Taktik- & Formationsthread

Kommentare

  • Aedtno
    1055 posts ✭✭✭
    XlllX schrieb: »
    Marc93 schrieb: »
    Marc93 schrieb: »
    vbzhxroc.jpg


    vk5hex7i.jpg


    Wie würdet ihr mit dem Personal spielen?
    Würde gerne etwas verändern und vorallem die Mitte etwas stärken, da ich viele Gegentore durch einfache Pässe durch die Mitte kassiere und meine IV's immer schlecht stehen.
    Deswegen habe ich mich für Doucoure und Umtiti entschieden, die jetzt neu dabei sind.

    Normal habe ich mit Lacazette vorne gespielt, mit dem ich mehr als zufrieden war. Aber während der FUT Champions Tore Challenge hat mich Poulsen dermaßen überzeugt, trotz nicht vorhandener Chemie.

    Bin am überlegen Matic oder Eriksen noch zu holen um die Chemie mit Savic und Poulsen zu verbessern, andererseits habe ich im Mittelfeld dann ein großes Überangebot.

    Auch bei der Formation bin ich mir unsicher, welche am besten zu diesem Team passt.

    Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar.

    Keiner?

    Da passt ja gar nichts zusammen

    Und dann wundern, wenn mit 74 Chemie die Verteidiger schlecht stehen :D
  • Schnischna1992
    8314 posts Moderator
    Wer nen Mittel gegen das 4231 sucht: 4411 ist sehr effektiv. Mit dem MS auf „nach außen ziehen“ reißt man die ZDMs des Gegners ziemlich auseinander.
  • MC7
    354 posts ✭✭✭
    Wer nen Mittel gegen das 4231 sucht: 4411 ist sehr effektiv. Mit dem MS auf „nach außen ziehen“ reißt man die ZDMs des Gegners ziemlich auseinander.

    Danke! Werd das in den nächsten spielen mal testen, hab des öfteren meine probleme gegen diese Formation.
  • Schnischna1992
    8314 posts Moderator
    MC7 schrieb: »
    Wer nen Mittel gegen das 4231 sucht: 4411 ist sehr effektiv. Mit dem MS auf „nach außen ziehen“ reißt man die ZDMs des Gegners ziemlich auseinander.

    Danke! Werd das in den nächsten spielen mal testen, hab des öfteren meine probleme gegen diese Formation.

    Und den Flügeln in keinem Fall „vorne bleiben“ geben. Das raubt die Dynamik.
  • KarimDenz
    1520 posts ✭✭✭
    4312 getestet, wird jetzt meine Main Formation :)
    Mit ZMs wie Marcelo Birthday einfach hammer
  • MC7
    354 posts ✭✭✭
    MC7 schrieb: »
    Wer nen Mittel gegen das 4231 sucht: 4411 ist sehr effektiv. Mit dem MS auf „nach außen ziehen“ reißt man die ZDMs des Gegners ziemlich auseinander.

    Danke! Werd das in den nächsten spielen mal testen, hab des öfteren meine probleme gegen diese Formation.

    Und den Flügeln in keinem Fall „vorne bleiben“ geben. Das raubt die Dynamik.

    Hatte jetzt um die 10 spiele gegen das 4231, hab bis auf das nach außen ziehen beim ms, nur die ausenverteidiger hinten bleiben gegeben, werd das noch weiter testen, spätestens am wochenende in der wl sollte man ja de öfteren auf die forma treffen.

    Spielte sich aber echt sehr gut, deutlich mehr möglichkeiten vorne, hätte echt nicht gedacht das es so effektiv ist.
    Mal sehen wie es ist am Wochenende, gegen die richtigen schwitzer
  • Djambo
    606 posts ✭✭✭
    Gibt es irgendwelche neuen YT-OP-Taktiken? Komme nach 1 Woche FIFA Pause gar nicht mehr klar. Formation und Taktik bei mir nicht geändert. Es geht mir auch gar nicht um meinen Spielfluss (klar dass der nach der Pause sofort nicht wieder da ist).

    Aber in allen Spielen die ich bis jetzt gemacht hatte, haben mich die gegnerischen Mannschaften überrannt. Meine Abwehr stand eigentlich immer gut aber nun hab ich das Gefühl alle Laufwege wurden verlernt, Manuelle Spieleeanwahl ist nicht nur nicht vorhanden sondern es fühlt sich an als wenn mir absichtlich immer falsche Spieler angewählt wird und sich dieses x-Gespame und die Passhilfe beim Gegner waren unnormal.

    Irgendwas verpasst oder nur die übliche Fifa Inkonstante?
  • martins9
    772 posts ✭✭✭
    Djambo schrieb: »
    Gibt es irgendwelche neuen YT-OP-Taktiken? Komme nach 1 Woche FIFA Pause gar nicht mehr klar. Formation und Taktik bei mir nicht geändert. Es geht mir auch gar nicht um meinen Spielfluss (klar dass der nach der Pause sofort nicht wieder da ist).

    Aber in allen Spielen die ich bis jetzt gemacht hatte, haben mich die gegnerischen Mannschaften überrannt. Meine Abwehr stand eigentlich immer gut aber nun hab ich das Gefühl alle Laufwege wurden verlernt, Manuelle Spieleeanwahl ist nicht nur nicht vorhanden sondern es fühlt sich an als wenn mir absichtlich immer falsche Spieler angewählt wird und sich dieses x-Gespame und die Passhilfe beim Gegner waren unnormal.

    Irgendwas verpasst oder nur die übliche Fifa Inkonstante?

    Das sollte das übliche inkonstante Gameplay sein, bei mir war der Unterschied in DR von gestern Abend zu heute sehr früh wieder mal Augen öffnend. Gestern Abend ging so gut wie nix, heute Morgen lief es nahezu perfekt.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    martins9 schrieb: »
    Djambo schrieb: »
    Gibt es irgendwelche neuen YT-OP-Taktiken? Komme nach 1 Woche FIFA Pause gar nicht mehr klar. Formation und Taktik bei mir nicht geändert. Es geht mir auch gar nicht um meinen Spielfluss (klar dass der nach der Pause sofort nicht wieder da ist).

    Aber in allen Spielen die ich bis jetzt gemacht hatte, haben mich die gegnerischen Mannschaften überrannt. Meine Abwehr stand eigentlich immer gut aber nun hab ich das Gefühl alle Laufwege wurden verlernt, Manuelle Spieleeanwahl ist nicht nur nicht vorhanden sondern es fühlt sich an als wenn mir absichtlich immer falsche Spieler angewählt wird und sich dieses x-Gespame und die Passhilfe beim Gegner waren unnormal.

    Irgendwas verpasst oder nur die übliche Fifa Inkonstante?

    Das sollte das übliche inkonstante Gameplay sein, bei mir war der Unterschied in DR von gestern Abend zu heute sehr früh wieder mal Augen öffnend. Gestern Abend ging so gut wie nix, heute Morgen lief es nahezu perfekt.

    Das ist teilweise schwer zu verstehen und frustrierend. Klar hängt auch einiges vom Gegner ab, aber damit lässt sich das nur zum Teil erklären. Es macht es praktisch unmöglich, seine Formation und Taktik zu finden, da sich das Laufverhalten, die Balance - das ganze Spielgefühl von Spiel zu Spiel teilweise sehr stark unterscheidet.

    Die Frage ist für mich, ob das nicht beabsichtigt ist und eine Fluktuation der Spieler und gfls Änderungen an der Formation/Taktik "gefördert" werden soll.

  • LeBroon
    200 posts ✭✭✭
    Wie würdet ihr damit ingame Spielen.

    35540989rv.png
  • Phillyside
    1445 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    martins9 schrieb: »
    Djambo schrieb: »
    Gibt es irgendwelche neuen YT-OP-Taktiken? Komme nach 1 Woche FIFA Pause gar nicht mehr klar. Formation und Taktik bei mir nicht geändert. Es geht mir auch gar nicht um meinen Spielfluss (klar dass der nach der Pause sofort nicht wieder da ist).

    Aber in allen Spielen die ich bis jetzt gemacht hatte, haben mich die gegnerischen Mannschaften überrannt. Meine Abwehr stand eigentlich immer gut aber nun hab ich das Gefühl alle Laufwege wurden verlernt, Manuelle Spieleeanwahl ist nicht nur nicht vorhanden sondern es fühlt sich an als wenn mir absichtlich immer falsche Spieler angewählt wird und sich dieses x-Gespame und die Passhilfe beim Gegner waren unnormal.

    Irgendwas verpasst oder nur die übliche Fifa Inkonstante?

    Das sollte das übliche inkonstante Gameplay sein, bei mir war der Unterschied in DR von gestern Abend zu heute sehr früh wieder mal Augen öffnend. Gestern Abend ging so gut wie nix, heute Morgen lief es nahezu perfekt.

    Das ist teilweise schwer zu verstehen und frustrierend. Klar hängt auch einiges vom Gegner ab, aber damit lässt sich das nur zum Teil erklären. Es macht es praktisch unmöglich, seine Formation und Taktik zu finden, da sich das Laufverhalten, die Balance - das ganze Spielgefühl von Spiel zu Spiel teilweise sehr stark unterscheidet.

    Die Frage ist für mich, ob das nicht beabsichtigt ist und eine Fluktuation der Spieler und gfls Änderungen an der Formation/Taktik "gefördert" werden soll.

    Da sagst du was ganz richtiges. Ich hab die letzten Tage verschiedenste Formationen mit unterschiedlichen Anweisungen und Spielern getestet. Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll, Sachen zu verbessern. Man muss sich ständig fragen: „Liegt das jetzt an der Formation, an der Anweisung, am Spieler, den Workrates oder am Gameplay“?

    Es ist schier nicht möglich, hier die richtigen Schlüsse zu ziehen.
  • martins9
    772 posts ✭✭✭
    Das Testen von Formationen hab ich seit Wochen aufgegeben, ich spiele seit Wochen meinen 4-2-3-1 - Stiefel runter, höchstens mal 4-3-3(5) noch als Ingame-Variante oder 5er-Kette. Für mich, als einer der erst seit einem knappen Jahr spielt, gibt´s auch so noch viele Verbesserungsmöglichkeiten. Insgesamt fehlt mir aber die Möglichkeit bzw. Lust, etwas zu probieren, aus den o.g. Gründen.
  • aceaxe
    49 posts ✭✭✭
    Kann mir jemand erklären wie man den Gegner mit Mann und Maus am gegnerischen Sechzehner so unter Druck setzen kann, kaum Ausdauer verliert und nicht sekündlich den Spieler wechselt? Ist mir gestern 2x passiert und zwar fast die komplette Spieldauer. Es waren zwar sehr gute Spieler, aber so ein Pressing kenne ich nicht mal von den Betrugsspielen in den Squad Battles.

    Momentan ist sowieso jedes Spiel verrückt...manchmal denke ich, dass ich jetzt doch Profi werden kann, um im nächsten Spiel vor Wut oder Verzweiflung fast zu weinen 😂. Jemand einen Tipp, wie man die KI so pressen lassen kann?
  • Doetschgi
    332 posts ✭✭✭
    bearbeitet 20. April
    Ich brauch mal dringeng Hilfe bezüglich des Verteidigens. Meine Gegner "kleben" immer praktisch an mir und die CPU-Spieler machen auch immer alle Räume dicht. Ich hingegen stehe immer total im Schilf. Wie kann man eng an einem Gegner dran bleiben? Mit der X-Taste scheine ich immer total unbeweglich. Und wie kriege ich meine Mannschaft dazu, eng zu stehen und sofort auf den ballführenden Gegner drauf zu gehen? Spiele ein 4-2-2-2 mit relativ tief stehender Abwehr, schnellem Aufbau (hab vorher mit "ausgeglichen" gespielt) und mit "Druck nach Fehlern". Kann mir jemand helfen?
    Post editiert von
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Ui, ui, ui. Nach einem schlechten Start in die WL mit 7:4, hat mich das 433(5) nicht mehr so angesprochen 😅.
    Stehe nun bei 11:4 im 3421. Meine Güte, 4. Spiele, 4 Rage Quits. Das System ist echt stark bisher.

    Spielt das hier noch jemand?
  • XlllX
    1847 posts ✭✭✭
    bearbeitet 22. April
    Hab ich in fifa18 gespielt. Eins der besten Formationen. Vorausgesetzt man hat die passenden spieler dafür
  • Aedtno
    1055 posts ✭✭✭
    XlllX schrieb: »
    Hab ich in fifa18 gespielt. Eins der besten Formationen. Vorausgesetzt man hat die passenden spieler dafür

    Die da wären? Hast zufällig eine Beispiel Aufstellung an der man sich orientieren könnte? Bei mir würde das so aussehen:

    s88xdmaj.jpg

    Finde die auch sehr interessant von der Aufteilung her.
  • XlllX
    1847 posts ✭✭✭
    bearbeitet 22. April
    Aedtno schrieb: »
    XlllX schrieb: »
    Hab ich in fifa18 gespielt. Eins der besten Formationen. Vorausgesetzt man hat die passenden spieler dafür

    Die da wären? Hast zufällig eine Beispiel Aufstellung an der man sich orientieren könnte? Bei mir würde das so aussehen:

    s88xdmaj.jpg

    Finde die auch sehr interessant von der Aufteilung her.

    Mit passenden meinte ich spieler mit viel Ausdauer, zudem RM/LM sowohl offensiv als auch defensiv stark. Als Beispiel; marcelo birthday (würde in dein team sehr gut passen) oder salah birthday. Workrates auch nicht vergessen. Mendy ist für mein Empfinden offensiv nicht ausreichend, hol dir mendy von OL. Falls du ihn dir leisten kannst; neymar carneval für gomez
  • Schnischna1992
    8314 posts Moderator
    bearbeitet 22. April
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Ui, ui, ui. Nach einem schlechten Start in die WL mit 7:4, hat mich das 433(5) nicht mehr so angesprochen 😅.
    Stehe nun bei 11:4 im 3421. Meine Güte, 4. Spiele, 4 Rage Quits. Das System ist echt stark bisher.

    Spielt das hier noch jemand?

    @mrniceguy1979 https://fifaforums.easports.com/de/discussion/16741/schnischna-s-taktik-wissenschaften-vol-3-update

    Kommt aber mittlerweile auf den Gegner an. Je höher du spielst, desto mehr Gegner stellen sich hinten rein und dann wird es schwierig mit überrennen.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Ui, ui, ui. Nach einem schlechten Start in die WL mit 7:4, hat mich das 433(5) nicht mehr so angesprochen 😅.
    Stehe nun bei 11:4 im 3421. Meine Güte, 4. Spiele, 4 Rage Quits. Das System ist echt stark bisher.

    Spielt das hier noch jemand?

    @mrniceguy1979 https://fifaforums.easports.com/de/discussion/16741/schnischna-s-taktik-wissenschaften-vol-3-update

    Kommt aber mittlerweile auf den Gegner an. Je höher du spielst, desto mehr Gegner stellen sich hinten rein und dann wird es schwierig mit überrennen.

    Thx 👍. Wird in Ruhe gelesen.
  • Schnischna1992
    8314 posts Moderator
    mrniceguy1979 schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    Ui, ui, ui. Nach einem schlechten Start in die WL mit 7:4, hat mich das 433(5) nicht mehr so angesprochen 😅.
    Stehe nun bei 11:4 im 3421. Meine Güte, 4. Spiele, 4 Rage Quits. Das System ist echt stark bisher.

    Spielt das hier noch jemand?

    @mrniceguy1979 https://fifaforums.easports.com/de/discussion/16741/schnischna-s-taktik-wissenschaften-vol-3-update

    Kommt aber mittlerweile auf den Gegner an. Je höher du spielst, desto mehr Gegner stellen sich hinten rein und dann wird es schwierig mit überrennen.

    Thx 👍. Wird in Ruhe gelesen.

    Muss ich aber updaten, hat sich einiges verändert. Vll komme ich da heute zu.
  • Spielt hier jemand die 4231 (2) Variante? Komme damit irgendwie besser klar
  • MCNicotin
    311 posts ✭✭✭
    was ist eurer Meinung nach die beste formation für Ballbesitzfußball?
    so spontan hätte ich jetzt das 352 genommen, aber vllt. hat ja jmd. hier gute Erfahrung mit einer anderen Formation gemacht?
  • Schnischna1992
    8314 posts Moderator
    MCNicotin schrieb: »
    was ist eurer Meinung nach die beste formation für Ballbesitzfußball?
    so spontan hätte ich jetzt das 352 genommen, aber vllt. hat ja jmd. hier gute Erfahrung mit einer anderen Formation gemacht?

    Ich glaube die größte Passunterstützung hatte ich in den letzten Jahren immer im 433-5, also falsche 9.
  • nicocino
    2193 posts ✭✭✭
    MCNicotin schrieb: »
    was ist eurer Meinung nach die beste formation für Ballbesitzfußball?
    so spontan hätte ich jetzt das 352 genommen, aber vllt. hat ja jmd. hier gute Erfahrung mit einer anderen Formation gemacht?

    Wenn du in der Offensive viele mögliche Passempfänger haben möchtest, dann ist wirklich das 3-5-2 empfehlenswert. Man kann auch das 3-4-2-1 nehmen, das ist aber noch offensiver ausgerichtet.
  • Lubi69
    46 posts ✭✭✭
    bearbeitet 24. April
    Ich bin ein sehr durchschnittlicher Spieler und hab in den letzten Wochen einige Formationen ausgetestet und empfinde für mich die 433(4) in der wl am effektivsten.

    4231 mag vielleicht das rundeste Paket bieten allerdings gibt's bei der Formation den entscheidenden Nachteil das die meisten guten Gegner, diese Formation gewohnt sind zu verteidigen und somit die Laufwerge und Stellungen noch besser antizipieren können.

    Meine Logik ist daher, das deshalb nach einigen Wochen bei jeder gehypten Position die Luft raus ist weil die Gegner sich ständig anpassen.

    Daher sollte man am besten eine der wenigen unscheinbaren Formationen wählen und einfach eine unkonventionelle Spielweise an den Tag legen.

    Es war teilweise fast zum lachen wie effektiv ich war wenn ich mal im Mittelfeld mit dem Ball am Fuß ohne sprinten durchgetrabt bin und mich kein Gegner angegangen hat sondern ständig nur die passwege zugestellt wurden oder ich einfach mal zu einem Spieler gepasst habe und 1-2 Sekunden nur stehen geblieben bin. Das hat den ganzen Fluss des Gegners total durcheinander gebracht. Ich will nicht behaupten das ich so erfolgreicher war aber zum einen kommt man so selber wieder mehr in die Spur und bringt den Gegner manchmal ziemlich aus dem Konzept.

    Daher einfach mal unkonventionell spielen. Nicht die üblichen angriffsmuster fahren sondern mal Sachen einstreuen die komplett gegen eure Überzeugung sind .
  • Phillyside
    1445 posts ✭✭✭
    Lubi69 schrieb: »
    Ich bin ein sehr durchschnittlicher Spieler und hab in den letzten Wochen einige Formationen ausgetestet und empfinde für mich die 433(4) in der wl am effektivsten.

    4231 mag vielleicht das rundeste Paket bieten allerdings gibt's bei der Formation den entscheidenden Nachteil das die meisten guten Gegner, diese Formation gewohnt sind zu verteidigen und somit die Laufwerge und Stellungen noch besser antizipieren können.

    Meine Logik ist daher, das deshalb nach einigen Wochen bei jeder gehypten Position die Luft raus ist weil die Gegner sich ständig anpassen.

    Daher sollte man am besten eine der wenigen unscheinbaren Formationen wählen und einfach eine unkonventionelle Spielweise an den Tag legen.

    Es war teilweise fast zum lachen wie effektiv ich war wenn ich mal im Mittelfeld mit dem Ball am Fuß ohne sprinten durchgetrabt bin und mich kein Gegner angegangen hat sondern ständig nur die passwege zugestellt wurden oder ich einfach mal zu einem Spieler gepasst habe und 1-2 Sekunden nur stehen geblieben bin. Das hat den ganzen Fluss des Gegners total durcheinander gebracht. Ich will nicht behaupten das ich so erfolgreicher war aber zum einen kommt man so selber wieder mehr in die Spur und bringt den Gegner manchmal ziemlich aus dem Konzept.

    Daher einfach mal unkonventionell spielen. Nicht die üblichen angriffsmuster fahren sondern mal Sachen einstreuen die komplett gegen eure Überzeugung sind .

    Wenn sie gegen meine Überzeugung sind, dann kann ich den Angriff leider kaum überzeugend bzw. selbstbewusst zu Ende spielen. In der Regel weiß ich schon, was ich machen will, wenn der Keeper den Ball zum IV spielt. Der Gegner hat auf mich und meine Spielweise zu reagieren und nicht umgekehrt. Jmtc.
  • Suxxio
    808 posts ✭✭✭
    Welche Formationen spielt ihr momentan so?
    Spiele nach 3 Monaten Pause das 41212 narrow, genau wie damals. Jegliche Durchschlagskraft nach vorne fehlt aber..
  • Doetschgi
    332 posts ✭✭✭
    Kann mir jemand sagen, wie ich verhindern kann, dass der Gegner mit einem gewöhnlichen Dreieck-Pass meine ganze Abwehr überspielt? Hab nun schon alles probiert, 3er oder 4er Kette. Abwehr tiefstehend. Klappt nichts. Im Gegenzug schaffe ich das selbst aber nie. Ich überlaufe eine Abwehr höchst selten. Gibt es da einen bestimmten Befehl/eine Tastenkombination, mit der ich meine Stürmer da schicken kann?
  • XlllX
    1847 posts ✭✭✭
    Doetschgi schrieb: »
    Kann mir jemand sagen, wie ich verhindern kann, dass der Gegner mit einem gewöhnlichen Dreieck-Pass meine ganze Abwehr überspielt? Hab nun schon alles probiert, 3er oder 4er Kette. Abwehr tiefstehend. Klappt nichts. Im Gegenzug schaffe ich das selbst aber nie. Ich überlaufe eine Abwehr höchst selten. Gibt es da einen bestimmten Befehl/eine Tastenkombination, mit der ich meine Stürmer da schicken kann?

    Ps4 L1 xbox LB
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien