Sommertransfers 2018

17810121328

Kommentare

  • yannik_09
    3209 posts ✭✭✭
    OJ83 schrieb: »
    yannik_09 schrieb: »
    OJ83 schrieb: »
    WooDoo schrieb: »
    SloN schrieb: »
    yannik_09 schrieb: »
    Majan23 schrieb: »
    Hakimi per 2 Jahres Leihe zum BVB.
    Quelle: Bild
    Gefällt mir!

    Mir nicht.

    Pisczek ist 33. Man muss da jemanden langfristig hinter aufbauen.
    Stattdessen holt man einen richtig starken Spieler, der allerdings nach 2 jahren definitiv wieder weg ist.

    Hat für mich 0,0 Sinn tbh.

    this
    Wieder so ein Spieler, der niemals beim BVB bleiben wird, wenn er schon bei Real war.
    Die lassen den bei uns in Form kommen und dann geht er wieder zurück. Kein Sinn.
    Passlack gibt man ab, Beste ist gegangen und Durm will man auch loswerden.
    Verstehe echt nicht, was der Plan ist gerade. Bin gespannt auf unsere Außenverteidiger wieder :D

    Keine Kohle um einen teuren zu kaufen, der weiter bringt.

    Aber ja, man kauft im Prinzip.nur Zeit und ist nicht mal sicher, ob er es bringt.

    Hatte man auch Lichtsteiner leihen können. War vielleicht auch erst Option1 und hat sich aus Gründen, ob Favre oder so zerschlagen

    Zu mal der Markt gerade auf den Av Position echt überschaubar ist.
    Nen Larsen hat man auch noch, nen Toljan, den sein erstes Jahr nicht gerade berauschend war, es wäre aber nicht der erste Fall der ein Jahr Anlauf braucht.
    Passlack muß man sehen ob er sich durchsetzt, im Prinzip ist genug Material da, es muß sich nur einer von denen entwickeln und durch setzen.
    Das größte Budget wird der St dieses Jahr fressen

    Ein Ricardo Pereira für 20 Millionen wäre ein Traum gewesen.
    Sehr guter Preis für heutige Verhältnisse.

    Das stimmt allerdings.

    Jetzt ist der Post weg :unamused:

    Wollte noch mitteilen, dass Toljan leider nur ne Luftpumpe ist
  • OJ83
    2331 posts ✭✭✭
  • fruhnek
    2832 posts ✭✭✭
    Alles richtig gemacht BvB.
    Die vorhandenen Spieler haben bewiesen das es nicht reicht auf Lv/Rv.
    Passlack, Durm usw.
    selbst wenn man einen starken Spieler nach 2 Jahren wieder abgeben muss, ist es doch okay. Im Fußball sind 2 Jahre doch fast eine Ewigkeit.
    Ich hoffe der Typ kann was.
  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    Checke ehrlich gesagt 0 was da mit Juve und CR7 abgeht. Ich mein, Juventus? wtf?
    Das kommt doch aus dem nichts und ergibt vorne und hinten gar kein Sinn.
    Der Kerl hat alles was man haben kann in Madrid und würde nen neuen Vertrag bekommen.
    Also noch mehr Geld und weitere Chancen seiner Karierre ein paar Titel zu verleihen.
    Und selbst wenn er wechselt, dann halt in die USA um noch paar $$$ mehr einzustecken.
    Aber Juventus? Ok das ist echt unerwartet :D
  • yannik_09
    3209 posts ✭✭✭
    SloN schrieb: »
    Checke ehrlich gesagt 0 was da mit Juve und CR7 abgeht. Ich mein, Juventus? wtf?
    Das kommt doch aus dem nichts und ergibt vorne und hinten gar kein Sinn.
    Der Kerl hat alles was man haben kann in Madrid und würde nen neuen Vertrag bekommen.
    Also noch mehr Geld und weitere Chancen seiner Karierre ein paar Titel zu verleihen.
    Und selbst wenn er wechselt, dann halt in die USA um noch paar $$$ mehr einzustecken.
    Aber Juventus? Ok das ist echt unerwartet :D

    Naja, wer sonst in Europa außer Juve?

    Er würde am liebste zu ManU, aber da ist Mourinho.
    PSG darf nicht mehr viel ausgeben
    Bayern unmöglich, da Bundesliga zu langweilig und Bayern würde das Gehalt nicht zahlen

    Also bleibt nur noch Juve, wenn er die CL noch einmal holen will.
  • SloN
    3213 posts ✭✭✭
    Wenn er die Cl nochmal holen will, dann sollte er bleiben :P
  • OJ83
    2331 posts ✭✭✭
    SloN schrieb: »
    Checke ehrlich gesagt 0 was da mit Juve und CR7 abgeht. Ich mein, Juventus? wtf?
    Das kommt doch aus dem nichts und ergibt vorne und hinten gar kein Sinn.
    Der Kerl hat alles was man haben kann in Madrid und würde nen neuen Vertrag bekommen.
    Also noch mehr Geld und weitere Chancen seiner Karierre ein paar Titel zu verleihen.
    Und selbst wenn er wechselt, dann halt in die USA um noch paar $$$ mehr einzustecken.
    Aber Juventus? Ok das ist echt unerwartet :D

    es geht nicht ums Geld, anscheinend geht es um Liebe und Anerkennung.
  • yannik_09
    3209 posts ✭✭✭
    SloN schrieb: »
    Wenn er die Cl nochmal holen will, dann sollte er bleiben :P

    „Mein Kopf kann nicht mehr. Ich fühle mich ungeschützt“, sagte er der spanischen Zeitung „Marca“. „Wenn ich einen Monat nicht treffe, pfeifen mich die Zuschauer in Bernabéu aus und der Verein fängt an, über meinen Nachfolger und Transfers zu reden.“

    Außerdem erfüllt Juve seine Gehaltvorstellungen von 30 Mio, 9 Mio mehr als Real
  • PotSpecLoot
    1365 posts ✭✭✭
    yannik_09 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    Wenn er die Cl nochmal holen will, dann sollte er bleiben :P

    „Mein Kopf kann nicht mehr. Ich fühle mich ungeschützt“, sagte er der spanischen Zeitung „Marca“. „Wenn ich einen Monat nicht treffe, pfeifen mich die Zuschauer in Bernabéu aus und der Verein fängt an, über meinen Nachfolger und Transfers zu reden.“

    Außerdem erfüllt Juve seine Gehaltvorstellungen von 30 Mio, 9 Mio mehr als Real

    Diese Zuschauer dort sind einfach unglaublich, war paar mal im Bernabeu immer dasselbe...
  • Boolek
    9381 posts ✭✭✭
    Ich könnte es verstehen. Was will er noch in Madrid? Er hat alles erreicht, hat sich unsterblich gemacht. Ich kann verstehen wenn das nicht mehr reizvoll für ihn ist und er eine neue Herausforderung suchen würde
  • OJ83
    2331 posts ✭✭✭
    Bereits am Rande der Ligapartie vom #VfB Stuttgart bei Bayern München am 34. Spieltag soll eine Einigung zwischen den Klubs über einen Wechsel von Benjamin #Pavard zum 1. Juli 2019 erfolgt sein, schreibt der "kicker" mit Bezug auf Insider. #FCB
  • Majan23
    1211 posts ✭✭✭
    yannik_09 schrieb: »
    Majan23 schrieb: »
    Hakimi per 2 Jahres Leihe zum BVB.
    Quelle: Bild
    Gefällt mir!

    Mir nicht.

    Pisczek ist 33. Man muss da jemanden langfristig hinter aufbauen.
    Stattdessen holt man einen richtig starken Spieler, der allerdings nach 2 jahren definitiv wieder weg ist.

    Hat für mich 0,0 Sinn tbh.
    SloN schrieb: »
    yannik_09 schrieb: »
    Majan23 schrieb: »
    Hakimi per 2 Jahres Leihe zum BVB.
    Quelle: Bild
    Gefällt mir!

    Mir nicht.

    Pisczek ist 33. Man muss da jemanden langfristig hinter aufbauen.
    Stattdessen holt man einen richtig starken Spieler, der allerdings nach 2 jahren definitiv wieder weg ist.

    Hat für mich 0,0 Sinn tbh.

    this
    Wieder so ein Spieler, der niemals beim BVB bleiben wird, wenn er schon bei Real war.
    Die lassen den bei uns in Form kommen und dann geht er wieder zurück. Kein Sinn.
    Passlack gibt man ab, Beste ist gegangen und Durm will man auch loswerden.
    Verstehe echt nicht, was der Plan ist gerade. Bin gespannt auf unsere Außenverteidiger wieder :D

    Wir haben einfach andere und vor allem größere Baustellen gehabt bzw. haben die noch, wenn ich auf die MS schaue und selbst da müssen wir jetzt echt schauen das wir fürs geld noch was gutes bekommen.
    Wir haben dieses Transferfenster kein Geld um noch 20 Mio für einen RV auszugeben.
    Durch die Leihe Hakimis bekommen wir 2 Jahre Zeit und können den Markt sondieren und dann zuschlagen, sollte Hakimi nicht bleiben.
    Die Leihe ist doch perfekt, wenn wir kein Geld dort ausgeben können.
    Schlägt er ein, dann wird er wohl entweder sein Glück bei Real versuchen oder in die PL wechseln. Aber ist doch ok? Denn fakt ist, wenn das passiert, dann hatten wir 2 jahre lang einen klasse rv, das bringt doch auch viel.
    Sollte er nicht passen, was auch immer passieren kann, dann haben wir nicht unnötig geld verballert.

    Der Plan ist wahrscheinlich die Baustelle rv kostengünstig 2 jahre zu füllen und sie anschließend in einem späteren Transferfenster (wenn wieder geld da ist) zu schließen.

    Außerdem hat jeder Spieler, also auch Hakimi, eine AK. Ob da realistisch am Ende was geht, das kann jetzt keiner wissen.

    Kann dem aber nichts schlechtes abgewinnen, alle mal besser als mit pische und toljan in die saison zu gehen.
  • OJ83
    2331 posts ✭✭✭
    Julen Lopetegui darf sich auf den nächsten Neuzugang freuen
    ©Maxppp
    Real Madrid steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines Rechtsverteidigers. Nach Informationen der ‚Mundo Deportivo‘ wird WM-Fahrer Álvaro Odriozola in den kommenden Tagen einen Vertrag bei den Königlichen unterzeichnen. Der 22-Jährige soll dem Transfer zum spanischen Topklub mittlerweile zugestimmt haben.
    Die Madrilenen zahlen einen Sockelbetrag von 30 Millionen Euro für Odriozola, der sich in Zukunft mit Dani Carvajal um den Platz rechts in der Viererkette streiten soll. Fünf weitere Millionen können als erfolgsabhängige Sonderzahlungen fließen. Ihre Hoffnung begraben müssen dagegen Paris St. Germain, die AS Monaco und Atlético Madrid.

    Jetzt hat erstmal Real nen neuen RV
  • Borussenpower85
    1187 posts ✭✭✭
    bearbeitet Juli 2018
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird
  • Sportsuperheld
    1756 posts ✭✭✭
    yannik_09 schrieb: »
    SloN schrieb: »
    Wenn er die Cl nochmal holen will, dann sollte er bleiben :P

    „Mein Kopf kann nicht mehr. Ich fühle mich ungeschützt“, sagte er der spanischen Zeitung „Marca“. „Wenn ich einen Monat nicht treffe, pfeifen mich die Zuschauer in Bernabéu aus und der Verein fängt an, über meinen Nachfolger und Transfers zu reden.“

    Außerdem erfüllt Juve seine Gehaltvorstellungen von 30 Mio, 9 Mio mehr als Real

    Hoffentlich kann er dann davon seine Familie ernähren. Bezüglich Liebe und Anerkennung kann ich diesen Schritt verstehen, glaube dem Ganzen aber erst wenn der Wechsel bestätigt ist.
  • OJ83
    2331 posts ✭✭✭
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    soweit ich weiß ist Beste für die U23 eingeplant, da Bremen 2 LV hat, mit denen auch erst verlängert wurde, dazu kommt Beste erst aus einer Verletzung. So schnell wird er da nicht durch starten. Vielleicht gibt es auch ne Rückkaufklausel. War bei Bittencourt und Günter auch schon der Fall.

  • Majan23
    1211 posts ✭✭✭
    OJ83 schrieb: »
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    soweit ich weiß ist Beste für die U23 eingeplant, da Bremen 2 LV hat, mit denen auch erst verlängert wurde, dazu kommt Beste erst aus einer Verletzung. So schnell wird er da nicht durch starten. Vielleicht gibt es auch ne Rückkaufklausel. War bei Bittencourt und Günter auch schon der Fall.

    Genau zu mal Beste auch noch weit weg ist eine wirkliche Perspektive bei der 1 Mannschaft vom BVB zu haben.
    Wo sollte der bei uns spielen? Das man ihn nicht verleiht oder warum er dann nicht bei unserer U23 mitspielen soll, versteh ich leider aber auch nicht so.
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    Favre plant Guerreiro im Mittelfeld ein. Die Phase ist noch lang, man hat noch genug Zeit was zu machen auf der Position, aber eventuell setzt man dort auch Zagadou weiterhin ein, oder Hakimi, der auch auf Links spielen kann.
    Beste ist kein Verlust, wäre nichts für die Profi Mannschaft gewesen, leider, hätte mir da zwar auch mehr erhofft, scheinbar reicht es aber nicht. Glaube auch nicht das der eine so große Rolle auf die Dauer in Bremen spielen wird.

    Zu Larsen:

    Denn der BVB setzt künftig seinerseits auf Bruun Larsen. „Es wird so sein, dass Jacob zur neuen Saison nach Dortmund zurückkehrt“, sagt der BVB-Pressesprecher Sascha Fligge stellvertretend für den aktuell mit der Mannschaft in den USA weilenden BVB-Sportchef Michael Zorc.

    Der wird mit Sicherheit Vorbereitung mitmachen und dann sieht man ob noch einmal eine Leihe Sinn macht.
  • Majan23
    1211 posts ✭✭✭
    Daredevil schrieb: »
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    Favre plant Guerreiro im Mittelfeld ein. Die Phase ist noch lang, man hat noch genug Zeit was zu machen auf der Position, aber eventuell setzt man dort auch Zagadou weiterhin ein, oder Hakimi, der auch auf Links spielen kann.
    Beste ist kein Verlust, wäre nichts für die Profi Mannschaft gewesen, leider, hätte mir da zwar auch mehr erhofft, scheinbar reicht es aber nicht. Glaube auch nicht das der eine so große Rolle auf die Dauer in Bremen spielen wird.

    Zu Larsen:

    Denn der BVB setzt künftig seinerseits auf Bruun Larsen. „Es wird so sein, dass Jacob zur neuen Saison nach Dortmund zurückkehrt“, sagt der BVB-Pressesprecher Sascha Fligge stellvertretend für den aktuell mit der Mannschaft in den USA weilenden BVB-Sportchef Michael Zorc.

    Der wird mit Sicherheit Vorbereitung mitmachen und dann sieht man ob noch einmal eine Leihe Sinn macht.

    Hast du ne Quelle, dass Favre Guerreiro im Mittelfeld einplant? Hab da nur Vermutungen gehört wegen seinem etwas schlechterem Defensivverhalten, wo Favre ja steht.

    100% wird Zagadou nicht unter Favre LV spielen, genauso wenig wird Favre zu Hakimi ja sagen, wenn er dann aber links spielen soll. Er kann das ja, aber er wird für rechts geholt.

    Gerade in der Defensive will Favre Spieler, die genau auf der Position top sind und will nichts verschieben.
    Daher wollte er auch umbedingt Diallo als Linksfuß auf LIV. Akanji als rechtsfuß auf RIV.
  • OJ83
    2331 posts ✭✭✭
    33159236by.jpg

    Trikot Präsentation ohne Cr7
  • Trikot Präsentation ohne Cr7 [/quote]
    War letztes Jahr auch schon so, weil cr7 von Nike gesponsert wird

  • Boolek
    9381 posts ✭✭✭
    Majan23 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    Favre plant Guerreiro im Mittelfeld ein. Die Phase ist noch lang, man hat noch genug Zeit was zu machen auf der Position, aber eventuell setzt man dort auch Zagadou weiterhin ein, oder Hakimi, der auch auf Links spielen kann.
    Beste ist kein Verlust, wäre nichts für die Profi Mannschaft gewesen, leider, hätte mir da zwar auch mehr erhofft, scheinbar reicht es aber nicht. Glaube auch nicht das der eine so große Rolle auf die Dauer in Bremen spielen wird.

    Zu Larsen:

    Denn der BVB setzt künftig seinerseits auf Bruun Larsen. „Es wird so sein, dass Jacob zur neuen Saison nach Dortmund zurückkehrt“, sagt der BVB-Pressesprecher Sascha Fligge stellvertretend für den aktuell mit der Mannschaft in den USA weilenden BVB-Sportchef Michael Zorc.

    Der wird mit Sicherheit Vorbereitung mitmachen und dann sieht man ob noch einmal eine Leihe Sinn macht.

    Hast du ne Quelle, dass Favre Guerreiro im Mittelfeld einplant? Hab da nur Vermutungen gehört wegen seinem etwas schlechterem Defensivverhalten, wo Favre ja steht.

    100% wird Zagadou nicht unter Favre LV spielen, genauso wenig wird Favre zu Hakimi ja sagen, wenn er dann aber links spielen soll. Er kann das ja, aber er wird für rechts geholt.

    Gerade in der Defensive will Favre Spieler, die genau auf der Position top sind und will nichts verschieben.
    Daher wollte er auch umbedingt Diallo als Linksfuß auf LIV. Akanji als rechtsfuß auf RIV.

    @Daredevil braucht keine Quellen. Er selbst ist die allwissende Quelle
  • Majan23
    1211 posts ✭✭✭
    Boolek schrieb: »
    Majan23 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    Favre plant Guerreiro im Mittelfeld ein. Die Phase ist noch lang, man hat noch genug Zeit was zu machen auf der Position, aber eventuell setzt man dort auch Zagadou weiterhin ein, oder Hakimi, der auch auf Links spielen kann.
    Beste ist kein Verlust, wäre nichts für die Profi Mannschaft gewesen, leider, hätte mir da zwar auch mehr erhofft, scheinbar reicht es aber nicht. Glaube auch nicht das der eine so große Rolle auf die Dauer in Bremen spielen wird.

    Zu Larsen:

    Denn der BVB setzt künftig seinerseits auf Bruun Larsen. „Es wird so sein, dass Jacob zur neuen Saison nach Dortmund zurückkehrt“, sagt der BVB-Pressesprecher Sascha Fligge stellvertretend für den aktuell mit der Mannschaft in den USA weilenden BVB-Sportchef Michael Zorc.

    Der wird mit Sicherheit Vorbereitung mitmachen und dann sieht man ob noch einmal eine Leihe Sinn macht.

    Hast du ne Quelle, dass Favre Guerreiro im Mittelfeld einplant? Hab da nur Vermutungen gehört wegen seinem etwas schlechterem Defensivverhalten, wo Favre ja steht.

    100% wird Zagadou nicht unter Favre LV spielen, genauso wenig wird Favre zu Hakimi ja sagen, wenn er dann aber links spielen soll. Er kann das ja, aber er wird für rechts geholt.

    Gerade in der Defensive will Favre Spieler, die genau auf der Position top sind und will nichts verschieben.
    Daher wollte er auch umbedingt Diallo als Linksfuß auf LIV. Akanji als rechtsfuß auf RIV.

    @Daredevil braucht keine Quellen. Er selbst ist die allwissende Quelle

    Ist natürlich spitze, dann bräuchte ich die Lottozahlen. :dizzy:

    https://sport.sky.de/fussball/artikel/transfer-update/10861226/34132

    Wie in @OJ83 's quelle schon stand steht Real Madrid also vor der Verpflichtung von Odriozola (RV).
    Vielleicht geht da doch noch was in Richtung Verbleib nach der Leihe von Hakimi.
  • Daredevil
    13533 posts ✭✭✭
    Majan23 schrieb: »
    Daredevil schrieb: »
    Es war richtig dumm Niklas Beste abzugeben ! Der wird in Bremen auf kurz oder lang Stammspieler sein da bin ich mir zu 100 % sicher . Hoffentlich erkennt Favre das Guerreiro der bessere LV ist und Schmelzer mur noch Backup. Nächstes Opfer wird dann wohl Jacob Bruun Larsen der mit Sicherheit auch vergrault wird

    Favre plant Guerreiro im Mittelfeld ein. Die Phase ist noch lang, man hat noch genug Zeit was zu machen auf der Position, aber eventuell setzt man dort auch Zagadou weiterhin ein, oder Hakimi, der auch auf Links spielen kann.
    Beste ist kein Verlust, wäre nichts für die Profi Mannschaft gewesen, leider, hätte mir da zwar auch mehr erhofft, scheinbar reicht es aber nicht. Glaube auch nicht das der eine so große Rolle auf die Dauer in Bremen spielen wird.

    Zu Larsen:

    Denn der BVB setzt künftig seinerseits auf Bruun Larsen. „Es wird so sein, dass Jacob zur neuen Saison nach Dortmund zurückkehrt“, sagt der BVB-Pressesprecher Sascha Fligge stellvertretend für den aktuell mit der Mannschaft in den USA weilenden BVB-Sportchef Michael Zorc.

    Der wird mit Sicherheit Vorbereitung mitmachen und dann sieht man ob noch einmal eine Leihe Sinn macht.

    Hast du ne Quelle, dass Favre Guerreiro im Mittelfeld einplant? Hab da nur Vermutungen gehört wegen seinem etwas schlechterem Defensivverhalten, wo Favre ja steht.

    100% wird Zagadou nicht unter Favre LV spielen, genauso wenig wird Favre zu Hakimi ja sagen, wenn er dann aber links spielen soll. Er kann das ja, aber er wird für rechts geholt.

    Gerade in der Defensive will Favre Spieler, die genau auf der Position top sind und will nichts verschieben.
    Daher wollte er auch umbedingt Diallo als Linksfuß auf LIV. Akanji als rechtsfuß auf RIV.

    Keine Ahnung ob ich davon eine Quelle finde, kann dies morgen gerne mal versuchen, war eine Aussage von Zorc im TV als er gefragt wurde, wie er dazu steht, das Guerreiro bei Real Madrid hoch im Kurs steht.
    Er meinte, das er hofft das dieser nach der WM wieder bei Dortmund erstärkt und er sehe ihn eher im Mittelfeld als auf der LV Position und hat das auf Favre bezogen, warum? Keine Ahnung, dort kann er aber spielen.

    Aber Tuchel will ihn wohl unbedingt, keine Ahnung wie es da ausgehen wird am Ende.

    Bei Schmelzer gibt es ja aktuell auch nichts neues, eventuell bleibt er ja weiterhin im Verein und spielt mal wieder. Zagadou hat das meiner Meinung nach auf der Position recht gut gemacht, muss man mal abwarten.

    Hab gedacht das Beste es mal schaffen könnte in den Profi Kader, aber reicht scheinbar nicht für Dortmund.


    Eventuell wird man da ja noch einmal tätig auf dieser Position, was ich aber nicht glaube.
  • yannik_09
    3209 posts ✭✭✭
    bearbeitet Juli 2018
    BVB würde Guerreiro nach Paris ziehen lassen – 30 Mio nötig?

    Klasse :)
  • BVB will auch nicht zwingend einen neuen Stürmer holen lauft Zorc =) Das Favre gerne auch mal ohne echten Stürmer spielt hat er ja schon öfters gezeigt ich halte da nix von . Philipp soll daan evtl mal als ST spielen .
  • yannik_09
    3209 posts ✭✭✭
    BVB würde Guerreiro nach Paris ziehen lassen – 30 Mio nötig?

    Quelle: transfermarkt.de ( Danke Spam Filter)

    Zum Glück hat Dortmund viele gute Außenverteidiger :)
  • gumsi89
    4162 posts ✭✭✭
    BVB will auch nicht zwingend einen neuen Stürmer holen lauft Zorc =) Das Favre gerne auch mal ohne echten Stürmer spielt hat er ja schon öfters gezeigt ich halte da nix von . Philipp soll daan evtl mal als ST spielen .

    Kann ich mir aber mal absolut gar nicht vorstellen das sie ohne Stürmer in die Saison gehen und wäre auch ein riesen Fehler meiner Meinung nach,
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien