FUT-Champions-Thread - Donnerstag 10 UHR Rewards - Infos im Startpost

Kommentare

  • Egozentrum
    158 posts ✭✭✭
    @nicocino @martins9 da habt ihr natürlich recht, habs nicht zu Ende geschrieben. Quitten = Niederlage jedoch sollte es dann für den andern auch den Sieg geben. Kurz gesagt, wenn der andere Quittet sollte man gewinnen.
  • Nyla___
    702 posts ✭✭✭
    bearbeitet 8. Juli
    GW zu G1,aber diese Romane immer :D

    Wieviel Spiele hast du dieses Jahr gemacht,wenn ich fragen darf?
    @Nyla___

    So rund 2000. Ich hatte halt viel Zeit da aufgrund einer schweren Knieverletzung mehr zuhause war als das ich arbeiten war.

    Trotzdem war es mein erstes Futjahr im zarten Alter von 33 Jahren. Hätte nicht gedacht das ich es schaffe mit einer veralteten Spielweise da nochmal aus dem Durchschnitt heraus zu stechen.

    Nun weiß ich also es ist möglich wenn alles passt... Aber eben nur bei voller Konzentration denn was in der heißen Phase teilweise passiert geht auf keine Kuhhaut. Gestern konnte ich es mal überspielen.

    Sorry an alle für die Romane aber irgendwo musste ich das ja notieren um es auswerten zu können.. da hier eh jeder zweite mit sich selbst raged und sich bis auf einen auch niemand beklagt hat, denke ich war es OK
    Und der ein oder andere fand die "Road zu Twenty" ja vielleicht sogar interessant zu verfolgen.
  • Nyla___ schrieb: »
    GW zu G1,aber diese Romane immer :D

    Wieviel Spiele hast du dieses Jahr gemacht,wenn ich fragen darf?
    @Nyla___

    So rund 2000. Ich hatte halt viel Zeit da aufgrund einer schweren Knieverletzung mehr zuhause war als das ich arbeiten war.

    Trotzdem war es mein erstes Futjahr im zarten Alter von 33 Jahren. Hätte nicht gedacht das ich es schaffe mit einer veralteten Spielweise da nochmal aus dem Durchschnitt heraus zu stechen.

    Nun weiß ich also es ist möglich wenn alles passt... Aber eben nur bei voller Konzentration denn was in der heißen Phase teilweise passiert geht auf keine Kuhhaut. Gestern konnte ich es mal überspielen.

    Sorry an alle für die Romane aber irgendwo musste ich das ja notieren um es auswerten zu können.. da hier eh jeder zweite mit sich selbst Tages und sich bis auf einen auch niemand beklagt hat, denke ich war es OK
    Und der ein oder andere fand die "Road zu Twenty" ja vielleicht sogar interessant zu verfolgen.

    Definitiv besser als die ständigen Provokationen von vier Leuten zu lesen.
    Glückwunsch zu G1
  • Aedtno
    1053 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    GW zu G1,aber diese Romane immer :D

    Wieviel Spiele hast du dieses Jahr gemacht,wenn ich fragen darf?
    @Nyla___

    So rund 2000. Ich hatte halt viel Zeit da aufgrund einer schweren Knieverletzung mehr zuhause war als das ich arbeiten war.

    Trotzdem war es mein erstes Futjahr im zarten Alter von 33 Jahren. Hätte nicht gedacht das ich es schaffe mit einer veralteten Spielweise da nochmal aus dem Durchschnitt heraus zu stechen.

    Nun weiß ich also es ist möglich wenn alles passt... Aber eben nur bei voller Konzentration denn was in der heißen Phase teilweise passiert geht auf keine Kuhhaut. Gestern konnte ich es mal überspielen.

    Sorry an alle für die Romane aber irgendwo musste ich das ja notieren um es auswerten zu können.. da hier eh jeder zweite mit sich selbst Tages und sich bis auf einen auch niemand beklagt hat, denke ich war es OK
    Und der ein oder andere fand die "Road zu Twenty" ja vielleicht sogar interessant zu verfolgen.

    Definitiv besser als die ständigen Provokationen von vier Leuten zu lesen.
    Glückwunsch zu G1

    Und noch 1000mal besser als deine sinnlosen Provokationen zu den (angeblichen) Provokationen anderer ... Du merkst dich anscheinend selbst nicht mehr oder? :D :D :D
  • Nyla___
    702 posts ✭✭✭
    Danke für die Glückwünsche an alle...

  • Treveris
    1298 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    GW zu G1,aber diese Romane immer :D

    Wieviel Spiele hast du dieses Jahr gemacht,wenn ich fragen darf?
    @Nyla___

    So rund 2000. Ich hatte halt viel Zeit da aufgrund einer schweren Knieverletzung mehr zuhause war als das ich arbeiten war.

    Trotzdem war es mein erstes Futjahr im zarten Alter von 33 Jahren. Hätte nicht gedacht das ich es schaffe mit einer veralteten Spielweise da nochmal aus dem Durchschnitt heraus zu stechen.

    Nun weiß ich also es ist möglich wenn alles passt... Aber eben nur bei voller Konzentration denn was in der heißen Phase teilweise passiert geht auf keine Kuhhaut. Gestern konnte ich es mal überspielen.

    Sorry an alle für die Romane aber irgendwo musste ich das ja notieren um es auswerten zu können.. da hier eh jeder zweite mit sich selbst Tages und sich bis auf einen auch niemand beklagt hat, denke ich war es OK
    Und der ein oder andere fand die "Road zu Twenty" ja vielleicht sogar interessant zu verfolgen.

    Definitiv besser als die ständigen Provokationen von vier Leuten zu lesen.
    Glückwunsch zu G1

    lol, Zum Glück provoziert dein Kommentar hier Niemanden 🤦‍♂️
  • Treveris schrieb: »
    Nyla___ schrieb: »
    GW zu G1,aber diese Romane immer :D

    Wieviel Spiele hast du dieses Jahr gemacht,wenn ich fragen darf?
    @Nyla___

    So rund 2000. Ich hatte halt viel Zeit da aufgrund einer schweren Knieverletzung mehr zuhause war als das ich arbeiten war.

    Trotzdem war es mein erstes Futjahr im zarten Alter von 33 Jahren. Hätte nicht gedacht das ich es schaffe mit einer veralteten Spielweise da nochmal aus dem Durchschnitt heraus zu stechen.

    Nun weiß ich also es ist möglich wenn alles passt... Aber eben nur bei voller Konzentration denn was in der heißen Phase teilweise passiert geht auf keine Kuhhaut. Gestern konnte ich es mal überspielen.

    Sorry an alle für die Romane aber irgendwo musste ich das ja notieren um es auswerten zu können.. da hier eh jeder zweite mit sich selbst Tages und sich bis auf einen auch niemand beklagt hat, denke ich war es OK
    Und der ein oder andere fand die "Road zu Twenty" ja vielleicht sogar interessant zu verfolgen.

    Definitiv besser als die ständigen Provokationen von vier Leuten zu lesen.
    Glückwunsch zu G1

    lol, Zum Glück provoziert dein Kommentar hier Niemanden 🤦‍♂️

    Ja finde ich auch, wäre auch geschmacklos 👍🤷‍♂️
  • Sedrocc
    244 posts ✭✭✭
    Yewa21 schrieb: »
    Sedrocc schrieb: »
    KerstallicA schrieb: »
    Yewa21 schrieb: »
    KerstallicA schrieb: »
    Ich liebe die Partien, bei denen man in den ersten Sekunden ein paar Mal hin- und herpasst und weiß, dass man verloren hat.

    wenn du so in das Game gehst kann das auch nichts werden
    Yewa21 schrieb: »
    Beende mit 23-3 also b2b2b Elite

    letzten 4 Spiele schaffe ich leider nicht mehr da ich morgen früh raus muss zur Arbeit
    KerstallicA schrieb: »
    Ich liebe die Partien, bei denen man in den ersten Sekunden ein paar Mal hin- und herpasst und weiß, dass man verloren hat.

    wenn du so in das Game gehst kann das auch nichts werden

    Ist nur schwierig mit einer positiven Einstellung ranzugehen, wenn man einen Pass über 5 Meter spielt, der annehmende Spieler einen seltsamen Ausfallschritt macht und ihm der Ball durch die Beine geht.

    Lass doch die Orange, die denkt eh sie wäre das Maß aller Dinge nur weil sie immer schön auf ihrem Level gehalten wird....
    Lass mich raten unter der orangenen Farbe steckt bestimmt ein Bayern Kunde was?

    Ich verstehe Dich jedenfalls absolut und habe es leider auch oft genug erleben müssen ... Keepyaheadup 🤘

    Stimmt EA ist schuld dass ich mich über Wochen immer etwas besser und diese WL mit 23-3 mein bestes Ergebnis hole.

    Aber nein bin kein Bayern Fan wenn du es wissen willst. Frage mich aber auch was das damit zutun hat

    Und ich verspreche dir Sedroccc dass du auch in FIFA20 genauso rumjammern wirst. Da würde ich alles drauf verwetten. Auch dort wird es Sachen geben die OP sind, jeder nutzt weil die Pros Tutorials machen und man keine Niederlage einsehen kann. Von meinen 3 Niederlagen waren alle verdient muss ich einfach ehrlich sagen.

    - Oh welch ein Wunder

    https://fifaforums.easports.com/de/discussion/comment/490355#Comment_490355

    Ich warte schon auf deine Posts im WL Thread in FIFA20 B) Achja und bevor mich wieder so ein Nils von der Seite anquatscht - Diese Suche hat mich keine 2 Minuten gekostet

    Oh Danke Orange.
    Wie süß von Dir, dass Du das rausgesucht hast 😘 ich erinnere mich noch gut, das war in Fifa18 als das Spiel mal wieder so richtig schön kaputtgepatched worden ist.

    Du hast Recht, derartige Posts von mir werden bestimmt auch wieder kommen, falls es auch im neuen Teil wieder nur darum gehen sollte arcademäßig Knöpfe zu bedienen und Spielmechaniken auszunutzen ohne jegliche echte Spielintelligenz und ohne Bezug zum realen Fussball. Ich werde mich aber auch gerne positiv zum neuen Teil äußern, sollte in Fifa20 ein Schritt zurück zu einer Fussballsimulation stattfinden... vorausgesetzt dieser Schritt wird dann nicht wenige Wochen später wieder weggepatched 😂🤣😅
  • Meyersen
    760 posts ✭✭✭
    Ja Moin,

    ich habe auch noch meine WL gespielt. Freitag ein wenig Zeit gefunden und 10-1 gestartet. Hab glaube ich nur die Niederlage fertig gespielt :-).

    War ein Spieler der sehr talentiert am Pad war ohne Frage, aber eben komplett nur abused hat. Macht natürlich wenig Spaß, ist aber so.

    Samstag war ich komplett unterwegs und abends komplett neben der Spur, also NO FIFA.

    Sonntag dann dran gesetzt und wollte eigentlich nicht so richtig, aber das Wetter war Schrott und ich bin ganz gut rein gekommen.

    Viele RQ dabei. Habe glaube ich wieder nur meine Niederlagen bis zum Ende gespielt und zwei weitere Spiele die ich nach Elferschießen und Verlängerung für mich entscheiden konnte.

    Am Ende stand ein 23-7. Meine letzten beiden Spiele habe ich an zwei "Auswärtsspieler" verschenkt.

    Von den 5 gespielten Niederlagen waren 4 absolut verdient. Eine war derart abartig, dass ich dem Herren auch via Ingame - Nachricht ein paar Takte sagen musste. Leider darf ich bis heute Abend keine Nachrichten mehr schreiben :-).

    Auch absolut in Ordnung so. Aber ernsthaft, wenn jemand nach einem überglücklichen 1-0 nach 7 oder 8 Minuten 90 Minuten auf Zeit spielt, zum TW zurückköpft etc. und dabei insgesamt auch noch vom Glück gejagt wird, da springe ich mit knapp 40 auch noch aus der Hose. Da gibt es für mich auch nichts schön zu reden.....

    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Lustig ist, dass ich sonst echt jede Wiederholung skippe..... außer es ist mal wirklich ein außergewöhnlich schönes Tor dabei. Aber das ist selten, denn nach rund 3000 Spielen hat man eigentlich schon fast alles gesehen.

    Zu meinen Siegen, da waren auch wieder zwei dabei, da tat mir ein Kollege tatsächlich sehr leid, dem habe ich dann auch wieder schreiben müssen, denn er hat mich 90 Minuten komplett dominiert, ohne Abusing, aber sein R9 hatte nicht nur Ladehemmung, der hatte wirklich die Schuhspanner noch drinne...... ganz gruselig.


    Was mich weiterhin stört sind zwei Dinge: Unentschieden Quit gibt keinen Sieg für Nichtquitter und die penetranten Heimschwitzer.

    Und das sind 2 Dinge, welche EA easy abstellen könnten...... wenn sie es denn wollten.

    Mit dem Quit eh easy und wenn es denn tatsächlich so "HAMMER_WICHTIG" ist die Latenz zu sehen..... lässt man die Spieler nach 3 Sekunden immer gleichzeitig in eine Lobby..... und ab.

    Ich persönlich habe mit diesem ganzen Latenz-Hickhack noch nie Probleme gehabt. Ich spiele einfach 30 Spiele..... fertig.


    Und jetzt die Frage im Ernst mal, weil ich weiß, dass wir hier im Forum paar "Justhomelossmates" haben.... um wie viele Stunden verlängert sich die WL? :-)

    Gefühlt müsste die WL für diese Spieler eigentlich mindestens um einen Tag verlängert werden......

    Wenn ich 5 mal hintereinander Heim gematcht werde und das in einem Bereich von Gold1 - Elite..... dann dauert das schon Ewigkeiten manchmal, bis ich endlich Auswärts ran darf......

    Würde mich echt mal interessieren, wie viel Zeit man damit verschwendet. ich für meinen Teil würde die WL dann save nicht mehr spielen....... but just my 2 cents.

    Highlights an Gegner hatte ich nicht dabei diesmal, zumindest keinen den ich kannte.

    Euch allen eine schöne Woche und viel Erfolg am Donnerstag bei den Picks.

    Bei mir waren es am Donnerstag übrigens: Cavani, Wijnaldum und an den dritten kann ich mich nicht mal erinnern.

    Im 3er TOTS - Pack waren Ter Stegen, Parjejo und ganz versöhnlich der gute Fernandinho.

    Das Highlight bleibt aber tatsächlich weiter aus.

    Und wenn ich vergleiche, gegen was ich alles gespielt habe während der WL.... einer der Herren Messi, CR7 oder Mbappe waren immer am Start in Rot. Manchmal sogar 2 oder einmal alle 3 Pappnasen plus Hazard-TOTS. Da wurde es dann echt unglaubwürdig.
  • Dobertinho
    709 posts ✭✭✭
    Meyersen schrieb: »
    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Ball aus dem Netz holen finde ich aber nicht gerade provokant oder lächerlich. Ich mache das immer. Ball rausholen und in der Zeit skippen. Besser als die automatisierten Jubel laufen zu lassen.
    Aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Glückwunsch trotzdem zu Elite :smile:
  • Oldergod
    132 posts ✭✭✭
    Dobertinho schrieb: »
    Meyersen schrieb: »
    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Ball aus dem Netz holen finde ich aber nicht gerade provokant oder lächerlich. Ich mache das immer. Ball rausholen und in der Zeit skippen. Besser als die automatisierten Jubel laufen zu lassen.
    Aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Glückwunsch trotzdem zu Elite :smile:

    ich hole auch immer den ball aus dem tor (wenns gelingt). das ist der respektvollste "jubel" aus meiner sicht.
  • Schnischna1992
    8302 posts Moderator
    Oldergod schrieb: »
    Dobertinho schrieb: »
    Meyersen schrieb: »
    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Ball aus dem Netz holen finde ich aber nicht gerade provokant oder lächerlich. Ich mache das immer. Ball rausholen und in der Zeit skippen. Besser als die automatisierten Jubel laufen zu lassen.
    Aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Glückwunsch trotzdem zu Elite :smile:

    ich hole auch immer den ball aus dem tor (wenns gelingt). das ist der respektvollste "jubel" aus meiner sicht.

    Respektvollste Jubel ist „Jubel abbrechen“.
  • Nyla___
    702 posts ✭✭✭
    Oldergod schrieb: »
    Dobertinho schrieb: »
    Meyersen schrieb: »
    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Ball aus dem Netz holen finde ich aber nicht gerade provokant oder lächerlich. Ich mache das immer. Ball rausholen und in der Zeit skippen. Besser als die automatisierten Jubel laufen zu lassen.
    Aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Glückwunsch trotzdem zu Elite :smile:

    ich hole auch immer den ball aus dem tor (wenns gelingt). das ist der respektvollste "jubel" aus meiner sicht.

    Respektvollste Jubel ist „Jubel abbrechen“.

    Wieso ist das eigentlich so?
    Geht es da rein um die Zeitersparnis.

    Falls ja, die WL ist halt Zeitaufwendig. Wer die Zeit findet 20 bis 30 Spiele am WE zu machen den wird wohl auch der Jubel nicht umbringen... Wenn ich mal davon ausgehe das ich bei meinen 76 Treffern jedes mal nicht geskipt hätte und pro Jubel 30Sekunden einplane sind das ganze zusätzliche 38 Minuten. Bei rund 10 Stunden "Spielspaß" finde ich nicht das das den Braten fett macht.

    Wer sagt das Jubeln unsportlich ist? Ist dann also jeder Fußballer, vom Profi bis zum Amateur unsportlich?
  • Jiddu
    217 posts ✭✭✭
    Vergleicht doch das nicht immer mit der Realität 😖 Es ist ein Virtuelles Spiel, in dem andere Regeln gelten....man ey....

    Ich Jubel auch, aber nicht mit meinem Virtuellen Spieler, sondern in dem ich die "Becker Faust" mache oder "yeeeeessss" rufe usw. in der Realität. Aber aus Respekt, unterlasse ich es im Spiel, mit meinem Virtuellen Spieler zu Jubeln.

    Scheint aber aus der mode gekommen zu sein.....



  • Iceman81
    56 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    Oldergod schrieb: »
    Dobertinho schrieb: »
    Meyersen schrieb: »
    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Ball aus dem Netz holen finde ich aber nicht gerade provokant oder lächerlich. Ich mache das immer. Ball rausholen und in der Zeit skippen. Besser als die automatisierten Jubel laufen zu lassen.
    Aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Glückwunsch trotzdem zu Elite :smile:

    ich hole auch immer den ball aus dem tor (wenns gelingt). das ist der respektvollste "jubel" aus meiner sicht.

    Respektvollste Jubel ist „Jubel abbrechen“.

    Wieso ist das eigentlich so?
    Geht es da rein um die Zeitersparnis.

    Falls ja, die WL ist halt Zeitaufwendig. Wer die Zeit findet 20 bis 30 Spiele am WE zu machen den wird wohl auch der Jubel nicht umbringen... Wenn ich mal davon ausgehe das ich bei meinen 76 Treffern jedes mal nicht geskipt hätte und pro Jubel 30Sekunden einplane sind das ganze zusätzliche 38 Minuten. Bei rund 10 Stunden "Spielspaß" finde ich nicht das das den Braten fett macht.

    Wer sagt das Jubeln unsportlich ist? Ist dann also jeder Fußballer, vom Profi bis zum Amateur unsportlich?


    Es nervt einfach...
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Iceman81 schrieb: »
    Nyla___ schrieb: »
    Oldergod schrieb: »
    Dobertinho schrieb: »
    Meyersen schrieb: »
    Ansonsten habe ich nur 2-3 komische Gegner gehabt mit albernen Jubeln und "shhhhh" und "Öhrchen" und Ball aus dem Netz holen..... aber die konnte ich alle noch einfangen und habe mich derart revanchiert.

    Ball aus dem Netz holen finde ich aber nicht gerade provokant oder lächerlich. Ich mache das immer. Ball rausholen und in der Zeit skippen. Besser als die automatisierten Jubel laufen zu lassen.
    Aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Glückwunsch trotzdem zu Elite :smile:

    ich hole auch immer den ball aus dem tor (wenns gelingt). das ist der respektvollste "jubel" aus meiner sicht.

    Respektvollste Jubel ist „Jubel abbrechen“.

    Wieso ist das eigentlich so?
    Geht es da rein um die Zeitersparnis.

    Falls ja, die WL ist halt Zeitaufwendig. Wer die Zeit findet 20 bis 30 Spiele am WE zu machen den wird wohl auch der Jubel nicht umbringen... Wenn ich mal davon ausgehe das ich bei meinen 76 Treffern jedes mal nicht geskipt hätte und pro Jubel 30Sekunden einplane sind das ganze zusätzliche 38 Minuten. Bei rund 10 Stunden "Spielspaß" finde ich nicht das das den Braten fett macht.

    Wer sagt das Jubeln unsportlich ist? Ist dann also jeder Fußballer, vom Profi bis zum Amateur unsportlich?


    Es nervt einfach...

    Sign. Aber auch die Zeit...nimm mal 38 Minuten x2, oder, weil du weniger Gegentreffer schluckst, 22 Minuten...bis du bei einer Stunde unnützer Zeit, jedes Wochenende, nur in der WL, dazu evetuell noch DR. Gerade weil das zeitaufwendig ist, muss man es ja nicht noch unnötig in die Länge ziehen.
  • Yewa21
    1976 posts ✭✭✭
    man schießt so viele Tore da muss man mMn. gar nicht mehr jubeln
    außer es ist halt ein krasses Tor aber die fallen eher selten
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Yewa21 schrieb: »
    man schießt so viele Tore da muss man mMn. gar nicht mehr jubeln
    außer es ist halt ein krasses Tor aber die fallen eher selten

    Sehe ich auch so, ist einfach nichts Besonderes. Zumal man mMn dann eher zuhause auf der Couch jubelt. Der Jubel ingame ist für mich einfach Zeitverschwendung und im den Gegner zu nerven.
    In der Nachspielzeit das entscheidende Tor (passiert ja leider häufiger, für oder gegen einen) oder besonders schöne Tore nehme ich da aus.
  • dreax
    1828 posts ✭✭✭
    ich geb jetzt auch mal meinen Wochenend Senf dazu...

    mit 10:0 gestartet und bei 17:7 aufgehört....2 Niederlagen ganz klar und hoch gegen wesentlich bessere verloren, 4 auf Augenhöhe verloren und der Höhepunkt war die Niederlage zum 10:1.

    der typ schreibt mir und beleidigt mich das ganze spiel ich würde cheaten und bevorzugt werden weil jeder ball zu mir springt...schon interessant wie unterschiedlich die Meinungen sein können...der typ hat einfach nur planlos mit R1 nach vorne geprügelt und hat sich gewundert warum ich die immer abfange.

    gewonnen hat er dann 2:1 nachdem ich 4x in HZ1 und 3x in HZ2 den ball ans Alu geprügelt habe.
    seine 2 tore waren Abpraller meines Torwarts, wo der ball direkt zum einzig freistehen spieler seinerseits geflogen ist. ich wurde dann noch weiter beleidigt und verhönt. der typ war eher unterer Durchschnit, spielerisch gesehen.

    eine sieg total unverdient meinerseits, da sein R9 ständig nur Alu getroffen hat oder mein alisson wirklich alles rausgeholt hat.

    was mir aber ganz gewaltig die ganze wl auf den sack gegangen ist, sind diese absolut dämlichen anstosstore...ich hab mir gefühlt bei 60-70% meiner tore (in engen spielen) Immer gleich das anstosstor bekommen, egal ob ich die Weggrätschen wollte oder von hinten Umgrätschen wollte, keine chance.

    ich hab auch keinen plan wie ich die selber machen soll, mir ist eins gelungen, ansonsten bin ich zu blöd dafür.
    hat da jemand einen tip wie ich die verteidigt kriege? ich will gar nicht wissen wie die anstosstore funktionieren, das ist mir zu blöd und zu dumm diesen mist auszunutzen.

    insgesamt habe ich in 24 spielen 54x Alu getroffen, das nervt auch nur noch, ist aber weniger als letzte Woche.
    was aber diese woche ständig passiert ist das meine Gegner planlos 1-2m vor meinem Verteidiger drauf geschossen haben mit voller power, der ball an einem meiner Abwehrspieler abgeprallt ist und gleich wieder zum gleichen schützen zurück GEKULLERT ist, obwohl der ball eigentlich auf die Tribüne hätten fliegen müssen physikalisch gesehen total lächerlich, und dann einfach nochmal abgezogen wurde und der ball jedesmal drin war.

    und ein weiteres Unding waren diese Abpraller tore vom Pfosten...selber habe ich 3x profitiert, dafür habe ich gefühlt jedes 2. tor mir so gefangen, selbst die anstosstore sind so mehrfach gefallen...der ball flog jedesmal zum bestpositionierten Gegenspieler.

    richtig Laune hat diese wl nicht gemacht und ich glaube das ich jetzt einfach mal Sommerpause mache...ob Fifa 20 geholt wird, eher unwahrscheinlich, es sei denn die zaubern ein mal ein spiel heraus was all diesen mist aus Fifa 19 rauspatcht + bessere server.

    euch allen einen schönen Sommer!





  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Kann dich voll und ganz verstehen. Treffe in einigen Spielen auch zu oft Alu und genau in diesen Spielen fängt man sich hinten die unmöglichsten Dinger. Da kann man dann nicht von einem herausgespielten Tor sprechen.
    Und dann noch schön ein Jubel hinterher, weil der Gegenüber genau weiß, was Sache ist.
    Gerade an solchen Umständen liegt es, dass sich hier so oft Luft gemacht wird. Solche Niederlagen zerren extrem am Nervenkostüm.
    Kaum einer wird sich beschweren, wenn man nachvollziehbar verliert.
  • Nyla___
    702 posts ✭✭✭
    Ich verstehe nicht wie man sich darüber so aufregen kann.

    Für mich gehört es dazu. Nicht das ich immer jubeln würde aber ich lasse es einfach manchmal laufen um kurz durch durchzuathmen, was zu trinken oder auch einfach nur den Moment auszukosten bzw das Tor sacken zu lassen.

    Wieso soll ich mich nachdem wir uns Minuten auf Augenhöhe duellieren beim 2:1 Nach beispielsweise 80 Minuten mir Stress machen und dir die Gelegenheit zum Andtoß-Gegenstoß zu geben.

    Damit will ich aber niemanden provozieren und ich mache das auch nicht. Gleichfalls Steuer ich auch keinen speziellen Jubel sondern Sippe halt nur nicht direkt.

    Umgekehrt kann man mich damit auch 0 provozieren.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    @Nyla___
    Meine Absicht war es nicht, dich in eine Ecke zu drängen. Wenn man das (vermeintliche) Siegtor am Ende einer Partie feiert, kann ich das gut nachvollziehen. Auch um kurz einen Schluck zu trinken, aber wenn ein Spiel 5:3 ausgeht, viele Tore sind (bei mir) keine Ausnahme und jedes Tor von Anfang bis Ende gefeiert wird, steckt da mehr als deine Beispiele hinter.
    Aber am Ende darf es selbstverständlich jeder so machen, wie er es für richtig hält und EA gibt einem ja bewusst diese Möglichkeit, leider.
  • Schnischna1992
    8302 posts Moderator
    @Nyla___ Es geht nicht um das Jubeln direkt, sondern ausschließlich was in den meisten Fällen damit einhergeht: Provokation. Sicherlich magst du andere Gründe haben. Ich nehme ein Tor auch mal eben als Anlass um mal eben was zu trinken o.ä.
    Die Erfahrungsberichte hinsichtlich dem Verhalten des Gegners (das eigene Verhalten mal außen vor) sind brutal negativ. Hier wird jede Woche gemeckert, dass 9 von 10 Gamern ihre Mutter für nen WL Sieg verkaufen würden. Es wird sich auf unterschiedlichen Ebenen unsportlich verhalten und bspw. das Jubeln nervt eher weitaus mehr Gamer, die es gegen sich ertragen müssen, als dass es angemessen verwendet wird.

    Ich bin der Meinung man sollte sich mehr aufs Grundsätzliche konzentrieren und da fällt der Torjubel als erstes runter.
  • Maulwurf_der_Erste
    465 posts ✭✭✭
    bearbeitet 8. Juli
    @Nyla___ Es geht nicht um das Jubeln direkt, sondern ausschließlich was in den meisten Fällen damit einhergeht: Provokation. Sicherlich magst du andere Gründe haben. Ich nehme ein Tor auch mal eben als Anlass um mal eben was zu trinken o.ä.
    Die Erfahrungsberichte hinsichtlich dem Verhalten des Gegners (das eigene Verhalten mal außen vor) sind brutal negativ. Hier wird jede Woche gemeckert, dass 9 von 10 Gamern ihre Mutter für nen WL Sieg verkaufen würden. Es wird sich auf unterschiedlichen Ebenen unsportlich verhalten und bspw. das Jubeln nervt eher weitaus mehr Gamer, die es gegen sich ertragen müssen, als dass es angemessen verwendet wird.

    Ich bin der Meinung man sollte sich mehr aufs Grundsätzliche konzentrieren und da fällt der Torjubel als erstes runter.

    Es kommt aber darauf an, was für ein Jubel genutzt wird.
    Wenn ich was trinke läuft der Spieler automatisch zu Eckfahne, dass ist für mich ok, aber extra zur Kamera oder Zickzack mit pssst ist reine Provokation.
    Das gleiche bei Wiederholungen, ich skippe meistens direkt, aber die meisten Gegner lassen jede Wiederholung laufen.
  • Nyla___
    702 posts ✭✭✭
    mrniceguy1979 schrieb: »
    @Nyla___
    Meine Absicht war es nicht, dich in eine Ecke zu drängen. Wenn man das (vermeintliche) Siegtor am Ende einer Partie feiert, kann ich das gut nachvollziehen. Auch um kurz einen Schluck zu trinken, aber wenn ein Spiel 5:3 ausgeht, viele Tore sind (bei mir) keine Ausnahme und jedes Tor von Anfang bis Ende gefeiert wird, steckt da mehr als deine Beispiele hinter.
    Aber am Ende darf es selbstverständlich jeder so machen, wie er es für richtig hält und EA gibt einem ja bewusst diese Möglichkeit, leider.

    Keine Sorge ich fühle mich da auch gar nicht angesprochen.
    Wie gesagt, es Mus auch gar nicht zum Ende einer Partie sein. Ich denke nur wir reden hier viel Kopfsache und Konzentration. Gerade als Spieler der sich alles erarbeiten Mus nehme ich mir in diesen Fällen einfach mal ein paar Sekunden. Hängt natürlich auch davon ab ob das Spiel mich gerade gestresst hat.
    Ein anderer Nebenaspekt, den ich gerne einstreuen ist das verhindern des Anstosglitch. Das mache ich allen voran dann wenn der Gegner bereits bewiesen hat das er bein Kickoff Vollgas auf den Glitch setzt. Dann darf der Gegner gerne mal eine halbe Minute darüber nachdenken was er gerade verkehrt gemacht hat...
  • Schnischna1992
    8302 posts Moderator
    Nyla___ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    @Nyla___
    Meine Absicht war es nicht, dich in eine Ecke zu drängen. Wenn man das (vermeintliche) Siegtor am Ende einer Partie feiert, kann ich das gut nachvollziehen. Auch um kurz einen Schluck zu trinken, aber wenn ein Spiel 5:3 ausgeht, viele Tore sind (bei mir) keine Ausnahme und jedes Tor von Anfang bis Ende gefeiert wird, steckt da mehr als deine Beispiele hinter.
    Aber am Ende darf es selbstverständlich jeder so machen, wie er es für richtig hält und EA gibt einem ja bewusst diese Möglichkeit, leider.

    Keine Sorge ich fühle mich da auch gar nicht angesprochen.
    Wie gesagt, es Mus auch gar nicht zum Ende einer Partie sein. Ich denke nur wir reden hier viel Kopfsache und Konzentration. Gerade als Spieler der sich alles erarbeiten Mus nehme ich mir in diesen Fällen einfach mal ein paar Sekunden. Hängt natürlich auch davon ab ob das Spiel mich gerade gestresst hat.
    Ein anderer Nebenaspekt, den ich gerne einstreuen ist das verhindern des Anstosglitch. Das mache ich allen voran dann wenn der Gegner bereits bewiesen hat das er bein Kickoff Vollgas auf den Glitch setzt. Dann darf der Gegner gerne mal eine halbe Minute darüber nachdenken was er gerade verkehrt gemacht hat...

    Erwarte nicht, dass dein Gegner einsichtig ist. Einsicht ist nen Geschenk.
  • mrniceguy1979
    2423 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    @Nyla___
    Meine Absicht war es nicht, dich in eine Ecke zu drängen. Wenn man das (vermeintliche) Siegtor am Ende einer Partie feiert, kann ich das gut nachvollziehen. Auch um kurz einen Schluck zu trinken, aber wenn ein Spiel 5:3 ausgeht, viele Tore sind (bei mir) keine Ausnahme und jedes Tor von Anfang bis Ende gefeiert wird, steckt da mehr als deine Beispiele hinter.
    Aber am Ende darf es selbstverständlich jeder so machen, wie er es für richtig hält und EA gibt einem ja bewusst diese Möglichkeit, leider.

    Keine Sorge ich fühle mich da auch gar nicht angesprochen...
    Sehr schön 👍!

  • Nyla___
    702 posts ✭✭✭
    Nyla___ schrieb: »
    mrniceguy1979 schrieb: »
    @Nyla___
    Meine Absicht war es nicht, dich in eine Ecke zu drängen. Wenn man das (vermeintliche) Siegtor am Ende einer Partie feiert, kann ich das gut nachvollziehen. Auch um kurz einen Schluck zu trinken, aber wenn ein Spiel 5:3 ausgeht, viele Tore sind (bei mir) keine Ausnahme und jedes Tor von Anfang bis Ende gefeiert wird, steckt da mehr als deine Beispiele hinter.
    Aber am Ende darf es selbstverständlich jeder so machen, wie er es für richtig hält und EA gibt einem ja bewusst diese Möglichkeit, leider.

    Keine Sorge ich fühle mich da auch gar nicht angesprochen.
    Wie gesagt, es Mus auch gar nicht zum Ende einer Partie sein. Ich denke nur wir reden hier viel Kopfsache und Konzentration. Gerade als Spieler der sich alles erarbeiten Mus nehme ich mir in diesen Fällen einfach mal ein paar Sekunden. Hängt natürlich auch davon ab ob das Spiel mich gerade gestresst hat.
    Ein anderer Nebenaspekt, den ich gerne einstreuen ist das verhindern des Anstosglitch. Das mache ich allen voran dann wenn der Gegner bereits bewiesen hat das er bein Kickoff Vollgas auf den Glitch setzt. Dann darf der Gegner gerne mal eine halbe Minute darüber nachdenken was er gerade verkehrt gemacht hat...

    Erwarte nicht, dass dein Gegner einsichtig ist. Einsicht ist nen Geschenk.

    Es geht dabei gar nicht um Einsicht aber ich hab selber so einen Kumpel. 50% der Tore wie Gegentore passieren nach Anstößen. Der glaubt so sehr daran das er beim 4:3 für sich in der 85ten schon Flucht das er jetzt gleich das 4:4 kriegt. Umgekehrt, bekommt er das 3:4 setzt er seine volle Power in den ersten Angriff und vertraut dabei so sehr auf den Moment das es oft zum Erfolg führt.

    Wie gesagt Wir reden hier viel über Kopfsache. Dem Beispiel wirke ich so einfach entgegen. Freue mich über mein Tor ohne zu provozieren und konzentriere mich dann bereits auf die Verteidigung des Anstoß. Gleichzeitig darf er den Rückstand inkludive des psycholigischen Druck ein paar Sekunden länger geniessen...
  • Meyersen
    760 posts ✭✭✭
    Ja Moin,

    tatsächlich geht es nicht um das zur Eckfahne laufen etc. und mit dem Ball aus dem Tor holen, meine ich mit vorher pssssssst Jubel oder "Öhrchen"..... etc.

    Ist auch albern nach dem Anstossbug den Ball aus dem Tor zu holen......

    Und ganz ehrlich gesprochen, dieses besondere "Jubelverhalten" legen auch immer nur die Spezialisten an den Tag, die am Ende häufig das Spiel nicht bis zum Schluss spielen :smile:

    Bei mir zumindest.

    Und auch habe ich nix gg einen Jubel zum späten Ausgleich oder Sieg. Alles okay.

    Die Dosis macht das Gift und die Art und Weise.

    Ich bin halt ein sofort-Skipper..... außer bei meinen Spezialfreunden, da kann ich mir dann einen ausgiebigen Jubel oder die Wiederholung eines Shit-Tores auch mal gefallen lassen...... aber selbst das ist selten geworden :-).

    Greez und einen schönen Tag euch, M.
  • ThilliMilli
    731 posts ✭✭✭
    Wo gerade zu viel übers Jubeln gesprochen wird: Wie mache ich den ‚Entschuldigen-Jubel‘, bei dem der Spieler beide Hände zur Entschuldigung hochnimmt?

    Schieße da schon ab und an selbst Tore, bei denen ich das durchaus angemessen fände...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien