Division Rivals [FAQ im Startpost]

Kommentare

  • LaVendetta
    768 posts ✭✭✭
    ms111 schrieb: »
    Danke :-) Pack war untauschbar... nehm ich einfach lieber.. vieles ist eh nichts mehr wert und so kann man einfach guten gewissens SBCs machen.

    GW
    Habe seine SBC gemacht direkt als sie rauskam und keine Sekunde bereut.
  • Tobias
    195 posts ✭✭✭
    Jo, läuft zur Zeit richtig gut bei mir in den DR. Ich hoffe die WL wird genauso "lustig" :D

  • Egozentrum
    83 posts ✭✭✭
    @Tobias oh mann.. sowas ist bitter :# ich hasse die doppel/dreifach Latten und Pfostendinger.. vor allem fühlt man sich so machtlos weil man gefühlt nicht präzister zielen kann. Kopf hoch, hoffentlich gibts das auch öfters mal auf der Gegnerseite ;)
  • Tobias
    195 posts ✭✭✭
    Egozentrum schrieb: »
    @Tobias oh mann.. sowas ist bitter :# ich hasse die doppel/dreifach Latten und Pfostendinger.. vor allem fühlt man sich so machtlos weil man gefühlt nicht präzister zielen kann. Kopf hoch, hoffentlich gibts das auch öfters mal auf der Gegnerseite ;)

    Naja mit zielen hat das ja egtl. nicht mehr viel zu tun gehabt :D Fands irgendwie lustig....auch wenns in dem Moment natürlich ärgerlich war.
  • Tobias schrieb: »
    Egozentrum schrieb: »
    @Tobias oh mann.. sowas ist bitter :# ich hasse die doppel/dreifach Latten und Pfostendinger.. vor allem fühlt man sich so machtlos weil man gefühlt nicht präzister zielen kann. Kopf hoch, hoffentlich gibts das auch öfters mal auf der Gegnerseite ;)

    Naja mit zielen hat das ja egtl. nicht mehr viel zu tun gehabt :D Fands irgendwie lustig....auch wenns in dem Moment natürlich ärgerlich war.

    Ich würde da eher mal sagen, typisch Fifa, du hast 3 Spieler im 16er der Gegner mehr als das doppelte und der Ball hüpft nur zu Dir.
  • Tobias
    195 posts ✭✭✭
    Tobias schrieb: »
    Egozentrum schrieb: »
    @Tobias oh mann.. sowas ist bitter :# ich hasse die doppel/dreifach Latten und Pfostendinger.. vor allem fühlt man sich so machtlos weil man gefühlt nicht präzister zielen kann. Kopf hoch, hoffentlich gibts das auch öfters mal auf der Gegnerseite ;)

    Naja mit zielen hat das ja egtl. nicht mehr viel zu tun gehabt :D Fands irgendwie lustig....auch wenns in dem Moment natürlich ärgerlich war.

    Ich würde da eher mal sagen, typisch Fifa, du hast 3 Spieler im 16er der Gegner mehr als das doppelte und der Ball hüpft nur zu Dir.

    Da hast du aber etwas falsch gezählt, glaube ich. Und beim Konter springt ja der Ball vom Pfosten auch zum Gegner. Aber egal, fands ja eher lustig.
  • Tobias schrieb: »
    Tobias schrieb: »
    Egozentrum schrieb: »
    @Tobias oh mann.. sowas ist bitter :# ich hasse die doppel/dreifach Latten und Pfostendinger.. vor allem fühlt man sich so machtlos weil man gefühlt nicht präzister zielen kann. Kopf hoch, hoffentlich gibts das auch öfters mal auf der Gegnerseite ;)

    Naja mit zielen hat das ja egtl. nicht mehr viel zu tun gehabt :D Fands irgendwie lustig....auch wenns in dem Moment natürlich ärgerlich war.

    Ich würde da eher mal sagen, typisch Fifa, du hast 3 Spieler im 16er der Gegner mehr als das doppelte und der Ball hüpft nur zu Dir.

    Da hast du aber etwas falsch gezählt, glaube ich. Und beim Konter springt ja der Ball vom Pfosten auch zum Gegner. Aber egal, fands ja eher lustig.

    Zu den 3 Alutreffern brauche ich nicht viel zu sagen, kenne das zu gut.
    In dem Video sieht man dennoch viel zufallsprodukt.
  • DRocde
    33 posts ✭✭✭
    Kann mir mal jemand sagen, was in den DR los ist? Bin sonst in Liga 4-5 mit durchschnittlichem Erfolg aber jetzt verliere ich alles weil ich nur noch sehr sehr spielstarke Gegner habe. Vorher gab es auch mal sehr gute Teams aber gegen die habe ich zumindest etwas Land gesehen. Gefühlt sind gerade alle Gegner Liga 1-2
  • lemmer__
    155 posts ✭✭✭
    DRocde schrieb: »
    Kann mir mal jemand sagen, was in den DR los ist? Bin sonst in Liga 4-5 mit durchschnittlichem Erfolg aber jetzt verliere ich alles weil ich nur noch sehr sehr spielstarke Gegner habe. Vorher gab es auch mal sehr gute Teams aber gegen die habe ich zumindest etwas Land gesehen. Gefühlt sind gerade alle Gegner Liga 1-2

    Wird auch so sein 🤷🏻‍♂️ Quitten sich viele runter um es „einfacher“ für die Weekly Objectives zu haben in den unteren Ligen
  • Iceman81
    50 posts ✭✭✭
    DRocde schrieb: »
    Kann mir mal jemand sagen, was in den DR los ist? Bin sonst in Liga 4-5 mit durchschnittlichem Erfolg aber jetzt verliere ich alles weil ich nur noch sehr sehr spielstarke Gegner habe. Vorher gab es auch mal sehr gute Teams aber gegen die habe ich zumindest etwas Land gesehen. Gefühlt sind gerade alle Gegner Liga 1-2

    Stimmt leider. Bis wir uns dann alle in Div 10 treffen...
  • DRocde
    33 posts ✭✭✭
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.
  • Pikatzo
    1521 posts ✭✭✭
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.
  • martins9
    559 posts ✭✭✭
    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht in der laufenden Woche. Ich stand am Sonntag bei 1640 Punkten und habe dann die Aufgabe mit den Franzosen-Toren gemacht, danach stand ich immer noch bei ca.1620 Punkten. Am Dienstag und Donnerstag spät Abends habe ich wieder DR gespielt und hab kein Bein mehr auf den Boden bekommen, stehe nun bei 1300 Punkten und bin erstaunt über die Spielerqualität. Klar, derzeit kann man seine Mannschaft günstig schnell upgraden, so geht mein bisheriger Team-Vorteil langsam verloren - das versteh ich. Auf welche Art von Spielern ich allerdings treffe, puh, das ist schon hart - teilweise sehe ich da kein Land und bin chancenlos. Naja, mal schauen, ob es einen Punkt geben wird, an dem es wieder aufwärts geht, irgendwie ist so langsam auch die Luft raus bei mir.
  • moerry2
    760 posts ✭✭✭
    Habe ich auch gemerkt ,
    Selbst in div 4 kommen da
    kanonen auf ein zu da wundert man sich.

    Egal , kimmy ist fertig,
    Habe 10 spiele gebraucht.
    Aouar & ein kurzzeitig zugeholter
    Di Maria MOTM haben geregelt ^^
  • LaVendetta
    768 posts ✭✭✭
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.
  • Pikatzo
    1521 posts ✭✭✭
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?
  • DRocde
    33 posts ✭✭✭
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.
  • fruhnek
    2735 posts ✭✭✭
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.
  • lemmer__
    155 posts ✭✭✭
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten
  • Schnischna1992
    8156 posts Moderator
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.
  • luuuuuq
    2503 posts ✭✭✭
    7 Spiele für Kimpembe gebraucht. War eigentlich okay. Habe mir di Maria TOTS in den Sturm gestellt und den Rest einfach gelassen. Bisschen gesweatet natürlich. Ansonsten hätte ich 11 Ligue 1 Spieler und nicht nur einen nehmen müssen.
  • nicocino
    1796 posts ✭✭✭
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Entweder das oder in DR die Anforderungen allgemeiner lassen. Es kann nicht Sinn der Sache sein, dass man (unter Umständen) sein Team auf mehreren Positionen umbauen muss, um eine Aufgabe erfüllen zu können. Dann lieber Aufgaben wie "Schieße in 5 DR-Spielen mehr als 3 Tore"...
  • Schnischna1992
    8156 posts Moderator
    nicocino schrieb: »
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Entweder das oder in DR die Anforderungen allgemeiner lassen. Es kann nicht Sinn der Sache sein, dass man (unter Umständen) sein Team auf mehreren Positionen umbauen muss, um eine Aufgabe erfüllen zu können. Dann lieber Aufgaben wie "Schieße in 5 DR-Spielen mehr als 3 Tore"...

    Sehe ich auch so.

    Glaube aber ehrlich gesagt, dass es die nächsten Jahre noch extremer werden könnte, indem EA für die Wochenaufgaben in FUT Leistungen erwartet, die außerhalb von FUT liege.
    Bsp.:
    Schieße mit deinen Pro in Pro Club 3 Tore.
    Gewinne 3 Spiele am Stück im Karrieremodus.
  • nicocino
    1796 posts ✭✭✭
    nicocino schrieb: »
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Entweder das oder in DR die Anforderungen allgemeiner lassen. Es kann nicht Sinn der Sache sein, dass man (unter Umständen) sein Team auf mehreren Positionen umbauen muss, um eine Aufgabe erfüllen zu können. Dann lieber Aufgaben wie "Schieße in 5 DR-Spielen mehr als 3 Tore"...

    Sehe ich auch so.

    Glaube aber ehrlich gesagt, dass es die nächsten Jahre noch extremer werden könnte, indem EA für die Wochenaufgaben in FUT Leistungen erwartet, die außerhalb von FUT liege.
    Bsp.:
    Schieße mit deinen Pro in Pro Club 3 Tore.
    Gewinne 3 Spiele am Stück im Karrieremodus.

    Klingt so, als hättest du ein paar mehr Informationen... :p
  • Yewa21
    1914 posts ✭✭✭
    nicocino schrieb: »
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Entweder das oder in DR die Anforderungen allgemeiner lassen. Es kann nicht Sinn der Sache sein, dass man (unter Umständen) sein Team auf mehreren Positionen umbauen muss, um eine Aufgabe erfüllen zu können. Dann lieber Aufgaben wie "Schieße in 5 DR-Spielen mehr als 3 Tore"...

    Sehe ich auch so.

    Glaube aber ehrlich gesagt, dass es die nächsten Jahre noch extremer werden könnte, indem EA für die Wochenaufgaben in FUT Leistungen erwartet, die außerhalb von FUT liege.
    Bsp.:
    Schieße mit deinen Pro in Pro Club 3 Tore.
    Gewinne 3 Spiele am Stück im Karrieremodus.

    Was hätte das denn für einen Sinn?
    Dann könnte EA ja auch sagen, dass man in Madden X machen soll für X in FIFA

    Wieso sollte der Karrieremodus bzw. der Pro Club mit FUT verbudnen werden?
  • Schnischna1992
    8156 posts Moderator
    @nicocino @Yewa21

    Nein, mehr Infos haben wir Mods nicht und explizit ich auch nicht.

    Die Idee habe ich nur aus dem FUTWeekly Podcast aufgegriffen und finde sie recht logisch: FUT ist mit Abstand der beliebteste und meistgespielte Modus in FIFA. Da kommt kein anderer Modus auch nur im Ansatz ran. Chuboi zeigte sich auf Twitter recht kritisch gegenüber dem neuen Volta Modus, da seit dem ersten FUT jeder neue Modus lediglich 1-2 Monate die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich gezogen hat und sich entsprechende Modi daher kaum rentiert haben, finanziell ohnehin nicht, da es dort keine Mikrotransanktionen gab/gibt. The Journey war bspw. jeweils nur zu Beginn interessant, danach gingen die Nutzerzahlen brutal in den Keller. Die Anziehungskraft von FUT ist brutal stärker. Natürlich kann FIFA nicht ausschließlich aus FUT bestehen, aber damit EA sich so aufstellen kann, dass auch andere Modi weiterentwickelt werden können, muss sich da mMn was tun, um bspw. finanzielle Mittel zu rechtfertigen. Da reicht es nicht wenn ein paar Hardcore-Karrieremodus-Gamer sich zusammentun und ne Initiative in Gang setzen samt Petition o.ä. und dann auf Social Media für Wirbel sorgen.

    Von daher habe ich nur 1 und 1 zusammengezählt.
  • lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Das wär der größte Schwachsinn, wie sollen schlechte Spieler dann an die Belohnung kommen?
    Jetzt kommt mit nicht, dann hat er es nicht verdient.
  • nicocino schrieb: »
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Entweder das oder in DR die Anforderungen allgemeiner lassen. Es kann nicht Sinn der Sache sein, dass man (unter Umständen) sein Team auf mehreren Positionen umbauen muss, um eine Aufgabe erfüllen zu können. Dann lieber Aufgaben wie "Schieße in 5 DR-Spielen mehr als 3 Tore"...

    Dann kann man die Aufgaben auch weglassen, wo ist denn der Reiz, wenn du immer mit deinem besten Team antreten kannst?
    Ja für nichts anstrengen, immer alles ganz easy haben wollen.
  • Edou
    501 posts ✭✭✭
    nicocino schrieb: »
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Entweder das oder in DR die Anforderungen allgemeiner lassen. Es kann nicht Sinn der Sache sein, dass man (unter Umständen) sein Team auf mehreren Positionen umbauen muss, um eine Aufgabe erfüllen zu können. Dann lieber Aufgaben wie "Schieße in 5 DR-Spielen mehr als 3 Tore"...

    Dann kann man die Aufgaben auch weglassen, wo ist denn der Reiz, wenn du immer mit deinem besten Team antreten kannst?
    Ja für nichts anstrengen, immer alles ganz easy haben wollen.

    Wo ist denn der Reiz das ich mir in nem Kompetiven Modus und dazu zählt DR und WL zwecks Rang und Belohnung mMn.
    Nen schlechteres Team im Zweifel zusammenstellen muss um die Aufgaben zu erledigen? Für sowas sollte es eigene Modis geben, wo man einfach keinen "fortschritt" verliert. Jetzt spielst du gegen leute die kb aif die aufgabe haben, ihr main team in rivals zocken und du hängst im zweifel da drin mit nem team wo du nicht eingespielt bist und gehst unter, da geht die Motivation mal richtig runter.

    Aber ist nur meine Meinung.
  • Schnischna1992
    8156 posts Moderator
    lemmer__ schrieb: »
    fruhnek schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    LaVendetta schrieb: »
    Pikatzo schrieb: »
    DRocde schrieb: »
    Die müssten sich doch dann aber auch mal an mir nach unten „vorbei Quitten“? Habe ich noch nie erlebt. Ansonsten ziemlich erbärmlich, wegen Spielern oder packs so einen Mist abzuziehen. Bei den Teams würde den meisten doch sowieso nur noch ein Icon Prime Moments Ronaldo oder so fehlen. Was wollen die dann mit einem Futti oder so? Ich finde hier muss ea drastischere Strafen ansetzen für Quitten - zb dreimal in 5 spielen gibt eine spielsperre von 24 h oder so.

    Dann spiele sie es halt zu Ende. Ändert nix an der Problematik.

    Beim Runterquitten geht es aber den meisten darum, die Wochenaufgaben schneller erledigen zu können. Sprich es wäre uninteressanter, wenn man die Spiele zum Runterquitten zu Ende spielen müsste.

    Ich dachte es geht darum leichtere Gegner zu bekommen?

    Ja aber dann würde das downgraden in tiefere Ligen erheblich länger dauern. So macht man wahrscheinlich einfach ein Eigentor, geht raus und fertig. Dauert 1-2 Minuten. Beim Spielen bis zum Ende dauert es halt 10-12 Minuten.

    Vielleicht könnte man ja auch einen Anreiz schaffen , es in den höheren Ligen zu probieren, indem man die Anfordeungen an die Wochenaufgaben heruntersetzt. In Liga 1-2 eben nur 2 Siege mit MLS oder so und je tiefer es geht desto mehr Siege sind notwendig. Analog zu den WL Quali Punkten, die ja auch in tieferen Ligen weniger pro Sieg sind.

    Das wäre aber für die wirklich schlechteren Spieler deutlich unfairer.

    Oder einfach die Aufgaben so anpassen, dass man sich das übertriebene schwitzen sparen kann:“Triff bei x Siegen mit Spieler y...“

    Da fand ich die Aufgaben letzte Woche, in denen man in x separaten spielen treffen musste ohne gewinnen zu müssen deutlich angenehmer. Ich denke das würde auch verhindern, dass sich so viele runterquitten

    Noch einfacher und fairer wäre es die Online/Offline Turniere zurückzubringen und solche Karten über entsprechende Rewards zu releasen.

    Das wär der größte Schwachsinn, wie sollen schlechte Spieler dann an die Belohnung kommen?

    Jetzt kommt mit nicht, dann hat er es nicht verdient.

    Oh doch, genauso und nicht anders. Besser als der Rotz, den wir jetzt haben und das Game ad absurdum geführt wird, u.a. indem man sich gegenseitig helfen kann bzw. im Gegenteil dann sich gegenseitig derbe nervt.

    Außerdem überschätzt man die Turniere. Ich selbst hatte selten ein FUT, wo ich am Ende in meiner Bilanz mehr Siege als Remis+Pleiten stehen hatte und bei diesen Turnieren 3 von 4 Versuchen gewonnen, selbst wenn die Rewards richtig krass waren.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien