »
    Kann es sein, dass beim 433(5) der MS wesentlich bessere Bewegungsabläufe hat, als es die ST in den anderen 433 Systemen hat?
    Kann natürlich auch daran liegen, dass ich jetzt erst durch Eusebio Prime auf das 433(5) gegangen bin.

    Genau das meinte ich mit meinem Post.

    Ja stimmt 😅

    Scheint ja was dran zu sein :#
  • Jiddu
    217 posts ✭✭✭
    Wer nen Mittel gegen das 4231 sucht: 4411 ist sehr effektiv. Mit dem MS auf „nach außen ziehen“ reißt man die ZDMs des Gegners ziemlich auseinander.

    Danke :) die 4411 hat mir gerade echt den Popo gerettet. Bin wirklich überrascht wie gut sie sich insgesamt spielen lässt. Besonders der MS, der ist eine Waffe. Er zieht nicht nur die ZDM auseinander, die komplette Innenverteidigung wird durch ihn geöffnet. Das ist Wahnsinn....
  • Feurez
    192 posts ✭✭✭
    Aedtno schrieb: »

    4) 451 oder 433(5) mit Full Offensiv Power - da ich das 451 in der Ausgangsformation habe und auch hier notfalls eine Taktik einstellen kann, werde ich sicher die falsche 9 mit ins Reportoire aufnehmen.

    Klingt alles nach einem guten Matchplan. Ob es dann im Spiel so klappt wie in der Theorie steht natürlich auf einem anderen Blatt Papier... :)

    Für das 433-5 kann ich Dir ebenfalls empfehlen, den MS nicht als "Falsche 9" einzustellen, da er ansonsten zu viel im Mittelfeld rumrennt. Auch auf "ausgeglichen" lässt er sich gut fallen und entzieht sich dann den Innenverteidigern und stellt oft eine gute Anspielstation zwischen Verteidigern und ZDM's dar. Ich spiele gern mit beweglichen Spielern dort (mal Reus, Ribery oder Messi), aber auch ein Lewandowski kann durchaus gut funktionieren, grad wenn man hohen Flanken nicht komplett ausschließen möchte.

    Die beiden ZM's sind bei der Formation in der Offensive extrem wichtig und kommen in gute Abschlusspositionen. Ich hab einen auf "Nach vorne orientieren" und spiele da auch schon mal mit Stürmertypen, die wendig sind und gutes Passspiel haben (FS Havertz, Reus; kein Typ a la Werner). Der andere ZM ist auf ausgeglichen (grad TOTS Thiago).

    Als Außenverteidiger stelle ich einen auf "nach vorn orientieren" (Roussillon) und den anderen auf "hinten bleiben" (Pavard). Ist aber Geschmackssache. Man kann auch beide nach hinten nehmen und muss dann oft die Läufe manuell initiieren. Grad im Aufbauspiel empfinde ich die AV's im 433-5 als extrem wichtig.

    MIr macht die Formation jedenfalls richtig Spaß, weil Sie eine gewisse Dominanz über das Spielgeschehen ermöglicht, wenn man ruhig spielt und das Gameplay flüssig ist. "META" ist das 433-5 aber sicher nicht, wobei ich damit gegen das 4231 meist gut zurechtkomme.

  • Aedtno
    1058 posts ✭✭✭
    Feurez schrieb: »
    Aedtno schrieb: »

    4) 451 oder 433(5) mit Full Offensiv Power - da ich das 451 in der Ausgangsformation habe und auch hier notfalls eine Taktik einstellen kann, werde ich sicher die falsche 9 mit ins Reportoire aufnehmen.

    Klingt alles nach einem guten Matchplan. Ob es dann im Spiel so klappt wie in der Theorie steht natürlich auf einem anderen Blatt Papier... :)

    Für das 433-5 kann ich Dir ebenfalls empfehlen, den MS nicht als "Falsche 9" einzustellen, da er ansonsten zu viel im Mittelfeld rumrennt. Auch auf "ausgeglichen" lässt er sich gut fallen und entzieht sich dann den Innenverteidigern und stellt oft eine gute Anspielstation zwischen Verteidigern und ZDM's dar. Ich spiele gern mit beweglichen Spielern dort (mal Reus, Ribery oder Messi), aber auch ein Lewandowski kann durchaus gut funktionieren, grad wenn man hohen Flanken nicht komplett ausschließen möchte.

    Die beiden ZM's sind bei der Formation in der Offensive extrem wichtig und kommen in gute Abschlusspositionen. Ich hab einen auf "Nach vorne orientieren" und spiele da auch schon mal mit Stürmertypen, die wendig sind und gutes Passspiel haben (FS Havertz, Reus; kein Typ a la Werner). Der andere ZM ist auf ausgeglichen (grad TOTS Thiago).

    Als Außenverteidiger stelle ich einen auf "nach vorn orientieren" (Roussillon) und den anderen auf "hinten bleiben" (Pavard). Ist aber Geschmackssache. Man kann auch beide nach hinten nehmen und muss dann oft die Läufe manuell initiieren. Grad im Aufbauspiel empfinde ich die AV's im 433-5 als extrem wichtig.

    MIr macht die Formation jedenfalls richtig Spaß, weil Sie eine gewisse Dominanz über das Spielgeschehen ermöglicht, wenn man ruhig spielt und das Gameplay flüssig ist. "META" ist das 433-5 aber sicher nicht, wobei ich damit gegen das 4231 meist gut zurechtkomme.

    Sehr geil, danke nochmal für deine Ausführungen. Der Thread ist hier eh aktuell viel zu ruhig :)

    2m32kzu4.png

    So würde das bei mir wohl aussehen dann, natürlich noch mit der Option Seedorf OPI oder Tevez statt Gomez. Oder Carlos geht halt auf LF und Seedorf ins ZM. Mal sehen, wie ich das anstelle.
  • Feurez
    192 posts ✭✭✭
    Aedtno schrieb: »
    Sehr geil, danke nochmal für deine Ausführungen. Der Thread ist hier eh aktuell viel zu ruhig :)

    2m32kzu4.png

    So würde das bei mir wohl aussehen dann, natürlich noch mit der Option Seedorf OPI oder Tevez statt Gomez. Oder Carlos geht halt auf LF und Seedorf ins ZM. Mal sehen, wie ich das anstelle.

    Sieht super aus. Ich würde Carlos und Florenzi Sniper geben, um den Abschluss und das Dribbling zu pushen. Ballack hab ich auch im ZDM, der spielt sich sehr gut dort.

    Bei den AV's, die über 90 Ausdauer haben, kannst Du auch mal die Anweisung "Aggressives Abfangen" testen. Wenn ich als Defensiveinstellung "Ausgeglichen" habe, hilft mir diese Einstellung sehr oft dabei, lange Durckpässe des Gegners auf die Flügel oder äußeren ZOM's abzufangen, weil die AV's dann von sich aus vorpreschen und vor dem Gegner am Ball sind. Das Ganze ließe sich auch durch schnelles Spielerwechseln mit dem rechten Stick regeln, aber dafür bin ich oft zu langsam oder wechsle zum falschen Spieler und renn versehentlich mit einem Innenverteidiger vor. ;)
  • Aedtno
    1058 posts ✭✭✭
    Feurez schrieb: »
    Aedtno schrieb: »
    Sehr geil, danke nochmal für deine Ausführungen. Der Thread ist hier eh aktuell viel zu ruhig :)

    2m32kzu4.png

    So würde das bei mir wohl aussehen dann, natürlich noch mit der Option Seedorf OPI oder Tevez statt Gomez. Oder Carlos geht halt auf LF und Seedorf ins ZM. Mal sehen, wie ich das anstelle.

    Sieht super aus. Ich würde Carlos und Florenzi Sniper geben, um den Abschluss und das Dribbling zu pushen. Ballack hab ich auch im ZDM, der spielt sich sehr gut dort.

    Bei den AV's, die über 90 Ausdauer haben, kannst Du auch mal die Anweisung "Aggressives Abfangen" testen. Wenn ich als Defensiveinstellung "Ausgeglichen" habe, hilft mir diese Einstellung sehr oft dabei, lange Durckpässe des Gegners auf die Flügel oder äußeren ZOM's abzufangen, weil die AV's dann von sich aus vorpreschen und vor dem Gegner am Ball sind. Das Ganze ließe sich auch durch schnelles Spielerwechseln mit dem rechten Stick regeln, aber dafür bin ich oft zu langsam oder wechsle zum falschen Spieler und renn versehentlich mit einem Innenverteidiger vor. ;)

    Wenn du weiter so erzählst, fange ich heut schon mit Spielen an :) Hab grade ziemlich Bock auf die Formation. Dankööööööööööööö! Leider gibt es keinen Applaus-Smiley... :)

    Und Sniper für Florenzi/Carlos, ja? Hätte jetzt an Engine oder Hawk gedacht. Klar, die sind fürs ZM ja eigentlich schnell genug, aber ein bisl mehr geht ja immer :D

    Das mit dem Aggressiv Abfangen geht klar - Robertson TOTS mit 99/Cancelo TIF mit 91Ausdauer. Das werde ich mal testen!
  • Feurez
    192 posts ✭✭✭
    Aedtno schrieb: »
    Wenn du weiter so erzählst, fange ich heut schon mit Spielen an :) Hab grade ziemlich Bock auf die Formation. Dankööööööööööööö! Leider gibt es keinen Applaus-Smiley... :)

    Und Sniper für Florenzi/Carlos, ja? Hätte jetzt an Engine oder Hawk gedacht. Klar, die sind fürs ZM ja eigentlich schnell genug, aber ein bisl mehr geht ja immer :D

    Das mit dem Aggressiv Abfangen geht klar - Robertson TOTS mit 99/Cancelo TIF mit 91Ausdauer. Das werde ich mal testen!

    Das freut mich. Lass Dich nicht zu schnell unterkriegen, wenn es mal nicht läuft. Man betreibt bei der Formation halt recht viel "Aufwand", indem man die Lücken eher durch geordnetes Passspiel sucht und wenn man dann doch wieder durch Ping Pong 180° Direktpässe in den Lauf des Gegners verliert, kann es schon sehr frustrieren. ;)

    Bei Florenzi und Carlos kannst Du natürlich auch mal Engine oder Hawk probieren. Sniper gibt halt +15 auf Finishing und die ZM's kommen zumindest bei mir eigentlich genauso häufig in Abschlusspositionen wie die Flügel. Einfach mal rumprobieren. Teuer sind die genannten Chem-Style Karten ja allesamt nicht.

    Lass mich mal wissen, wie es läuft. Es gibt zu der Formation übrigens auch einen echt guten Thread im englischen EA Forum, falls Du noch mehr dazu lesen magst.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien